Aerosoft official retail partner for Microsoft Flight Simulator !! 
Click here for more information

Jump to content
Sign in to follow this  
Sriver

PMDG 737NGX Schubproblem beim Takeoff

Recommended Posts

Servus,

schon des Öfteren konnte ich beobachten, dass ich während des Takeoffs einen plötzlichen Schubverlust an beiden Triebwerken hatte.

Ich gehe nach der Flowchecklist von AVSIM vor nur zur Orientierung. Vor dem Start setze ich den Auto Throttle auf ARM, lasse die Throttles zu 40% N1 hochlaufen und drücke dann den Toga Knopf. Während des Starts, vielleicht etwa so bei der Hälfte gehen die Throttles dann plötzlich in die IDLE Position, ohne, dass ich irgendetwas gemacht habe (Throttle bewegt oder sonstiges). Manchmal aber auch erst nach dem Takeoff.

Das habe ich ziemlich oft in letzter Zeit und es ist nicht immer nur die gleiche Maschine.

Die Service Based Failures habe ich auch deaktiviert, trotzdem tritt das Problem weiter auf.

Kennt jemand vielleicht das Problem und kann mir dabei helfen?

Das wäre nett!

(Wenn diese Problem schon mal vor kam, dann bitte entschuldigt mich, ich habe danach schon gesucht aber nichts gefunden.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte das auch mal. Ich ziehe dann immer mit dem Geschwindigkeitsregler (Über den richtigen Ausdruck bin ich gespannt) am Joystick auch auf die Position, nachdem die Schubregelung das gemacht hat. Hilft bei mir.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte das auch mal. Ich ziehe dann immer mit dem Geschwindigkeitsregler (Über den richtigen Ausdruck bin ich gespannt) am Joystick auch auf die Position, nachdem die Schubregelung das gemacht hat. Hilft bei mir.

Genau, also wenn dieses Problem auftritt, setze ich die Forward Thrust Levers (oder auch Engine Thrust Levers) auch erst mal manuell auf die Limitierten N1 Thrust und mache dann so schnell es geht den AP an. Dann funktioniert es wieder.

Aber ich hatte das Problem auch schon öfters im Descend aber genau anderesherum. Ich mache nichts, auf einmal wie im Toga Modus gibt das Flugzeug gas. Danach ziehe ich die Thrust Lever nach hinten, und die Engines reagieren darauf. Aber sie reagieren nicht mehr auf den Auto Throttle. Ich kann VNAV aus und wieder an machen, kein Erfolg, ich kann den Auto Throttle aus an machen, kein Erfolg. Beides gleichzeitig auch nicht. Erst wieder 2-3 Minuten später reagieren sie wieder auf den Auto Throttle.

Keine Ahnung warum. :confused_s:

Ach genau und es hilft ja nicht groß, jedes mal das so zu machen, wie oben beschrieben. Das Problem kommt ja jeden Flug wieder!

Das ist ja das traurige. Würde es nur ein paar mal auftreten würde ich ja nichts sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In den FMC-Einstellungen kann man einstellen, wann man die Auto Throttle "überschreibt". Zur Auswahl stehen glaube ich Always, Never und In Hold/Arm Mod only. Wenn das aktiviert ist und du die Thrust Levers auf 100% hast, passiert im Reiseflug gar nichts. Nur nach dem T/D, wenn im PFD statt FMC Speed ARM steht hast du die Kontrolle und die PMDG nimmt den Joystickwert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das musst du mir jetzt noch mal genauer erklären! :D

Ehm...also in den FMC einstellungen wo du da bist weiß ich glaube ich.

Was ist denn da richtig zu nehmen?

Ich habe den Thrust Lever eigendlich immer in der IDLE Position. Deswegen verstehe ich nicht ganz, warum der Thrust dann auf "Togaspeed" geht beim Descend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das was du wählst ist deine Entscheidung. Die Einstellungen sind hier: PMDG Setup-Options-Simulation-page2/3 ganz unten. A/T Manual override. Ich habe die auf IN HOLD/ARM MODE ONLY stehen.

Aber wenn du die Thrust Levers am Joystick immer auf Idle hast und den Schub die A/T machen lässt kann sowas nicht passieren, weil dann ja die Triebwerke auf Idle stehen müssten wenn dein Joystick Kommando übernimmt. Schalten die Triebwerke beim Sinkflug eigentlich in den DES-Modus (oder wie der heißt, über der N1 Anzeige)?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, ich habe mir das alles nochmals genau angeschaut, habe das Ganze auf Video.

Bei dem einen Video passierte es zwei mal, einmal beim Takeoff und eben einmal kurz nach dem T/D.

Ich habe mir jetzt nur das Video vom T/D angeschaut:

Zurest beim erreichen des T/D geht das Flugzeug ganz normal in der RETARD Mode. Die Thrust Levers gehen zurück auf IDLE. Mein Fehler war aber, dass ich vergessen hatte, noch vom Takeoff die Thrust Levers von meinem Joystick noch auf IDLE zu setzten. Ich habe mir noch einige Videos angesehen, dort waren sie immer auf IDLE. Auf jeden Fall, nach dem RETARD Mode stand dann in weißer Schrift noch grün umrandet ARM dort und als dieses grüne Kästchen dann verschwand, kurz darauf reagierte dann die Schubstellung meines Joysticks.

Welche dieser Optionen, die oben genannt sind würden denn so etwas vermeiden?

Ich muss auch noch mals schauen, was ich dort habe.

Ich schaue mir dann das Video von dem Start auch noch mal genauer an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie es am einfachsten ist kann ich nicht sagen, jeder findet was anderes umständlich ;)

Ich stelle den Regler am Joystick auf IDLE, wenn ich die Höhe im MCP auf die Einfluhöhe vom ILS stelle. Du kannst aber auch (wenn du es ganz realistisch magst) wenn du die Anschnallzeichen ausmachst die Levers auf IDLE stellen pder du ergänzt deine Checkliste von avsim um diesen Punkt.

Und für den Start ist mir nur bekannt, dass man die Levers am Joystick "nachziehen" sollte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja so kann ich das natürlich machen.

Aber liegt das wirklich an diesen Settings?

Weil sonst wäre es natürlich leichter die richtigen Settings vorzunehmen anstatt immer den Thrust Lever am Joystick in die richtige Position zu schieben.

Aber ausprobieren ist auch so eine Sache, weil das Problem ja auch nicht immer vorkommt. Es kommt zwar in letzter Zeit ziemlich häufig vor aber eben nicht immer. So ist es halt schwierig, dieses zu testen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe jetzt mal das bei diesen Optionen auf never gestellt und hatte weder beim Start noch beim T/D Probleme.

Jetzt schaue ich halt mal und beobachte noch weiter, ob das Problem dann noch mals auftritt.

Aber ich danke dir Dennis für den Hinweiß, ich denke jetzt müsste es funktionieren.

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerne doch :)

Bei never kann es jedoch passieren, dass du im Anflug noch zu schnell bist, weil die A/T die Werte aus dem FMC nimmt (LEGS). Und die sind, wenn du es nicht auf anderen Seiten änderst, bei 240kts = < 10000ft. Das heißt, dass du erst am DECEL-Point auf die erste Klappenstufe abbremst. Und wenn man schnell sinkt passiert spwas ganz leicht. Aber daran wollen wir mal gar nicht denken :D

Schönes Wochenende und Gruß, Dennis

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...