Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest

FSX Crash to Desktop (CDT)

Recommended Posts

Mit jeder sehr komplexen Software für den FSX bestehen die Risiken eines Absturzes oder Einfrierens des Programms. Diese Probleme sind meistens sehr schwierig herauszufinden, wenn sie nicht reproduzierbar sind. Sagen wir so: Wenn wir einen Computer nur mit der Windowsinstallation haben (auf dem aktuellen Updatestatus), installiere FSX/P3D (auf dem aktuellen Updatestatus bringen), installiere Airbus X Extended. Dann können wir zu 100% versichern, dass es keinen Crash to Desktop geben wird. Dadurch, dass es so viele Parameter in Form von verschiedenen Produkten gibt, die einen Einfluss auf den FSX haben, können Probleme auftauchen. Wichtig ist, wie wir mit diesen Problemen verfahren:


  • Wir benötigen die Information welches Betriebssystem installiert ist. Windows 7/64 bit und Windows 8/64 bit sind die am meisten stabil laufenden Programme, die am meisten Speicher verwalten (gehen wir davon aus, das mind. 4 GB RAM verwendet werden). Sollte Windows Vista/32 bit installiert sein, sind sehr viel mehr Programme bekannt, die relativ schnell an die Grenzen der Speicherbenutzung gelangen.

  • Weiterhin benötigen wir jegliche Informationen, wie der FSX „geteaked“ wurde. Sprich: Welche Veränderungen wurden in den originären Dateien vom FSX durchgeführt (FSX.cfg und andere). Wir können über 100 Supporttickets am Tag bearbeiten und 10 % davon (!!) können alleine durch das Löschen (vorher Backup machen) der FSX.cfg und dem nachfolgenden Wiederaufbau der Datei durch den FSX selbst, beseitigt werden. Es gibt über 1000 verschieden Möglichkeiten der „Verbesserung“ des FSX im Internet und gut die Hälfte davon ist bringt nicht den gewünschten Effekt.

  • Zum Schluss ist es wichtig, das in einem default Areal (ohne Addons vorhandenes Areal) mit geringen Szenerieeintellungen, der Versuch wiederholt wird. Sollten hier keine Probleme auftauchen, ist wahrscheinlich eine Überlastung des PC-Systems das Hauptproblem.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...