We are looking for two additional A330 pilots to join our advisory team.  We will ask for credentials (sorry for that), but if you are willing to assist contact us on mathijs.kok@aerosoft.com

Jump to content

Großartiger Flieger!


MatzeH84
 Share

Recommended Posts

Hi!

Ich hatte schon die erste FSX Version der Katana, aber das hier ist ein ganz neues Flugzeug. Ein derart detailliertes GA Flugzeug habe ich neben der A2A Cub tatsächlich im FS noch nie gesehen! Ich habe gerade meinen ersten Flug gemacht, und auch schon die ersten Mücken von den Tragflächen geputzt.. geil! :D

Allerdings sind mich auch ein paar Kleinigkeiten aufgefallen.. vielleicht liegts aber auch an mir:

-Die Schleppstange funktioniert irgendwie nicht. Mit Linksklick aktiviere ich sie und will den Flieger jetzt rückwärts schieben. Dazu benutze ich die Aussenansicht. Ich schaue also von vorn auf das Flugzeug, klicke auch den Kreis (und halte gedrückt) und bewege die Maus nach oben. Die Katana zischt nach vorne ab und landed irgendwo im Gebüsch. Also neuer Versuch, diesmal nach unten ziehen.. nichts passiert. Hm. Einfache Pfeiltasten ähnlich der Cub von A2A wären eingängiger.

-Ich habe bei der Gebüsch-Aktion eine Radabdeckung verloren (was prinzipiell ja schon cool ist). Allerdings bekomme ich keine Neue installiert. ich habe bereits das Fahrwerk überholt, und im Equipment Menü eine Neue hinzugefügt- der Fortschrittsbalken läuft durch, es erscheint für eine Zehntelsekunde die neue Abdeckung und ist dann wieder weg. Und nun? Auf der anderen Seite, wo ich keine verloren habe, funktioniert der Ab- und Anbau tadellos.

-Die Wartungszeiten sind sicherlich einigermaßen realistisch, aber ein Menüpunkt wie z.B. "beschleunigte Wartung" (optional) wäre nicht schlecht. Natürlich ists super, dass alles gewartet & getauscht werden kann, aber persönlich muss ich jetzt da nicht 3 Minuten vor dem PC sitzen und Däumchen drehen, während z.B. der Motor gewartet wird. Bei A2A gehts auch fix per Klick, ich finds eigentlich bequemer so, vlt kann man dies ja später noch als Option einpflegen?

-Muss ich beim Putzen die zu reinigenden Flächen immer wieder anklicken oder mit gedrückter Maustaste "abledern"? In meiner Segelfliegerzeit reichte übrigens ein Eimer Wasser für gleich mehrere Flugzeuge ;)

Naja wie gesagt bis auf diese Punkte ein spitzen Flugzeug mit so vielen Details, dass man auch nach Monaten sicherlich noch immer etwas Neues entdecken kann! Und dazu ein super fairer Upgrade-Preis von der ersten Katana. Alle die einen Tip wollen: Unbedingt kaufen! :)

Link to comment
Share on other sites

-Die Schleppstange funktioniert irgendwie nicht. Mit Linksklick aktiviere ich sie und will den Flieger jetzt rückwärts schieben. Dazu benutze ich die Aussenansicht. Ich schaue also von vorn auf das Flugzeug, klicke auch den Kreis (und halte gedrückt) und bewege die Maus nach oben. Die Katana zischt nach vorne ab und landed irgendwo im Gebüsch. Also neuer Versuch, diesmal nach unten ziehen.. nichts passiert. Hm. Einfache Pfeiltasten ähnlich der Cub von A2A wären eingängiger.

Die Schleppstange ist bekannt, dies liegt aber an deinem Monitor da dieser eine andere Auflösung hat als z.b. Marcels Bildschirm(e). Bei mir in der Beta reihe trag dieser fehler wiederhollt auf da ich den Widescreen Mode aktiv habe.

-Ich habe bei der Gebüsch-Aktion eine Radabdeckung verloren (was prinzipiell ja schon cool ist). Allerdings bekomme ich keine Neue installiert. ich habe bereits das Fahrwerk überholt, und im Equipment Menü eine Neue hinzugefügt- der Fortschrittsbalken läuft durch, es erscheint für eine Zehntelsekunde die neue Abdeckung und ist dann wieder weg. Und nun? Auf der anderen Seite, wo ich keine verloren habe, funktioniert der Ab- und Anbau tadellos.

Das mit der Radverkleidung ist komisch, bei mir haben dieser hervorragend funktioniert. Mach doch bitte mal eine Inspection. Falls alles nichts helfen sollte schalte bitte in den Instructor Modus. Dort kannst du im Instructor Panel alles Reparieren und auch wieder Laden so wie Reinigen.

-Die Wartungszeiten sind sicherlich einigermaßen realistisch, aber ein Menüpunkt wie z.B. "beschleunigte Wartung" (optional) wäre nicht schlecht. Natürlich ists super, dass alles gewartet & getauscht werden kann, aber persönlich muss ich jetzt da nicht 3 Minuten vor dem PC sitzen und Däumchen drehen, während z.B. der Motor gewartet wird. Bei A2A gehts auch fix per Klick, ich finds eigentlich bequemer so, vlt kann man dies ja später noch als Option einpflegen?

Siehe oben ;), wenn du nicht warten möchtest(was verstäntlich ist wenn man alles mal kaputt gemacht hat dan benutze bitte den Instructor Modus oder den nicht realen Modus.

-Muss ich beim Putzen die zu reinigenden Flächen immer wieder anklicken oder mit gedrückter Maustaste "abledern"? In meiner Segelfliegerzeit reichte übrigens ein Eimer Wasser für gleich mehrere Flugzeuge ;)

Ich würde alleine das machen nur um Wasser nachfüllen zu dürfen. Du musst die Taste gedrückt halten. Dann wird der Flieger wieder Sauber.

Link to comment
Share on other sites

Danke Matthias für die Rückmeldung!

Ich habe mir das Problem mit den Wheel Fairings angeschaut und tatsächlich wird keine Neue angeschraubt, wenn diese kaputt gegangen ist. Das habe ich gleich geändert.

Könntest Du bitte im Workshop das "Main Gear" bzw. "Nose Gear" warten lassen und anschließend noch mal versuchen, die Fairing wieder anzuschrauben?

Schnelle Reparaturen sind im "Instructor Mode" verfügbar. Im realistischen Modus soll einfach auch etwas Zeit in die Pflege und Wartung fließen. ;)

Link to comment
Share on other sites

Moritz, dass ich Dich so hier wiedertreffe.. lange nicht gehört (Matthias Hanel => IVAO)! Tatsächlich benutze ich auch einen Widescreen, könnte also damit zusammenhängen.

Bezüglich der Reparaturdauer- natürlich möchte ich den realistischsten Modus benutzen, allerdings sind mir persönlich die Wartezeiten bei Wartungen etwas lang. Daher fände ich eine (optionale, für die, die es wollen!) Verkürzung nicht schlecht!

Das mit der Reparatur des Fahrwerks werde ich gleich mal ausprobieren, vielen Dank für dich schnelle Rückmeldung! :)

Gruß

Matthias

Edit: Nach Reparatur des Fahrwerks konnte ich auch das Fairing wieder anbringen. ^_^

Ein Punkt ist mir noch aufgefallen: Wenn ich die Katana lade, ist die Cockpithaube geschlossen. Aus dem VC kann ich sie auch nach Entriegelung zunächst nicht öffnen. Nachdem ich sie mit Shift-E einmal geöffnet habe, kann ich sie dannnach belieben auch aus dem VC mit der Maus öffnen und schließen.

Link to comment
Share on other sites

Die Überschrift trifft es haargenau! So ein AddOn hatte ich persönlich noch nie auf der Platte bzw im Hangar. Ganz großes Lob an die Entwickler. Eine Sache trübt den Genuss allerdings noch ein wenig. Die Serial meiner alten Katana wurde beim Kauf nicht für den Update-Preis akzeptiert. Kann man da noch was machen? Ich meine, ihr könnt doch nachvollziehen, dass ich die legal bei euch gekauft habe. Habe die Serial original aus meinem Kundenkonto kopiert und eingefügt. Wollte er aber partout nicht akzeptieren.

Link to comment
Share on other sites

Moritz, dass ich Dich so hier wiedertreffe.. lange nicht gehört (Matthias Hanel => IVAO)

Auch mal wieder schön von dir zu höhren ^_^

Ein Punkt ist mir noch aufgefallen: Wenn ich die Katana lade, ist die Cockpithaube geschlossen. Aus dem VC kann ich sie auch nach Entriegelung zunächst nicht öffnen. Nachdem ich sie mit Shift-E einmal geöffnet habe, kann ich sie dannnach belieben auch aus dem VC mit der Maus öffnen und schließen.

Das ist komisch, ich habe dies grade mal ausprobiert und konnte leider nicht nach voll ziehen wie du dies gemacht hast. Du bist dir sicher das du die Roten Canopy Hebel nach vorne gedrückt hattest?

Link to comment
Share on other sites

DDie Serial meiner alten Katana wurde beim Kauf nicht für den Update-Preis akzeptiert. Kann man da noch was machen? Ich meine, ihr könnt doch nachvollziehen, dass ich die legal bei euch gekauft habe. Habe die Serial original aus meinem Kundenkonto kopiert und eingefügt. Wollte er aber partout nicht akzeptieren.

Hallo Sascha,

bitte wende dich doch wegen dem Serial mit der Belegnummer(ggf. Kaufnummer), Kaufdatum, Serial an den Aerosoft Support direkt per E-Mail.

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich die Katana lade, ist die Cockpithaube geschlossen. Aus dem VC kann ich sie auch nach Entriegelung zunächst nicht öffnen. Nachdem ich sie mit Shift-E einmal geöffnet habe, kann ich sie dannnach belieben auch aus dem VC mit der Maus öffnen und schließen.

Habe den Fehler gefunden. Ist ein falsches Setting, wenn das Flugzeug als geparkt geladen wird. Entschuldige, ist ausgebessert und wird nach dem ersten Patch nicht mehr vorkommen. Danke für den Hinweis! :blush:

Link to comment
Share on other sites

Also ich habe noch keine Software irgendeiner Art gesehen, die direkt fehlerfrei war. Hauptsache der Support stimmt, und du nimmst Dir sogar an Feiertagen die Zeit noch Fehler zu suchen! Das ist echt super. Wenn ich da an andere recht renommierte Developer denke.. mach weiter so.

Link to comment
Share on other sites

@Thorsten: Ich denke die Katana ist auf Augenhöhe mit der A2A Cub mit Accusim. Da die Cub naturgemäß weniger zu simulieren hat, ist der Umfang der Katana natürlich bedeutend größer. Carenado zähle ich gar nicht in diese Liga, ich finde die machen zwar schöne Flugzeuge, aber nur mit standard Flugdynamik und null Systemtiefe. Die Katana ist für mich eine klare Empfehlung.

Sry für den Doppelpost, aber im mobile Forum kann man keine Beiträge editieren.

Link to comment
Share on other sites

Hey Jungs,

Ich bin auch einfach Sprachlos, hab sie vorgestern gekauft und ich komm aus dem Sabbern garnicht mehr raus.

Schön finde ich auch wie schnell mann sich zurecht findet auch wenn mann das Handbuch nur mal überflogen hat.

Sie macht einen sau Spaß, Großen Respekt an die Entwickler Dolles ding :-)

MfG Daniel

Link to comment
Share on other sites

Wow, nach den ersten richtigen Flügen kommt man aus dem Staunen echt nicht heraus!

Eine Frage habe ich da jedoch noch: Ist das ein Fehler bei mir oder gibt es einfach keinen Passagier? Wenn ich im Payload den Pilotensitz anklicke erscheint oder verschwindet ja der Pilot. Auf dem Passagiersitz kann ich jedoch nur das Gewicht einstellen. Ein netter Passagier wie damals bei der Do-27 wäre ein schönes Feature. Ist sowas in der Richtung noch geplant? Ich meine, man kan auch ohne leben, aber grundsätzlich scheint es ja möglich zu sein.

Grüße!

Link to comment
Share on other sites

Danke, werde ich probieren!

Hauptsache, dass passiert nicht gleich in Realität... LOL.. Um 16h habe ich meine erste reale Flugstunde in einer Cessna 172R... Bin gespannt, wie ein kleines Kind zu Weihnachten!!! Aber bei dem Bombenwetter wird wohl alles klappen...

Gruss vom etwas aufgeregten Stephan

PS.: Alle in der Nähe EDLN/EDDL sollten in Deckung gehen.... ;-))

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...