Support overload. We are currently seeing 65% more demand for support then we normally see. We can only assume this is because more people are at home due to the corona crises. Our complete support staff is online and they are working flat out, but it will take some days before we can scale up resources. Please be patient.

Jump to content
Sign in to follow this  
Peiner2469

Neu installierte Loks fehlen

Recommended Posts

Hallo. Hab über den Paket Manager ne neue Lok ( BR 38 _P8 ) installiert ! Wenn ich diese Lok im Spiel nun fahren möchte ,wird sie weder in fahren nach Zügen noch in fahren nach Strecken gefunden ! Hab ich etwas falsch gemacht ??? Bitte um Hilfe......post-46619-0-58708600-1314528518_thumb.j

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, du hast nichts falsch gemacht.

Die Lok erscheint erst in der Fahren-nach-Zug-Liste wenn die Lok in einem Szenario verwendet wird.

Wie man eine Installierte Lok aufs Gleis bekommt weist du? Falls nicht, wird dir hier geholfen; Klick!

Die Handbücher zu lesen kann auch nicht schaden.

Gruß, Jim

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke erstmal für die schnelle Antwort !!! aber.......................

Warum muß man alles unnötig kompliziert machen ! Das fahren und benutzen von neuem Rollmaterial war im 1. MS TS um ein 1000 - faches einfacher und unkomplizierter............ !!! Das gab es den Con Builder...... mit dem hatte man ne neue Lok innerhalb von ner halben Minute zum fahren gebracht !!!

Warum geht das hier nicht genau so ???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wird immer komplizierter !!!

Installation Lok:

================

Den Ordner „BR52“ im Verzeichnis „x:\ProgramFiles\Steam\SteamApps\common\railworks\Assets\EisenbahnwerkRW\Rollmaterial\RailVehicles\DampfLoks“ kopieren und in „BR52_Black“ umbenenen.

Achtung: Der Ordner "Tender" muß aus dem Br52_Black Ordner gelöscht werden!

----------------------------------------------------------------------------

Installation Tender:

====================

Den Ordner „2'2'T30 Wannentender“ im Verzeichnis „x:\Program Files\Steam\SteamApps\common\railworks\Assets\Eisenbahnwerk\AddOn01\RailVehicles\Tender“ kopieren und in „Wannentender Black“ umbenenen.

-----------------------------------------------------------------------------

Zum Schluss noch die Datei „Schwarze BR52 mit Wannentender.rwp“ im RW 2010 installieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah sorry, du kannst hier nicht Äpfel mit Birnen vergleichen und erst recht nicht wenn du für Programm A zusätzliche, nicht im Hauptprogramm enthaltene, Tools verwendest. Davon ab, Railworks hat mit dem MSTS nichts zu tun, zwei unterschiedliche Programme von unterschiedlichen Entwicklern. Wenn du einmal den Dreh raus, wie die Installation abläuft. Dann hast du das Rollmaterial auch innerhalb einer Minute Fahrbereit auf dem Gleis. Und hier musst nicht erst einen Editor starten und Änderungen vornehmen und dannach das Hauptprogramm.

Was die BR 52 angeht verstehe ich dein Problem nicht, die Installation ist doch ausführlich beschrieben. Es ist nunmal so, das bei einem repaint die Modell Datei nicht mitgegeben werden darf. Also hat das schon alles sein Gründe.

Gruß, Jim

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Peiner2469,

Warum muß man alles unnötig kompliziert machen ! Das fahren und benutzen von neuem Rollmaterial war im 1. MS TS um ein 1000 - faches einfacher und unkomplizierter............ !!! Das gab es den Con Builder...... mit dem hatte man ne neue Lok innerhalb von ner halben Minute zum fahren gebracht !!!

Du vergißt dabei, daß bei vielen installierten Fahrzeugen der TS eine sehr lange Startzeit hatte. Dafür wurde das Programm "TrainStore" entwickelt, das die nicht benötigten Fahrzeuge und Strecken ausgelagerte und damit wieder kurze Ladezeiten ermöglichte. Auch im RW wird die Ladezeit länger, je mehr Material installiert ist. Nur brauchst Du hier kein TrainStore, sondern Du kannst in der Autorenliste durch bequemes setzen oder entfernen der grünen Haken selbst bestimmen welche Materialien geladen werden oder nicht. Es hat also alles einen Sinn.

Gruß isson

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich kann suchen wie 'n bekloppter und Editoren starten ohne ende aber ich finde die BR 38 nicht die ich installiert habe !!! Habe RW 2 neu installiert und hab aufmal ganz neue Steuerelemente bei allen Zügen die ich bei der 1. Inst nicht hatte !!

Habe auch schon einige Szenarien entworfen und verschiedene Loks eingefügt aber die 38 er ist nicht bei den vorhandenen Loks aufgeführt !!!

post-46619-0-34430300-1314628163_thumb.j

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach dem Du beim Klick auf "astauder" ( findest Du im unteren Teil der Autorenliste ) den grünen Haken bei "Addon" gesetzt hast, ist die Lok nicht sofort im Lokmenue zu finden. Zuerst muß das Lokmenue neu geladen werden. Dazu im Browserfenster ( linker Rand, mitte ) ein anderes Menue anklicken ( zB. "Zugverbände" oder "Verschiedenes" ) und danach das Lokmenue, dann findest Du auch die Lok.

Gruß isson

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach dem Du beim Klick auf "astauder" ( findest Du im unteren Teil der Autorenliste ) den grünen Haken bei "Addon" gesetzt hast, ist die Lok nicht sofort im Lokmenue zu finden. Zuerst muß das Lokmenue neu geladen werden. Dazu im Browserfenster ( linker Rand, mitte ) ein anderes Menue anklicken ( zB. "Zugverbände" oder "Verschiedenes" ) und danach das Lokmenue, dann findest Du auch die Lok.

Gruß isson

kannste da nicht mal nen Screenshot von machen ??? Hab null Plan was du meinst.... Wo klicke ich ein anderes Menü an ? Im Paket Manager oder wo ???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oben im Beitrag 2 ist ein Link mit den Screenshots. Bessere kann ich auch nicht machen. Bild 4 zeigt rechts das Autorenmenue und am linken Bildrand das Browserfenster.

Gruß isson

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du dir mal den Link aus meinem Beitrag angesehen und bist die Hilfestellung auch durchgegangen?

Spiel Starten, ein Szenario Laden dann per Strg+E in den World Editor. Mit der Maus nach links oben Fahren und dann im Menü auf die Lok Klicken. Dann bist du im Szenario Editor. Der Rest steht im Tutorial.

Gruß, Jim

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du bist doch im Szenario-Editor und hast mit dem blauen Würfel astauder freigeschaltet.

Bleib da, in diesem mittleren Fenster sind doch jede Menge andere Symbole. Einfach mal was anderes anklicken. Normalerweise erscheint ein kleiner Text, was das Symbol sein soll, wie z.B: Zugverband oder Verschiedenes, wenn man mit der maus drüberfährt. (Diese Hilfstexte kannste in den Optionen einschalten).

Dann wieder auf das Symbol Lokauswahl klicken, dann müsste astauders Lok im Auswahlfenster zu sehen sein.

Wenn nicht, RW schliessen, wieder starten, Werkzeuge & Dokumente --> Cache leeren. Dann wieder ins Szenario, dann funktionierts auf jeden Fall.

Manchmal braucht RW ein spezielles Weckprogramm.

StS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann, Gratuliere.

Übe das Prozedere ein paar mal und sag mir mal wie Lange du brauchst bis die Lok Fahrbereit auf dem Gleis steht. ;)

Gruß, Jim

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann, Gratuliere.

Übe das Prozedere ein paar mal und sag mir mal wie Lange du brauchst bis die Lok Fahrbereit auf dem Gleis steht. ;)

Gruß, Jim

ne Lok auf's Gleis bekommen ??? Ca. 1 - 2 Minuten..... werd jetzt mal versuchen Loks aus bestehenden Aufgaben zu tauschen / ersetzen.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schon mal ein Blick in meine Signatur geworfen? Ich hab gehört das Forum soll auch recht Interessant sein. :D

Da gibts auch ein Paar Link-Sammlungen für Freeware - Weltweit.

Gruß, Jim

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sind alles kostenpflichtige Downloads........ Suche Freeware.....

Wo hast Du denn gesucht?

Wenn Du da was zahlen musst, heisse ich Rembremmerding.

Ausserdem arbeite dich da mal durch.

Haste ne große Festplatte?

Allerdings sind zumindestens für manches Grundrollmaterial auch nicht kostenlose Angebote dabei.

Die Freeware- Rollmaterialszene Ist noch auf MStS konzentriert, da ist es auch etwas leichter Rollmaterial zu bauen. Durch die höheren technischen und Grafischen Anforderungen haperts noch ein wenig. Aber es steht jedem Frei es selbst zu versuchen.

Zumindestens versteht man dann, warum es oft was kostet.

StS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry war doppelt, kann gelöscht werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Jim,

hab mit Deiner Anleitung auch gerade meine erste Lok eingebunden, die Kestrel von IHH (ist gerade free zu haben).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...