Jump to content

Problem mit der Steuerung + Frage zu einer Warnmeldung im Airbus X


Recommended Posts

Hi liebe Flusi-Freunde,

bin seit paar Tagen stolzer Airbus X Besitzer, und auch sehr zufrieden, was die Umsetzung betrifft. Ich hatte bis zuvor das bekannte Problem mit den Schubhebeln, die sich nicht von der IDLE Position wegbewegen wollten, hab dann alles Mögliche versucht und nachdem ich irgendwas in FSUIPC verändert hatte gings :D (weiß nicht mehr genau was es wahr).

Jedenfalls hab ich jetzt leider zwei neue Probleme, jetzt wo ich dank der funktionierenden Schubhebel starten wollte, merkte ich, dass ich eine Warnmeldung bekam, die sich auf FUEL bezog, ich aber nicht wusste, auf was genau (Hab ein Pic angehängt), eigentlich hab ich alles wie immer eingestellt, aber mit dieser Fehlermeldung darf man ja nicht starten :rolleyes: . Aber so böse wie ich bin, hab ich es ausnahmsweise doch getan :P , einfach um zu Probieren, wie es sich fliegen lässt, und da haben wir auch schon das nächtse Problem (das auch wirklich immer auftritt) das ca. 5 sec. nach dem Abheben (wobei auch beim hochziehen der Nase schon ganze (!) Steuerauschläge nötig waren, trotz korrekter Trimmung) das Flugzeug die Nase stark senkt und auch der volle Ausschlag des Joysitckes nach hinten bringt nichts (wird mir aber im ECAM auch korrekt angezeigt). Es kommt schließlich zum Absturz (des Flugzeuges).

Das Wetter und die Kalibrierung kann ich als Ursache schon aussließen, aber warum passiert das?

Edit: hab den fsx.

Liebe Grüße

Alex ^_^

post-35332-0-59913600-1335537471_thumb.j

Link to post
Share on other sites

Sieht mir so aus, als wenn du den CTR Tank betankt hättest und deine Wing Tanks leer sind.

Glaub du könntest recht haben, wird der Treibstoff aber nicht autom. in die jeweiligen Tanks gepumpt? Wie sollte ich es dann anstellen? Und weiß jemand evtl. noch die Lösung für das Steuerproblem? Hab auch das Fly-By-Wire System mit so einem Tool deaktiviert, brauchte aber nicht viel. <_<

LG

PS: Vielleicht bin ich grad ganz blöd, aber wo geb ich nochmal die ILS Frequenz ein? Ich hab dass schon so oft gemacht, aber im Airbus X kann ich z.B. 109.100 nicht in dieses Funkgerät neben den Throttels eingeben :wub:

Link to post
Share on other sites

Hallo Alex,

mit dem AirbusX Load Manager kannst Du das Flugzeug betanken.

Um die Warnmeldung weg zu bekommen kann es schon mal sein, das die Fuel Pumpen umgestellt werden müssen.

Die Warnmeldung sagt nur aus, das Du wenig Fuel in dem linken und rechten Tank hast.

Teste mal die Schalter im Overhead Panal.

ILS muss im MCDU eingegeben werden.

Ich persönlich rate Dir von automatisch geführte Landungen mit ILS und Autopilot 1+2 ab.

Endet oft mit Crash auf Runway.

Ils nutze ich nur zur Ausrichtung, landen dann manuell.

Zum starten, Flaps auf 5, Vollgas, nach dem abheben muss ich eigentlich eher die Nase nach unten bringen, das der Steigwinkel nicht zu groß wird.

Nach abheben, Flaps 0, Fahrwerk rein.

Und... am besten mal die Checklisten und Anleitung druchlesen / durchspielen.

Airbus X ist nicht wie die anderen Flieger im FSX, reinsetzten, Motor an und abheben... ;).

LG

Markus

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...