Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

christian1974

MA Helsinki Problem mit ASE_Modul V1.0.0.6

Recommended Posts

Eine DLL kann man nicht mit einem Texteditor öffnen. Viel mehr geht es um die Log-Datei, die von der DLL erzeugt wird ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

diese erzeugte Logdatei habe ich doch schon in 2 verschiedenen Situationen gepostet????

Der erste Post ist nach FSX Beenden über das "X" rechts oben, der zweite LogBericht ist nach dem Beenden über das Menü

Share this post


Link to post
Share on other sites

..Wie kann ich diese ASE DLL vernünftig öffnen um den Inhalt zu kopieren?

Ich habe einfach deine Frage beantwortet ;) Eine DLL kann man nicht so einfach öffnen, weil es sich um ausführbaren Code handelt, der mit einem Compiler erzeugt wurde. Und somit kann man nicht in diese Datei hineinschauen, wenn man kein Decompiler hat, der dann diese wieder disassembiliert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, verstanden;-)

Was ich nicht verstehe ist, warum Maria diese DLL haben möchte, denn ich denke nicht, das Ihre einen anderen Inhalt hat als die meine??Ich habe auch nur den Installer ausgeführt....

Naja, gut das es Fachmänner Fachfrauen gibt;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Maria,

die Einträge der AseData.dll (originale aus der Helsinki Installation) habe ich an die erste Stelle in der dll.xml gesetzt und der FSX hat sich ohne Fehleranzeige geschlossen.

Grüße. Friedi.

Dann hoffe ich, dass Du kein FSDT Produkt (sprich Bglmanx) installiert hast, denn dann ist das beim nächsten Start wieder Geschichte, denn der setzt sich auch immer noch oben.

Aber danke für den Tip, werde das auch mal testen, denn das "Absturz Problem" beim Beenden des FSX mit aktivem AsE Module habe ich auch, nur bisher keine Ursache für die Eingrenzung gefunden. Passiert oft, aber eben nicht immer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Condor184

Was ich mit

"Könntest du vielleicht die Einträge der AseData.dll an die erste Stelle in der dll.xml setzten?" meinte und bezwecken wollte:

in die dll.xml werden Plugins eingetragen, die vom FSX eingebunden und ausgeführt werden. Mit dem Verschieben der AseData.dll an die erste Stelle wollte ich testen, ob eines der Plugins mit den Ase-Modulen nicht kompatibel ist.

<Dann hoffe ich, dass Du kein FSDT Produkt (sprich Bglmanx) installiert hast, denn dann ist das beim nächsten Start wieder Geschichte, denn der setzt sich auch immer noch oben.>

das wahrscheinlich nicht ohne Grund.

Der schnellste Weg zum Ordner, wo sich die Dll befindet:

1. Auf das Windows-Icon klicken

2. %appdata%\Microsoft\FSX eingeben

3. Eingabe-Taste drücken

Sorry, wenn ich mich vorhin nicht klar ausgedrückt habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Test läuft;-)

Es bedarf einer Nachtschicht Frau Plet;-)

Problemereignisname: BEX

Anwendungsname: fsx.exe

Anwendungsversion: 10.0.61472.0

Anwendungszeitstempel: 475e17d3

Fehlermodulname: AseData.dll_unloaded

Fehlermodulversion: 0.0.0.0

Fehlermodulzeitstempel: 507811a5

Ausnahmeoffset: 67e03783

Ausnahmecode: c0000005

Ausnahmedaten: 00000008

Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3

Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformation 1: 0a9e

Zusatzinformation 2: 0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789

Zusatzinformation 3: 0a9e

Zusatzinformation 4: 0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: 17.08.2012

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: Simulator -> FSX

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: #CAseData:: RunDll

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: #Scenery.cfg - Path

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: C:\ProgramData\Microsoft\FSX\Scenery.cfg

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: #Sim Directory

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: C:\FSX\Microsoft Flight Simulator\

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: #CAseData:: Open SimConnect

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: -------- ok == Open SimConnect ----------

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: #Open SimConnect SUCCEDED

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: #CAseData:: CreateMenuItems begin

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: #CAseData:: CreateMenuItems end

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: #CAseData:: StartLoadObjectsThread

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: #CAseData:: Change Last Write Time of Scenery.cfg

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: #CAseData:: load SimObjects begin

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: #CAseData:: h_dll (Load) <> NULL

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: #CAseData:: TLFFF0 <> NULL

Fri Oct 12 19:37:08 2012 :: #CAseData:: EVENT_SIM_START

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 2, dwRequestID = 1

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 3, dwRequestID = 2

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 4, dwRequestID = 3

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 5, dwRequestID = 4

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 6, dwRequestID = 5

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 7, dwRequestID = 6

Fri Oct 12 19:37:11 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 8, dwRequestID = 7

Fri Oct 12 19:37:11 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 9, dwRequestID = 8

Fri Oct 12 19:37:11 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 10, dwRequestID = 9

Fri Oct 12 19:37:11 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 11, dwRequestID = 10

Fri Oct 12 19:37:11 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 12, dwRequestID = 11

Fri Oct 12 19:37:11 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 13, dwRequestID = 12

Fri Oct 12 19:37:11 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 14, dwRequestID = 13

Fri Oct 12 19:37:11 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 15, dwRequestID = 14

Fri Oct 12 19:37:11 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 16, dwRequestID = 15

Fri Oct 12 19:37:11 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 17, dwRequestID = 16

Fri Oct 12 19:37:11 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 18, dwRequestID = 17

Fri Oct 12 19:37:12 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 19, dwRequestID = 18

Fri Oct 12 19:37:12 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 20, dwRequestID = 19

Fri Oct 12 19:37:12 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 21, dwRequestID = 20

Fri Oct 12 19:37:12 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 22, dwRequestID = 21

Fri Oct 12 19:37:12 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 23, dwRequestID = 22

Fri Oct 12 19:37:12 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 24, dwRequestID = 23

Fri Oct 12 19:37:12 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 25, dwRequestID = 24

Fri Oct 12 19:37:12 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 26, dwRequestID = 25

Fri Oct 12 19:37:12 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 27, dwRequestID = 26

Fri Oct 12 19:37:12 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 28, dwRequestID = 27

Fri Oct 12 19:37:12 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 29, dwRequestID = 28

Fri Oct 12 19:37:12 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 30, dwRequestID = 29

Fri Oct 12 19:37:13 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 31, dwRequestID = 30

Fri Oct 12 19:37:13 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 32, dwRequestID = 31

Fri Oct 12 19:37:13 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 33, dwRequestID = 32

Fri Oct 12 19:37:13 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 34, dwRequestID = 33

Fri Oct 12 19:37:13 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 35, dwRequestID = 34

Fri Oct 12 19:37:13 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 36, dwRequestID = 35

Fri Oct 12 19:37:13 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 37, dwRequestID = 36

Fri Oct 12 19:37:13 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 38, dwRequestID = 37

Fri Oct 12 19:37:13 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 39, dwRequestID = 38

Fri Oct 12 19:37:13 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 40, dwRequestID = 39

Fri Oct 12 19:37:13 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 41, dwRequestID = 40

Fri Oct 12 19:37:13 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 42, dwRequestID = 41

Fri Oct 12 19:37:13 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 43, dwRequestID = 42

Fri Oct 12 19:37:13 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 44, dwRequestID = 43

Fri Oct 12 19:37:14 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 45, dwRequestID = 44

Fri Oct 12 19:37:14 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 46, dwRequestID = 45

Fri Oct 12 19:37:14 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 47, dwRequestID = 46

Fri Oct 12 19:37:14 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 48, dwRequestID = 47

Fri Oct 12 19:37:14 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 49, dwRequestID = 48

Fri Oct 12 19:37:14 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 50, dwRequestID = 49

Fri Oct 12 19:37:14 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 51, dwRequestID = 50

Fri Oct 12 19:37:14 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 52, dwRequestID = 51

Fri Oct 12 19:37:14 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 53, dwRequestID = 52

Fri Oct 12 19:37:14 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 54, dwRequestID = 53

Fri Oct 12 19:37:14 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 55, dwRequestID = 54

Fri Oct 12 19:37:14 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 56, dwRequestID = 55

Fri Oct 12 19:37:14 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 57, dwRequestID = 56

Fri Oct 12 19:37:15 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 58, dwRequestID = 57

Fri Oct 12 19:37:15 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 59, dwRequestID = 58

Fri Oct 12 19:37:15 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 60, dwRequestID = 59

Fri Oct 12 19:37:15 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 61, dwRequestID = 60

Fri Oct 12 19:37:15 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 62, dwRequestID = 61

Fri Oct 12 19:37:15 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 63, dwRequestID = 62

Fri Oct 12 19:37:15 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 64, dwRequestID = 63

Fri Oct 12 19:37:15 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 65, dwRequestID = 64

Fri Oct 12 19:37:15 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 66, dwRequestID = 65

Fri Oct 12 19:37:15 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 67, dwRequestID = 66

Fri Oct 12 19:37:15 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 68, dwRequestID = 67

Fri Oct 12 19:37:15 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 69, dwRequestID = 68

Fri Oct 12 19:37:16 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 70, dwRequestID = 69

Fri Oct 12 19:37:16 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 71, dwRequestID = 70

Fri Oct 12 19:37:16 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 72, dwRequestID = 71

Fri Oct 12 19:37:16 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 73, dwRequestID = 72

Fri Oct 12 19:37:16 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 74, dwRequestID = 73

Fri Oct 12 19:37:16 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 75, dwRequestID = 74

Fri Oct 12 19:37:16 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 76, dwRequestID = 75

Fri Oct 12 19:37:16 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 77, dwRequestID = 76

Fri Oct 12 19:37:16 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 78, dwRequestID = 77

Fri Oct 12 19:37:16 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 79, dwRequestID = 78

Fri Oct 12 19:37:16 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 80, dwRequestID = 79

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 81, dwRequestID = 80

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 82, dwRequestID = 81

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 83, dwRequestID = 82

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 84, dwRequestID = 83

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 85, dwRequestID = 84

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 86, dwRequestID = 85

Fri Oct 12 19:37:18 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 87, dwRequestID = 86

Fri Oct 12 19:37:18 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 88, dwRequestID = 87

Fri Oct 12 19:37:18 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 89, dwRequestID = 88

Fri Oct 12 19:37:18 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 90, dwRequestID = 89

Fri Oct 12 19:37:18 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 91, dwRequestID = 90

Fri Oct 12 19:37:18 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 92, dwRequestID = 91

Fri Oct 12 19:37:18 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 93, dwRequestID = 92

Fri Oct 12 19:37:18 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 94, dwRequestID = 93

Fri Oct 12 19:37:18 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 95, dwRequestID = 94

Fri Oct 12 19:37:18 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 96, dwRequestID = 95

Fri Oct 12 19:37:18 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 97, dwRequestID = 96

Fri Oct 12 19:37:19 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 98, dwRequestID = 97

Fri Oct 12 19:37:19 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 99, dwRequestID = 98

Fri Oct 12 19:37:19 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 100, dwRequestID = 99

Fri Oct 12 19:37:19 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 101, dwRequestID = 100

Fri Oct 12 19:37:19 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 102, dwRequestID = 101

Fri Oct 12 19:37:19 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 103, dwRequestID = 102

Fri Oct 12 19:37:19 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 104, dwRequestID = 103

Fri Oct 12 19:37:19 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 105, dwRequestID = 104

Fri Oct 12 19:37:19 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 106, dwRequestID = 105

Fri Oct 12 19:37:19 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 107, dwRequestID = 106

Fri Oct 12 19:37:19 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 108, dwRequestID = 107

Fri Oct 12 19:37:20 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 109, dwRequestID = 108

Fri Oct 12 19:37:20 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 110, dwRequestID = 109

Fri Oct 12 19:37:20 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 111, dwRequestID = 110

Fri Oct 12 19:37:20 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 112, dwRequestID = 111

Fri Oct 12 19:37:20 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 113, dwRequestID = 112

Fri Oct 12 19:37:20 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 114, dwRequestID = 113

Fri Oct 12 19:37:20 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 115, dwRequestID = 114

Fri Oct 12 19:37:20 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 116, dwRequestID = 115

Fri Oct 12 19:37:24 2012 :: #CAseData:: load SimObjects finished

Fri Oct 12 19:37:24 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 117, dwRequestID = 116

Fri Oct 12 19:37:24 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 118, dwRequestID = 117

Fri Oct 12 19:37:24 2012 :: ASE-DATA ASSIGNED dwObjectID = 119, dwRequestID = 118

Fri Oct 12 19:37:55 2012 :: #CAseData:: EVENT_SIM_START

Fri Oct 12 19:37:55 2012 :: #CAseData:: StartLoadObjectsThread

Fri Oct 12 19:38:13 2012 :: #CAseData:: EVENT_SIM_START

Fri Oct 12 19:38:13 2012 :: #CAseData:: StartLoadObjectsThread

Fri Oct 12 19:38:19 2012 :: #CAseData:: CloseDll

Fri Oct 12 19:38:19 2012 :: #CAseData:: RemoveMenuItems begin

Fri Oct 12 19:38:19 2012 :: #CAseData:: RemoveMenuItems end

Fri Oct 12 19:38:19 2012 :: #CAseData:: CloseSimConnect begin

Fri Oct 12 19:38:19 2012 :: ++++SIM CONNECT

Fri Oct 12 19:38:19 2012 :: 217592392

Fri Oct 12 19:38:19 2012 :: #CAseData:: CloseSimConnect end

Fri Oct 12 19:38:19 2012 :: #Close:: StopLoadObjectsThread

Fri Oct 12 19:38:19 2012 :: #Close:: StopSimLThread

Fri Oct 12 19:38:19 2012 :: #Close:: StopSimLThread

Fri Oct 12 19:38:19 2012 :: #Close:: StopAboutThread

Fri Oct 12 19:38:19 2012 :: #CAseData:: CloseDll end

Fri Oct 12 19:38:19 2012 :: TRY 1

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: @Aero-Launcher-Path

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: C:\FSX\Microsoft Flight Simulator\aerosoft

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: @SimDirectory

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: C:\FSX\Microsoft Flight Simulator\

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: Simulator -> FSX

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: @Sim-Path

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: C:\FSX\Microsoft Flight Simulator\

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: @Sim-Launcher-Path

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: C:\FSX\Microsoft Flight Simulator\Aerosoft\Ase_Data\bin\dlls

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: #ASE-Style-Path

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: ---SIM-Launcher---

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: C:\Users\Billy\AppData\Local\Aerosoft\logFSX

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: #CAseLoad:: Read Scenery.cfg

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: #CAseLoad:: Scenery.cfg-Path

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: C:\ProgramData\Microsoft\FSX\Scenery.cfg

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: Scenery-Activ-Count: 252

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: #CAseLoad:: Create Ase-Scenery-List

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: #CAseLoad:: Sim-Path C:\FSX\Microsoft Flight Simulator\

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: !! need Launcher activate: C:\FSX\Microsoft Flight Simulator\aerosoft\Airport Toulouse

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: !! need Launcher activate: C:\FSX\Microsoft Flight Simulator\aerosoft\Bari X

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: !! need Launcher activate: C:\FSX\Microsoft Flight Simulator\aerosoft\Mega Airport Helsinki

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: #CAseLoad:: LoadAllObjects

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: #CAseLoad:: Scenery-List-Size 252

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: #CAseScenery:: RegProdName Airport Toulouse

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: FontStyle start

Fri Oct 12 19:37:02 2012 :: CheckStyleFunc start

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: FontStyle run

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: FontStyle end

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #Size Airport Toulouse

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=1 CreateSimObject LFBO_1 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=2 CreateSimObject LFBO_2 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=3 CreateSimObject LFBO_3 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=4 CreateSimObject LFBO_4 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=5 CreateSimObject LFBO_5 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=6 CreateSimObject LFBO_6 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=7 CreateSimObject LFBO_7 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=8 CreateSimObject LFBO_8 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=9 CreateSimObject LFBO_9 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=10 CreateSimObject LFBO_10 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=11 CreateSimObject LFBO_11 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=12 CreateSimObject LFBO_12 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=13 CreateSimObject LFBO_13 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=14 CreateSimObject LFBO_14 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=15 CreateSimObject LFBO_15 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=16 CreateSimObject LFBO_16 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=17 CreateSimObject LFBO_17 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=18 CreateSimObject LFBO_18 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=19 CreateSimObject LFBO_19 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=20 CreateSimObject LFBO_20 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=21 CreateSimObject LFBO_21 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=22 CreateSimObject LFBO_22 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=23 CreateSimObject LFBO_23 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=24 CreateSimObject LFBO_24 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=25 CreateSimObject LFBO_25 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=26 CreateSimObject LFBO_26 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=27 CreateSimObject LFBO_27 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=28 CreateSimObject LFBO_28 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=29 CreateSimObject LFBO_29 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=30 CreateSimObject LFBO_30 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=31 CreateSimObject LFBO_31 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=32 CreateSimObject LFBO_32 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=33 CreateSimObject LFBO_33 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=34 CreateSimObject LFBO_34 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=35 CreateSimObject LFBO_35 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=36 CreateSimObject LFBO_36 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=37 CreateSimObject LFBO_37 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=38 CreateSimObject LFBO_38 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=39 CreateSimObject LFBO_39 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=40 CreateSimObject LFBO_40 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=41 CreateSimObject LFBO_41 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=42 CreateSimObject LFBO_42 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=43 CreateSimObject LFBO_43 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=44 CreateSimObject LFBO_44 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=45 CreateSimObject LFBO_45 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=46 CreateSimObject LFBO_46 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=47 CreateSimObject LFBO_47 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=48 CreateSimObject LFBO_48 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=49 CreateSimObject LFBO_49 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=50 CreateSimObject LFBO_50 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=51 CreateSimObject LFBO_51 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=52 CreateSimObject LFBO_52 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=53 CreateSimObject LFBO_53 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=54 CreateSimObject LFBO_54 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=55 CreateSimObject LFBO_55 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=56 CreateSimObject LFBO_56 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=57 CreateSimObject LFBO_57 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=58 CreateSimObject LFBO_58 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=59 CreateSimObject LFBO_59 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=60 CreateSimObject LFBO_60 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=61 CreateSimObject LFBO_61 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=62 CreateSimObject LFBO_62 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=63 CreateSimObject LFBO_63 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=64 CreateSimObject LFBO_64 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=65 CreateSimObject LFBO_65 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=66 CreateSimObject LFBO_66 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=67 CreateSimObject LFBO_67 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=68 CreateSimObject LFBO_68 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=69 CreateSimObject LFBO_69 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=70 CreateSimObject LFBO_70 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=71 CreateSimObject LFBO_71 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=72 CreateSimObject LFBO_72 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=73 CreateSimObject LFBO_73 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=74 CreateSimObject LFBO_74 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=75 CreateSimObject LFBO_75 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=76 CreateSimObject LFBO_76 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=77 CreateSimObject LFBO_77 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=78 CreateSimObject LFBO_78 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=79 CreateSimObject LFBO_79 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=80 CreateSimObject LFBO_80 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=81 CreateSimObject LFBO_81 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=82 CreateSimObject LFBO_82 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=83 CreateSimObject LFBO_83 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CSimObject:: Index=84 CreateSimObject LFBO_84 Result=0

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: #CAseScenery:: RegProdName Bari X

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: FontStyle start

Fri Oct 12 19:37:10 2012 :: CheckStyleFunc start

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: FontStyle run

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: FontStyle end

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #Size Bari X

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=85 CreateSimObject LIBD_1 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=86 CreateSimObject LIBD_2 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=87 CreateSimObject LIBD_3 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=88 CreateSimObject LIBD_4 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=89 CreateSimObject LIBD_5 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=90 CreateSimObject LIBD_6 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=91 CreateSimObject LIBD_7 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=92 CreateSimObject LIBD_8 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=93 CreateSimObject LIBD_9 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=94 CreateSimObject LIBD_10 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=95 CreateSimObject LIBD_11 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=96 CreateSimObject LIBD_12 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=97 CreateSimObject LIBD_13 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=98 CreateSimObject LIBD_14 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=99 CreateSimObject LIBD_15 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=100 CreateSimObject LIBD_16 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=101 CreateSimObject LIBD_17 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=102 CreateSimObject LIBD_18 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=103 CreateSimObject LIBD_19 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=104 CreateSimObject LIBD_20 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=105 CreateSimObject LIBD_21 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=106 CreateSimObject LIBD_22 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=107 CreateSimObject LIBD_23 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=108 CreateSimObject LIBD_24 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=109 CreateSimObject LIBD_25 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=110 CreateSimObject LIBD_26 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=111 CreateSimObject LIBD_27 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=112 CreateSimObject LIBD_28 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=113 CreateSimObject LIBD_29 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=114 CreateSimObject LIBD_30 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CSimObject:: Index=115 CreateSimObject LIBD_31 Result=0

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: #CAseScenery:: RegProdName Mega Airport Helsinki - FSX

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: FontStyle start

Fri Oct 12 19:37:17 2012 :: CheckStyleFunc start

Fri Oct 12 19:37:24 2012 :: FontStyle run

Fri Oct 12 19:37:24 2012 :: FontStyle end

Fri Oct 12 19:37:24 2012 :: #Size Mega Airport Helsinki - FSX

Fri Oct 12 19:37:24 2012 :: #CSimObject:: Index=116 CreateSimObject EFHK_1 Result=0

Fri Oct 12 19:37:24 2012 :: #CSimObject:: Index=117 CreateSimObject EFHK_2 Result=0

Fri Oct 12 19:37:24 2012 :: #CSimObject:: Index=118 CreateSimObject EFHK_3 Result=0

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich klinke mich bis Mittwoch aus, fliege gleich in Kurzurlaub:-)

EDIT:

Die Santorino Installation war KURZ VOR dem Installieren der Aktuellen ASE Version...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte nichts gegen eine Nachtschicht, wenn ich den Fehler reproduzieren könnte.

Vielen Dank für die Log-Dateien

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte nichts gegen eine Nachtschicht, wenn ich den Fehler reproduzieren könnte.

Vielen Dank für die Log-Dateien

Hallo Maria

habe nun auch das neue Modul V1.0.0.7 mal installiert.

Doch auch hier zeigt sich, dass das Modul bei mir dann nicht im FSX geladen wird, obwohl ich

1) eine saubere fsx.cfg und dll.xml hatte

2) nach der Installation die aseDate.dll an erste Stelle in die dll.xml gestellt hatte.

3) die Ausführung erlaubt hatte und die Anwendung auch vertrauenswürdig gemacht habe

Ich werde also weiterhin das Modul V1.0.0.5 nutzen um alle Gebäude zu sehen.

Wenn du mir sagst, wo ich die von dir benötigten Dateien unter WinXp finden kann, würde ich das

neue Modul nochmals installieren und würde ich dir auch alle Dateien mal zukommen lassen.

Wo ich die dll.xml, fsx.cfg und scenery.cfg finde ist mir klar, nur die ASE-Logfiles finde ich bei mir irgendwie nicht.

Gruß Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christian,

die ASE Logfiles findest Du hier: "C:\Users\dein Username\AppData\Local\Aerosoft\logFSX".

MfG.

Erwin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christian,

die ASE Logfiles findest Du hier: "C:\Users\dein Username\AppData\Local\Aerosoft\logFSX".

MfG.

Erwin

Hallo Erwin

Wenn ich diesen Pfad hätte, hätte ich auch bestimmt schon die Files gefunden! Lesen kann ich ;-)

Habe aber nun mal ein deutsches WinXP prof. 32bit.

Da gibt es diesen Pfad nicht, bzw habe ihn noch nicht gefunden.

Die Pfade, die hier beschreiben werden, sind von der Struktur her, soweit ich weiss, erst ab Vista oder Win7 in gebrauch.

Das haben zwar die meisten von euch wahrscheinlich auf der Platte, aber ich eben nicht.

Bin sonst mit meinem WinXP nämlich ganz zufrieden, zumal ich auch nie die üblichen Probleme mit Adminrechten, (zwingender) Installation auf eigenem Laufwerk (obwohl ich das ohnehin gemacht hatte) oder der Benutzersteuerung hatte. Und auch mit dem FSX bin ich, so wie er ist zufrieden. Ich habe durchaus zufriedenstellende Frames wenn ich nicht alle Regler rechts habe. Nicht sonderlich hoch, aber durchaus fliegbar.

Solange es geht, möchte ich daher nicht unbedingt ein neues System mit Win7 aufsetzten.

Denn dies würde auch eine FSX Neuinstallation mit gut 146GB incl aller Addons bedeuten.

Das ich darauf nicht unbedingt Lust habe, sollte verständlich sein.

Bin der einzige User auf dem Rechner. Und ja es werden auch alle Ordner und geschützten Ordner bei mir angezeigt.

So finden sich meine dll.xml und fsx.cfg unter folgendem Pfad

C:\Dokumente und Einstellungen\<mein User Name>\Anwendungsdaten\Microsoft\FSX

und nicht wie hier angegeben unter C:\Users\<User name>\AppData\Roaming\FSX

Daher vermute ich mal, dass ich auch die log-Dateien irgendwo anders suchen muss.

Ach ja bevor ich´s vergesse: Hab natürlich nach den Dateien auf Laufwerk C suchen lassen.

Ergebnis: nicht vorhanden

Gruß Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Erwin

Wenn ich diesen Pfad hätte, hätte ich auch bestimmt schon die Files gefunden! Lesen kann ich ;-)

Habe aber nun mal ein deutsches WinXP prof. 32bit.

Da gibt es diesen Pfad nicht, bzw habe ihn noch nicht gefunden.

Die Pfade, die hier beschreiben werden, sind von der Struktur her, soweit ich weiss, erst ab Vista oder Win7 in gebrauch.

Das haben zwar die meisten von euch wahrscheinlich auf der Platte, aber ich eben nicht.

Bin sonst mit meinem WinXP nämlich ganz zufrieden, zumal ich auch nie die üblichen Probleme mit Adminrechten, (zwingender) Installation auf eigenem Laufwerk (obwohl ich das ohnehin gemacht hatte) oder der Benutzersteuerung hatte. Und auch mit dem FSX bin ich, so wie er ist zufrieden. Ich habe durchaus zufriedenstellende Frames wenn ich nicht alle Regler rechts habe. Nicht sonderlich hoch, aber durchaus fliegbar.

Solange es geht, möchte ich daher nicht unbedingt ein neues System mit Win7 aufsetzten.

Denn dies würde auch eine FSX Neuinstallation mit gut 146GB incl aller Addons bedeuten.

Das ich darauf nicht unbedingt Lust habe, sollte verständlich sein.

Bin der einzige User auf dem Rechner. Und ja es werden auch alle Ordner und geschützten Ordner bei mir angezeigt.

So finden sich meine dll.xml und fsx.cfg unter folgendem Pfad

C:\Dokumente und Einstellungen\<mein User Name>\Anwendungsdaten\Microsoft\FSX

und nicht wie hier angegeben unter C:\Users\<User name>\AppData\Roaming\FSX

Daher vermute ich mal, dass ich auch die log-Dateien irgendwo anders suchen muss.

Ach ja bevor ich´s vergesse: Hab natürlich nach den Dateien auf Laufwerk C suchen lassen.

Ergebnis: nicht vorhanden

Gruß Christian

Hallo Christian,

die Pfade werden aus der Registry ausgelesen. Man kann sie aber auch über Systemvariable ausfindig machen.

1. Klicke auf das Windows-Symbol

2. Gebe in das Text-Feld

%localappdata%/Aerosoft/log (1.0.0.5 Version)

%localappdata%/Aerosoft/logFSX (1.0.0.7 Version)

3. Eingabetaste klicken

// Für die dll.xml und fsx.cfg wäre es

%appdata%/Microsoft/FSX

Gruß

Maria

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Maria

und auch liebe sonstigen Experten

mich wundert doch sehr, dass meine in FETT geschriebenen Hinweise hier so gar nicht beachtet werden.

Ja schön, wir leben in einem Zeitalter von Win7, doch ich denke, dass noch der ein oder andere User ein älteres System auf der Platte hat. Bei uns in der Firma haben wir sogar erst Anfang dieses Jahres auf Win7 umgestellt. Bis dato hatten wir schön WinXP auf den Rechnern.

Gut vielleicht sitze ich hier mit meinem Problem alleine: Aber auch ich habe WinXP auf dem Rechner.

Und ich vermute, dass meine Probleme mit dem neuen ASE_Modul ab V1.0.0.6 trotz gegenteiliger Aussage hier, genau damit zu tun haben.

Zur Lösung des Problems werden hier - sorry wenn ich das so sage - ganz klar falsche Lösungsansätze geliefert.

nehmen wir den letzten Post von Maria:

"die Pfade werden aus der Registry ausgelesen. Man kann sie aber auch über Systemvariable ausfindig machen.

1. Klicke auf das Windows-Symbol

2. Gebe in das Text-Feld

%localappdata%/Aerosoft/log (1.0.0.5 Version)

%localappdata%/Aerosoft/logFSX (1.0.0.7 Version) "

zu1) WindowsXP hat den Startbutton (incl des Logos) und nicht nur ein Logo. Ich vermute mal du meinst den.

zu2) Mhm das Textfeld? Wo ist das Textfeld?? Ach ja das gibt es erst ab WindowsVista soweit ich weis.

Ich vermute also mal, dass ich auf Ausführen gehen muss.

Dort gebe ich dann einfach mal fröhlich und frei nur das folgende ein:

Und erhalte folgende Fehlermeldung:

Und die ist gar nicht mal so unüblich wie ein Beitrag aus dem Winhelponline-Blog zeigt

"LOCALAPPDATA is one of the new environment variables included in Windows Vista, which points to the folder that stores the data for local (non-roaming) applications. To access the folder, run the command %LOCALAPPDATA% from Start, Search box in Windows Vista. This variable does not exist in earlier Windows Operating Systems. If you access this folder frequently in your Windows XP system, you may add the LOCALAPPDATA variable using the steps below."

http://www.winhelpon...-in-windows-xp/

Nun was steht da? Im Grunde steht da, dass es diese Variable unter WinXP nicht gibt, sondern dass sie erst ab Vista vorhanden war, und man sie sich erst selbst in WinXP anlegen muss.

Ich spinne das Scenario jetzt mal ein wenig weiter...

Ein Programm (nennen wir es mal ASE-Modul) versucht über diese Variable - die es ja offiziell in WinXP nicht gibt - ein Logfile in den entsprechenden Ordner zu schreiben bzw einen entsprechenden Ordner anzulegen. Was passiert da wohl?

Richtig. Nichts! Denn das Programm weiss ja nicht, wo es hinsoll mit der Datei.

Entsprechend gibt es auch kein Logfile.

Spinnen wir noch weiter. Das Programm versucht mit Hilfe der Variable dort Programmteile auszulagern oder von dort zu laden. Was passiert? Richtig wieder Nichts.

Und das ist, so vermute ich mein Problem mit den neuen ASE-Modulen unter WinXP, denn es wird nicht mehr in den FSX geladen.

Warum man dann einen Airport ab WinXP (SP2) tauglich verkauft - gut der Airport ist nicht das Problem, aber eben Bestandteile des Installers der eben auch das neue Modul installiert - verstehe ich nicht so ganz.

Und dann noch zu behaupten, dass man es sich nicht vorstellen könne, das es ein WinXP Problem sei, ohne dies wohl wirklich getestet zu haben finde ich nicht professionell.

Ich verstehe, dass man nicht alle Systeme und Konfigurationen testen kann, doch wenn von Supportseite Lösungsvorschläge kommen, die eindeutig darauf hindeuten, dass mit neueren Windowsversionen als mit der, die die Probleme macht, gearbeitet wird, dann sollte man dies auch mal klar sagen.

Ist doch kein Beinbruch zu sagen: WinXp nutzt keiner unserer Entwickler mehr, und wir haben hier auch keine Version mehr, also können wir das nicht mal eben testen. Nur dann darf man ein Produkt auch nicht als WinXP tauglich verkaufen. Sorry...

Um die Sache noch weiter zu spinnen. Irgendwann erkennt das Modul, das ich im Moment noch nutzen kann, keine neuen Addon-Airports mehr. Was passiert denn dann? Nun dann muss ich wohl oder übel damit leben, nichts mehr von Aerosoft zu kaufen, da es ja bei mir nicht läuft. Oder ich werde durch einen Publisher gezwungen mein System neu aufzusetzen. Das kann es dann doch wohl auch nicht sein, oder?

Ich werde nun als nächsten Schritt erstmal die Variable für WinXP definieren. Dann mal neustarten, den FSX starten und dann mal sehen, ob da Logfiles erzeugt werden.

Bisher gibt es in dem vorgeschlagenen Ordner - dass müsste dann...

C:\Dokumente und Einstellungen\Christian Liebel\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten

sein - nämlich auch noch keinen Aerosoft Ordner wie der folgende Screenshot zeigt.

Melde mich dann wenn die Tests gelaufen sind wieder....

Gruß aus Wanne-Eickel

Christian

Intel Core 2 Duo E6700 2,66GHz (nicht übertaktet)

Motherboard MSI P965 neo (was es dafür noch an neuen Treibern gibt ist drauf)

4GB RAM

1024MB Geforce 9600GT (Treiber Nvidia 301.42)

Windows XP Prof. SP3 (32bit) incl. aller updates.

FSX Professional Edition mit SP1 und SP2 installiert.

Diverse Addon-Scenerien und diverse Addon-Flugzeuge incl MyTraffic X 5.4a. prof. + FSGlobal2010

(Die entsprechenden MyTraffic-Dateien für vorhandene Addons wurden auf passiv gestellt.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Maria,

hallo Forenmitglieder

So da wäre ich wieder...

Habe jetzt zwar die "localappdata"-Variable gesetzt, doch ein Aerosoft-Ordner wird im entsprechenden Pfad nicht erstellt,

geschweige denn eine log-Datei.

Habe auch das Modul V1.0.0.7 FSX nochmals neu installiert doch nach den beiden Sicherheitsabfragen zeigte sich wieder das

bekannte Bild. Kein ASE-Modul im FSX.

Also alles wieder deinstalliert und das alte V1.0.0.5 wieder drauf.

Hoffe, dass kann ich noch ein wenig nutzen.

Keine Ahnung was ich jetzt sonst noch machen kann. Ne komplette System-Neuinstallation ist definitiv KEINE Option.

Gruß aus Wanne-Eickel

Christian

Intel Core 2 Duo E6700 2,66GHz (nicht übertaktet)

Motherboard MSI P965 neo (was es dafür noch an neuen Treibern gibt ist drauf)

4GB RAM

1024MB Geforce 9600GT (Treiber Nvidia 301.42)

Windows XP Prof. SP3 (32bit) incl. aller updates.

FSX Professional Edition mit SP1 und SP2 installiert.

Diverse Addon-Scenerien und diverse Addon-Flugzeuge incl MyTraffic X 5.4a. prof. + FSGlobal2010

(Die entsprechenden MyTraffic-Dateien für vorhandene Addons wurden auf passiv gestellt.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ich nochmal,

ich habe mit dem ASE keine Probleme, habe trotzdem mal die 1.0.0.7 installiert, in der Hoffnung das die Frames besser werden.

Ich gehe bis dato davon aus, das Helsinki im gesamtem FSX zu Frame Minderungen führt.

So schlechte Frames hatte, und meine mit "Online-Flieger" bisher nie, wir kaufen Addon Flughäfen oft gemeinsam (jeder für sich), da wir gerne die selben Szenerien bei anflügen/abflüge haben möchten.

Jeder von uns hat seit der installation von Helsinki enorme Frame einbrüche im gesammtem FSX !

Nach der Installation des ASE 1.0.0.7 wollte ich nur mal sehen ob es Besserung gab, leider negativ !

Jetzt habe ich mal einen netten Flug von EDDG nach EFHK gemacht, je näher man nach EFHK kommt umso schlechter werden die Frames dann auch noch.

Das ist wirklich kein zustand !

Frames gehen runter bis auf 3 ! Egal welche Ansicht!

Wie schon des öfteren beschrieben, ich hatte vor EFHK keine Frame Probleme im FSX, jetzt hab ich sie, ich habe aber keine Probleme mit den ASE Modulen bzw. abstürze des FSX !

Schade das dieses nicht beachtet wird.

MFG

Markus

&

SKYDRIVER´s

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

es wird auf jeden Fall beachtet. Wir und soweit ich weiß auch der Hersteller arbeiten an eine Lösung....

Unsere Programmierer sind an der Sache dran.

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heinz,

es war bisher für mich nicht ersichtlich, das auch an der "FSX" - Frame rate gebastelt wird, damit es ggf. besser wird.

Einzig #35 verweist auch auf eine Frage, ob Helsinki auch andere Flughäfen im FSX beeinflusst, warum auch immer.

Ich meine es sind im Gesamtem FSX überall ca. 5 Frames weniger.

Bisher habe ich nur über Probleme und Lösungen zum ASE gelesen.

LG

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Markus,

das ASE Modul hat laut unserer Programmierer kaum etwas mit der Framerate zu tun. Hier sind wir dabei die verschiedenen oben genannten Probleme zu lösen...

An der Framerate arbeitet auch A-Flight. Inwieweit sich diese Arbeit dann auch auf die anderen Probleme des FSX auswirkt, kann ich allerdings im Moment nicht sagen.

Habe auch noch keine Neuigkeiten/Rückmeldungen seitens der Entwickler und Programmierer.

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heinz,

also immer wieder abwarten, sei es die DC6B (erinnerst Du Dich ?) oder London ;).

Ich habe ja auch München, dort waren die Frames immer gut (15-20) seit Helinki auch dort nur zwischen 3 und 10.

Mit 10-20 Frames kann man ja leben aber 3 ist echt stottern.

Ich find es jedenfalls merkwürdig.

Irgendwie scheint alles auf einmal nur "nachzuladen ", was vorher nicht der fall war.

Hab heute auch mal diverse FSX.CFG Einstellungen geändert um Auswirkungen zu sehen.

Nichts bringt momentan den gewünschten Erfolg.

LG und gebe nie auf

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Markus,

ich weiß. London ist noch in Arbeit..... Ich werde aber doch noch einmal nachfragen deshalb.

Zu dem Helsinki Problem kann ich im Moment auch nur auf Rückmeldungen der Programmierer warten. Sorry...

Ich selbst habe mit Helsinki nicht diese großen Probleme. In Helsinki selbst z.B. mit einem 2 Kern Prozessor (2 x 2,7 GHz) und Win 7 habe ich dort ca. 15 - 18 FPS.

Ich bin aber auch immer noch am "Probieren" .....

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hello Again,

Heinz verrat mir mal Deine FSX.CFG, ich habe einen Quad mit 3.0 GHZ und neue GTX 560 mit 2 GB Ram, (vorher Ati 5800 Series 1 GB),

Ich spiele nun schon eine ganze Zeit mit der CFG wegen Helsinki rum.

Jetzt habe ich folgendes erreicht, ob es ein Zufall war oder nicht, müsst Ihr mal testen.

1. Hatte ich folgende Einstellungen getestet:

[bufferPools]

PoolSize=8388608

RejectThreshold=131072

UsePools=1

2 Dann habe ich :

[bufferPools]

PoolSize=8388608

RejectThreshold=131072

UsePools=0

getestet, kein Erfolg. Frames zwischen 1 und 5

Jetzt habe ich die Zeilen komplett gelöscht und nochmal den Patch wegen dem Memory Fehler, nochmals als Admin ausgeführt (hatte ich schon vorher), nun komme ich auf 10 Frames im Durchschnitt.

Es sei angemerkt, getestet mit PMDG 737,AES, REX (reales Wetter FSX), UTX, GEX sowie FS2Crew und auf 2. Monitor FSC

Testet mal ob es Euch was bringt wenn ihr die [bufferPools] komplett löscht, UsePools=0 hat anscheinend keine Auswirkungen.

NG

Markus

Nachtrag:

Nach dem löschen der [bufferPools] und den folgenden Zeilen stimmen jetzt auch die Frames in München und anderen Adons wieder fast wie es vorher war.

Anscheinend beißt sich Helsinki mit den [bufferPools], egal ob an oder aus.

Die [bufferPools] verursachen ggf. auch den OUT OF MEMORY effekt.

Zeilen weg und testen.

PS@ Heinz, London betrifft ja nicht nur mich, wir sind mittlerweile eine kleine Gruppe die zusammen Online Fliegt, wir kaufen Addons immer gemeinsam, vielleicht gib es ja mal Rabatt ;)

Vergiss auch bitte die DC6B JF nicht ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Markus,

die Bufferpools sehen bei mir so aus:

[bufferPools]

UsePools=0

RejectThreshold=262144 und damit habe ich in Helsinki so um die 18 fps, PMDG B737-800 SAS Lackierung, REX, UTE X, Monitor 2 FSC, ohne Bufferpools sind es nur 12 bis 14 fps.

Auf meinem Homeairport EDDV sind es mit der gleichen Konfiguration, Bufferpools aktiv 22 bis 20 fps, Bufferpools nicht aktiv sind es nur noch 15 bis 17 fps.

Frames per. sek. ca. 21. Min.16 fps, Mittel 20,5 fps, Max. 23 fps, Varianz 0,8 bis 2,5 %

MfG.

Erwin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Erwin,

ist schon merkwürdig wie unterschiedlich alle Systeme laufen, da sieht man mal das fast echt jeder seine CFG selbst anpassen muss, dachte wäre ein guter Tipp, aber vielleicht hilft es ja anderen.

Ich war schon sehr verwundert, das es schneller lief als ich die Zeilen gelöscht habe.

LG

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...