Support overload. We are currently seeing 65% more demand for support then we normally see. We can only assume this is because more people are at home due to the corona crises. Our complete support staff is online and they are working flat out, but it will take some days before we can scale up resources. Please be patient.

Jump to content
Sign in to follow this  
grandsurf

Außentexturen verschwinden (EZCA)

Recommended Posts

Wenn ich im Flug mit der Katana in die Außenansicht umschalte, dann werden plötzlich nicht mehr alle Texturen komplett dargestellt, sondern nur noch einige. Der Rest scheint transparent. Ich nutze für die Außenansichten das EZCA Cam-Tool. Die config.exe des Tools habe ich nach Installation der Katana ausgeführt. Das Problem tritt auch auf, wenn ich die FSX eigenen Außenansichten nutze. Am VRam kann es auch nicht liegen (GTX580-3GB), da dieses Problem erstmals bei der Katana auftritt. Den ersten Betapatch habe ich bereits installiert.

Ich bin überwiegend in ORBX Gebieten unterwegs. Gibt es evtl. Abhilfe?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi surf,

gestern sind mir auch graphische Besonderheiten aufgefallen bei Benutzung der Sichtwechsel... Von Außen- zur VC Ansicht hatte ich plötzlich nur noch den Propeller und den blauen Stift, der Rest war transparent....

Gruss, Stephan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin zusammen!

Ich kann ebenfalls bestätigen, dass es bei Flügen in aufwändigen Szenerien (Orbx, PNW + Zusatzscenerien) früher oder später zu "Texturausfällen" kommen kann. In Verbindung damit habe ich ebenfalls teilweise extreme Framerate-Einbrüche.

Ganz extrem macht sich das bei Orcas Island und Cushman Meadows bemerkbar. Schon bei einem 5-minütigen Flug von Bear Gulch nach Cushman Meadows werden am Zielflugplatz nicht mehr alle Texturen geladen und zahlreiche Szenerie-Objekte werden transparent bzw. gar nicht angezeigt.

Gestern habe ich einen ca. 1-stündigen Flug im Gebiet der PNW von Orbx unternommen. In der Außenansicht war plötzlich das Glas der Haube nicht mehr sichtbar. Später brachen die Frames merklich ein, sodass ich den nächsten Flugplatz anfliegen musste. Auf dem Weg dorthin verschwand ab und an die Textur des Himmels (sah ziemlich albern aus!). Nach der Landung konnte ich dann das Menü des FSX nicht mehr aufrufen und die komplette Landschaftsdarstellung versagte.

Alle beschriebenen Phänomene sich reproduzierbar. Wenn ich stattdessen mit der Piper Cub von A2A fliege, habe ich all diese Vorkommnisse nicht. Gibt es vielleicht irgendeine Textur bei der Katana, die ein Speicherleck verursacht?

Insgesamt ist die Katana ja nicht unbedingt ein Performance-Killer. Denn anfangs fliegt sie sich mit ähnlich hohen Bildwiederholraten wie andere Addons.

Viele Grüße

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mir nicht vorstellen, wie eine SDK konforme Textur ein Speicherleck verursachen kann, aber beim FSX soll man niemals nie sagen. Ich vermute eher, dass die vielen hoch aufgelösten Texturen bei der Szenerie und der Katana das Problem sein könnten:

Ich habe heute ein Texturset mit niedriger Auflösung erstellt:

http://forum.aerosoft.com/index.php?/topic/45379-c-gdai-reduced-textures/

Würde mich über Feedback freuen, wenn damit das Problem besser wird oder verschwindet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mir nicht vorstellen, wie eine SDK konforme Textur ein Speicherleck verursachen kann, aber beim FSX soll man niemals nie sagen. Ich vermute eher, dass die vielen hoch aufgelösten Texturen bei der Szenerie und der Katana das Problem sein könnten:

Ich habe heute ein Texturset mit niedriger Auflösung erstellt:

http://forum.aerosoft.com/index.php?/topic/45379-c-gdai-reduced-textures/

Würde mich über Feedback freuen, wenn damit das Problem besser wird oder verschwindet.

Hallo Marcel,

ich werde die heruntergerechneten Texturen so schnell wie möglich testen. Ich komme aber wohl erst am Wochenende wieder dazu ein paar Runden mit der Katana zu drehen. Daher bitte ich um etwas Geduld – Feedback bekommst du auf jeden Fall!

Danke für die schnelle Hilfe. Ich denke, dass die reduzierten Texturen sicherlich Abhilfe schaffen können.

Gruß

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Frank,

habe es in einem anderen Thread bereits geschrieben - ich teste auch gerade, bin ebenso in PNW (KCMW, WA38, 7S3 usw.) unterwegs mit realem Wetter. Ich habe hier im Moment aber nur 2 Monitore mit niedrigerer Auflösung als zuhause, hatte aber gestern abend bei 4 Stunden Flügen weder graphische Fehler noch CTDs ! Bin morgen wieder zuhause und werde mit den größeren Bildschirmen weiter testen....

Viele Grüße, Stephan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Marcel, es liegt nicht an den Texturauflösungen! Die Fehler treten auch mit Deinen LOW-Texturen auf. Zudem habe ich die VRAM Auslastung geprüft und die ging max. auf 1,2GB hoch. Das ist das erste Texturproblem dieser Art, was ich im FSX feststellen konnte, selbst Planes mit 4096er Auflösung funzen auch in ORBX Gebieten ohne diese Fehler (1080er LCD Auflösung).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Marcel,

ich bin leider in den letzten Tagen nicht wirklich zum Testen gekommen (das Wetter war einfach zu gut...), allerdings habe ich einen kurzen Flug mit den reduzierten Texturen unternommen, bei dem ebenfalls noch Darstellungsprobleme auftraten. Es ging soweit, dass ich den Flug nicht beenden konnte, der Bildschirm war auf einmal komplett schwarz und ist auch beim Wechsel von Vollbild- zur Fensterdarstellung und zurück so geblieben.

Ich wollte aufgrund dieses kurzen Tests nicht gleich rumposaunen, dass die reduzierten Texturen nix bringen, ohne etwas länger getestet zu haben. Aber wenn ich jetzt auch von anderer Seite höre, dass es nix gebracht hat, dann kann ich zumindest bestätigen, dass es bei meinem kurzen Test auch nicht von Erfolg gekrönt war.

Als die Darstellungsfehler auftraten, war ich gerade dabei, am GPS "rumzufummeln" (Kartenzoom etc.). Ich verwende das normale GPS vom FlightSimulator, kein Addon. Ich wollte noch mal testen, ob die Probleme ausbleiben, wenn ich das GPS ausgeschaltet lasse.

Viele Grüße

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es evtl. Neuigkeiten zu diesem Texturproblem?

Frank und ich haben am Samstag über das Problem gesprochen. Leider ist das Verkleinern der Texturen im Moment der einzige Schritt, den ich zur Lösung beitragen kann.

Was für eine Grafikkarte verwendest Du? Wieviel Speicher und vorallem welche Bitrate hat sie?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier noch mein (positives) Feedback:

War jetzt mal länger in einem Orbx-Gebiet unterwegs, von Cushman Meadows (KCMW) nach Stark's Twin Oaks (7S3), Flugzeit 1:20h. Hatte keine Texturprobleme trotz sehr häufigem Wechsel zwischen Innen- und Außenansicht mit ausgiebigen Schwenks. Lediglich beim Zurückschalten in die Innenansicht kam es manchmal zu Verzögerungen beim Nachladen der Texturen, Beispiel:

Tritt bei mir aber auch bei anderen Flugzeugen in anderen Situationen auf.

Meine Konfiguration:

- FSX mit AccPAck + alle Orbx Szenerien für NA (und natürlich viele, viele andere Addons)

- Katana 1.01 mit Standardtexturen

- Win7 64bit auf i7 860, 8GB Ram, Nivdia 8800GTS mit 512MB (Treiber 258.96), also kein "Highend"-System

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es evtl. Neuigkeiten zu diesem Texturproblem?

Moin zusammen!

Ja, es gibt eine Lösung für das Problem! Den richtigen Hinweis habe ich von meinem simflight-Redaktionskollegen Jan auf der Flusi-Konferenz in Paderborn bekommen. Und die Lösung ist denkbar einfach: Im Forum von flightsimlabs gibt es ein Tool von Lefteris Kalamaras, das eine kleine Modifikation an der fsx.cfg durchführt. Die neu hinzugefügten Parameter verhindern das Verschwinden der Texturen. Herausgefunden hat dies übrigens Jesus 'Bojote' Altuve, der unter anderem hierfür bei der diesjährigen Verleihung der simflight-Awards mit einem Ehrenpreis bedacht wurde. Völlig zu Recht, wie ich finde.

Ich habe das Tool gestern Abend noch schnell ausprobiert und bin anschließend mehrere Stunden im Gebiet von Pacific Northwest von einem ORBX-Airfield zum nächsten geflogen - ohne Probleme! Der Hammer!

Es genügt übrigens, nur den oberen Teil des Tools auszuführen. Die unteren Auswahlmöglichkeiten sind optional und sollen die Framerate ggf. verbessern. Das muss ich noch testen, der erste Teil ist auf jedenfall der wichtigere und er funktioniert!

So, zu guter Letzt noch der Link: FSL Texture fix

Probier' mal aus, ob es bei dir auch funktioniert und gib uns ein Feedback!

Viele Grüße

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Frank,

also ich wäre mit diesen Tools sehr vorsichtig!.

Der Eintrag "HIGHMEMFIX=1" ist durchaus empfehlenswert. Bei den anderen Einträgen ist äußerste Vorsicht angeraten. Nicht umsonst sind diverse Einstellungen undokumentiert geblieben, weil sie u.U. heftigste Nebenwirkungen haben können.

Hier im Forum gab es auch mal einen Link auf Bojote's Tuning-Tool, welches zu durchaus gemischten Ergebnissen führte. Bei mir gab es z.B. die vollkommen bescheuerte Empfehlung aus, das Mesh auf 76m zu setzen, obwohl ich durchschnittlich auf ruckelfreie 30fps komme, unabhängig von frame-fressenden Szenerien und Flugzeugen.

Auch wenn er Jesus heißt, ist er nicht allwissend, und wie überall, sind auch seine Empfehlungen nicht unumstritten. Also, Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frank und ich haben am Samstag über das Problem gesprochen. Leider ist das Verkleinern der Texturen im Moment der einzige Schritt, den ich zur Lösung beitragen kann.

Was für eine Grafikkarte verwendest Du? Wieviel Speicher und vorallem welche Bitrate hat sie?

Ist eine Gainward GTX580 Phantom mit 3072MB Ram, die per 384bit Interface angebunden sind.

Wie gesagt, bisher konnte ich noch nirgends dieses Problem feststellen, egal wie groß die Texturen auch waren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist eine Gainward GTX580 Phantom mit 3072MB Ram, die per 384bit Interface angebunden sind.

Wie gesagt, bisher konnte ich noch nirgends dieses Problem feststellen, egal wie groß die Texturen auch waren.

Ok, deine Grafikkarte ist um Meilen besser als meine. Mit der Ausstattung sollte es keine Probleme geben dürfen.

Hast du denn mal das Tool ausprobiert, was ich weiter oben gepostet habe? Bei mir waren die Probleme danach weg.

Gruß

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Teste gerade mit HIGHMEMFIX=1. Bisher keine Probleme. Mal sehen, ob es so bleibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...