Jump to content

PBY Catalina / Speedbrakes


Recommended Posts

Kann es sein das die PBY mit Speedbrakes ausgerüstet ist? Bin heute zufällig auf die Tastenkombi dafür gekommen. Die Cat ging daraufhin in den Sturzflug und verzögerte auf unter 80ktn.

Bei der Landung ist das ganze recht praktisch, war der Bremsweg der CAT doch recht lang.

Link to comment
Share on other sites

Soweit ich mich erinnere, bennutzt die CAT intern die Speedbrakes um irgendwas auf Umwegen zu realisieren (keine Ahnung, was das war - evtl Floats drag?) Nachteil, dass die Speedbrakes sozusagen funktionieren, was man natürlich vermeiden sollte.

Um die CAT etwas zu verlangsamen, kann man im approach auch an land die Schwimmer ausfahren, was in echt durchaus auch so gemacht wurde

Link to comment
Share on other sites

Ahh, ok das waere natürlich ne Erklärung die einleuchtet. Mich hat bisher immer der irrsinnig lange Bremsweg bzw. die geringe Bremswirkung auf den Reifen geärgert.

Damit werde ich das in Zukunft kompensieren und nicht immer auf der letzten Rille abbiegen...

Link to comment
Share on other sites

Damit die Cat-Landungen nicht zu lang werden soll man nach dem Aufsetzen die Nase möglich hoch halten um durch Auftrieb Widerstand zu haben und auch nicht zu schnell anfliegen (75 kn + 1/2 Wind + Böen).

Für FSUIPC-Lizenzinhaber hätte ich noch ein "Widerstandsmodul" im Angebot, dass den Widerstand beim Rollen auf dem Wasser und im Langsamflug realistischer macht (nach meiner unmaßgeblichen Meinung). Damit muss man auf dem Wasser den richtigen Anstellwinkel finden, sonst kommt sie nicht "auf Stufe".

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

The Aerosoft Catalina uses both invisible flaps and speedbrakes inorder to refine the flight model, especially for more realostic behaviour on the ground and on the water.

Thus activating You key combo for those might make it act strange.

Finn

Link to comment
Share on other sites

Hallo Detlef,

zuerst das angehängte Modul in "Modules" entpacken. Um das Modul zu testen, belege eine unbenutzte Taste (z.B. Scroll-Lock) mit dem Kommando "Lua PBYDrag", aund eine andere, etwa "Shift-Scroll-Lock", mit "LuaKill PBYDrag", um das Modul wieder zu stoppen.

Mit Hilfe der Profil-Funktionen von FSUIPC kann man das Starten und Stoppen auch automatisieren (siehe FSUIPC Advanced User Guide), d.h. wenn eine Catalina geladen wird startet es, wenn ein anderes geladen wird, wird es wieder rausgeschmissen.

Gruß,

Peter

PBYDrag.zip

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Sorry das ich jetzt erst antworte. Ich war ne Weile off. Habe mir die Datei gesaugt und werde sie morgen mal antesten. THX für die Mühe.

Die CAT ist einfach ein cooler Flieger. Der Sound ist super einfach das ganze Paket. Wie oft ich schon umgedreht bin, weil mir ein Motor verreckt ist...

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...