Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

steveX

SweetFX doch möglich?

Recommended Posts

Hallo zusammen

Bin auf Youtube auf dieses tolle Video gestossen.

In der Beschreibung steht,dass SweetFX angewendet wird.

Dachte SweetFX ist nur in DirectX möglich und nicht in OpenGL was ja XPlane verwendet.

Optisch sieht der Kontrast ja hammer aus auf dem Video

Ist da was dran an SweetFX? Ist es möglich das in Xplane anzusteuern?

Hier der Link zum Video:

http://m.youtube.com/watch?v=bHF1QuZBE7w&desktop_uri=%2Fwatch%3Fv%3DbHF1QuZBE7w

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das scheint eine Library für Shader-Effekte zu sein. Das heißt man lödt bestimmte Shader-Programme in die Grafikkarte und dies verändern das Bild. DIse sind offensichtlioch für DirectX geschrieben.

Was die Sache des laufens unter OpenGL angeht:

DIe meisten Leute wissen nicht das DirectX im wesentlichen die gleiche Mächtigkeit wie OpenGL hat. Das heißt alles was in DIrectX geht kann man im wesentlichen auch in OpenGL hin bekommen., man könnte also im Grunde so eine Library auch in OpenGL programmieren.Der primäre UNterschied ist, das DIrectX weitestgehend Windows auf den Leib geschreiben wurde, damit gibt es weniger Leute die den Standard akzeptieren müssen und Verbesserungen sind schneller durchsetzbar. Damit gibt es mehr Programme die DirectX nutzen. Da sie aber mehr oder minder Äquivalent sind kann man sogenannte Wrapper schreibewn, Übersetzungsprogramme die die Kommandos des DirectX Programmes in OpenGL umsetzen. Es kostet halt etwas Leistung. und ist langsamer. Ich denke genau das hat man hier getan.Dabei ist jedoch zu beachten dass SweetFX in 32bit geschrieben wurde, das heißt es käuft nicht mit der 64Bit Version von X-Plane.

Share this post


Link to post
Share on other sites

SweetFX unterstützt nur DirectX. Es ist nicht mit OpenGL möglich und daher auch nicht mit Xplane. Der Urheber des Videos benutzt eine Modifikation der Shader mit dem HDR Environment Mod und andere Wolkentexturen.

Hast du das selbst ausdprobiert oder postulierst du es nur?

Das folgende ist nämlich die Meinung von SweetFX selbst:

Q: How do I use SweetFX with OpenGL games?

A: SweetFX only supports DirectX 9 , 10 and 11 games, however you can use a OpenGL to DirectX wrapper.

Try the QindieGL wrapper : http://code.google.com/p/qindie-gl/

It can translate OpenGL calls to DirectX 9 calls that SweetFX will work with.

It does not work with all OpenGL games and some games it does work with will have buggy graphics

and it will likely run slower since it's being translated, but if you want to try out SweetFX with OpenGL games this is probably your best bet.

I haven't tried it myself yet so let me know if it works or not.

Im X-Plane Fall könnte dies theoretisch duchaus funktionieren!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...