Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest

FMS Flugplan in ein Standard GNS430/530... laden

Recommended Posts

Guest

Hallo,

aufgrund doch vieler Nachfragen hier einmal eine Vorgehensweise, um X-Plane 10 FMS Flugpläne in ein Standard GNS430 (bis X-Plane 10.25; gilt nicht für das neue GPS430 ab X-Plane 10.30), welches ja viele X-Plane 10 GA-Flugzeuge verwenden, zu laden und diesen Plan dann abzufliegen.

Getestet mit der Carenado Cessna 210.

Den Flugplan erstelle ich z.B mit Plan-G. Es geht aber natürlich mit jedem Flugplaner, der einen passenden, korrekten (Format) FMS Plan für X-Plane 10 exportieren kann.

Ich gehe davon aus, dass Plan-G installiert ist und die Datenbank zum X-Plane 10 aktualisiert ist.

Plan-G: http://www.tasoftware.co.uk/

1. Erstellen des Flugplans mit Plan-G (Startflughafen, Zielflughafen... Route-VOR's usw).

2. Exportieren des Flugplans ins X-Plane 10 FMS Format. (PlanG Datei - Export).

3. Abspeichern des Flugplans im X-Plane 10 "Output/FMS plans" Ordner.

Diesen Plan kann man nun ins GNS430 laden.

Da das standard GNS aber dafür keinen Button hat, muss man sich die Funktion auf einen Joystickbutton oder eine Tastatur-Taste legen.

Die Funktion heißt "key_load" und findet sich im Menü Einstellungen - Joystick Tastatur & Geräte im Reiter "Buttons Extra" unter der Rubrik "FMS".

(siehe auch hier: http://forum.aerosoft.com/index.php?/topic/65374-x-plane-10-buttons-eines-joysticksyokes-mit-funktionen-belegen/ )

4. X-Plane 10 starten , Flugzeug laden (z.B. die Cessan 210 Carenado...).

5. Jetzt den gerade konfigurierten Button drücken. Im aufgehenden Fenster den Flugplan wählen und laden.

6. Starten und dann im GPS auf CDI klicken (GPS muss erscheinen), den Autopiloten einschalten und dann dort auf NAV (HDG geht mit an) klicken (EDIT: das ist möglicherweise je nach Flugzeug etwas anders).

Dann fliegt die C210 die ins GNS430 geladene Route ab.

Natürlich kann man auch weiterhin die Höhe festlegen (ALT am AP). Also alles, was der AP kann...

EDIT: Inzwischen ist X-Plane 10.30/31rc erschienen mit dem neuen Standard GPS GNS430. Hier kann man Flugpläne nun auch selbst direkt eingeben oder laden (FMS Format).

Gruß

Heinz

Share this post


Link to post

Dieser Artikel hat nach meiner Meinung die Kennzeichnug "Must Read" verdient.

Noch ein Hinweis:

Bei der Standard-Chessna klickt man "Flight Dir" auf "Auto" und beim Autopiloten aktiviert man "LOC" ohne dass "HDG" aktiviert wird.

Mir ist nicht klar, wie hier die Höhe geändert werden kann, da "ALT" immer auf der aktuellen Höhe aktiviert wird.

Und eine kurze Bedienungsanleitung:

http://forums.x-plane.org/index.php?app=downloads&showfile=15086

Share this post


Link to post
Guest

Hallo maletin,

ja, danke. Ich hatte so etwas ähnliches (key_load Funktion) irgendwo mal gelesen. Aber ich weiß absolut nicht mehr wo.

Und nachdem nun einige User mich nach so etwas gefragt hatten, habe ich es versucht aus dem Kopf wieder hinzubekommen. Und es klappt.

Ich habe es allerdings im Moment nur mit der C210 von Carenado getestet.

Du hast recht. Die Autopilot Sache usw... ist natürlich nicht bei jedem Flugzeug gleich.

Wichtig ist aber ja erst einmal, dass man einen passenden FMS Plan überhaupt ins Standard-GNS bekommt :). Und es muss auch nicht das 430 sein. Es klappt auch mit anderen Geräten (530 ... usw...).

Und das geht gut mit Plan-G, da es ja die X-Plane 10 Datenbank verwenden kann und einen mit Plan-G erstellten Flugplan ins X-Plane 10 FMS Format exportieren kann.

Das wird aber sicher auch mit anderen Flugplanprogrammen klappen, die ins FMS Format für X-Plane 10 exportieren können.

Und danke für den Link,,,

Gruß

Heinz

Share this post


Link to post

Heinz, kleine Frage. Ich habe soeben einen Joystick-Button mit dem "key load" belegt..Die Maske, wo ich den Flugplan auswählen kann, kommt automatisch, nachdem das Flugzeug geladen wurde (was mich nicht zwingend stört). Aber ich kann den Button danach so oft drücken wie ich will, die "Flugplan-Maske" erscheint nicht mehr. Sie erscheint erst wieder, wenn ich das Flugzeug neu lade. Kann man das irgendwie einrichten, dass die Maske immer erscheint, wenn man den genannten Button drückt? Gruss Remo

Share this post


Link to post
Guest

Das kann ich hier nicht nachvollziehen.

Das Fenster "Öffnen" erscheint bei mir nur nach Drücken des Buttons für "Key_Load". So, wie es sein soll. Nicht beim Laden des Flugzeuges.

X-Plane 10.25 64bit.

Da muss bei Dir irgendetwas anders konfiguriert sein....

Der Button, der verwendet wird, darf nicht "dauernd" senden.... Vielleicht mal einen anderen nehmen... Oder eine Taste auf der Tastatur.

Gruß

Share this post


Link to post
Guest

Ok, sag mal bescheid, wenn es geklappt hat....

Gruß

Share this post


Link to post

Hallo Heinz,

beim Abspeichern eines Flugplanes in Plan_G habe ich nur die Möglichkeit diesen als *.plg zu speichern. Es gibt keine weitere Option bei „Dateityp“.

Gibt es Einstellungen, die ich vornehmen kann/muss, um das zu ändern?

Gruß und Danke, Sven

Share this post


Link to post
Guest

Hallo Sven,

im aktuellen Plan-G (3.0.7.71) muss es neben "Speichern als" auch die Funktion "Export" geben.

Datei - Export. Und dort gibt es dann 4 Auswahlmöglichkeiten:

FSX, FS 2004, Plan-G Snippet und eben X-Plane 9/10 FMS Flugplan Export.

Gruß

heinz

Share this post


Link to post

Ok, sag mal bescheid, wenn es geklappt hat....

Gruß

Hallo Heinz, bin dir noch ein feedback schuldig..habe nun den "key-load" auf eine andere taste des joystick gelegt und es funktioniert einwandfrei..anscheinend sendet der andere button tatsächlich ohne dass man ihn drückt..gruzz

Share this post


Link to post
Guest

Super... :)

Danke Dir für die Rückmeldung...

Gruß

Heinz

Share this post


Link to post
Guest

Oh,

habe ich auch noch nicht ausprobiert, da ich dort kaum Änderungen mache. Es sind mir da zu viele X-Plane Standard Funktionen drauf :)

Ich denke, es geht es mit den Preferences: <X-Plane 10>\Output\preferences

Dort die Datei "X-Plane Keys.prf" entfernen (woanders sichern.) Und dann X-Plane neu starten. Dann müsste die Datei wieder auf Standard sein.

Gruß

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...