Jump to content

Mega München verschlägt mir die Sprache


Recommended Posts

Hallo,

nachdem der alte Thread geschlossen ist, möchte ich nur rasch meiner Begeisterung, nein, besser, meinem Staunen freien Lauf lassen.

Das ist ja ganz große Tapete!

München ist nicht wieder zu erkennen, ganz großartig!

Aber, da stehe ich Terminal 1 an einer der Aussenpositionen und denke, was ist denn da los, gehe in die Aussenansicht - und entdecke, was noch alles hinter den Kulissen passiert. Einfach unglaublich, was an Bodenerhebungen, Brückenkonstruktionen und Straßen- (mit Bremslichtern!), bzw. Bahnverkehr

gebastelt worden ist. Und alles vollkommen flüssig, irre. Wenn ich an meine erste FS200/2002 Box denke, - dass das alles überhaupt möglich ist, auch im FS9.

Besten Dank (auch für die überaus fairen 2 Credits für AES)!

Herzliche Grüße

Hans-Christian

  • Upvote 3
Link to post
Share on other sites

Hallo,

nachdem der alte Thread geschlossen ist, möchte ich nur rasch meiner Begeisterung, nein, besser, meinem Staunen freien Lauf lassen.

Das ist ja ganz große Tapete!

München ist nicht wieder zu erkennen, ganz großartig!

Aber, da stehe ich Terminal 1 an einer der Aussenpositionen und denke, was ist denn da los, gehe in die Aussenansicht - und entdecke, was noch alles hinter den Kulissen passiert. Einfach unglaublich, was an Bodenerhebungen, Brückenkonstruktionen und Straßen- (mit Bremslichtern!), bzw. Bahnverkehr

gebastelt worden ist. Und alles vollkommen flüssig, irre. Wenn ich an meine erste FS200/2002 Box denke, - dass das alles überhaupt möglich ist, auch im FS9.

Besten Dank (auch für die überaus fairen 2 Credits für AES)!

Herzliche Grüße

Hans-Christian

Ich schließe mich dem Vorredner an, möchte aber noch ergänzen, dass München absolut wiedererkennbar ist... ;)

Ich bin die letzten Tage öfter von der alten GAP - version losgeflogen, und fand diese "eigentlich" auch nicht schlecht, aber beim ersten Einloggen auf den Mega Airport stand bei mir wirklich der Mund offen... ;)

Selbst auf dem Zubringer von der A92 zur S-Bahn nach Halbergmoos fahren Autos (habe mich leider nicht entdecken können).

Vor allem freut es mich, zu sehen, was noch alles mit dem FS9 möglich ist (Meine Meinung, keine Grundlage für eine neue Diskussion bitte)!

An dieser Stelle auch nochmal von mir ein dickes Danke an die Macher der Szenerie + AESLite!

Gruss,

Max

Link to post
Share on other sites

Ich habe mir gestern bei einem Freund die Szenerie angeschaut und kann nur sagen: Hut ab! Meine Schachtel wird ja noch gefalten :D und kann daher nur von Gesehenen berichten, aber der Name Mega Airport spottet diesem! ;) Hier müsste ULTRA oder ULTIMATIVE stehen, so toll ist das geworden :P

Und wenn jetzt keiner den Quantensprung bei dem GAP Team sieht ( und damit die verbundene Entwicklerzeit), der hat Tomaten auf den Augen. Wenn diese Highlights weiter in anderen Plätzen umgesetz werden, dann können wir nur von einem grandiosen Zugewinn sprechen.

Bis ich meine Box habe, erfreue ich mich an den tollen Bildern und sag schonmal voraus DANKE!

Gruß und schönes Flugwochenende wünscht

Andreas

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

eigentlich haben meine Vorredner bereits alles gesagt.Ich möchte jedoch noch die Gelegenheit nutzen,um mich für diese grandiose Umsetzung von München Airport zu bedanken. Meine persönliche Meinung ist, dass es die bisher beste Umsetzung einer Airportscenery für den FS9 ist. Einen großen Anteil hat meiner Meinung nach auch Oliver Pabst AES- Lite Umsetzung. Die Darstellung und Vielfalt der Fahrzeuge auch außerhalb des Airports ist gewaltig. Darüberhinaus habe ich bis dato noch bei keiner anderen Scenery Schmiede Fahrzeuge gesehen, die so gut simuliert umgesetzt wurden.

Ich hoffe, dass sich der riesige Aufwand für die Entwickler auch in den Verkaufzahlen entsprechend positiv auswirkt. Ich kann jedenfalls bedenkenlos für die Scenery Werbung machen und jedem wärmstens empfehlen sich diese Scenery zu kaufen.

Schöne Grüße von der Ostsee

Dirk

Link to post
Share on other sites
Einen großen Anteil hat meiner Meinung nach auch Oliver Pabst AES- Lite Umsetzung. Die Darstellung und Vielfalt der Fahrzeuge auch außerhalb des Airports ist gewaltig. Darüberhinaus habe ich bis dato noch bei keiner anderen Scenery Schmiede Fahrzeuge gesehen, die so gut simuliert umgesetzt wurden.

Bezüglich der Fahrzeugmodelle gebe ich den Dank an Thomas Hirsch, Peter Hiermeier, Thorsten Loth, Manfred Spatz und Gianni Kimla (ich hoffe ich habe keine vergessen) weiter, die aller zur Vielfallt der Fahrzeuglibrary beitragen und ich gebe dir Recht, es macht Spaß sie in Bewegung zu versetzen.

Link to post
Share on other sites

Ich kann mich dem Lob nur anschließen! Jetzt wird mir auch erst bewußt, wie komplex das Taxiway System in MUC ist. Ich bin zwar öfter am Besucherhügel bei Schwaig, aber da sieht man so gut wie nichts von den Taxiway guidelines.:rolleyes:

Die S-Bahn im FS9 ist echt cool, und auch das Night-Flight ist wieder dabei.

PS: Ich hoffe ich krieg die par bugs noch weg (u.a. FE.dll Error bei Nacht), dann steht meinen Flügen ab EDDM nichts mehr im Weg!:lol:

Echt ein super Airport, und ich hoffe, das war nicht der letzte für FS9 aus der GAP Reihe...

Link to post
Share on other sites

Der Herr Pabst ist wieder da, na willkommen zurück. :lol:

(vielleicht war er auch nie weg, das kann ich von hier aus nicht beurteilen *g*)

Irgendwann letztens hat sich ja hier im Forum jemand beschwert, Nürnberg würde ja im Fsx vernachlässigt. Da habe ich locker gekontert und gesagt, mein Heimatflughafen wird im Fsx genauso vernachlässigt und ob er denn mal nachgezählt habe, wie viele Airports mit nur 1 runway länger als 1700 meter (EDDN compared to EDDL?) in Europa noch nicht inkl. AES in Fsx umgesetzt worden sind. Ich war dann zu faul das nachzuzählen, habe aber auch noch nicht verfolgt ob der Beschwerdeführer das schon getan hat. *ggg*

Aber in dem bayrischen Topic hier muss man sagen, die (fs9?) Screenshots sowohl aus Barcelona als auch aus München rauben einem tatsächlich den Atem, da hat man mal wirklich hingelangt in Sachen Perfektion (ich habe mich auch noch nicht auf der A92 kurz vor Freising entdeckt, aber das kommt bestimmt noch *lach*).

Was sagt man da am frühen Samstagmorgen? O'ZAPFT is! :lol:

Link to post
Share on other sites

Mal eine finanzielle Frage: Da ich beim Lesen hier extrem neugierig geworden bin, spiele ich mit dem Gedanken, mir ebenfalls EDDM für den 2004 zu kaufen(per download). Gibt's da evtl. sowas wie einen Rabatt beim späteren Kauf der Version für den FSX?

Link to post
Share on other sites

Mal eine finanzielle Frage: Da ich beim Lesen hier extrem neugierig geworden bin, spiele ich mit dem Gedanken, mir ebenfalls EDDM für den 2004 zu kaufen(per download). Gibt's da evtl. sowas wie einen Rabatt beim späteren Kauf der Version für den FSX?

Bei Aerosoft kriegst Du i.d.R. beide Versionen zusammen für einen Preis, wenn auch die zweite Version manchmal Wochen oder Monate später erscheint.

Link to post
Share on other sites

Genau, beim Kauf der Download Version heute, ist nur der Installer für FS9 im Shop hinterlegt (da ja nur diese verfügbar), sobald die FSX Version erscheint, wird auch der FSX Installer dort hinterlegt und man braucht nur in die Bestellhistory zu gehen und ihn dort runterladen, ohne nochmals eine Kauf zu tätigen.

Link to post
Share on other sites

:wub: Da wird doch sofort zugeschlagen. Da das Wetter draußen eh K... ist, wird auch gleich noch Innsbruck angeschafft. Dann gibt's über das Wochenende jede Menge zu tun :P

Viel Spaß,

denk aber dran, den Fix hier nach der Installation einzuspielen.

Am Montagabend/Dienstag gibts dann einen neuen Installer 1.01 der die ganzen Änderungen und fixes enthält.

Link to post
Share on other sites

Die Änderungen, von denen Thomas im anderen Thread gesprochen hat werden dann also jetzt nicht mehr released, sondern fließen dann in die neue Version ein?

Bestände zudem die Möglichkeit, dass es ein einfaches Update geben wird, anstatt den komletten Airport neu runterladen zumüssen, wie es bei EHAM immer der Fall war? Ich habe nämlich immer wieder Probleme bei Aerosoft runterzuladen, weil der Installer File oft defekt ist, bei EDDM brauchte ich z.B. drei Anläufe bis es ging.

Link to post
Share on other sites

Die Änderungen, von denen Thomas im anderen Thread gesprochen hat werden dann also jetzt nicht mehr released, sondern fließen dann in die neue Version ein?

Bestände zudem die Möglichkeit, dass es ein einfaches Update geben wird, anstatt den komletten Airport neu runterladen zumüssen, wie es bei EHAM immer der Fall war? Ich habe nämlich immer wieder Probleme bei Aerosoft runterzuladen, weil der Installer File oft defekt ist, bei EDDM brauchte ich z.B. drei Anläufe bis es ging.

Ja, wird alles gesammelt.

Ob es einzeln ein Update gibt, kann ich nicht sagen. GGf ändern sich Dateinamen und fallen welche weg, da ist (wenn auch einmalig) es einfacher nur den Installer zu ändern.

Klären wir noch, muss Aerosoft dann entscheiden.

Link to post
Share on other sites

Hab mir das Schätzchen gestern zugelegt und bin ebenfalls sehr angetan. Bin real noch nicht in München gewesen, die Liebe zum Detail ist aber trotzdem erkennbar und schwer beeindruckend.

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...