Jump to content
dumbo

AES 2.21: Treppenanhänger, Seiten oben offen

Recommended Posts

Hi,

ich weiß nicht ob es schon mal angesprochen wurde, aber mir ist aufgefallen das bei dem momentan verwendeten Treppenanhänger oben am Flugzeug die Seitenwände nicht mit dem Flugzeug außen abschließen, so wie es bei dem Treppenwagen ist. (s. Bild: rot eingekreiste Stellen)

Wäre schön wenn man das irgendwann mal bei den kommenden Versionen berücksichtigen könnte.

post-11129-0-07411900-1330611605_thumb.j

Danke schonmal im voraus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tun die das denn auch in der Realität? Ich glaube nicht. Muß ich mal direkt im Mai auf EDDF und LEIB überprüfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

das ist deine konfiguration sage ich mal.

siehe oberes bild z.b.: die treppe gehört weiter nach links, damit die türe nicht durch die seitenwand geht. nicht umsonst ist auf der linken seite der treppe extra platz dafür.

ich nehme an, daß die AFT-konfig auch nicht hinhaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tun die das denn auch in der Realität? Ich glaube nicht. Muß ich mal direkt im Mai auf EDDF und LEIB überprüfen.
Sollten sie eigentlich, denn diese Seitenteile stellen ja einen Absturzschutz dar. Ich habe zumindest das bisher immer bei solchen Treppen immer gesehen, das diese Seitenteile so weit es geht an das Flugzeug geschoben wurden, nachdem die Treppe in Position steht.

das ist deine konfiguration sage ich mal.

siehe oberes bild z.b.: die treppe gehört weiter nach links, damit die türe nicht durch die seitenwand geht. nicht umsonst ist auf der linken seite der treppe extra platz dafür.

ich nehme an, daß die AFT-konfig auch nicht hinhaut.

Und warum sind bei der gleichen Maschine und nur dann hinten der Treppenwagen diese Seitenteile an der gleichen Stelle ganz dran ?

Ich konfiguriere ja den Abstand nicht anhand der Seitenteile, sondern anhand der Plattform oben bzw. der "Gummiwulst" vorne und diese schließt einwandfrei vorne ab. Außerdem was hat die Position meiner vorderen Treppe mit den Seitenwänden des Treppenanhängers zu tun ?

Das die Tür etwas nach links über das Seitenteil ragt, liegt ja nicht an mir, normalerweise müßte dort dann das Seitenteil etwas nach hinten gezogen sein, aber darum gehts mir ja gar nicht. Wenn ich vorne die Treppe weiter nach vorne versetzte, dann paßt die Position aber auf der rechten Seite nicht mehr für den Caterer, der läuft dann in die Flugzeugwand rein.

Mir gehts auch nicht darum das die Seitenteile dann noch annimiert rangeschoben werden, es reicht ja wenn sie beim Model etwas weiter nach vorne sind, wie eben bei dem Treppenwagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sollten sie eigentlich, denn diese Seitenteile stellen ja einen Absturzschutz dar. Ich habe zumindest das bisher immer bei solchen Treppen immer gesehen, das diese Seitenteile so weit es geht an das Flugzeug geschoben wurden, nachdem die Treppe in Position steht.

Also Grundsätzlich hängt das von der verwendeten Treppe ab, wo diese Absturzsicherung platziert wird. Es gibt Treppen, bei denen liegt die Absturzsicherung direkt am Flieger an und die Tür kann jederzeit geöffnet und geschlossen werden. Diese haben somit auch eine große Plattform welche mit einem Sensor die Höhe anpasst, wenn das Flugzeug entladen bzw. beladen wird.

Die andere Form der Treppe ist meistens nicht motorisiert und wird händisch an den Flieger gezogen. Diese haben eine kleine Plattform ohne Niveauregulierung, wo "nach" dem öffnen der Tür, die Absturzsicherung an die geöffnete Tür herangeschoben wird.

In meinem Fotoalbum (Link in meinem Profil) sieht man letztere Treppe zum Beispiel an einer Air Bridge Cargo 747F oder die andere ziehmlich am Ende des Albums....

Schönes Wochenende

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die andere Form der Treppe ist meistens nicht motorisiert und wird händisch an den Flieger gezogen. Diese haben eine kleine Plattform ohne Niveauregulierung, wo "nach" dem öffnen der Tür, die Absturzsicherung an die geöffnete Tür herangeschoben wird.
Genau so kenne ich es auch und bei dem AES-Treppenwagen, würde ich auf die Variante vermuten, wo man nach dem "andocken" dann noch die Seitenteile händisch ranschieben würde.

Ich persönlich müßte jetzt nicht diese Animation haben, mir würde es schon reichen wenn die Seitenteile fest etwas weiter nach vorne geschoben dargestellt werden würden.

Klar das als Animation wäre der absolute Knaller. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...