Jump to content

Recommended Posts

Habe mal eine Frage zur Flugplanausführung! Werden die Wegpunkte eines geladenen Flugplanes in dieser Maschine nicht automatisiert? Bei mir wechselt nur die Gradzahl der Richtung aber der Wegpunkt kann nur manuell gewechselt werden.Mache ich etwas falsch oder ist das NORMAL!!

Vielen Dank für eine schnelle Antwort!

Peter :huh:

Link to post
Share on other sites

Hallo Flusifreund !!!

Der Flieger fliegt die Route automatisch ab. Wenn Du jetzt genau wissen willst wo Du ungefähr bist, solltest Du ein auf der Strecke liegendes VOR eingeben, ansonsten weisst Du nicht wo Du bist. Die Wegpunkte wechseln automatisch, das ist NORMAL (nur die Wegpunktanzeige wechselt nicht automatisch).

Habe eine Frage zu diesem A300. Über die Anwendung oder Wirkung des Schalters IAS hab ich überhaupt keinen Plan. Drücke ich IAS, schaltet sich AutoThrust sofort aus und statt steigen, sinkt der Flieger. Auf You Toube gibt es ein Video, leider ohne Ton Bzw. Erklärung. Sollte hier ein Spezialist sein, der uns A300 Piloten über diesen Schalter aufklärt, wäre das sehr nett.

Hoffe auf Antwort Raimund aus Nähe LOWW

Link to post
Share on other sites

Der IAS sollte so funktionieren wie bei manchen Turboprops, wenn ich mich nicht irre.

Wenn IAS gewählt wird, versucht der Flieger, mit einer zu wählenden Geschwindigkeit die eingestellte Höhe erreichen.

Bsp: Level Floght FL 300, 320kts

Wechsel der Höhe auf FL 200 --> Wechsel auf IAS und die Geschwindigkeit auf 280kts legen. Nun wird das Flugzeug mit 280 Knoten auf FL 280 sinken, die Sinkrate ergibt sich aus der Geschwindigkeit - Triebwerke sollten entsprechend vom Autothrottle gesteuert werden.

Korregiert mich, wenn ich falsch liege..... habe leider erst nur einen Flug mit meiner A300 hinter mich gebracht, da ich bisher keine Zeit mehr gefunden habe fürs Simmen

Link to post
Share on other sites

Hallo Alexander !!!

Hab mir auf You Tube das Video vom Takeoff und Climb der/die/des A300 einige male angeschaut und einiges herausgefunden.

Der Autor bzw. Pilot weist daraufhin, nach Schub ca N1/80% nicht TOGA sonder N1 zu aktivieren. Hier also schon ein Unterschied zu dem Manual, bei dem so einiges fehlt. zum Bsp. im Manual steht bei Final Approche NAV2 Ils Frq. und 2. AP dazuschalten. Leider haben die vergessen,dass man vorher noch die LAND Taste drücken muß. Um so einen komplizierten Flieger kennezulernen ist es meiner Meinung nach besonders wichtig ein gutes Manual dazu abzuliefern. Wenn ich hier das Gezeter über Systemtiefe mitbekomme, dann möcht ich mir nicht vorstellen was Die zu dem Flieger erst sagen würden.

Möchte aber hier nicht weiter die Diskusion anheizen. Darum

LG Raimund

PS: Das wichtigste. IAS kann nur in Verbindung mit N1 und nicht mit Speed verwendet werden. Muß aber alles noch probieren.

  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites

Hallo Alexander !!!

Hoffe Du teilst uns Deine Erfahrung über Diesen Flieger mit. Finde Dieses Teil schon reizvoll. Hab schon einige Flüge hinter mir. Aber das mit dem IAS muß ich noch perfektionieren.

LG Raimund

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...