Jump to content

Aerosoft Launcher 1.0.0.6 echt ärgerlich


mopperle
 Share

Recommended Posts

  • Deputy Sheriffs

Habe mir heute die neue Katana gegönnt und die installiert ja am Ende (nach Rückfrage) die neue Laucher Version. Daher dachte ich mir, lass doch mal den alten (1.0.0.5) nach der neuen Version suchen. Wie ich mir fast gedacht hatte, findet er die neue Version natürlich nicht. :mad:

Dann lies ich die neue Version im Anschluss an die Katana Installation installieren. Interessanterweise kann man jetzt ein Installationsverzeichnis auswähle, was gut ist. Aber der ganze alte .5er Müll bleibt natürlich auf der Platte und die dort befindlichen Thumbnails und Infotexte für die Produkte fehlen im .6er komplett. Fast schon erstaunlicherweise bleiben die Aktivierungen erhalten.

Das mit den fehlenden Bildchen und Texten ist zwar mehr ein Schönheitsfehler, trotzdem ist es für mich inakzeptabel, dass bei einer so wichtigen Software, die eh schon kritisch betrachtet wird, derartig quick and dirty gearbeitet wird. Das ist in hohem Maße unprofessionell!

EDIT: Wie werde ich jetzt problemlos den 5er Müll los?

  • Upvote 3
Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs

Man sollte generell vor Installation einer neueren Version einer Software die ältere Version deinstallieren, es sei denn es handelt sich um ein Update.

Super Idee Thorsten! Vor allem, wenn die alte Version keine Deinstallationsroutine hat. Und ein Verzeichnis einfach löschen ist für mich keine Deinstallation! ;)

  • Upvote 4
Link to comment
Share on other sites

Guest CFG278

Man sollte generell vor Installation einer neueren Version einer Software die ältere Version deinstallieren, es sei denn es handelt sich um ein Update.

Generell sollte man solchen dämlichen Kommentar besser unterlassen, wenn man nicht in der Lage ist, einer Software eine Deinstallation-Routine mitzugeben !!!

Grüße,

Gerson Nerger

  • Upvote 4
Link to comment
Share on other sites

Super Idee Thorsten! Vor allem, wenn die alte Version keine Deinstallationsroutine hat. Und ein Verzeichnis einfach löschen ist für mich keine Deinstallation! ;) [...]

Hallo Otto,

wenn ich unter Start > Systemsteuerung > Programme (und Funktionen) > Programm deinstallieren auswähle, finde ich in der Liste den Punkt Aerosoft's - Aerosoft Launcher, mit dem sich der Launcher deinstallieren lässt. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

Link to comment
Share on other sites

Guest CFG278

Hallo Otto,

wenn ich unter Start > Systemsteuerung > Programme (und Funktionen) > Programm deinstallieren auswähle, finde ich in der Liste den Punkt Aerosoft's - Aerosoft Launcher, mit dem sich der Launcher deinstallieren lässt. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

Welche Version des Launcher hast Du ??? Vom Aerosoft-Support wurde bei der Version .5 wenn ich mich noch recht erinnere empfohlen, einfach den Launcher-Ordner zu löschen. Soviel also dazu. Woher soll der User wissen, dass er bei Installation eines nächsten erworbenen Aerosoft-Produktes die vorherige Version des Launchers deinstallieren soll ??? Woher soll der User überhaupt wissen, ob das nächste erworbene Aerosoft-Produkt eine neue Launcher-Version beinhaltet ??? Installieren wir in Zukunft erworbene Aerosoft-Produkte in der Art: Installation starten, wenn man bis zum Launcher vorgedrungen ist, Installation wieder abbrechen und alten Launcher deinstallieren und Installation des neuen Produktes danach wieder von vorn beginnen ??? Das alles wäre wirklich sehr user-freundlich !!!

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs

Hallo Otto,

wenn ich unter Start > Systemsteuerung > Programme (und Funktionen) > Programm deinstallieren auswähle, finde ich in der Liste den Punkt Aerosoft's - Aerosoft Launcher, mit dem sich der Launcher deinstallieren lässt. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

Richtig erkannt, allerdings gibt es diesen Eintrag erst seit Version 1.0.0.6! :rolleyes:

Und von daher ist Throsten's Idee absolut sinnfrei. :angry:

Link to comment
Share on other sites

  • Developer

Richtig erkannt, allerdings gibt es diesen Eintrag erst seit Version 1.0.0.6! :rolleyes:

Und von daher ist Throsten's Idee absolut sinnfrei. :angry:

Hallo Otto,

ich gebe Dir recht, dass die Aussage Throsten's nicht wirklich hilfreich und sinnig ist.

Korrekt ist auch, das der Installer der Version 1.0.0.6 leider etwas unsinnig aggiert, denn er sollte erkennen, wo die alte Version liegt und nur dieses Verzeichnis zur Installation freigeben oder die alte Version entfernen, wenn ein anderes Verzeichnis gewählt wird. Das neue "default" Verzeichnis c:\Aerosoft\Launcher halte ich auch für nicht wirklich geschickt gewählt, das alte c:\Programme\Aerosoft\Launcher entspricht da schon eher dem Standard.

Ich würde dir empfehlen, die 1.0.0.6 Version zu deinstallieren und dann hier den Installer der 1.0.0.6 Version nochmals als Single runterzuladen und diesen dann mit dem alten Verzeichnis (c:\Programme\Aerosoft\Launcher) neu draufzuspielen. Dann sollte er die 1.0.0.5 Version korrekt ersetzten. Bei mir zeigt sich zumindest beim installieren über das alte 5er Verzeichnis kein Problem mit der 6er.

Was ich nicht getestet habe ist, ob man ihn dann nochmals deinstallieren kann, um ihn dann in ein anderes Verzeichnis zu installieren, sollte man c:\Programme\Aerosoft\Launcher nicht bevorzugen.

  • Upvote 4
Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs

So, hier nochmal ein Update: Der Launcher befindet sich jetzt da, wo er bei mir sein soll, und der alte 1005 konnte entfernt werden. Dazu folgende Vorgehensweise:

1. Deinstallation der Version 1006. Diese befand sich nach Installation der Katana in dem von mir angegebenen Verzeichnis, welches von dem vorgegebenen Verzeichnis der Version 1005 abwich.

2. Installation der 1006 ins Verzeichnis der 1005. Damit wird 1005 auf 1006 upgedatet.

3. Deinstallation der 1006. Damit ist der Launcher vom Rechner verschwunden. Ich konnte auch in der Registry auf die Schnelle keine Reste finden (außer die üblichen Einträge unter \Recent....).

4. Installation der 1006 im gewünschten Verzeichnis.

5. Nach dem Start des Launchers müssen die enstprechenden Produkte wieder aktiviert werden. Der Launcher hat dabei wieder meine Emailadresse abgefragt, ein Zeichen dafür, dass wohl tatsächlich Alles vom Rechner entfernt wurde.

6. Zum Schluss noch den Menüpunkt "Extras/Aktualisieren der Produktinformationen" aufrufen und man hat dann auch wieder die Bildchen und Produktinformationen soweit verfügbar.

Fazit: Erstmal alles gut. Hätte natürlich von Anfang an mit etwas mehr Kommunikation von Seiten Aerosoft einfacher sein können, aber ich bin mir sicher, dass mich Aerosft für meine Mühe entschädigen wird. ;)

Link to comment
Share on other sites

So, hier nochmal ein Update: Der Launcher befindet sich jetzt da, wo er bei mir sein soll, und der alte 1005 konnte entfernt werden. Dazu folgende Vorgehensweise:

1. Deinstallation der Version 1006. Diese befand sich nach Installation der Katana in dem von mir angegebenen Verzeichnis, welches von dem vorgegebenen Verzeichnis der Version 1005 abwich.

2. Installation der 1006 ins Verzeichnis der 1005. Damit wird 1005 auf 1006 upgedatet.

3. Deinstallation der 1006. Damit ist der Launcher vom Rechner verschwunden. Ich konnte auch in der Registry auf die Schnelle keine Reste finden (außer die üblichen Einträge unter \Recent....).

4. Installation der 1006 im gewünschten Verzeichnis.

5. Nach dem Start des Launchers müssen die enstprechenden Produkte wieder aktiviert werden. Der Launcher hat dabei wieder meine Emailadresse abgefragt, ein Zeichen dafür, dass wohl tatsächlich Alles vom Rechner entfernt wurde.

6. Zum Schluss noch den Menüpunkt "Extras/Aktualisieren der Produktinformationen" aufrufen und man hat dann auch wieder die Bildchen und Produktinformationen soweit verfügbar.

Fazit: Erstmal alles gut. Hätte natürlich von Anfang an mit etwas mehr Kommunikation von Seiten Aerosoft einfacher sein können, aber ich bin mir sicher, dass mich Aerosft für meine Mühe entschädigen wird. ;)

Hi mopperle,

freue mich für dich, das es jetzt läuft - ich habe den Haken zur Installation erst gar nicht gesetzt....

Gruss Stephan

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...