Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

FS412

MA Düsseldorf-Viel Besser geht es nicht

Recommended Posts

Habe jetzt einen ausführlichen Rundflug mit der Dodo206 gemacht und bin ziemlich begeistert von der Scenery. Sehr viele Details. Habe beruflich viel zu tun in der Gegend, sogar die Beschilderung der Autobahnen und Parkhäuser ist korrekt, auch bauliche Änderungen sind sehr aktuell.

Auf die schnelle zwei kleine Verbesserungsvorschläge:

- Zuschauerterassen ohne Zuschauer gibt es in Düsseldorf nicht, auch nicht bei Regen. Vielleicht einfach ein paar Leute auf der Terassen setzen

- der östliche Teile ist nicht ganz so Detailverliebt umgesetzt wie der Rest. Insbesondere der Radarturm im Waldstück ungefähr auf Höhe der Feuerwache Ost fehlt. Hier noch etwas mehr Details, falls es machbar ist.

Morgen werden dann mal ein paar An-und Abflüge gemacht-bin gespannt was die Frames hergeben.

Die Scenery ist jeden Cent wert (außer das ich immer noch nicht begreife warum der Download im Gegensatz zur Box nur vier Cent günstiger ist. Aber leider wird sich ja hier ein wenig stur gestellt das zu beantworten, ist ja schon mehrfach auch durch andere User angefragt worden).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest stef75

1.04Euro unterschied, :D bitteschön

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.04Euro unterschied, :D bitteschön

Entschuldigung...aber Du hast Recht! Im alten Trott habe ich das übersehen, weil sonst alle Downloads immer nur 4 Cent günstiger waren. Das ist ja schon mal was...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einen kleinen Fehler habe ich gefunden. Am Anfang der RWY 23L im FSX.

ent=33093:EDDL_01.jpg]

Habt Ihr das auch????

Ansonsten fehlen mir auch ein Parklätze. Die Gates V62-V70 (nur die geraden) sind nicht vorhanden, jedoch auf dem Vorfeld als Parkposition markiert. Aufgefallen ist mir das nach der Ausführung vom FSC9 Database Manager.

Ich nutze zusätzlich FSGlobal Ultimate und einige Graphics von ActiveSky 2012. Habe auch schon das AFM-Tool von FS Global Ultimate drübergebügelt. Keine Änderungen. Bleibt so wie auf dem Bild.

Ansonsten sieht der Flughafen sehr gut aus.......!

post-30333-0-77425000-1352401879_thumb.j

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also in der FSX-Version habe ich keine Fehler festgestellt. Nach den Parkpositionen muß ich noch mal sehen, da ist mir nichts aufgefallen. Framerate ist gut, wie immer bei mir. Keine Ruckler und sonstiges. Habe die PMDG jetzt allerdings noch nicht eingesetzt. Vielleicht habe ich am Sonntag Zeit, den Airport mal Belastungstests zu unterziehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe da auch einen kleinen Fehler gefunden. "siehe Foto"

Ich benutze ja UTX Europa, kann das damit zusammen hängen ?

EDDL ist einfach eine Augenweide :excl:

post-13741-0-74988800-1352434794_thumb.j

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurze Frage. Wie sieht das aus mit der Installation wenn ich noch die alte Scenery aus der German Airports Reihe für den FS2004 installiert habe? Muss ich diese erst komplett löschen oder gibt es eine Option im Installer damit der weiss das die alte vorhanden ist?

Falls nicht, wie kann ich nur DUS löschen ohne die anderen zu löschen wie HAM, TXL usw.?

Edit: Also das mit dem Installieren hat nun funktioniert. Andere Frage, habe mit der Cessna mal eine schnelle Platzrunde geflogen und bin von der 05L gestartet und auf der 05R gelandet. Sobald ich auf einer der beiden Bahnen oder auf Rollenwegen oder überhaupt auf dem Vorfeld rolle wird Dreck bzw. Erde an den Rädern aufgewirbelt, als ob das eine unbefestigte Bahn ist.

Das ist doch nicht normal oder?

Edit: Habe es hinbekommen. Der Installer deaktiviert die alten BGL Dateien nicht. Habe diese nun einfach in einen BACKUP Ordner verschoben und schon geht es. Also Wirbel um nichts :D sorry. Aber ein tolles Addon ist es geworden!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sebastian,

sieht bei mir ähnlich aus, ebenfalls UTX und GEX.

Trotzdem ist EDDL...Spitze :)

LG

Markus

post-61257-0-47367300-1352552034_thumb.j

post-61257-0-50198800-1352552037_thumb.j

post-61257-0-81290100-1352552040_thumb.j

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einen kleinen Fehler habe ich gefunden. Am Anfang der RWY 23L im FSX.

ent=33093:EDDL_01.jpg]

Habt Ihr das auch????

Ansonsten fehlen mir auch ein Parklätze. Die Gates V62-V70 (nur die geraden) sind nicht vorhanden, jedoch auf dem Vorfeld als Parkposition markiert. Aufgefallen ist mir das nach der Ausführung vom FSC9 Database Manager.

Ich nutze zusätzlich FSGlobal Ultimate und einige Graphics von ActiveSky 2012. Habe auch schon das AFM-Tool von FS Global Ultimate drübergebügelt. Keine Änderungen. Bleibt so wie auf dem Bild.

Ansonsten sieht der Flughafen sehr gut aus.......!

Nach installieren von Düsseldorf hatte ich bei der Bahnlinie am Flughafen außer ein paar kleinere Texturefehler keine Darstellungsprobleme. Ich nutze ebenfalls zusätzlich FSGlobal Ultimate und ActiveSky 2012.

Ich habe heute REX Essential und Overdrive zusätzlich installiert und hatte danach die gleichen gelben Texturen wie auf Deinem Bild. Die Einfahrt in den Unterführungen waren auch verschwunden und die Züge rollten in die Bodenplatte. Erst nachdem ich das AFM-Tool von FSGlobal für EDDL einsetzte, waren die Texturen wieder i.O. ähnlich der Bilder von Markus aber ohne UTX und GEX.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rex hab ich ja auch, sollte eber keine Auswirkungen auf die Landschaft haben, ausser ggf. Startbahn oder ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rex hab ich ja auch, sollte eber keine Auswirkungen auf die Landschaft haben, ausser ggf. Startbahn oder ?

Tja, die Auffälligkeiten hatte ich aber ohne REX nicht. Vielleicht werden auch bei Eisenbahnlinien durch REX Änderungen in der Höhe vorgenommen? Ich habe zwar noch Dubei installiert, aber der dürfte ja wohl auf Düsseldorf keinen Einfluss nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Peter,

hab nun mal am Lapi getestet, ohne REX und CO.

Das sieht dann so aus.

Die Zacken etc sieht man grad aus der Position nicht so gut, sind aber ebenso vorhanden.

LG

Markus

post-61257-0-39900700-1352636959_thumb.j

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Simmerkollegen und innen,

Frage:

Gibts wo eine Liste, auf der die Unterschiede zur alten GAP EDDL fürn FS2004 zum Neuen aufscheinen?

Die Bildschirmfotos auf der Produktseite scheinen auch aus dem FSX zu sein.

Genaue Produktbeschreibung fürn FS9 wäre nett,

ich möchte nicht sowas erleben wie bei Sharmelshaik manche User getroffen hat.

Danke für Tips,

Alti

Share this post


Link to post
Share on other sites

.........................

Edit: Habe es hinbekommen. Der Installer deaktiviert die alten BGL Dateien nicht. Habe diese nun einfach in einen BACKUP Ordner verschoben und schon geht es. Also Wirbel um nichts :D sorry. Aber ein tolles Addon ist es geworden!!!

Viel Wirbel um nichts, wenn der Installer die alten BGL nicht deaktiviert? Da ist ja wohl eher ein Witz oder? Ich würde eher sagen ein gravierender Fehler im Installer!

Was macht der User der das nicht handeln kann - steht im Regen mit seiner scenery oder was? Finde ich allmählich ziemlich nervig diese ganzen Böcke mit den neuen addons (Helsinki; OOM; ASE.dll)! Da verliert selbst der treuste Kunde langsam die Geduld! Ich hoffe daran wird gearbeitet, sonst ist der gute Ruf zerstört!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Wotri und andere,

Thomas ist ist schon an einem schnellen Update, das folgende kleinen Fehler behebt:

  • Durchschein Problem des 3D Grases
  • Das Luftbild wird im Bereich des Terminals bzw. Apron überarbeitet. Schatten entfernt, höher aufgelöste Apron und Taxiway Texturen usw.
  • Einige Bäume und 3D Gräser werden hinzugefügt

Prepar3D:

Leider kopieren einige User Config - Dateien wild zwischen FSX und Prepare3D hin und her.

Das führt natürlich früher oder später zu Problemenn und sollte auf jeden Fall vermieden werden.

Wie soll dann ein Installer erkennen, ob es sich bei der Version auf dem PC um den FSX oder Prepar3D Standard handelt oder ConFig Dateien geändert oder manipuliert wurden?

Es handlet sich um 2 verschiedene Programme, die auch als solche behandelt werden müssen.

Ich denke, niemand käme auf die Idee, zwischen dem Windows Internet Explorer und Firefox Systemdateien zu verschieben.

Wir werden zwar versuchen, auch solche Anwenderfehler im Installer abzufangen, aber wir müssen nun einmal zuerst von einem 'sauberen' PC mit den original ConFig Dateien beim User ausgehen.

"Never change a running system" ;-) besonders, wenn es von Microsoft kommt. ;-)

Winfried

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier gebe ich Winfried absolut recht. In Addons, in denen dll gleich welcher Art benötigt werden, ist zu vermuten, dass sie sich von denen des FSX erheblich unterscheiden können.

Bei anderen Addons handelt sich in der Regel aber nur um im Pfad veränderte Installer, bei denen ich noch keine Probleme feststellen konnte.

Ich bin genrell ein Gegner davon, den FSX und P3D auf einem System parallel zu betreiben, weil dies immer zu Problemen führen kann.

Entscheidet man sich für P3D alleine, kann man gerne meiner Aneltung im hier oft geschmähtem Flight! Forum folgen. Die funktioniert mit (fast) jedem Addon, als wäre der FSX tatsächlich vorhanden, installiert aber korrekt in P3D. Ich habe bisher kein FSX Aerosoft Addon bemerkt, was dann nicht korrekt in P3D installiert wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, erst mal DANKE das DUS endlich da ist ^^

Die Scenery ist gut gelungen. Nur ein paar Tipps die man vllt nächsten Update mit einbringen könntet.

Auf den Positionen V86 bis V81 steht keine einzige Treppe oder Wagen oder auch Bodenstromgeräte. Die zu 80% von Aviapartner gemietet sind. Sieht leer aus wenn man da parkt *g*

Zwischen B01 und A16 entsteht grad eine neue Transferbrücke. Kann gern Bilder von machen wie das grad aussieht.

Es fehlt auch ein Gebäude zwischen B11 und C01. Das ist die unterirdische Gepäckaufbewahrungsanlage ;)

Im Anflug auf die 23L oder 05R fehlen die Bäumen bzw ist da eine erhöhung. Genau an der B8.

Hoffe ich konnte vllt Helfen =)

Gruß

Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Chris: Das Gebäude der Gepäckförderanlage steht - zumindest bei mir und auf den Screenshots von Aerosoft - da, oder meinst du noch ein anderes?

Ansonsten ist es sehr schön von einem Update für die sowieso schon tolle Szenerie zu hören. Ich hoffe, die Performance bleibt trotz der dann höher aufgelösten Texturen so gut - die Performance ist mit der jetzigen Version nämlich absolut spitze! Danke nochmal für diesen tollen Airport (muss auch mal gesagt werden;) )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Performance ist gerade im Zusammenhang mit fsx ein auch mit Datum von heute immer noch nicht zu vernachlässigendes Thema. Wenn dann noch dazu kommt, daß man

  • schweres Metall bewegen möchte, womöglich mit t/o speed
  • wie offenbar einige Leute hier weit mehr als 1 tlw sehr rechenintensives Zusatzprogramm (fs global, fsc9, utx, rex, etc etc etc) gleichzeitig mit schwerem Metall auf ein und demselben Prozessor bewegen möchte ohne fps Einbußen

dann bin ich offen für Vorschläge bzgl. cpu und Grafikkarte, die alle genannten Programme mit 25-30 frames stemmen bei der Landung.

Fsx ist kein Programm für Kompromisse, und das betrifft besonders die cpu. Das Beste ist da gerade gut genug, das ist zumindest mein Eindruck vom fsx.

Wer noch nicht einen i7-3970X inklusive entsprechender Grafikkarte eingekauft hat, der sollte wie ich darauf gefasst sein, den Fsx präzise auf sein eigenes System abzustimmen. Wobei ich gerne Tips gebe für Sachen, die man mal probieren kann. ^_^

Man nehme eine CLS 747-200 INS und positioniere sie auf SBGL (fsx default airport) an einem passenden Gate mit angezogener Parkbremse. Dann nehme man ein Programm, welches einem die fps in Echtzeit in eine zu wählende Bildschirmecke beamt.

Man kann dann solange die fsx Einstellungen anpassen, bis man in der Außenansicht (Beobachter) auf 25-30 fps kommt ohne fsx real weather.

Dann kann man denselben Vorgang für EHAM (fsx default airport) wiederholen inklusive fsx real weather, und man wird sich wundern. Aber mit ein wenig Abstimmarbeit sollte der Fsx auch inklusive Schwermetall zum laufen zu bringen sein ohne dass es in eine Diashow ausartet.

Ich bin auf MA Düsseldorf fsx mal gespannt, bis Jahresende sollte ich mehr sagen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nanu. Ich hatte vermutet, daß wenigstens einer meiner Mituser hier im Forum die Frage nach den fps auf MA Düsseldorf fsx mal interessiert in die Hand nimmt. Und es sollte doch 1 Mituser geben, der sich mit etwas schwererem Gerät mal nach EDDL begibt, sei es 757, 767 oder auch die großen Airbusse, die so typisch sind für unseren Flughafen.

Qseries sagt leider nicht, welchen Prozessor er benutzt, sonst wäre seine Aussage eventuell sogar ein + wert. Ansonsten, anyone?

Den Tip aus diesem güldenen P3D Produktmangel Thread habe ich hingegen mal aufgenommen und mir nicht nur preflight sondern sogar prebuy das MA Düsseldorf fsx Handbuch auszugsweise durchgelesen.

Eigentlich ist das nicht meine Art, mir vor Installation von Flughäfen derartig viele Gedanken zu machen, ein Handbuch gibt es schließlich zu einer anderen EDDL fsx Version auch nicht, und trotzdem funktioniert es. Aber beim Thema fsx kann es nie schaden, wenn man dazu mal etwas liest, das kann dann im Extremfall auch schon einmal mehr sein als nur 1 Handbuch...

^_^

Jetzt gibt es speziell zum Thema frames/fps/Ablaufgeschwindigkeit auf MA Düsseldorf fsx eine Frage, die sich mir prebuy aber nach Lektüre der ersten Seiten des Handbuches stellt.

"Die hardwarespezifischen Optionen der Grafikeinstellungen hängen vom?

jeweiligen?Grafikartentyp?ab.?Es?ist?jedoch?sicher?zu?stellen,?dass?die?

Optionen?„Anisotropische?Filterung“?und?„Antialiasing“?ausgewählt?

werden, da sonst das Luftbild - Bodenlayout nicht fehlerfrei dargestellt

werden."

steht da (ich bitte die Übertragungsqualität zu enschuldigen, etwas scheint da in meiner Textkopie falsch gelaufen zu sein).

Bisher bin ich mit Erfolg davon ausgegangen, dass ich AA und Aniso nicht softwareseitig im fsx einstelle. Sondern so etwas lasse ich meine Grafikkarte erledigen. Macht das einen Unterschied für MA Düsseldorf fsx, ob ich AA und Aniso hardwareseitig oder softwareseitig einstelle?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...