Jump to content

Verschiedenes zu den X-Plane 10 Updates


Foxlars

Recommended Posts

Hallo Heinz,

weißt Du etwas über das neue Update für XP 10? Jeden Abend von Arbeit nach Hause kommen und zu sehen, dass leider immer noch nix davon zu lesen ist, wird auf Dauer echt öde... :blowbubble_s:

Kommt einem fast vor, wie damals bei Microsoft, als die den Support eingestellt hatten. :confused2_s: - Also nicht das ich drängeln will, aber wenigstens mal ein paar News wären schon fein.

Beste Grüße

Lars

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 178
  • Created
  • Last Reply

Bin auch gespannt, wann es denn wieder Updates gibt. So ganz untätig wollte ich aber nicht bleiben. Habe eben die Frage nach dem (ungefähren) Zeitpunkt eines evtl. Updates direkt an Laminar gerichtet. Wenn's ne Antwort gibt melde ich mich.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Ja, danke Ron.

Habe auch schon dort angefragt....

Was ich weiß, ist, dass am 64 Bit X-Plane gearbeitet wird, am ATC und am Autogen.... Aber das ist ja schon bekannt...

Die nächste Version wird wohl 10.10 sein.

Mal schauen, was an Antworten kommt...

Gruß

Es gibt einen neuen Eintrag auf developer.x-plane.com. Dort finden sich die Antworten auf Eure fragen

Link to comment
Share on other sites

Hallo !

Heute gibt es ein paar News bei Ben Supnik ! :groupwave_s:

In 10.10, die nächste Version, gibt es ein neues User Interface, Korrekturen für Straßen, ein automatisches Crash Reporting System, mehr FPS für Wolken bei ATI Systeme, neuer Compiler und schnellere Ladezeiten bei Windows, und Joystick Code wurde neu programmiert.

64-Bit kommt erst mit der Version 10.20.

Mehr zu lesen gibt es hier:

http://developer.x-plane.com/2012/06/were-still-here-really/

Beste Grüße.

Link to comment
Share on other sites

Tut gut mal wieder was zu hören!

Und es scheinen ja auch ein paar ganz nette Fortschritte gemacht zu werden, vor allem das automatische Bugreporting macht Sinn (wenn auch mehr Arbeit für Laminar) aber sichert schließlich eine kontinuierliche Verbesserung.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

erstmal Danke an alle, die sich hier für mein Posting interessieren!

Dann ein Dank an die jenigen, welche sich die Mühe machen und die News aus dem Englischen hier übersetzt in deutsch erklären!

Und zum Schluß: Da ich, wie viele andere hier, ein Windows 7 64-bit System nutze, bin ich natürlich am meisten an dem Update auf die 64-bit Version gespannt, denn da ist allein für den XP viel mehr an Möglichkeiten offen uns etwas Gigantisches zu bieten. Ich hoffe nur, dass die eingefleischten MAC Programmierer uns da nicht ausbremsen mit ihrem "angefressenem Apfel"... :blowbubble_s:

In diesem Sinne, allen immer einen guten "Flug" und wir sehen uns... (Hoffentlich folgt auch ein neues und spitzenmäßiges Onlinetool)

Lars

Link to comment
Share on other sites

  • Administrator

Hallo,

hier einmal ein kleiner Auszug aus dem oben genannten Developer Blog zum kommenden X-Plane 10.10 (ist in Englisch) von Ben Supnik:

10.10 wird noch nicht 64 Bit werden. Das kommt erst im XP 10.20, dann aber für alle 3 Betriebssysteme (Win, Linux, MAC).

Es wird ein neues Grafisches Benutzer Interface geben, so dass man vor dem Laden des Simulators z.B. Flugzeug und Ort usw auswählen kann.

Die Strassen Darstellung wird verbessert. Die Strassen folgen besser dem Gelände.

10.10 wird ein automatisches Fehlerberichtsystem eingebaut haben, so dass Probleme leichter und schneller gemeldet werden können

Die Wolkendarstellung wird verbessert (schneller), insbesondere für ATI Grafikkarten.

Die Ladezeit wird kürzer werden...

Stabilitätsprobleme (sind meistens Speicherprobleme) werden weitgehend gefixt. Bei längeren Flügen (mehrere Stunden) kann es aber immer noch zu Speicherproblemen kommen (sofern nicht genügend RAM vorhanden ist).

Der Programmcode zur Verwendung von Joysticks wurde verbessert. Der Joystick kann ab 10.10 während des Fluges entfernt und wieder angeschlossen werden, ohne den Simulator neu starten zu müssen.

...

Es geht also weiter.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

...Der Programmcode zur Verwendung von Joysticks wurde verbessert. Der Joystick kann ab 10.10 während des Fluges entfernt und wieder angeschlossen werden, ohne den Simulator neu starten zu müssen...

DA hab ich lange drauf gewartet

[Satire Modus = on]

denn...ich tue ja bei fast jedem Flug nichts anderes, als den Joystick zu entfernen, um mich anschließend in Grund und Boden zu ärgern, weil er nicht mehr funktioniert.

Gerade beim Landeanflug eröffnet diese Neuerung ungeahnte Perspektiven (die, während ich das schreibe, zwerchfellerschütternde Heiterkeit auslösen ;) )

Nunmehr ist z.B. folgender Ablauf endlich möglich

  1. Erreichen des Outer Markers
  2. "Pause" Taste drücken
  3. Hinter den Computer kriechen
  4. Joystick abstöpseln
  5. Rückwärts-Kriechgang einlegen (und dabei die Birne an der Tischplatte anhauen)
  6. "Pause" Taste erneut drücken und Fortsetzung des Short-Final (ohne Joystick)
  7. Bei Erreichen des Middle Markers den Autopiloten ausschalten und Punkte 2-6 wiederholen (4. natürlich ersetzen durch "anstöpseln", und 6. die Klammer als "mit Joystick" verstehen)
  8. die Nummer des psychologischen Notfalldienst wählen
  9. beim Abheben beginnen mit "Ich glaube, ich habe ein Problem....."

;)

[Satire Modus = Off]

Hallo Heinz, ich freu mich ja, wenn LR den Joystick Code verbessert. Viel interessanter finde ich allerdings die Frage, ob beispielsweise ATC mittlerweile in die "Ausnüchterungszelle" gesperrt wurde ;) und noch so einige Sachen mehr. Jedenfalls steht mein persönliches Test-Szenario bei Erscheinen dieses Updates schon fest.

Humorvolle Grüße

Ron

Link to comment
Share on other sites

  • Administrator

Hallo ron,

Dein "Satire Modus" hat mich richtig zum Grinsen gebracht ... :) :)

So wird das aber sicher nicht gemeint sein, denke ich. Eine Situation wäre vielleicht, dass man für Helikopterflüge beispielsweise einen anderen Controller anschließt usw...

Lassen wir uns überraschen...

Zum ATC: Da am ATC intensiv gearbeitet wird, denke ich, wird es auch Verbesserungen im kommenden 10.10 geben. Fertig wird es allerdings wohl noch nicht sein. Aber das ist jetzt Spekulation...

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Dein "Satire Modus" hat mich richtig zum Grinsen gebracht ... :) :)

Hallo Heinz,

ja, ich selbst kicher immer noch, wenn ich mir das alles bildlich vorstelle. Ein wenig Spaß muss ab und zu sein...

Das Developer BLog ist wirklich sehr anspruchsvoll, was die Neuerungen betrifft. Leider habe ich darin nichts gefunden, was das Zusammenspiel zwischen dem WED 1.2 und X-Plane 10 betrifft. Für den WED 1.2 gibt es ja (hier) mittlerweile ein Manual. Respekt. Besonders die Sektion Create airport flow/runway use etc. haben meine Aufmerksamkeit erregt. Genau das, was beim FSX (unvollständig) hardcoded ist, wird hier recht durchdacht an die Nutzer-Oberfläche gebracht. Bedauerlicherweise ist das bisher wirkungslos, da eine entsprechende Nutzung X-Plane 10 zum Absturz bringt :( Es wäre betrüblich, wenn 10.10 diese Dinge nicht "könnte". Denn ich halte das für Basics ! Auch der Hinweis auf ein "Beta"-Stadium des WED 1.2 kommt mir da etwas abgegriffen vor: Immerhin wurde die erste Version dieses Editors bereits 2007 herausgebracht !! Ich würde sofort einen Betrag unter 100 Euro für einen solchen leistungsfähigen Editor bezahlen, wenn er denn nun fertig wäre und die entsprechende Funktion auch in X-Plane verfügbar ist.

Was ATC betrifft, ich fürchte, das wird noch viel Arbeit werden. Beinahe täglich entdecke ich neue Ungereimtheiten, die zwar auf ein "Mitdenken" schließen lassen, und manchmal auch künftige features erahnen lassen, momentan aber etwas deplaziert sind. Und manche Stellen sind einfach nur falsch realisiert.

Warten wir's also ab.

Gruß Ron

Link to comment
Share on other sites

  • Administrator

Hallo X-Planer,

habe gerade die Meldung von Austin Meyer bekommen, dass X-Plane 10.10 Beta 1 in den nächsten paar Tagen zum Update freigegeben wird und somit verfügbar ist.

Wer sich also an dem Beta Prozess beteiligen will sollte im Installer/Updater Fenster unten den Haken bei "Check for betas... " setzten.

Eventuell lohnt es sich, vorher seine laufende X-Plane Installation zu sichern.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

...dass X-Plane 10.10 Beta 1 in den nächsten paar Tagen...

Hallo Heinz,

nun leider ist dies wieder nur eine sehr deeeeeeeeeeehnbare Aussage. Nun ich bin am Tag über 12 Stunden Arbeiten bevor ich endlich Zuhause bin und freue mich immer auf das Update, doch leider kommt immer wieder sowas wie: "In den nächsten 10 Tagen / dauert nicht mehr lange / die arbeiten dran / es könnte evtl. auch dies oder das geändert werden / in paar Tagen vielleicht / Betapahase usw." - Ich bin mal gespannt, wann wirklich etwas konkretes passiert, denn dieses Wochenende ist nun leider auch wieder im Eimer, obwohl die von Dir angekündigten 10 Tage herum sind. Also wieder eine Woche warten und hoffen, dass das nächste WE zum fliegen genutzt werden kann...

Hier noch ein Tipp: Ich weiß nicht, wie ich auf diesem Flughafen platziert wurde, aber vielleicht kannst Du ja dies für den Patch gleich mal mit an LR melden. Der Screenshot sagt glaubt alles... Es ist der Airport Hradcany (LKHR). Wenn man genau hinschaut, sieht man mich unten links vor der Rollbahn stehen... :mecry_s:

Beste Grüße

Lars

post-31917-0-03930400-1341658537_thumb.p

Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs

*lach* dann bin ich auch schon ein paarmal in der Zukunft geflogen...

Ich heiße zwar nicht Heinz, würde aber sagen, da gibt es mehr Möglichkeiten: OSM-Daten aktualisieren, eine Exclusion Forest bei der Szenerie setzen wo zuviele sind oder (in Anspielung auf Christian oben) auf XP 8 umsteigen, da gab's noch weniger Bäume. ;-)

Link to comment
Share on other sites

  • Administrator

Hallo Leute,

ich weiß, ich warte ja selbst auf die 10.10. Aber ich fliege auch mit XP10. Ich wollte auch nur das weitergeben, was ich aus erster Quelle erfahren habe.

Wenn das dann nicht genau eintrifft, kann ich da leider auch nicht allzu viel machen.

Andererseits wird ja auch oft genug nach neuen Infos zum nächsten Update gefragt.... Es ist eben eine Gratwanderung. Nicht einfach.

Letzlich bleibt eben nichts anderes übrig, als zu warten. Aber das heiß ja nicht, dass man nun gar nichts machen kann.

Fliegen ist ja mit dem aktuellen X-Plane 10 möglich. Und darum geht es ja in erster Linie. Nicht ums Warten auf das nächste Update...

Denn (und das gilt ja für jegliche Software): Nach dem Update ist vor dem Update ... :)

Zu den Bäumen auf der Runway. Sofern die auch da sind, wenn keine Zusatzszenerien (OSM...) verwendet werden, immer an Laminar senden: info@x-plane.com.

Oder eben, wie schon geschrieben (von PilotBalu), mit dem WED ausklammern.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Ich bin mal gespannt, wann wirklich etwas konkretes passiert, denn dieses Wochenende ist nun leider auch wieder im Eimer, obwohl die von Dir angekündigten 10 Tage herum sind.

Willkommen in der Welt der Software-Entwicklung. Es gibt nur einen einzigen konkreten Termin bei solchen Projekten: Wenn es fertig ist!

Es ist schlichtweg nicht konkret anzugeben ob das Auffinden und Lösen eines Problemes einen Tag, eine Woche oder gar einen Monat braucht! Da Laminar seinen Entwicklungsprozeß sehr offen gestaltet sieht man schlichtweg diese Unwägbarkeiten die in jedem Projekt vorhanden sind und No5rmalerweise von Support und Marketing abgeschirmt werden müssen. Das ist auch ein Grund warum teilweise Produkte in den Handel kommen die in Wirklichkeit eher Alpha Stadium sind. Bei Flugsimulatoren ist das meist nioch schwieriger, denn wann sind die Dinger fertig.

Bei deinem Problem jedoch auf eine Beta zu warten ist sinnlos. Das ist kaum ein Problem das eine Beta direkt lösen würde. In deinem Fall wäre mit einer Forest e3xklusion weit direkter geholfen.

Link to comment
Share on other sites

Willkommen in der Welt der Software-Entwicklung. Es gibt nur einen einzigen konkreten Termin bei solchen Projekten: Wenn es fertig ist!

Hiho,

sorry, ich möchte Dich zwar nicht angreifen, weil ich Dich nicht kenne, aber das ist so ziemlich die dümmste Antwort, die man geben kann. Du solltest Dich mal draußen umschauen, wie das heutzutage läuft. Klar hier ist es ein freiwilliges Projekt, aber LR will damit Geld verdienen, also muss man Leistung erbringen, sonst laufen die Kunden weg. Wenn dies ein Projekt auf Vertragsbasis wäre, was LR als Großauftrag bekommen hätte und da würde ein Releasedatum festgesetzt, dann würde es fette Vertragstrafen geben, sollte dieses Datum überschritten werden.

Ich mache auch Heinz (er kann eh nix dafür) und keinem anderen Druck, aber es sollte auch mal wieder was passieren. Böse meine ich das ebenfalls nicht, aber man freut sich natürlich gespannt auf Neuerungen, denn man hat Geld dafür bezalht und nur darum geht es. LR wird wohl kaum aus Spaß und langer Weile XP 10 programmieren. Nein damit soll Geld gemacht werden und ich gebe ihnen auch gern einen Teil davon ab, doch verlangt man als Kunde auch Ergebnisse.

Es bringt auch nichts, wenn sich dann gewisse User auf die Seite der Programmierer stellen und meinen zu müssen, diese in den Foren zu verteidigen (ist auch sehr stark im PMDG Forum verbreitet, diese Krankheit), denn es ändert nicht an der Tatsache, dass wenn jemand ein Projekt dieser Größe auf die Beine stellt, er dann auch dafür gerade stehen muss.

Also dann beste Grüße

Lars

PS: Was ist eine Exklusionzone? :confused2_s: Klingt wie ne Darmkrankheit... :blowbubble_s:

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...