We are looking for two additional A330 pilots to join our advisory team.  We will ask for credentials (sorry for that), but if you are willing to assist contact us on mathijs.kok@aerosoft.com

Jump to content

Welches Traffic Tool?


Thunderstorm
 Share

Recommended Posts

Hallo,

also ich würde bei WOAI bleiben, die Flugzeug-Modelle sind mehr oder weniger die gleichen wie bei Ultimate Traffic, jedoch ist WOAI mit bestimmten Szenerien nicht kompatibel, z.B. German Airports. Traffic X bietet natürlich Kompatiblität und mehr Features sowie alles auf einmal, während man ja bei WOAI mehrfach neue Installationen ausführen muss, um dasselbe zu erreichen.

Ich persönlich habe WOAI und bin ganz zufrieden damit. Jedoch lege ich darauf auch keinen großen Wert, bin ja sowieso nur noch sehr sehr wenig am PC aktiv.

Gruß,

Patrick

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Inwiefern ist WoAI nicht mit den Szenerien nicht kompatibel?

Wenn du die Flugzeugschatten aktiviert hast, dann kann es sein, das die AI-Flieger tagsüber unsichtbar sind.

Ich habe seit langem UT2 und bin sehr sehr zurfrieden damit. Wenn du bereit bist Extrazeit zu investieren, dann kannnst du noch mehr mit diesem Tool herausholen, als es die Standardeinstellungen möglich machen.

Zum Beispiel kannst du weitere Flieger hinzufügen. Auf Avsim.com gibt es zig Flugzeuglackierungen zu den verschiedensten Airlines.

Allerdings sind die dann meistens auch inkompatibel zu den besagten Flughäfen, da diese auf Fs2004 Basis erstellt wurden. Einige Flieger gibt es natürlich auch für den FSX, die dann keine Inkompatibilität aufweisen, da diese an den FSX angepasst wurden.

Die Inkompatibilität beschränkt sich allerdings auf die "Sichtbarkeit" der AI-Flieger tagsüber. Also, wenn du die Flugzeugschatten deaktivierst, dann hast du, dies bezüglich, überhaupt keine Probleme.#

Chris

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Von den Screenshots her würde ich My Traffic 2010 bevorzugen. Obwohl das TrafficX auch nicht schlecht aussieht.. :rolleyes:

Ja ehm.......also mal ein bisschen Aufklärung wäre vielleicht gut. Also:

Die Flieger bei UT2 stammen hautpsächlich von den gleichen Machern, wie bei den WoAI-Fliegern. Also sind die Modelle vom Aussehen her besser. Finde ich zumindest. Wem matschige Texturen und grauenhafte modellierung ausreichen...bitte, dann soll es so sein.

Mytraffic 2010 "erfindet" Flüge. Hält sich also nicht! an reale Vorbilder. UT2 nutzt reale Flüge. Man kann sogar aktuelle Flügpläne für alle Linienflieger nachkaufen. Für 5€. Bei Mytraffic fällt das ein bisschen teuerer aus.

Zum Schlus gesagt: Es hört sich vielleicht etwas pateiisch an aber ich kann nur von Mytraffic abraten. Ich hattte es selber und bin auf UT2 umgestiegen, weil man dort viel mehr Möglicheiten hat, den Verkehr nach seinen Wünschen zu verändern.

Aber letztendlich musst du entscheiden.

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...