Jump to content

Direkt an MARCEL: Und schon wieder CHT


Mr.Düssel
 Share

Recommended Posts

Hallo Marcel,

ich adressiere jetzt direkt an dich, weil alle Tipps, die andere bereits geschrieben haben, fruchten nicht.

Bitte verweise mich nicht aufs englische Forum. Ich habe mir wirklich alle Mühe gegeben, alle diesbezüglichen threads zu lesen und habe auch alles ausprobiert. Ich habe meine CFG zerrupft, alle meine Einstellungen auf Katy angepasst - soviel Aufwand habe ich noch für kein Flugzeug betrieben - aber Katy ist ja auch nicht wie andere ;-)

Aber nun habe ich bald keine Idee mehr, wie ich mit der Katy einen Flug, der über 20min. hinausgeht zu machen ohne einen CTD zu haben (daran arbeite ich noch) oder und das nervt mich mindestens genauso, diese CHT in den Griff zu bekommen.

Ich will immer denselben Flug machen - den ich mit der A2A Piper Cub schon mehrfach problemlos geflogen bin - von WA38 nach 7S3, ca130nm. Wetter auf realistich (default Wetter FSX Jeppesen download, weil ich auch ausschließen will, das die REX engine oder Open Clouds Ärger machen). Meist ist das Wetter -1° bis 6°C, bewölkt, neblig bis dunstig - also Vereisungsgefahr. Ich habe alle mögliche Einstellungsmöglichkeiten probiert - Vergaservorwärmung von anfang an gezogen.... CHT max. Engine kaputt - Vergaservorwärmung später angemacht., Vereisung - daraughin Carbheat angemacht.... wieder CHT max..

Vergaservorwärmung nach erreichen der Reiseflughöhe gezogen: CHT steigt nach einiger Zeit wieder an.... Ich habe echt keine Idee mehr.

Entweder es rafft mich ein CTD hin.... oder eben diese CHT. Und ich will nicht in den simple mode. Es muss doch möglich sein, die Katy bei den Wetterbedingungen über 20min. zu fliegen'??? Dank Simon aus dem englischen Forum weiß ich nun schon eine Menge und es ist auch eigentlich einleuchtend, aber vielleicht verstehe ich immer noch was falsch.

Deshalb hier meine Bitte an den Entwickler: Wer, wenn nicht du, kann sagen, wie man die Katy behandeln muss ;-) Bitte erkläre es mir.

Danke, Stephan

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Hi Youngoldman,

lies dir mal die ganzen Antworten von Simon durch, er hat dazu viel erklärt! Ich habe immer drn Fehler gemacht, die Carb Heat viel zu frÜh dazu geschaltet zu haben, wodurch die CHT anstieg.

Gruss, Stephan

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...