Jump to content

ATC -Die Flugverkehrskontrolle im X-Plane 10


Recommended Posts

Ein paar Hinweise zur Flugverkehrskontrolle (ATC, AirTrafficControl) in X-Plane 10

Die Flugverkehrskontrolle ist in X-Plane 10 enthalten.
Im Moment ist sie allerdings funktionsfähig nur für IFR Flüge.
Aber es wird später eine Flugverkehrskontrolle auch für VFR Flüge folgen.

Damit die Flugverkehrskontrolle (ATC) funktioniert sind ein paar Voraussetzungen vonnöten.

1. Im Menü "Ton" muss ATC eingeschaltet sein (Häkchen setzen bei "Verbal ATC" und "Flugsicherung als Text")
2. Wie im Menü "Ton" zu sehen, wird die Flugsicherung mit der "Enter" Taste aufgerufen.
3. Damit ATC verwendet werden kann, muss ein Flugplan (mit Wegpunkten) aufgegeben werden. Durch Drücken der Enter Taste wird man hierzu aufgefordert. Einfach dann auf "File Flight Plan" klicken...
Eingegeben werden muss der ICAO des Abflug-Flugplatzes (Departure), der ICAO des Ankunft-Flugplates (Arrival), die Flughöhe (Altitude) und die Route in Form von korrekten (in der X-Plane 10 Datenbank vorhandenen) Wegpunkten durch Leerschritte getrennt.
Damit ATC dann aktiv wird, muss die erste Frequenz (z.B. GND oder DEL) im COMM1 eingedreht werden. Diese findet man in der "Flugkarte" (Menü Position - Flugkarte). Hier einfach auf das Symbol des Flugplatzes klicken.
Dann wieder Enter drücken und man wird durch den ATC Prozess geführt...

Wichtig:
Wie ím Menü "Ton" zu sehen ist, wird für die Flugverkehrskontrolle dei Taste "Enter" benötigt. Diese darf durch andere Programme oder PlugIns nicht anders belegt sein.
Sonst ist ATC nicht aufrufbar!
Ein Beispiel hierfür ist das PlugIn XSquawkBox. Dieses verwendet die Taste "Enter" für den Text-Chat und macht deshalb die Flugverkehrskontrolle funktionsunfähig, da nicht mehr aufrufbar.
Da aber die Programminterne Flugverkehrskontrolle Offline verwendet wird und XSquawBox beim Online-Fliegen ist dies kein großes Problem:
Im Menü "PlugIns" - "PlugIn Admin" - "Enable/Disable" kann man die XSquawBox fürs Offline-Fliegen deaktivieren (Häkchen entfernen) und hat somit keine Probleme mit eventuellen Doppelbelegungen von Tasten.

Weitere Hinweise zum ATC findet man im englischen und deutschen Handbuch.

Und hier noch ein paar Programme, die durch feste Tastenbelegungen usw. X-Plane-10 Funktionen stören können: Teamviewer, Omnipage, Matrox PowerDesk, USB Overdrive...
Viel Spass beim Fliegen mit ATC.

Gruß

Link to post
Share on other sites
  • Replies 82
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

www.vatroute.net z.B. Keine Ahnung wie aktuell die NAV Daten in X-Plane sind. ?.?.?

Dort werden FMS-Pläne gespeichert, die man selbst erstellt/verändert hat. Die kann man bei Bedarf auch wieder laden. Nachfolgendes Bild zeigt in der default 747 die Knöpfe am FMS, wo sich das entsprec

Keineswegs. Ich bin beispielsweise nach wie vor hell begeistert von den ATC Flow Items, das ist eine derart geniale Sache, die ich so perfekt nie erwartet habe. Das kann man nicht mehr besser machen.

... und aufpassen: X-Plane kennt keine SID´s/STAR´s...

Die arbeiten noch daran eine halbwegs saubere Flugführung hin zu bekommen, ich glaube wenn du ihnen im Moment damit kommst, würden sie eher beissen. :glare_s:

Vor 10.20 sollte man danach noch nicht einmal fragen.

Einige Flugrechner wie zum Beispiel der von der CRJ-200 kennen so etwas allerdings.

Link to post
Share on other sites

Ja, und AirTrack und xFMC und überhaupt... sind ja nur vorhandene Wegpunkte, die zu einer Gruppe zusammengefasst sind. Dass diese nicht in X-Plane enthalten sind, hat wohl eher rechtliche Gründe (AIRAC etc.).

Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

da ich ebenfalls bei der Flugroutenerstellung für den X-Plane komplett umdenken muss, bin ich beim Stöbern im Internet über den Wayfinder gestolpert. Vielleicht ist der für den einen oder anderen eine Hilfe. Jetzt müßte ich nur noch rauskriegen, wohin ich den Flugplan im X-Plane 10 abspeichern muss?

Wie gesagt, ein eigener Test mit diesem Tool steht noch aus.

EDIT: Habe den Speicherort gefunden.

X-Plane Verzeichnis\Output\FMS plans

2. EDIT: Downloadlink vom Wayfinder angepasst

Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

und da tut sich auch gleich ein Problem auf, welches ich einfach nicht lösen kann. Wie kann ich den im o.g. abgelegten Verzeichnis Flugplan z.B. in das Standard Garmin der Standard Cessna 172 reinladen. Irgendwie bin ich wohl zu blöd dazu. Hat jemand von euch einen Tipp bzw. den entscheidenden Tipp für mich?

Link to post
Share on other sites

Hallo,

warum kann man bei Starts und Landungen der Artificial Airliner keine entprechenden Geräusche hören wie in der Realität?

Ich denke, dass ein entsprechender entfernungsabhängiger An-Abflugsound den Genuss der Simulation enorm steigern würde. Gibt es seitens Laminar Planungen dafür?

Rolf

Link to post
Share on other sites

hallo

bin neu in dem forum, habe den Xplane 10 seit gestern in betrieb

vorher immer mit dem fsx geflogen.

habe das problem das es mir nicht gelingt einen flugplan zu erstellen.

vielleicht kann mir jemand da kurz ein paar tipps geben.

ich möchte einen flug von hamburg nach berlin machen im flugplan habe ich eddh als abflug und

eddt als ankunft eingestellt.

dann habe ich den wayfinder benutzt der mir folgendes ausspuckte:

EDDH SID AMLUH UL619 VIBIS STAR EDDT

gebe ich dieses in die zeile ein und drücke auf file kommt die fehlermeldung:

unknown navaid: EDDH

lasse ich EDDH und EDDT weg dann kommt unknown navaid:SID.

ohne flugplan bekommt man ja anscheinend kein ATC funk und kann da bloss

sinnlos rumfliegen.

hoffe jemand kann mir erklären wo da mein fehler liegt.

gruss crizbee

Link to post
Share on other sites

Hallo,

warum kann man bei Starts und Landungen der Artificial Airliner keine entprechenden Geräusche hören wie in der Realität?

Ich denke, dass ein entsprechender entfernungsabhängiger An-Abflugsound den Genuss der Simulation enorm steigern würde. Gibt es seitens Laminar Planungen dafür?

Rolf

Habe ich bei Laminar nachgefragt. Wenn eine Antwort da ist, poste ich...

Gruß

Link to post
Share on other sites

Hi Leute,

Ich bin auch ein alte FSX Pilot ;-) Ich will mich nun nach und nach in das Thema X-Plane einlesen und einspielen! Mein Problem ist folgendes:

Ich erstelle mir einen Flugplan z.B jetzt gerade von

EDDM nach LSZH Höhe 20,000

Bei der Route gebe ich folgendes ein:KPT RAVED ETOXU NEGRA

Ich bekomme weder einen Funk noch die Route angezeigt. Ich bin fast am Verzweifeln ;-)

Die Einstellungen habe ich so übernommen wie beschrieben. Desweiteren habe ich noch keine Add Ons für X-Plane.

Ich würde mich über kurze Hilfe freuen!

Vielen Dank ;-)

Link to post
Share on other sites

hallo

gibt es denn auch routen die ohne dieses sid/star auskommen bzw kann man diese wegpunkte auch alleine eingeben?

dieser flugplan ist doch nur für den funkverkehr wichtig wenn ich das recht mitbekomme.

zur navigation gibt man doch nur die kennung ins gps und fliegt dann die linie ab

ich möchte endlich mal n kompletten flug mit start und landung hinbekommen.

gruss crizbee

Link to post
Share on other sites

hallo

habe es jetzt geschafft das ATC mit mir redet flugplan haut also scheinbar hin.

taxen und start klappt problemlos aber nach kurzer zeit in der luft heisst es plötzlich youre off course,

dabei wurde mir nichtmal ein kurs angesagt, ich fliege immer genau auf dieser roten linie die ja

wohl die richtung zum ziel ist.

20 nm vom ziel kommt dann meist die ansage auf 5000 sinken und das wars dann, dann heissts nur noch

youre off course.

weiss jemand wie man das problem beheben kann ?

noch eine frage

habe mir den airbus 320 für xplane 10 runtergeladen aber da fehlen sämtliche panele im cockpit,

weiss da jemand was dazu?

gruss crizbee

Link to post
Share on other sites

Hi Leute,

Ich bin auch ein alte FSX Pilot ;-) Ich will mich nun nach und nach in das Thema X-Plane einlesen und einspielen! Mein Problem ist folgendes:

Ich erstelle mir einen Flugplan z.B jetzt gerade von

EDDM nach LSZH Höhe 20,000

Bei der Route gebe ich folgendes ein:KPT RAVED ETOXU NEGRA

Ich bekomme weder einen Funk noch die Route angezeigt. Ich bin fast am Verzweifeln ;-)

Die Einstellungen habe ich so übernommen wie beschrieben. Desweiteren habe ich noch keine Add Ons für X-Plane.

Ich würde mich über kurze Hilfe freuen!

Vielen Dank ;-)

hi

du musst nachdem du den flugplan eingegeben hast auf dem flugplatz schauen welche frequenz grnd hat diese dann bei com1 einstellen

dann geht der funk los.

wie man den flugplan ins navi bekommt hab ich auch noch nich rausbekommen

Link to post
Share on other sites

hallo allseits

habe es jetzt soweit hinbekommen einen flugplan ins gps zu bekommen und auch den flugplan

bei atc einzugeben ( dazu muss man alles was sid/star heisst und was zahlen hat weglassen)

der flug eddh - eddt klappte dann auch soweit, nur bei der landung wurde mir nicht gesagt

welche landebahn ich nehmen soll.

da ging der funkverkehr nur soweit mich auf den kurs der landebahnen zu dirigieren und dann kam nichts mehr.

kann man sich die bahn auf der man landet selber aussuchen oder wie läuft der endanflug ?

ich muss doch wissen auf welcher bahn ich landen soll wegen der ils frequenz.

gruss crizbee

Link to post
Share on other sites

Hallo crizbee,

kanst du bitte verraten, wie du den Flugplan ins GPS reinbekommen hast? Ich suche mir hier nen Wolf. Meine gespeicherten Flugpläne mit Wayfinder kriege ich nur ins FMS von der Stratmann Boeing. Dabei will ich doch so gern auch mein Bell, Cessna... usw. GPS damit füttern.

Der Tipp von Heinz mit den Airac Daten hat auch super funktioniert. Drin sind sie, jetzt muss nur getestet werden, ob X-Plane dann auch die erstellten Flugpläne schluckt.

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.



×
×
  • Create New...