Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content
ron55

FSX/Mega Airport EDDF/Parkpositionen und Gates

Recommended Posts

hallo Forum, hallo Aerosoft,

nachdem ich jahrelang mit dem FS2004 durch die Gegend geschippert bin, hab ich nunmehr den Umstieg auf FSX gewagt, nicht zuletzt wg. der Anschaffung eines neuen Systems mit 2x2,8 AMD CPU. Es gab gleich mehrere gute Nachrichten: z.B. dass die Bugs beim FSX die mich anfangs gestört haben, einigermaßen behoben wurden. Und dann war ich natürlich erfreut, den Mega Airport FRA in der FSX-Version als update via Aerosoft Online-Shop zu einem fairen Preis zu bekommen.

Diese Szenerie ist wirklich jeden Cent wert :D

Klar, dass die Frames beim FSX immer noch (bzw. schon wieder) im Keller sind, dafür kann Aerosoft natürlich nix.. Zum Vergleich: Habe mal den FS2004 auf gleichem Rechner mit schmerzgrenzartigen Einstellungen gestartet (Alptraumhafter AI Verkehr, maximale Grafikleistung, anspruchsvolles MD-11 Panel etc..)und hatte locker noch weit über 50 FPS, das machte richtig Spass.

Der FSX gibt mir zwar nur so um die 20, aber schauen wir mal, irgendwann muss dann halt ein Ultra-Prozessor her. :lol:

Nun zum Thema: Als jahrzehntelanger Angehöriger einer "großen deutschen" Cargo Airline kenn ich natürlich den Laden in FRA fast so gut wie mein Wohnzimmer, im FS2004 hatte ich mit viel Mühe mittels AFCAD-Tool es tatsächlich hinbekommen, dass fast alle Flugzeuge in dem Bereich parkten, wo sie auch in Reality hingehören. Gibt es solch ein Tool auch für den FSX?

Falls es jemand interessiert: Meine Schwerpunkte für die Positionierung sind folgende

westliches Gebiet:

1.) LH-Cargo Flotte MD-11F(incl. "Dienstleistern" wie z.B. die World) auf die Positionen F211-F220+F231

2.) FEDEX-Cargo F232-F235

3.) kleineres LH-Pax-Geraffel, als Überlauf des A-Fingers auf F261-F264

4.) der LH-Pax-"Jumbolino-Super-Hub"(das ist meine eigene Erfindung:-) auf den Positionen F222+F224 ausschließlich AVRO-RJ85 City-Line Hüpfer bzw. Canadair CRJ100-200

Cargo City Süd: (S501-S508, S601-S604)

Die Cargo-Flieger der

1.) Malaysian

2.) Eva-Air

3.) Korean

4.) Cathay

5.) Air China

6.) JAL

7.) Singapore Airlines

Terminal 1(Gates A-B-C):

A-Finger:

Ausschließlich LH-Gerät sowie Partner der Star Alliance

B-Finger Westseite:

dito

B-Finger Ostseite und C-Finger

ab B42-C13 der "Rest" der Welt.(vozugsweise Großraumgerät, wo möglich)

Terminal 2(Gates D-E):

Vorwiegend die Konkurrenz zur Star-Alliance: One-World, also Cathay,BA usw...

Wichtig: KEIN LH-Gerät am Terminal 2 oder Cargo City Süd

Vorfeld

V92-V152 = kommerzielles Kleinzeugs, was sich da so tummelt.

V153-V178/F237-240 = "Auffanglager" für alles was momentan nicht an eine Fingerposition bzw. anderweitig zugewiesen (Fracht) Platz hat, Ausnahme: ein Cargo City Süd-Flieger (S501-S604) kann schlechterdings nicht ersatzweise woanders stehen.

Wie gesagt, das wär 'ne Aufgabe, das alles so hinzubekommen. Mit dem AFCAD Tool für den FS2004 hat das relativ gut hingehauen. Ich habe mal bei Flightsim.com geguckt, für den FSX hab ich nix gefunden .. Vorschläge?

Gruß Ron

P.S. verwende Ultimate Traffic 2

Share this post


Link to post

hallo Basti,

der Freeware-Editor ADE war 'n guter Tip ! herzlichen Dank :)

Leider musste ich feststellen, dass die unendliche Weisheit von MS wieder zugeschlagen hat. Man will ja in Redmond immer für den User "mitdenken" ... und am Ende sogar "Arbeit abnehmen" ... :mad:

Jedenfalls habe ich festgestellt, dass man das Thema Wie leite ich das Flugzeug des FSX-Kunden zur Parkposition nach so vielen Jahren seitens MS immer noch nicht richtig kapiert zu haben scheint.

Wie auch immer, erfreulich ist, dass es aerosoft mit der Szenerie Mega Airport Frankfurt richtig gemacht hat, nämlich die merkwürdigen Gedankengänge der FSX-Entwickler durchschaut und umgesetzt hat z.B. die Fracher-Position F211 in EDDF heißt in der Airportfile "GATE_F, Nummer 211"(was hat diese Position mit einem "Gate" zu tun?!). Ärgerlich nur, dass viele Freeware-Entwickler von Szenerien in die Falle tappen, wenn sie beispielsweise für eine Outside-Parkposition den Namen "Parking" vergeben, dann wird zwar dem Pilot gesagt "Taxi to parking" aber nicht an WELCHE der 20 "Parking" Positionen :wacko: Aber eine Diskussion darüber würde den Rahmen hier sprengen.

Gruß Ron

Share this post


Link to post

Wie auch immer, erfreulich ist, dass es aerosoft mit der Szenerie Mega Airport Frankfurt richtig gemacht hat, nämlich die merkwürdigen Gedankengänge der FSX-Entwickler durchschaut und umgesetzt hat z.B. die Fracher-Position F211 in EDDF heißt in der Airportfile "GATE_F, Nummer 211"(was hat diese Position mit einem "Gate" zu tun?!). Ärgerlich nur, dass viele Freeware-Entwickler von Szenerien in die Falle tappen, wenn sie beispielsweise für eine Outside-Parkposition den Namen "Parking" vergeben, dann wird zwar dem Pilot gesagt "Taxi to parking" aber nicht an WELCHE der 20 "Parking" Positionen :wacko: Aber eine Diskussion darüber würde den Rahmen hier sprengen.

Gruß Ron

Ja, die FSX Entwickler haben da garkeine "Gedankengänge" verschwendet, denn die AI Engine ist nahezu 1:1 übernommen, da man sie sonst komplett hätte neu programmieren müssen, was wohl den Projektrahmen gesprengt hätte.

Da eine korrekte Bezeichnung nun mal nur über GATE möglich ist, muss man da halt mit leben und GATE=Position setzt.

Aber, zum Thema F-Positonen in FRA: Ersten steht F nicht für Fracht, zweiten werden die F-Positionen mittlerweile durchaus auch umfänglich für Pax Maschinen genutzt, damit ist eigentlich auch die Zuweisung als CARGO Type hinfällig.

Share this post


Link to post

[...] Thema F-Positonen in FRA: Erstens steht F nicht für Fracht, zweitens werden die F-Positionen [...] auch umfänglich für Pax Maschinen genutzt, damit ist eigentlich auch die Zuweisung als CARGO Type hinfällig.

Hallo Oliver, ja es ist wohl wahr, wenn die Gates A und B alle "ausverkauft" sind, werden wir von der LH-Fracht durch unsere eigene Passage in westliche Richtung "weggeschubst" :( gilt aber vorwiegend für Arrivals und vorwiegend für die Pos. F215-F220 wobei die F219 immer wieder gern als erstes genommen wird ;) weil der Pax-Flieger da so schön von 2 MD11en flankiert wird, denn 3 MD11en auf F218-220 ist abfertigungstechnisch ohnehin ein Alptraum, besonders wenn eine davon mit full house 'reinkommt. Das Teil hat dann immerhin 33Einheiten onboard, die Paletten wollen ja irgendwo abgesetzt werden.

Ich habe mal heut nachmittag unter anderem den Betriebsleiter der FRAPORT Positionsvergabe gesprochen, der ist auch, so wie ich, fast schon Inventar bei seiner Firma: der hat sich erinnert, dass wohl seinerzeit bei der Namensfindung für die Positionen diejenigen, die eigentlich nur von Frachtern belegt werden, ein "F" vorangestellt bekamen. Alle anderen südlich des heutigen TWY "N"ovember bekamen ein "V" wobei man sich "Vorfeld" ausgedacht hatte. So jedenfalls die Historie, wie ich und andere sie kennen, was den NAMEN der Positionen angeht, die NUTZUNG ist da -wie Du klar erkannt hast- etwas mehr fließend.

Darf ich noch ein Wort zu den 10 Pos. nördlich von F218 sagen(N Parkplatz 217-227): Es ist schade, dass der FSX -noch- nicht die Fähigkeit hat, Flugzeuge "umzuschleppen", das wär in der Tat momentan bissl zu viel. Aber...diese Positionen werden ausschließlich als Parkpositionen genutzt. Es ist dort aus Sicherheitsgründen (Abgasstrahl) strictly verboten, ein Jet-Triebwerk während des Rollens zu betreiben. Es werden ALLE (LH-)Flugzeuge dorthin mit einem Schlepper zum Parken verbracht.

Aus dem gleichen Grund darf ein CAPT. bei Departure von F216-F219 auch erst Abrollschub geben, wenn er nach dem Pushback auf "O"scar etwas nach vorne gezogen wurde. Am liebsten würde ich diese Positionen sperren, schade drum...

Während ich das hier schreibe, beobachte ich aufm andern Rechner den Verkehr auf "meinem" Frankfurter LCAG-Hub. Coole Sache! Leider haben die Kollegen von Ultimate-Traffic2 den Flugplan der Fedex vergessen :( den hämmer ich nun rein.

Gruß Ron

Share this post


Link to post

Ja Ron,

so geht es halt uns "Lufthanseaten", wenn man die "Internas" kennt und der dumme FS die nicht umsetzt, geht mir ja auch so. Nur leider sind die Verfahren halt etwas "speziell", um sie in einer (vorallem amerikanischen) allgemeinen Simulation zu implementieren. Das LH/Fraport Handbuch lag den Entwicklern leider nicht vor :lol:

Share this post


Link to post

Hallo Ron und Oliver,

als ehemaliger "Insasse" von Geb. 451 blühte mir natürlich bei Eurem Austausch das Herz auf! Kann dem allem nur beipflichten, und würde mir auch so gerne einen Flusi wünschen, in dem sich "da hinten im Westen" alles so abspielt wie in natura! :D

Viele Grüße

Tibbo

Share this post


Link to post

..würde mir auch so gerne einen Flusi wünschen, in dem sich "da hinten im Westen" alles so abspielt wie in natura!

Hu huu, Tibbo,

na dann, erfüll Dir doch diesen Wunsch? wo klemmt's denn?

Gruß Ron

(Edit: habe Dich vielleicht missverstanden, Tibbo? dachte, dass irgendwas nicht funktioniert)

Share this post


Link to post

@Ron55

Wenn du deine Version der "richtigen" Gatepositionen selbst erstellen solltest, würde ich mich freuen wenn die datei zum offiziellen download frei gegeben würde

Share this post


Link to post

[...] würde ich mich freuen wenn die datei zum offiziellen download frei gegeben würde

Hmm..ich wollte sowieso gerade mal ein wenig da dran drehen ^_^ Eines vorweg: Aerosoft hat mit der Mega-Airport-FRA schon bestens vorgearbeitet, da gibt's nur wenige Schönheitsfehler z.B. dass LH am Terminal2 -momentan- tabu ist. Wer also diese Scenerie (für den FSX) hat, ist bereits gut gerüstet.

Das Problem ist, wie genau und realistisch man das haben möchte. Um beispielsweise die LH Flieger vom T2 zu verbannen, ist dann doch ziemlich Aufwand nötig. Wie auch immer, ich geh mal dran und schaue ob ich das für mich so hinkriege dass ich insgesamt damit leben kann.

In wieweit so ein evtl. Download dann seitens aerosoft möglich ist, weiß ich net (@Oliver, wie siehst Du das?)

Schaun wir mal...

Zwischenzeitlich überlege ich, wie ich es schaffe, die Fedex zu integrieren, die haben so ein tolles kleines Fracht-Terminal (F233-F235), nur leider ohne Frachter :mad: Mein Ultimate Traffic2 schafft es leider nicht, eine Airline mit zufälligem Traffic zu "befüllen", daher hat man die Fedex mal schlauerweise in der Datenbank weggelassen :mad::mad: Argument: Fedex veröffentlicht keinen Flugplan, wohl wahr, trotzdem fliegen sie :lol:

Gruß Ron

Share this post


Link to post

hi,

bekam heute in EDDF folgende Freigabe kommend von der 25L : Taxi to F211 via taxiway G C J A N Q Hmm, zwischen A und N fehlt in der Freigabe der Taxiway H dann wäre das sogar der täglichen Realität entsprechend. Stattdessen hat mein FSX mal den kürzesten Weg vorgeschlagen, und den Jumbo parkend auf V170 "übersehen" :lol: Ich nehme mal an, das isn FSX Bug?

Zu meinen weiter oben angesprochenen lokalen Umbauaktionen der Gates bzw. Parkositionen muss ich sagen: Das sah alles seeeeehr angenehm aus!! Mittels des "Airport Design Editor" hab ich es fast hinbekommen, dass alles so parkt wie es im richtigen Leben ist.

Leider hat mir dann irgendwas in die Suppe gespuckt :mad: Nach einer der letzten Änderungen und anschließender Kontrolle stellte ich plötzlich fest, dass der Platz nur noch als "visual approach" angeflogen wurde :unsure: Sofort rein die Cessna und mal nach dem ILS geguckt, das funktionierte aber, zumindest hab ich auf Localizer und GS geachtet...keine Ahnung, was da passiert ist.

Dann kam auch noch das EDDF-Update auf 1.04 dazwischen, ich glaub ich darf wieder von vorn anfangen :( :( Nach dem Update auf 1.04 und Deaktivieren meiner Änderungen war der Platz übrigens wieder IFR-tauglich.

Wenn ich schon dabei bin: Ich bin bei meinen Edits der Positionen so vorgegangen, dass ich die fsx\aerosoft\Afd\Scenery\AF2_EDDF_without_static_airplanes.bgl mit dem ADE geöffnet habe(oder gibts ne andere File versteckt die ich nehmen kann/muss?)Anschließend wurde nach den Änderungen eine neue .BGL kompiliert. Natürlich in ein anderes Verzeichnis als obiges, damit alles ursprüngliche erhalten bleibt. Dann dieses neue Verzeichnis in den FSX mit höherer Priorität eingebunden und voila..

Jedoch gab es diese komische Erscheinung: Bereits nach dem ersten Kompilieren ohne jegliche Änderung gibt es schon einen Warnhinweis von ADE

Ist da schon was schief gegangen? Rein visuell konnte ich nix feststellen. Wäre super wenn ich am Ende doch noch mein EDDF hinbekomme. Aber wenn ich da unwissend mir die Files kaputt mache, ist das sinnlos. Weiß jemand Rat?

Gruß Ron

Share this post


Link to post

so, nachdem ich mal etwas tiefer der Sache mit dem zerhackten IFR-Status nachgegangen bin, stellte sich heraus, dass das liebe ADE irgendwas zersemmelt hat. Offenbar hat das mit dem ILS der 26L in EDDF zu tun. Die fehlt nämlich nach dem Öffnen mit diesem Editor. Also, das Teil hat ausgedient.

Jedenfalls habe ich mir den AFX gegönnt, ein fast identischer Editor, der funktioniert wie er soll :blush: kostet zwar ne Kleinigkeit aber das scheint sein Geld wert zu sein.

Wie eingangs versprochen, habe ich mal die EDDF Parkpositionen kräftigst durchgeschüttelt und den Staub 'rausgeblasen :P bevor Missverständnisse entstehen: Ich will und kann keinesfalls in Konkurenz zu aerosoft treten. Gerade beim Editieren ist mir klar geworden was für eine irre gute Detail-Arbeit die Jungs geleistet haben (Hut ab!). Ich habe lediglich ein wenig jahrelanger Beobachtung und z.T. aktuelle Standard-Belegungen der Gates/Posis versucht, zu realisieren (und habe NUR an den Positionen "geschraubt").

Ziel war es vorrangig, die LH-Flieger vom T2 wegzukriegen, damit die Allianz "One World" (und weitere)am Terminal 2 unter sich blieb. Die Vorüberlegung lautete: Wenn der reale Flugplan das leistet, muss es auch in der Simulation möglich sein Sehr schnell stellte sich heraus, dass das aber "nicht geht" :blink: Immer wieder mogelten sich ein oder mehrere LH - "Heavys" an das Terminal 2 :mad: Ursachenforschung ergab zwar vordergründig, dass es schon immer in Peaks mit (Großraum)Positionen knapp wurde, aber niemals zu Lasten eines Ausweichens ans T2... vielmehr stellte ich fest, dass einige Positionen "zu klein" geraten sind. Gerade dem A-Finger und den beiden B-Rondellen konnte ich (real vorhandene) Heavy-Positionen abtrotzen.

Eine große Schwierigkeit ergab sich durch 2 Dinge:

1.) ich wollte den A380 (SQ, QF, EK)integrieren, für den bereits ein paar Positionen vorgesehen sind, und deren ursprüngliche Geometrie im FS durchaus für den jetzigen Ausbaustand taugen(wenn man nicht so genau hinsieht ^_^). Dieser Flieger mit seinen Wings ist einfach nur BREIT ohne Ende!

2.) der "lange Lulatsch" der LH, A340-600 mit einer Länge, die den A380 noch um 2m übertrifft! :o

Also entweder steckte der A340-600 mit der Nase bis zur Tür 1L im Terminal (ausgerechnet in der LH-Business Lounge bei B26 <_< ) oder die Fläche des A380 blockierte die Fahrstraße vollständig(liegt an der ungenügenden/nicht vorhandenen Positionierung via Bugrad im FS).

Abhilfe schufen 1.) das Verbannen des A380 von B26 und lediglich Nutzung B28 (Terminal 2 mit EK und QF sind kein Problem) und 2.) das "Erfinden" einer Dummy-Airline für den LH A340-600. Offenbar reagiert der FS recht sensibel bzw. vorrangig auf Airlines. Daher gab es eine einigermaßen zuverlässigen Steuerung der Positionierung des A340-600, der nun vorrangig das Vorfeld bevölkert (wie im richtigen Leben auch).

Diese Airline hab ich "DL6" getauft und in die jeweilige aircraft.cfg der AI Flieger übernommen.

Weiteren Großraumer-Gewinn ergab das Aufblasen des LCAG-Hub von F211-F220 (mit Ausnahme von F219)wobei F215-F220 gern mal von der LH-Passage als Ausweicher genutzt werden darf.

Die asiatischen Frachter JL, KE, BR, MH, SQ, CX, CA, FM treffen sich in Cargo City Süd S501-S604

Auch die Asiana Cargo hat ihren Platz wahlweise zwischen F237-F239 wiedergefunden.

Vereinzelt -vorwiegend nachts- auftretende Cargo Exoten werden mit V171-V178 zufrieden sein.

LH-Cityline und Regional-Partner(Eurowings "Jumbolino") sowie deren Konkurenten verstecken sich V92-V102+F222+F224

Der europäische Kurzstreckentumult aller Colour findet vor dem T2 zwischen V106-V129 statt.

El-Al wird auf Sicherheitspositionen abgefertigt (V156-V161)

Last not least gibt es an der Schallmauer F261-F270 das Kleinzeugs-Sammel-Lager der LH-Terminal A Hinterbliebenen die dort keinen Platz mehr fanden.

Hier einige Eindrücke:

A-Finger Westseite, gnadenlose LH-Vorherrschaft :D

A-Finger Ost+B-West: LH Großraum und Star-Alliance Partner Großraum

B-Finger Mitte: SQ-A380 (Star-Alliance)und weitere Star-Alliance+LH

B-Ost und C-Finger teilt sich LH mit anderen (zum Zeitpunkt des Screen-Shot nur LH)

Terminal 2: Allianz der "One World" und weitere sowie Emirates A380(Qantas A380 kommt nächtens zur Mitternachtszeit)

Europa-KleinTeile von Irland bis Russland auf dem Vorfeld vor dem T2

LH-Cityline und Regional-Partner: Am östlichen Airport-Gelände V92-V102

"Rennstrecke" der Vorfeld-Koordinatoren V151-V170: LH-Großgerät(vorzugsweise A340-600)während des Morgen-Peaks

LCAG Cargo Hub MD11 F211-F220 (erwacht vornehmlich nachts zu wahrem Leben)

Cargo City Süd und Asien-Frachter

Eine Einschränkung gibt's: Das Rollen des A380 auf dem Taxiway "N" ist teuflisch knapp wegen der Fahrstraße, wobei ich mir nicht sicher bin, ob das Ding wirklich so breit ist oder die Szenerie zugunsten von fps etwas "geschrumpft" ist :P Vielleicht ist aber alles korrekt und der Umbau der Infrastruktur ist noch nicht beendet. Aber egal, das tut der Freude keinen Abbruch. Ich hatte beim Testen diebisches Vergnügen, mit der C172 über den Positionen Patroille zu fliegen und zu gucken was die da so treiben. Noch eine Bemerkung: Das Aktivieren des A380 ist momentan noch fiktiv. Es kommt z.Zt. noch kein A380 nach EDDF.

Traffic Programm war Ultimate Traffic 2 mit 100% Density.

@Oliver / Entwickler: Gern kann ich euch die modifizierte .bgl zur Verfügung stellen. Oder wie sieht es aus mit Beta-Testern? Interesse?

Gruß Ron

Share this post


Link to post

Hey,

das sieht echt super aus. Du hast dir da wirklich viel Mühe gegeben, aber ich finde, nach dem was ich gesehen habe, dass es hat sich gelohnt hat.

Eine kleine Anmerkung von mir noch. Ich finde es schade, dass nun alle LH A340 (-600) vom Terminal verbannt wurden. Weiß aus eigener Erfahrung, dass diese auch am Gebäude stehen.

Beispiel LH Airbus A340-600 am Gate B23. Also Sprich B-Finger.

Würde es sehr begrüßen in näherer Zukunft ein Downloadort zu finden.

Viele Grüße, Miko

Share this post


Link to post

[...] Ich finde es schade, dass nun alle LH A340 (-600) vom Terminal verbannt wurden. Weiß aus eigener Erfahrung, dass diese auch am Gebäude stehen.[...]

Hi Miko, deine Erfahrung hat Dich nicht getrogen, ich habe das Flugzeug noch an folgenden Gates eingegeben: B23, B26, B28, B42, B46, B48. Der Knackpunkt ist nun der Zeitpunkt, es gibt derart viele Parameter, die es nicht vorhersehbar machen, wann an welchem Gate ein 340-600 stehen wird (Stichwort "Radius" spielt da auch eine Rolle). Das ist auch ganz gut so. Sonst wär es ja langweilig ^_^ Bei meinen Tests stand ab und zu einer an einem der Gates, wo ich ihn eingegeben hatte, die anderen aufm Vorfeld; das also scheint zu klappen. Ich konnte aber -noch- nicht bestimmen, wie der FSX hier genau vorgeht, ob der alphabetisch oder hmm..in der Reihenfolge der eingegebenen Positionen abklappert, keine Ahnung...

Jedenfalls mach ich die nächsten Tage mal etwas Fine-Tuning ob noch was auffälliges passiert.

Gruß Ron

Share this post


Link to post

Hallo, alle zusammen. Ich habe mich auch darüber geärgert, dass im Mega Airport Frankfurt (FSX) die Airlines am falschen Terminal geparkt sind. Da ich nicht den FSX in der deLuxe Edition, sondern nur in der "normalen" Version habe, fehlt mir jetzt das SDK und ich kann EDDF nicht editieren. Wäre mal jemand so freundlich und könnte die AFCAD-Datei für EDDF (FSX) hier uploaden?! Ich wäre Euch unendlich dankbar.

Share this post


Link to post

Hallo, alle zusammen. Ich habe mich auch darüber geärgert, dass im Mega Airport Frankfurt (FSX) die Airlines am falschen Terminal geparkt sind. Da ich nicht den FSX in der deLuxe Edition, sondern nur in der "normalen" Version habe, fehlt mir jetzt das SDK und ich kann EDDF nicht editieren. Wäre mal jemand so freundlich und könnte die AFCAD-Datei für EDDF (FSX) hier uploaden?! Ich wäre Euch unendlich dankbar.

Denke da musst du warten bis der Autor sich meldet

Gruß Miko

Share this post


Link to post

so, der Testbetrieb war nicht schlecht. Danke auch an BlueBallroom für die Mithilfe! Er hat mit Recht angefragt, ob man denn diese veränderte AFD-Datei nicht allen zur Verfügung stellen könnte?

Daher meine Frage an das aerosoft - team: Ideen? Es ist mir klar, dass hier kommerzielle/lizenzrechtliche Dinge zumindest tangiert werden. Jedenfalls stelle ich gern das AFD-File zur Verfügung, eine Veröffentlichung hier im Forum kann ich vorerst aus o.g. Gründen natürlich nicht vornehmen. Daher wäre es nett, wenn ihr euch dazu äußern könntet.

Denkbar wäre meinetwegen auch ein etwas erweiterter Beta-Test-Kreis, um evtl. noch vorhandene Schwachpunkte auszuloten, die ich gerne aufnehmen und einarbeiten würde.

Whatever, sagt ob/mit welcher Variante ihr leben könntet.

Beste Grüße

Ron EDDF-Fan

  • Upvote 1

Share this post


Link to post

Ich sehe kein Problem darin, solche veränderten AFD-Dateien bei avsim zu veröffentlichen. Sie können ja ohnehin nur von Usern genutzt werden, welche das AddOn besitzen.

Share this post


Link to post

Du könntest die Datei ja auch hier im Forum bei Downloads hochladen...

Chris

hmm. das hört sich irgendwie noch besser an! So würd ichs machen. Noch bissl Geduld bitte, Readme ist fertig(leider nur auf englisch, da ursprünglich für Avsim vorgesehen war), Feinabstimmung läuft.

Ron

Share this post


Link to post

Danke, ist jetzt natürlich schon auf der Platte. Du könntest vllt auch noch andere AFCADS machen oder? Zum Beispiel für Hamburg (GAP3 X) Da dort manche flieger bei mir wie der A310 auf eine Vorfeldposition gescickt werden.

Share this post


Link to post

Danke, ist jetzt natürlich schon auf der Platte. Du könntest vllt auch noch andere AFCADS machen oder? Zum Beispiel für Hamburg (GAP3 X) Da dort manche flieger bei mir wie der A310 auf eine Vorfeldposition gescickt werden.

Haha, mit dem Problem bin ich schon an ihn getreten.

Hamburg hat er auch schon bestens optimiert...

Hoffe das wird für euch auch noch zur verfügung gestellt.

@Ron

Stellst du die Datei zusätzlich noch zu Avsim?

Ich würde dir auf jeden Fall dazu raten, dann können noch mehr Leute Freude daran haben ;)

gruß Miko

Share this post


Link to post

Haha, mit dem Problem bin ich schon an ihn getreten.

genau, der Tritt schmerzt immer noch :lol:

mal gucken wann ich Muße finde, das EDDH etwas genauer zu tunen, dann spricht eigentlich nix dagegen. @Miko, du kennst dich ja im Gegensatz zu mir in EDDH bestens aus, vielleicht noch ein wenig Beta-Testing? Um evtl. Schwachpunkte zu finden?

Mit dem Avsim würde ich sagen, das hat noch etwas Zeit, denn

1.) ist diese Modifikation ohnehin nur für Nutzer der Original-Szenerie von aerosoft interessant (die sich wiederum hier in der Community einfinden)

und

2.) gibt's ja evtl. eine Notwendigkeit diverser Verbesserungen, da ist dann Avsim nicht so begeistert, wenn ständig updates zu einer bestehenden Veröffentlichung kommen (so steht's jedenfalls geschrieben)

Außerdem beschäftige ich mich derzeit mit Kai Tak :P ein gigantisches Teil, muss ich sagen...macht richtig Laune, die allerdings durch die hoffnungslosen Anflüge der AI Flieger stark getrübt wird :(

Ron

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...