Jump to content
Kristian757

Mega Airport München FS9 - Bug Reports

Recommended Posts

Bei mir trat der FE.dll Fehler nicht mehr auf, seit ich den Traffic auf 0% gesetzt habe. Ich hoffe dass es "nur" daran liegt, denn bei den IMAGINESIM airports von WSSS und VHHH bekomme ich immer nach kurzer Zeit einen "out of memory" error bzw. fe.dll error.

-Übrigens, ich habe eine 3,33 GHz CPU und 4GB Ram unter WinXP 32bit (ohne 3>GB button enabled), 1GB Grafikkarte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mal die Landebahnlichter "deaktiviert" und hatte damit dann keinen Absturz mehr. Ich habe parallel zum Flusi immer RAMdefrag laufen (kennt vielleicht der ein oder andere) - als die Runwaylichter noch aktiviert waren konnte man zusehen, wie der Fragmentierungsgrad innerhalb weniger Sekunden auf 100% anstieg. Da verschwanden dann zuerst die Airport-Texturen, dann die Cockpit-Texturen und schließlich gab der Flusi dann ganz auf (Situation: Standard-Cessna stehend auf der 26L). Irgendwie scheinen in meinem Fall also die Runwaylichter Ärger zu machen. Aber vielleicht hilft ja das von Oliver schon angesprochene Update, bin gespannt.

Gruß,

Dennis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin gerade in EDDM über die ILS 26R gelandet. Kein Problem, war aber zu Testzwecken auf Mittagszeit umgestellt. Und da ich online flog, war der AI Traffic eh "ausgeschaltet". Die FS-Abstürze müssten m.E. mit den Nacht-/Lichttexturen zusammenhängen.

Konnte zum ersten Mal den tollen Flughafen genießen!

Gruß, René

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man muss auch klar zwischen "Nacht" und "Dämmerung" unterscheiden, bei Tag und Nacht läd der FS nur einen Satz Texturen, in der Dämmerung werden aber Beide zusammen geladen und gemischt, also doppelter Speicherbedarf, der dann ggf. zu "Überlast" führen kann.

Also bitte klar unterscheiden, ob es sich um ein "Dämmerungsanflug" oder "Nachtanflug" gehandelt hat.

Es gibt derzeit keinerlei Anzeichen für "Fehler" (codetechnische) in der Scenery. Mit 1.01 werden wir allerdings die Ladeabständer der einzelnen Komponenten besser abstufen, mit der Hoffnung, das somit eine "Überlast" durch zuviel gleichzeitig aktivierter Objekte entschäft werden können.

Kein Tester konnte bisher mit 1.00 oder 1.01 einen CTD nachvollziehen. Es wird aber berichtet, dass der Ladeablauf beim Anflug mit 1.01 flüssiger abläuft.

Ich möchte in dem Zusammenhang aber nochmals auf die Notwendigkeit einer "sauberen" FS9 Installation hinweisen: VistaMare Module haben wir schon angesprochen. Aber auch eine saubere Version der FS9.1 Module muss gewährleistet sein (hat aber nichts direkt mit MUC zutun, gilt gernerell).

Einige nutzen (aus welchen Gründen auch immer) den sogenannten "No-CD Crack" für die FS9.EXE. Es ist leider davon auszugehen, dass dabei einige die erst beste Version die sie mit Google finden nutzen und kein Augenmerk darauf legen, dass diese Version wirklich ein "Crack" der FS9.1 EXE ist. Viele verwenden hier sicher eine FS9.0 EXE.

Zeigt die FS.EXE beim Klick mit der rechten Maustaste unter Eigenschaften -> Details eine Versionsnummer 9.0.0.30612, ist es eine 9.0er Version. Sie muss aber 9.0.0.40901 haben, um zur 9.1 Patch Version zu passen.

Starten wird der FS in beiden Fällen, aber es ist absolut nicht auszuschließen (und ich habe da schon entsprechende Problem gesehen), dass eine 9.0 EXE mit 9.1 Modulen "nicht immer harmoniert".

Man sieht auch immer wieder in Foren, das Leute nachfragen, ob jemand mal eine DLL schicken kann, weil man angeblich sich eine g3d.dll oder andere "zerschossen" hat. Oft wird dann auf die Orginal CD und dort vorhanden CAB File verwiesen, wo man die DLL finden kann. Gut gemeint, nur leider ebenfalls "kontraproduktiv" wenn diese dann verwendet wird, denn diese sind ja in der Regel dann wieder Versionen aus der 9.0 Version, nicht aber 9.1.

Alle Mircosoft DLL und EXE Versionen müssen zusammenpassen und bei einer korrekten 9.1 Patch Version am Ende die 40901 als Version haben.

Moderne und komplexe Scenerien wie München reizen den FS9 bis an die Grenzen aus, wenn diese dann auf eine "gewachsene" und leider "durchmixte" FS9 Plattform treffen, möglichst noch mit begrenzten Hardware Ressourcen, sind unkontrollierte Abstürze leider vorprogrammiert.

Lieder sind die DLL's der FS9 nicht immer "Memory allocation Problem" fest, dh. wenn ein Commando Speicher anfordert, diesen aber aus welchen Gründen auch immer nicht sofort vom BS erhält, wird dies nicht abgefangen, sondern es resultiert in irgendeinem CTD in irgendeinem Module, je nach dem, wer gerade beteiligt war.

Viele Ursachen sind mittlerweile bekannt, aber sicher nicht überall behoben, wie zum Beispiel das Speicher Leak bei fehlerhaft implementierten Landclass Files, die Verursacher liegen oft 1000ende Kilometer vor dem Zielflughafen, müssen nur überflogen werden, schon gibts kein Speicher mehr am Zielort und just wenn der komplexe Airport in Sicht kommt, gibts nen CTD.

Die Fehlerhaften AI Texturen mit 24 Bit (ggf. auch auf den Userflieger) erzeugen ähnliches, da die Aircraft ja oft erst am Zielflughafen in "Spiel" kommen, gibts das gleiche Bild: CTD wenn der Airport in Sicht kommt (hatten wir gerade bei Barcelona X, wo das immer noch aktuelle Spanair Pack genau das erzeugt).

Bei vielen dieser "Ursachen" ist die angeflogene Scenery nur "Auslöser", kann aber eigentlich nichts dafür und der Entwickler ist oft garnicht in der Lage, das "Problem" zu lösen. Er kann ggf. nur versuchen, etwas "Luft" zu schaffen, damit das existierende Problem nicht "ausgelöst" wird.

Alles nicht befriedigend, aber leider Realität.

Ergänzung:

Es gibt eine weitere Quelle des "Ungemachs" mit Addons, die man auch mal erwähnen sollte: Die, die Rapidshare und co für eine gute Quelle für addon halten, sind leider meist auch Kandidaten für alles was man so als "Fehler" bezeichnen kann. Die dort angebotenen "RIPs" sind nur ein Snapshot der Installation des ach so spendablen Uploaders.

Heutige Installer sind aber nicht nur Unzipper und Kopierer, sondern steuern die Installation je nach vorgefundener Addons und Konfiguration mitunter sehr vielschichtig. Nicht nur das in solchen RIPs lebenswichtige Bestandteile fehlen (wie zum Beispiel aktuelle DLL Vistamare Module), es werden vielfach vom Installer auch unterschiedliche Files installiert, jenachdem was so installiert ist. Wenn dann der RIP nicht zufällig zur eigenen Installation passt, hat man dann schnell irgendwelche Darstellungfehler und anderes.

Wer dann noch diese (oft klar erkennbaren) Fehler in Foren diskutiert, kann auch gleich die Quelle dazuschreiben, denn die wird dann schnell für die "Wissenden" erkennbar. Sowas gehört dann halt auch zu einer "unsauberen" FS Umgebung.

  • Upvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

VIELEN DANK Oliver für diesen aufschlußreichen Text!!! Davon höre ich heute das erste Mal und ich dachte bisher, daß ich in Sachen FS ziemlich belesen bin ... man lernt nie aus! :blush:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Etwas OT: Mir gefällt der neue Olli nun viel besser!

Die simmende Gemeinschaft hat nun den O.Pabst wieder, den ich mir immer gewünscht habe.

Die Art der Kommunikation ist meines Erachtens in der letzten Zeit enorm in der Reife gewachsen, daß es wieder Spaß macht, hier zu lesen.

Also, ganz großes Lob an Oliver, der einseitig (bisher) seine "Schreibse" enorm verbessert hat!!

Jetzt hoffe ich natürlich, daß die Erklärungen von oben auch wirklich von den Usern verstanden werden. Denn wie so oft liegen die Probleme nicht am neuen Addon selber, sondern am Zusammenspiel zwischen den einzelnen Addons untereinander. Auch Bert Groner schreibt in seinem FS-Magazin, daß die Szenerien und andere Addons beim Entwickler nicht nur auf "nackigen" FS-Systemen getestet werden sollten. Eine Methode, die bei Aerosoft schon wegen dem Beta-Screenshotter R.Duda mit etlichen Addons sicherlich schon lange praktiziert wird.

Überlegt doch mal logisch, wie oft wart Ihr in München vor dem MA-EDDM?? Plötzlich strömt alles nach EDDM und wenn dann was passiert, ist es natürlich MA-EDDM?!

Also, nehmt die neue Art von Oliver Pabst freundlich an, damit endlich wieder Frieden und Freundschaft für unser spaßiges Hobby im Vordergrund steht!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

damit endlich wieder Frieden und Freundschaft für unser spaßiges Hobby im Vordergrund steht!!

"... und Weltfrieden!" :lol:

Nee, jetzt im Ernst: Find ich auch klasse! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Ich finde, das Oliver sich nicht verändert hat und es auch nicht muss.

Wer in diesem Forum einen fast 24-Stunden-Support anbietet (schaut euch mal die Uhrzeiten an, Wahnsinn!!!) und dabei im deutschen sowie im englischen Forum jeden Tag zig Fragen beantwortet, der

darf auch mal bei manchen Anfragen etwas rauher antworten.

Ich hätte bei so manchen Anfragen (mich eingeschlossen) nicht die Geduld, immer so ruhig zu bleiben.

Und wer das Forum oft besucht, der weiß sowieso, daß Oliver fast immer die freundliche Gangart wählt.

So, genug geschmeichelt.

Aber wir kommen vom Thema ab.

Gruß

Didi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt derzeit keinerlei Anzeichen für "Fehler" (codetechnische) in der Scenery. Mit 1.01 werden wir allerdings die Ladeabständer der einzelnen Komponenten besser abstufen, mit der Hoffnung, das somit eine "Überlast" durch zuviel gleichzeitig aktivierter Objekte entschäft werden können.

Hallo Oliver,

auch von mir vielen Dank für Deine ausführlichen Erläuterungen. Ich bin mal gespannt, ob die Entschärfung der "Überlast" durch 1.01 Besserung bringt. Ich kann mir gut vorstellen, dass bei einem Anflug vom MA EDDM vom Rechner viel abverlangt wird und dass bei einem nicht "sauberen" FS bzw. PC es Speicherprobleme geben kann. Ich habe von der Materie kaum Ahnung, aber ich befürchte, dass dies bei mir der Fall sein könnte, wobei ich weniger den FS als den Rechner in Verdacht habe. Ich habe mal gelesen, das der FS für das System genauso stressig ist wie z.B. prime95 - und dieses tool gibt mir Fehlermeldungen :unsure:

Viele Grüße, René

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde auch nicht, daß sich Oliver geändert hat, aber bitte...

Durch diese Erläuterung, kann ich mir so langsam erklären, warum manche Add-Ons bis zur "Marktreife" nun doch Jahre brauchen. Denn wenn eines dieser Probleme bei einem der Betatester auftaucht, kann ich mir sehr gut vorstellen, daß ein Thomas Hirsch die ganze Szenerie manchmal am liebsten dem Befehl "format c:" zum Fraß verwerfen möchte. So bleibt mit Sicherheit der Rechner auch mal ein paar Tage aus. Und dann ist es doch tatsächlich nicht die eigene Szenerie, sondern wirklich und wahrhaftig ein Landclasfile in Spanien oder Griechenland bei einer kleinen Freewareszenerie oder so. Finde mal hier den Fehler...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ergänzung:

Es gibt eine weitere Quelle des "Ungemachs" mit Addons, die man auch mal erwähnen sollte: Die, die Rapidshare und co für eine gute Quelle für addon halten, sind leider meist auch Kandidaten für alles was man so als "Fehler" bezeichnen kann. Die dort angebotenen "RIPs" sind nur ein Snapshot der Installation des ach so spendablen Uploaders.

Heutige Installer sind aber nicht nur Unzipper und Kopierer, sondern steuern die Installation je nach vorgefundener Addons und Konfiguration mitunter sehr vielschichtig. Nicht nur das in solchen RIPs lebenswichtige Bestandteile fehlen (wie zum Beispiel aktuelle DLL Vistamare Module), es werden vielfach vom Installer auch unterschiedliche Files installiert, jenachdem was so installiert ist. Wenn dann der RIP nicht zufällig zur eigenen Installation passt, hat man dann schnell irgendwelche Darstellungfehler und anderes.

Wer dann noch diese (oft klar erkennbaren) Fehler in Foren diskutiert, kann auch gleich die Quelle dazuschreiben, denn die wird dann schnell für die "Wissenden" erkennbar. Sowas gehört dann halt auch zu einer "unsauberen" FS Umgebung.

Willst du mir damit Unterstellen ich hätte eine illegale Version von Mega Airport München bzw deren RIP Files? Ich finde das eine absolute unverschämtheit gegenüber allen zahlenden und ehrlichen Kunden. Ich für meinen Teil werde Aerosoft in keinster Weise mehr unterstützen, wenn mir jetzt schon von deren Entwickler Vorwürfe gemacht werden.

Mir ist bewusst dass einer allein mit einem boykott nichts bewirkt, aber vielleicht gibt es noch andere Leute denen es komisch vorkommt wie hier mit Kunden umgegangen wird.

Gute nacht

  • Upvote 1
  • Downvote 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willst du mir damit Unterstellen ich hätte eine illegale Version von Mega Airport München bzw deren RIP Files? Ich finde das eine absolute unverschämtheit gegenüber allen zahlenden und ehrlichen Kunden. Ich für meinen Teil werde Aerosoft in keinster Weise mehr unterstützen, wenn mir jetzt schon von deren Entwickler Vorwürfe gemacht werden.

Mir ist bewusst dass einer allein mit einem boykott nichts bewirkt, aber vielleicht gibt es noch andere Leute denen es komisch vorkommt wie hier mit Kunden umgegangen wird.

Gute nacht

Weist Du, wer sich so darüber aufregt, wenn man eine solches Thema anspricht (in keinem Wort ist dein Name oder irgendein Bezug zu einem Post von Dir genannt), dann beginnt man sich schon zu fragen, ob da nicht wirklich was dran ist. Denn wer sich davon nicht angesprochen fühlt, würde nie so ein "Aufstand" machen.

Es ist nun mal Tatsache, dass es diese Fälle zu genüge gibt und sie leider Alltag im heutigen FS Geschäft sind und daher angesprochen werden, denn es gibt genügend von Denen, die auch hier ihre "Probleme" abladen.

Ob Du dazu zählst, kannst nur DU beurteilen, wenn Du meinst dich angesprochen zu fühlen, bitte.

  • Upvote 5
  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ich fühle mich angesprochen wenn du dich auf das Problem beziehst das ich angesprochen habe. Und dieses Problem habe nicht nur ich, sondern auch viele andere die den Mega Airport München ebenfalls legal erworben haben.

Ich lass mir nichts unterstellen, das ist alles was ich noch zu sagen habe.

  • Downvote 5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin jetzt schon langer FS Forum leser und muss sagen Gianni war schon immer cool, und wenn schon er is auch nur ein Mensch der wie jeder andere eigene Eigenschaften hat -Ende.

Back to Topic

Bei mir waren es mitunter auch die Lichter, nachdem ich aber diese im Flusifix wieder auf Default gestellt habe nachdem ich sie zuvor mal vergrößert hatte gings wesentlich besser.

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich lass mir nichts unterstellen, das ist alles was ich noch zu sagen habe.

Unterstellen tut ausser Dir hier niemand etwas, Du unterstellst mir, ich hätte Dich gemeint, ohne dafür eine sinnigen Nachweis zu führen, das ist eine "Unterstellung".

Ich habe eine allgemeinen Hinweis gegeben (siehe Text) und alle möglich Ursachen aufgeführt, wozu auch die RIP gehören.

Also unterlasse diese persönlichen Unterstellungen bezüglich meiner Absichten (im Gegensatz zu mir spricht Du mich ja mit direkt an, was mir aufgrund deines fehlenden Namens unter deinen Post nicht möglich ist, auch keine feine Art).

  • Upvote 3
  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hat irgendwer ne Ahnung woher ...

lg

Diese Frage war jetzt nicht ernst gemeint oder? Du hast doch die CD, nutze den FS so, wie es von Mircosoft lizensiert ist. Es gibt eine EDIT Funktion, die solltest Du nutzen :blush:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willst du mir damit Unterstellen ich hätte eine illegale Version von Mega Airport München bzw deren RIP Files? Ich finde das eine absolute unverschämtheit gegenüber allen zahlenden und ehrlichen Kunden. Ich für meinen Teil werde Aerosoft in keinster Weise mehr unterstützen, wenn mir jetzt schon von deren Entwickler Vorwürfe gemacht werden.

Mir ist bewusst dass einer allein mit einem boykott nichts bewirkt, aber vielleicht gibt es noch andere Leute denen es komisch vorkommt wie hier mit Kunden umgegangen wird.

Gute nacht

Wie kannst Du Dich den angesprochen fühlen??? Dein Post bevohr Oli das erlaütert hat lag eeeeinige Post´s weit dahinter, außerdem bist Du nicht der einzige mit dem von Dir beschrieben Problem. Also komm bitte wieder runter, jeder bekommt mal was falsch in den Hals. Schau Dir mal die anderen Punkte im dem Post an vieleicht wirst ja auch wo bei Dir fündig was hilft. .

lg

  • Upvote 1
  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich für meinen Teil werde Aerosoft in keinster Weise mehr unterstützen, wenn mir jetzt schon von deren Entwickler Vorwürfe gemacht werden.

Ja klar das behaupten sie immer und wenn dann das nächste Mega Airport Projekt vor der Tür steht, dann wieder wie ein kleines Kind an Weihnachten aufführen... :rolleyes:

Darf man fragen, ob das Update gut vorran kommt?

  • Upvote 2
  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Darf man fragen, ob das Update gut vorran kommt?

Ja, sieht gut aus, wenn alles klappt, wird's vorm Wochenende verfügbar sein. Gesundheitliche Unpässlichkeiten haben leider etwas Verzögerungen produziert, die aber nicht ungenutzt blieben.

Der einzige Tester der Abstürze bei Nacht vermelden konnte, hat diese nicht mehr. Statistisch, ggf. nicht aussagekräftig, aber zumindest "Richtungsweisend".

Die restlichen Themen sollten alle "abgearbeitet" sein. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Frage war jetzt nicht ernst gemeint oder? Du hast doch die CD, nutze den FS so, wie es von Mircosoft lizensiert ist. Es gibt eine EDIT Funktion, die solltest Du nutzen :blush:

Von einer EDIT funktion außer im Flusifix habe ich noch nichts gehört, außerdem wüsste ich nicht wie und was genau ich Editieren sollte.

Etwas zum lesen über dieses Thema hab ich jetzt auch nicht auf die schnelle gefunden.

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Frage war ernst gemeint -Ich habe mich nie mit dem Patch beschäftigt jemand in nem Forum hat ihn mir mal zukommen lassen und ich fands recht Praktisch. Von einer EDIT funktion außer im Flusifix habe ich noch nichts gehört, außerdem wüsste ich nicht wie und was genau ich Editieren sollte.

Vieleicht ist es auch besser keinen Patch zu benutzen ein Problem hätte ich dewegen nicht wirklich. Etwas zum lesen über dieses Thema hab ich jetzt auch nicht auf die schnelle gefunden.

lg

Ich meinte die EDIT Funktion für deinen Post hier :lol: , denn die No-CD FS.EXE ist kein Patch, sondern eine "illegale" Manipulation zur Umgehung des Kopierschutzes. Also nichts, was Mircosoft "offiziell" veröffentlicht hätte oder je würde.

Solange Du einen Orginale CD im Schrank hast, wird dir keiner ans Bein "pinkeln", nur würde ich nie öffentlich danach fragen, schon garnicht in einem Forum eines Vertriebs von Microsoft Produkten, den wer weiß welcher MS Anwalt hier mal nach neuen Opfern sucht ^_^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Morschen!

Na dann will ich auch mal kurz was beitragen - hatte bisher einen OOM CTD im Anflug (08L, Abend/Nacht - kann man an irgendwas festmachen ab wann wirklich "Nacht" ist? Legt der FS hier die realen Definitionen von "Dämmerung" zu Grunde?). Da ich Win7 64bit mit 8GB hab, hab ich dann den GB-Patch drauf und seither keinen OOM CTD (eigentlich generell keinen CTD) mehr. Nach einem Flug (bin leider nimmer sicher, aber glaub EBBR-EDDM, Tageszeit auch nicht 100% sicher, aber glaub es war "Tag") lag die Speichernutzung bei 1,8 GB! Konnte dann aber noch problemlos ein weiteres Leg fliegen, wobei die Speichernutzung peu á peu auf ca. 1,1 GB zurück ging nachdem EDDM ausser Sichtweite war.

Was mir generell etwas optisch fehlt sind Zäune, aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man die aus Performancegründen weggelassen hat; wobei ich auf meinem System eigentlich nur den hohen Speicherbedarf bemerke und die FPS immer nahe der gelockten 30 FPS bleiben.

Gruß

Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willst du mir damit Unterstellen ich hätte eine illegale Version von Mega Airport München bzw deren RIP Files? ...

Ich kann mir sehr gut vorstellen, daß der Entwickler hier sehr genau weiß, wer hier legal unterwegs ist. Solange es nur den Download gibt, muss man nur die Datenbank durchsuchen und meistens gibt es eine übereinstimmende E-M@il-Adresse im Shop und im Forum. Inwieweit Simmarket und Co. diesen Zugang gewähren entzieht sich meiner Kenntnis.

Am lautesten haben bisher immer die getroffenen Hunde gebellt. Aber wenn man mal das Kreuzlesen sein lassen würde und die Posts auch wirklich komplett durchforstet, kommt man wie ich zu dem Schluß, daß er hier nur mögliche Fehlerquellen benennt. Daß eine m ö g l i c h e Fehlerquelle dann auch Rapidschares sein können, unterstellt niemandem etwas, ausser man zieht sich den Schuh' an!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...