Jump to content

Einfache Flugplätze mit World Editor bauen


Esketamin

Recommended Posts

Hallo zusammen,

jetzt möchte auch ich mal meinen Foreneinstand geben.

Ich habe mir zu Release X-Plane 10 als mein erstes XP gekauft und bin als Umsteiger aus dem FSX auch sehr zufrieden damit. Was mich aber immer geärgert hat ist, dass auf den Flughäfen mit wenigen Ausnahmen dank Aerosoft gar nix steht.

Mit Release der Finalen Version 1.2 des Worls Editors kann man sehr einfach vorgefertigte Gebäude auf den Flughäfen platzieren und genau das möchte Laminar jetzt von uns, da ihnen die Manpower fehlt und sie wissen, dass viele FSX'ler die fehlenden Airportgebäude auch sehr sauer an XP aufstoßen. So soll man nun KLEINE Flugplätze in seiner Umgebung so real es geht umsetzen.

Die Details sehen so aus: Wenn man einen Flughafen gebaut hat wählt man als Exportart "Global Airports Database" aus und erstellt ein zip. Die Datei schickt man dann an robin@x-plane.com .

Die Airports müssen keine 1:1 Kopie des echten sein, was sie sich aber wünschen ist ein virtueller Platz, auf dem auch da ein Hangar steht, wo in echt einer steht.

ABER: man darf ausschließlich X-Plane Standard-Objekte verwenden, keine opensceneryx etc.

Was haltet ihr davon?

Ich habe EDHS und EDHM fertig, mit Taxiways, Gebäuden, ATC-Layout, einigen Objekten und so. Die ATC-Layouts anzulegen macht übrigens nach einer Aussage von Ben Supnik auch dann Sinn, wenn man einen Infoplatz baut.

Vielleicht können wir uns für den deutschsprachigen Raum ja hier absprechen.

Gruß Stefan

Link to post
Share on other sites

Hallo Stefan,

für meinen kleinen Heimatplatz EDAZ (Schönhagen bei Berlin-Schönefeld (BBI)) habe ich mit einen eigenen Hangar angefangen. Als Tower nutze ich z.Zt noch den von Innsbruck. Das Original ist in Arbeit. Dafür nutze ich AC3D. Dieses Vorgehen würde aber wohl in einer Scenery münden und länger dauern. Dein Weg würde - vorerst - eine Scenery für alle ergeben. Ich werde es versuchen.

Gruß

Olaf

Link to post
Share on other sites

Hallo,

dann sind wir ja schonmal zwei ;-) Ich habe mir heute morgen meinen Post nochmal durchgelesen, ich glaube, ich habe mich blöd ausgedrückt.

Also, Ben Supnik hat im x-plane devblog geschrieben, wie man Airports für die Database exportiert, Voraussetzung ist eben, dass weder Library- noch selbst erstellte Objekte verwendet werden, dafür aber die Standardobjekte an authentischen Positionen stehen.

Sobald Robin Peel die Scenery gecheckt hat, ob alles gut ist, wird sie von laminar als Default-Airport in einem der kommenden Patches eingepatcht.

Ich finde das eigentlich ziemlich cool, das ist meiner Ansicht nach eine Chance, einen Hauptkritikpunkt einiger FSX-Flieger an X-Plane zu unseren Gunsten umzuschlagen, da unsere Airports dann ja quasi handgemacht und nicht richtig Autogen sind.

Wenn da viele bei mitmachen, dann könnte das ziemlich cool werden. Wenn ich rausgefunden habe, wie man hier Bilder postet, dann kann ich euch ja mal meine WIP-Bilder zeigen.

Gruß

Stefan

Link to post
Share on other sites
  • Administrator

Hallo,

ja, die Sache ist ein guter Weg... (mit den Flugplätzen). Das wurde auf der letzten Flusi Konferenz ja auch angesprochen....

@Stefan: Bilder posten:

Im Reply auf "Use Full Editor" klicken. Dort gibt es dann den Button "Click to attach files". Darauf klicken. Im sich öffnenden Explorer Fenster das gespeicherte Bild suchen und öffnen.
Dann auf "Add to Post" (Rechts im Reply Fenster) klicken und dann auf "Add Reply" (Unten mitte , Schwarzer Button). Die Bilder sollten nicht zu groß und am besten im jpg oder png Format sein.

Gruß

Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

vor der Arbeit nochmal schnell das Hobby <_<

Erstmal natürlich danke für den Hinweis, Heinz. Ich habe Mal meine WIP's zu EDHM Hartenholm angehängt. Ist gar nix im Vergleich zu den German Airfields aber dafür eben auch ausschließlich mit default-Objekten gemacht.

Was noch fehlt sind Anpassungen bei den Taxilines, die gefallen mir noch nicht so gut, die Wege müssen auch hier und da noch ein bisschen angefasst werden. Die Verlängerung der Runway ist im Moment noch als "Blastpad" definiert, da will ich auch nochmal ran. Und der Tennisplatz muss noch mit Linien versehen werden, dass man auch erkennt, was da los ist.

Habt ihr noch Einwände dazu? Übrigen: die Rehe gehören nicht mit zum Flughafen ;)

Bedenkt man, dass ich bis Donnerstag noch nie den WED genutzt habe und vorher nur eine kurze Runway an der falschen Position war, finde ich das Ergebnis nicht schlecht.

post-89558-0-51684900-1373258891_thumb.j

post-89558-0-56155400-1373259118_thumb.j

post-89558-0-84900900-1373259125_thumb.j

Gruß Stefan

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...
  • Administrator

Hallo Stefan,

EDHS habe ich mir noch nicht angeschaut.

EDHM ist in Ordnung. Einfach gehalten aber das geht mit den Mitteln, die man nur nehmen darf ja auch nicht anders.

Allerdings eine Frage.

Kann es sein, dass du keine Exclusions gesetzt hast? Wenn man OSM (von SimHeaven) installiert hat, dann sind diese Gebäude (aus OSM) auch zu sehen.

Und das sieht nicht mehr gut aus.

Gruß

Link to post
Share on other sites

Grundsätzlich wäre ich auch bereit etwas beizusteuern, es gibt da einige kleine Flugplätze in der Schweiz die ich gerne anfliege und noch lieber wenn da wenigstens ein Häuschen stehen würde.

Aber was mich bisher davon abhielt: ich bin eine gestalterische Niete auf tiefstem Niveau.

Voraussetzung ist eben, dass weder Library- noch selbst erstellte Objekte verwendet werden, dafür aber die Standardobjekte an authentischen Positionen stehen.

Wenn ich es aber richtig verstanden habe, geht es bei diesem Projekt darum lediglich mit vorgefertigten Objekten einen Flughafen zu basteln. Ich müsste nichts in einem 3D-Programm oder so selber zeichnen/gestalten/bemalen?

Link to post
Share on other sites
  • Deputy Sheriffs

Grundsätzlich wäre ich auch bereit etwas beizusteuern, es gibt da einige kleine Flugplätze in der Schweiz die ich gerne anfliege und noch lieber wenn da wenigstens ein Häuschen stehen würde.

Gerade die Schweiz ist sehr gut mit Freeware-Szenerien ausgestattet, auch mit kleineren Plätzen. Man muss nur wissen, wo es sie zum Runterladen gibt, hier z. B.:

http://xpfr.org/index.php?body=scene_accueil

http://www.xpscenery.net/map.php?continent=0

http://forums.xplanefreeware.net/topic/2470-swiss-airports/

Ich will dich aber nicht vom Flughafen-Basteln abhalten... ;)

Link to post
Share on other sites

Gerade die Schweiz ist sehr gut mit Freeware-Szenerien ausgestattet, auch mit kleineren Plätzen. Man muss nur wissen, wo es sie zum Runterladen gibt, hier z. B.:

http://xpfr.org/index.php?body=scene_accueil

http://www.xpscenery.net/map.php?continent=0

http://forums.xplanefreeware.net/topic/2470-swiss-airports/

Ich will dich aber nicht vom Flughafen-Basteln abhalten... ;)

Vielen Dank, die kenne ich bereits und habe auch viele installiert :)

Die St. Marteen (TNCM) Scenerie von XPFR ist übrigens genial gemacht, einem Kumpel fielen fast die Augen aus dem Kopf beim Anflug auf den Flughafen als ich da knapp über die Badegäste und den Zaun hinweggerauscht bin :)

Leider sind viele Freeware Sceneries für die Schweiz eine Zumutung. St. Gallen (LSZR) und Zürich (LSZH) habe ich mir von Aerosoft gekauft, die sind wirklich gut gemacht. Für Lugano (LSZA) ist eine gute Freeware-Möglichkeit vorhanden, da habe ich mir die Variante von Aerosoft noch verkniffen. Seit ich aber gesehen habe, dass da eine Filiale von der Migros implementiert ist... naja, später vielleicht.

Für St. Gallen gibt es gar nichts, der Flughafen Zürich ist in der Version die ich gefunden habe totaler Mist. Gebäude stehen auf Abstellplätzen, die Taxiways sind mit Signaltafeln zugestellt - eine einzige Katastrophe.

Grenchen (LSZG) war von den Gebäuden her in Ordnung, nur hat man es da geschafft das ILS zu verbasteln. Die Frequenz stimmt nicht und es ist versetzt wie bei beim Flughafen Sion (LSGS) oder Innsbruck (LOWI) was aber bei Grenchen definitiv nicht der Fall ist (Standart-Airport ist korrekt).

Zusammengefasst, die Flughäfen von XPFR sind toll gemacht und funktionieren - alles andere was ich für die Schweiz gefunden habe ist nicht mal als brauchbar zu bezeichnen (die erwähnten Aerosoft Flughäfen ausgenommen).

Link to post
Share on other sites

Vielen Dank, die kenne ich bereits und habe auch viele installiert :)

Die St. Marteen (TNCM) Scenerie von XPFR ist übrigens genial gemacht, einem Kumpel fielen fast die Augen aus dem Kopf beim Anflug auf den Flughafen als ich da knapp über die Badegäste und den Zaun hinweggerauscht bin :)

Kannst Du mir bitte mal nen Link geben für die TNCM Scenery auf XPFR? Habe dort gesucht, aber nix gefunden.

Link to post
Share on other sites

Kannst Du mir bitte mal nen Link geben für die TNCM Scenery auf XPFR? Habe dort gesucht, aber nix gefunden.

Sorry, war nicht auf XPFR, sondern auf X-Plane.org (http://forums.x-plane.org/index.php?app=downloads&showfile=275)

Aber die Schweizer Flughäfen habe ich definitv von XPFR.

Tante Edit hat noch ein Youtube-Video mit der Scenerie gefunden: http://www.youtube.com/watch?v=vkljMsWtueA

Link to post
Share on other sites

Sorry, war nicht auf XPFR, sondern auf X-Plane.org (http://forums.x-plane.org/index.php?app=downloads&showfile=275)

Aber die Schweizer Flughäfen habe ich definitv von XPFR.

Tante Edit hat noch ein Youtube-Video mit der Scenerie gefunden: http://www.youtube.com/watch?v=vkljMsWtueA

Ah, ok. Diese TCNM Scenery habe ich bereits installiert, dachte, da gäbe es was neues, was ich noch nicht kenne.

Link to post
Share on other sites

Grenchen ILS ??? Seit wann solls denn dort eine ILS geben? Meinst du nicht Altenrhein 10 mit versetzter ILS?

Oski

Oh mein Gott, du hast Recht. Die Sache ist noch schlimmer als ich es in Erinnerung hatte. Die Freeware-Scenerie die ich runtergeladen habe hatte definitiv ein ILS, und dann noch komplett verbastelt. Ich erinnere mich noch sehr genau daran, weil ich nach dem Erlebnis wochenlang ohne weitere Sceneries geflogen bin weil ich der Qualität der Freeware Sceneries überhaupt nicht mehr traute.

Ich hatte bloss falsch in Erinnerung, dass da auf dem originalen Airport dann das ILS funktionierte was aber natürlich nicht stimmen kann.

Ja, diese verbastelte Scenerie hat mir die Freude am Flugplatz Grenchen und Freeware-Addons mächtig versaut. Als ich mich dann wieder Lust hatte zusätzliche Flughäfen zu installieren habe ich den betreffenden Flughafen immer zuerst in XPlane geladen, mir ein Screenshot von allen Daten gemacht (inkl. Frequenzen), dann die Erweiterung installiert, X-Plane neu gestartet und wieder abgeglichen.

Bis vor etwa zwei Wochen bin deswegen komplett auf leeren Flugplätzen rumgeflogen. Der miese Flugplatz Grenchen hat sogar Aerosoft am Anfang das Geschäft versaut, ich wollte eigentlich LSZH und LSZR kaufen, hab's dann aber gelassen weil ich nicht wollte, dass mir mit gekaufter Software ähnliches passiert. Erst nach einigen guten Erfahrungen mit Freeware-Airports habe ich dann bei Aerosoft zugeschlagen (und es nicht bereut).

Die ganzen Erweiterungen inkl. den HD-Meshs von AlpilotX oder den tollen Erweiterungen von PilotBalu installiere ich erst seit ein paar Tagen.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Um nochmal auf die fehlenden Exclusions zurückzukommen: die sind jetzt drin, lassen sich allerdings noch nicht in die Global Airports database exportieren. Da muss ich nochmal dran rumdoktorn.

Ich habe mir mal wieder Osm europe von Balu installiert, bin davon fasziniert aber habe eben mit den Facedes auf allen Aerosoft-Flughäfen aus der globalversion auch wieder den Grund entdeckt, weshalb ich die OSM nach einer Woche immer wieder gelöscht habe. Wie dem auch sei, auf meinen Flughäfen ist das gleiche Problem und das will ich beheben...

Im WED habe ich jetzt das Problem, dass die Exclusions in der Arbeitsebene ÜBER dem Flughafen liegen müssen, sonst werden die Objekte auf dem Flughafen selbst ausgeblendet. Genau das ist aber auch der Grund, der mir in der Fehlermeldung angegeben wird, die mir das exportieren für Robin verbietet.

Hat da jemand Tipps für mich? Vielleicht so, dass sich das auch auf die einfachen Aerosoft-Flughäfen aus anwenden ließe?

Vielen Dank schonmal.

Gruß Stefan

Link to post
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...