Jump to content

Aerosoft Update B777 Version 1.5.1


helifox

Recommended Posts

  • Administrator

Hallo Tom,

wir sind dabei die Dateien zu laden... Installer... dann hochladen. Hatte gerade unseren Produktmanager gefragt...

Sollte nicht mehr lange dauern.

Das Hotfix ist dann enthalten.

Die Version wird für beide Flugzeuge (Professional und Extended) wird dann warscheinlich 1.5.1 heißen.

Gruß und gleichfalls eine gute Woche :)

Heinz

Link to comment
Share on other sites

es gibt noch ein paar Probleme mit den erhaltenen Update-Daten....

vielleicht sind das ja die Daten der kommenden 757, die Philipp euch aus versehen geschickt hat, die könnt ihr dann ruhig auch veröffentlichen :D;)

Nee im Ernst, Danke für die Info Heinz, halt uns auf dem Laufenden :)

Gruß Tom

Link to comment
Share on other sites

  • Administrator

Hallo Tom,

Neues schon, aber nichts Schönes leider. Es gibt da immer noch ein paar Probleme mit dem Update, die noch mit den Entwicklern geklärt werden müssen.... (Informationsstand heute, von unserem Produktmanager).

Und wir wollen möglichst vermeiden, gleich wieder mit einem Hotfix herauskommen zu müssen...

Ich selbst kann da leider nichts beschleunigen... Sorry.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

habe mir heute die 1.5.1 installiert. Wenn ich jetzt auf Quickzoom klicke, dann werden die falschen Positionen angefahren. Ich lande immer einige Meter nach hinten und nicht direkt bei den Anzeigen oder Knöpfen.

Als ich noch die 1.5. drauf hatte, war es nicht so.

Ist das nur bei mir so?

Gruß

UPDATE: Ich merke gerade, es ist nur beim Modell: 777-300_v10.acf

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

habe mir heute die 1.5.1 installiert. Wenn ich jetzt auf Quickzoom klicke, dann werden die falschen Positionen angefahren. Ich lande immer einige Meter nach hinten und nicht direkt bei den Anzeigen oder Knöpfen.

Als ich noch die 1.5. drauf hatte, war es nicht so.

Ist das nur bei mir so?

Gruß

UPDATE: Ich merke gerade, es ist nur beim Modell: 777-300_v10.acf

Ich habe das gleiche Problem :) ist ein Bug hab ich gehört. Sollte beim nächsten Update behoben werden.

Link to comment
Share on other sites

Also wenn das wirklich die 1.5.1 Version ist, sollte dies behoben sein!

Extended version - problems with the quick zoom

BEST ANSWER philipp , 24 July 2013 - 10:38 AM

The old acf file had a wrong reference point.

The new .acf as of the 1.5.1 update corrected that. Please do not try to move this in PlaneMaker yourself, as you would be breaking a lot of things in the scripts. Just use the new corrected .acf from v1.5.1.

The X-Plane default key settings can of course be re-programmed using Settings -> Joysticks&Equipment -> Keys , the commands are called view/quick_look_1 to go to and view_quick_look_1_mem to save a position, where a total of 10 of them are available.

GO TO THE FULL POST »
Link to comment
Share on other sites

Also, ich hab mir jetzt auch mal die aktuelle Version von Aerosoft heruntergeladen und installiert.

Im changelog (Docs Verzeichnis) kann man eindeutig sehen dass es sich um Version 1.5.1.1 also die aktuellste Version handelt.

Warum es dann immer noch Probleme gibt, kann ich leider auch nicht sagen...

Grüße,

Sebastian

Link to comment
Share on other sites

  • Administrator

Hallo,

wenn Phillip das so gepostet hat, sollte es eigentlich auch funktionieren.

Ich versuch das zu klären.

Ansonsten kann man sich die QuickLook Funktionen ja auch leicht selbst einstellen (bzw. korrigieren).

Siehe hier:

http://forum.aerosoft.com/index.php?/topic/57065-die-quicklook-ql-funktion-im-x-plane-10/

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Also die Windows Version der B777 Professional zeigt bei mir im Changelog.txt 1.5.1 an. Hatte sie am Freitag geladen und festgestellt, dass sich
die Daten gegenüber dem Hotfix von Philipp unterscheiden. Habe dann heute extra nochmal eine andere Version vom US-Server geladen aber auch dieser
Changelog.txt zeigt nur 1.5.1.

Die .acf Datei vom Hotfix ist vom Änderungsdatum her neuer und hat auch ein paar Bytes mehr als die von Aerosoft und beim Web-Interface vom FMC fehlen ein paar Dateien (Favicon, Schriftarten usw.), was die Funktion aber nicht beeinträchtigt.

Für mich sieht das so aus, dass der Hotfix von Aerosoft nicht integriert wurde.

Schon traurig, dass man als "Kunde" immer Nachforschungen anstellen muss, ob man jetzt auch das richtige Update hat oder nicht und nach 4 Wochen des Wartens das Ganze wohl immer noch nicht zu stimmen scheint. ( Naja, aber immerhin schneller als beim 1.4.2 Update, bei dem einfach die alte Version 1.4 wieder in den Installer gepackt wurde und die Wartezeit insgesamt "nur" ca. 6 Wochen betrug :rolleyes: ).

Link to comment
Share on other sites

Ich frage mich auch, warum AS nicht die Kunden entscheiden lässt ob Sie nun einen Installer benötigen und dafür etwas länger warten oder einfach ein Archiv dass man dementsprechend schneller verfügbar machen könnte.

Man kann im Download Manager ja dann beide Versionen anbieten. Den Installer halt etwas später...

Für die Carenado Flieger gibt's ja auch keinen Installer...

Viele Grüße,

Sebastian

Link to comment
Share on other sites

Bin ganz Deiner Meinung Sebastian.

Der Installer soll wohl einen gewissen "Mehrwert" für den Kunden darstellen. Bis jetzt sah dieser Mehrwert allerdings so aus, dass man einfach "mehr" auf ein Update warten musste.

Philipp schickt die Updates immer sehr zügig an die Vertriebspartner raus, wie man auch im Org-Forum lesen kann.

Zudem sind die Updates der Flugzeuge von der simpelsten Art. Es müssen keine Einträge in der Registrierung überprüft oder verändert werden etc., einfach den Ordner ins Aircraft Verzeichnis und fertig.

Auch der Installer kann nicht so übelst kompliziert sein, dass es Wochen dauert, bis er fertig ist. Die längste Zeit wird wohl der Upload in Anspruch nehmen.

Und wenn das Update dann endlich mal kommt und immer noch nicht korrekt zu sein scheint, kann man doch echt nur den Kopf schütteln. Der Verantwortliche dafür darf sich ja immerhin "Produktmanager" nennen, wird diesem Titel aber momentan nicht gerecht.

@Heinz

nicht, dass das jetzt falsch rüberkommt. Das geht absolut nicht gegen Dich. Du machst hier im Forum einen tollen Job, welcher mit Sicherheit teilweise auch sehr undankbar ist, da Du halt

das Bindeglied zwischen Kundschaft (Community) und Aerosoft bist und immer vermitteln musst, wenn Aerosoft etwas verbockt.

Gruß Tom

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

wenn Phillip das so gepostet hat, sollte es eigentlich auch funktionieren.

Ich versuch das zu klären.

Hallo Heinz,

konntest du was klären. Bei mir bleibt der Fehler, obwohl ich es zum 2. Mal von einem anderen Server installiert habe. Auch die ACF.Datein aus dem X-Plane.org Forum (Fix 1.5.1.1) brachten keinen Erfolg.

Ich vermute, ihr habt teilweise nicht alle aktuellen Dateien im Download. Würde mir ja gern das original Update von X-Plane.org holen, doch da ich es dort nicht gekauft habe, steht es mir auch nicht zum Download zur Verfügung.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

  • Administrator

Hallo,

in unseren Updates sind die aktuellen Dateien von Philipp Münzel enthalten.

Im FMC (X-Plane 10 64bit) kann man das durch Klicken auf den IDENT Button testen:

Für die Professional müsste dort 1.5.1-208cdf2 erscheinen,

für die Extended 1.5.1-a8205ec.

Ich habe es mit unseren Updates getestet.

http://forums.x-plane.org/index.php?showtopic=69297

Man darf auch die QuickZoom Funktion (die Lupe ist nur für X-Plane 9 gedacht und muss laut Philipp auch nach dem Update neu "re-saved" werden) nicht mit der QuickLook Funktion im X-Plane 10 verwechseln.

Siehe auch hier:

http://forums.x-plane.org/index.php?showtopic=68697 (Post 9, 10, 11).

Gruß

PS: @Tom: Habe ich auch nicht so aufgefasst. Und danke für das Lob :)

Im Falle des B777 Updates ist mit den Daten leider einiges schief gelaufen. Ich hoffe, das geht beim nächsten mal schneller...

Link to comment
Share on other sites

Hallo Heinz,

danke für die schnelle Antwort. Mich Wunders nur, weil die 777-200 und die Cargo funktionieren.

Habe mir jetzt die USB-Tastatur für den Mac bestellt, damit ich die QuickLook Funktion nutzen kann.

Mit der Funktastatur ist es wohl etwas kompliziert, da sie keinen Nummernblock hat.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

  • Administrator

Ja,

soweit ich das gelesen habe, betraf es auch nur die -300 Version.

Aber ok, man kann sich die QuickLook Funktionen ja selbst konfigurieren.

Dazu ist eine Tastatur mit Nummernblock natürlich geeignet.

Sonst muss man sich (etwas aufwändig) die internen X-Plane 10 Zuweisungen ändern.

Philipp hat das kurz beschrieben:

http://forums.x-plane.org/index.php?showtopic=68697&page=3 (Post 26).

Ich würde es allerdings nicht machen. Lieber eine Tastatur mit Nummernblock anschaffen :)

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...