Jump to content
LH747

FSX beendet mit schwerwiegendem Fehler

Recommended Posts

Hallo,

Ich hab seit geraumer Zeit schon ein Problem mit meinem FSX unter Windows 7 Home Preium 64-Bit.

Und zwar folgendes:

Ich starte einen Flug und alles läuft erstmal perfekt. Meistens schaffe ich dann noch den Takeoff und ne kurze Phase des Reiseflugs.

Dann kommt plötzlich die Windows 7 "Sanduhr" und der Flugsimulator wird aufgrund eines schwerwiegenden Fehlers neugestartet.

Sämtliche Lösungsversuche wie, Kompatibilitätsmodus auf verschiedene Windows Versionen zu ändern oder (ein Tipp anderer Simulatorkollegen) die UIAutomationCore.dll von Windows Vista in den FSX Ordner zu schieben haben nichts gebracht.

Auch der Windows 7 Problembericht sagt mir nichts hilfreiches.

Bin ich der einzigste mit dem Problem? Oder der einzigste ohne Lösung?

System: Siehe Signatur

lg Max

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Ich hab seit geraumer Zeit schon ein Problem mit meinem FSX unter Windows 7 Home Preium 64-Bit.

Und zwar folgendes:

Ich starte einen Flug und alles läuft erstmal perfekt. Meistens schaffe ich dann noch den Takeoff und ne kurze Phase des Reiseflugs.

Dann kommt plötzlich die Windows 7 "Sanduhr" und der Flugsimulator wird aufgrund eines schwerwiegenden Fehlers neugestartet.

Sämtliche Lösungsversuche wie, Kompatibilitätsmodus auf verschiedene Windows Versionen zu ändern oder (ein Tipp anderer Simulatorkollegen) die UIAutomationCore.dll von Windows Vista in den FSX Ordner zu schieben haben nichts gebracht.

Auch der Windows 7 Problembericht sagt mir nichts hilfreiches.

Bin ich der einzigste mit dem Problem? Oder der einzigste ohne Lösung?

System: Siehe Signatur

lg Max

Hello Max,

was sagt denn die Ereignisanzeige von Win 7?

  1. Klicke auf die Schaltfläche Start
  2. Klicke auf Systemsteuerung.
  3. Klicke auf System und Wartung.
  4. Klicke auf Verwaltung.
  5. Doppelklicke auf Ereignisanzeige.

Suche nun nach Fehlerprotokollen vom FSX, und poste diese hier. Dann könnte man dir eventuell helfen. Aber es könnte eventuell mit dem Arbeitsspeicher zu tun haben.

Gruss Dave

Share this post


Link to post
Share on other sites

nein bist nicht der einzige.

bei mir stürzt er auch ab und zu ab.

bei mir sagt das fehlerprotokoll mal ein fehler in der fsx.exe ,mal in den modul der md 80 super gau und und und.

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

hey Dave,

endlich jemand der sich traut mit mir zu reden.

Also die Fehlerkonsole sagt folgendes:

Name der fehlerhaften Anwendung: fsx.exe, Version: 10.0.61637.0, Zeitstempel: 0x46fadb14

Name des fehlerhaften Moduls: unknown, Version: 0.0.0.0, Zeitstempel: 0x00000000

Ausnahmecode: 0xc0000005

Fehleroffset: 0xf2bc983a

ID des fehlerhaften Prozesses: 0xce0

Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01ca8a5d44f6b0b4

Pfad der fehlerhaften Anwendung: D:\Flight Simulator X\fsx.exe

Pfad des fehlerhaften Moduls: unknown

Berichtskennung: 1e124e6a-f652-11de-8449-001837099830

Falls das das ist was ich posten sollte.

das steht bei jedem mal als Fehlerprotokoll da, wenn der FSX beenden musste.

Ich kann mir kaum vorstellen das es am Arbeitsspeicher liegt. Ein Kumpl von mir fährt seit kurzen auf einem absoluten High-End System und hat dasselbe Problem.

@ Reverent: Irgendwie beruhigend:D Natürlich für uns beide sehr sehr schlecht(; bei mir beendet er immer aufgrund der fsx.exe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Max, Reverent,

Dieses Problem kann sehr wohl am Speicher liegen. Ich musste das am eigenen Leibe ähh PC erfahren. Zum damaligen Zeitpunkt (2007) hatte ich mir auch ein Highend System zusammengeschraubt (Vista 64bit, Core 2 duo E6600, 4GB OCZ Ram bla) und hatte permanent Abstürze mit dem FSX. Manchmal ist es nicht länger als ne Minute gelaufen. Ich habe in diversen Foren nachgefragt wo das Problem liegen könnte, jedoch wurden immer nur waage Aussagen getroffen, die mir nicht geholfen haben. Irgendwann kam es zu einem Blue Screen der darauf aufmerksam machte das etwas mit dem Speicher nicht stimmt. Daraufhin hat Vista diesen Memorytest gemacht und angezeigt das er in gewisse Speicherbereiche nicht schreiben konnte! Ich dachte mir, wie kann das sein, die sind doch neu?!

Da OCZ ne lebenslange Garantie gibt, schickte ich die Riegel ein. Zum Glück hatte ich noch 4GB Ram hier rumliegen. Eingebaut und was passiert, genau das gleiche Problem. Also getestet mit "MEMTEST 95" von der Knoppix CD. Jeden einzelnen Riegel in jeder Speicherbank und jedesmal Fehler in anderen Speicherbereichen. Ich habe Tage mit testen zugebracht. In der zwischenzeit kamen die neuen Speicherriegel von OCZ zurück. Wieder verbaut und was passiert, gleiches problem. Nach einiger Zeit suchen, fragte ich im OCZ Forum nach einer Lösung und die rieten mir die Spannung von der Northbridge von 1,5V auf 1,75V zu erhöhen. Und siehe da, es funktionierte, auch mit den Riegeln die ich als ersatz hier habe.

Fazit: FSX versucht in einen Speicherbereich rein zuschreiben der entweder durch etwas anderes belegt ist oder in diesen nicht schreiben kann (warum auch immer). Darauf hin verursacht die EXE einen Fehler in einem unbekannten Modul (die EXE weis ja nicht, welches modul in den Speicher schreiben/lesen soll ) und zeigt dir in dem Fehlerbericht den Speicherbereich an, worauf er keine Zugriff bekommt (lesen oder schreiben kann).

Prüfe bitte deinen Speicher mit Memtest oder andere Progs. Verwende bitte keinen Mischspeicher. Mache bitte den grössten Riegel (Speichergrösse) den du hast, in die RAM Bank die am nähesten an der CPU sitzt.

Ich übernehme keine Haftung für eventuell entstandene Schäden. Erhöhung der Spannung von der Northbridge auf 1,75 V geschieht auf eigene Gefahr (Nutze dein Manual vom Mainboard oder schaue dich in Foren um).

Gruss Dave

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Max,

sehen die Fehlerprotokolle immer gleich aus? Ich meine Zeitsstempel, Fehleroffset und Berichtskennung?

Gruss Dave

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Max,

sehen die Fehlerprotokolle immer gleich aus? Ich meine Zeitsstempel, Fehleroffset und Berichtskennung?

Gruss Dave

Also Zeitstempel sind immer die gleichen, Fehleroffset und Berichtskennung sehen immer anders aus.

lg Max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn FSX.exe sich im modul unknown befindet, läuft aktuell nicht FSX, sondern Direct X oder eine noch tiefere Schicht. Daher vermute ich einen Bug im Grafikkartentreiber als mögliche Ursache. Welche Grafikkarten habt Ihr?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend Kollegen,

also ich hab auch das Problem, besitze Windows 7 64 bit und den FSX, wie schon erklärt worde, manchmal rollen starten bissel Reiseflug höhe dann klick man im Cockpit herum weil man was sucht und dann klick keine Rückmeldung und der Flusi ist abgestürzt, ich hab bei jedem Flug schon vorher den gedanke ich hoffe es klappt das ich angekommen werd. Das ist echt kein schöner gedanke, besser würde ich an den gedanke gehen jepp wieder ein flug und alles klappt, aber das ist es nicht.

Woran kann es nur liegen, an windows 7 ?? an der 64 bit Version?? Oder was kann es noch sein, hab den aktuellsten Grafiktreiber drauf. Hab jetzt schon 2 mal das Betriebsystem installiert das hat auch nix gebracht.

Wäre echt super wenn hier jemand helfen kann und uns einen Tipp geben kann.

Danke schönen abend

Gruß

Mario

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend Kollegen,

also ich hab auch das Problem, besitze Windows 7 64 bit und den FSX, wie schon erklärt worde, manchmal rollen starten bissel Reiseflug höhe dann klick man im Cockpit herum weil man was sucht und dann klick keine Rückmeldung und der Flusi ist abgestürzt, ich hab bei jedem Flug schon vorher den gedanke ich hoffe es klappt das ich angekommen werd. Das ist echt kein schöner gedanke, besser würde ich an den gedanke gehen jepp wieder ein flug und alles klappt, aber das ist es nicht.

Woran kann es nur liegen, an windows 7 ?? an der 64 bit Version?? Oder was kann es noch sein, hab den aktuellsten Grafiktreiber drauf. Hab jetzt schon 2 mal das Betriebsystem installiert das hat auch nix gebracht.

Wäre echt super wenn hier jemand helfen kann und uns einen Tipp geben kann.

Danke schönen abend

Gruß

Mario

Genau so geht es mir auch.

Mit dem Gedanken zu starten "hoffentlich kommt keine Fehlermeldung" ist wirklich spaßraubend.

Ich könnte mir fast keinen andren Übeltäter als Windows 7 vorstellen. Zu XP-Zeiten hat alles einwandfrei funktioniert.

Allerdings will ich ein Downgrade auf XP unbedingt vermeiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja das stimmt die alten gute zeiten mit XP da war noch alles schön!!!

Ja was können wir nur machen, weis denn keiner was von Aerosoft selbst?? der Support??

Bitte meldet euch doch mal bei uns und gibt uns einen Tipp

Gruß

Mario

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe in verschiedenen Foren gelesen, dass es mit einer bestimmten Datei von Windows 7 Probleme geben soll. Als Lösung wurde vorgeschlagen, diese mit der Vista Datei auszutauschen. Schlagt mich bitte nicht, aber welche weiss ich leider nicht. Vielleicht eine Spur mit Unterstützung von Freund Google. :blush:

Gruß Andreas

PS: HABe einen Link siehe hier: http://forum.flightxpress.net/index.php?page=Thread&threadID=24748 (Hoffe nicht gegen die Regeln zu verstoßen auf ein anderes Forum zu verlinken, vielleicht nach Rückmeldung löschbar)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe in verschiedenen Foren gelesen, dass es mit einer bestimmten Datei von Windows 7 Probleme geben soll. Als Lösung wurde vorgeschlagen, diese mit der Vista Datei auszutauschen. Schlagt mich bitte nicht, aber welche weiss ich leider nicht. Vielleicht eine Spur mit Unterstützung von Freund Google. blush.gif

Gruß Andreas

PS: HABe einen Link siehe hier: http://forum.flightx...&threadID=24748 (Hoffe nicht gegen die Regeln zu verstoßen auf ein anderes Forum zu verlinken, vielleicht nach Rückmeldung löschbar)

Guten Abend Andreas,

danke für deinen Tipp, aber das brachte bei mir leider keinen Erfolg. Hatte es auch in einem Forum gelesen und auch sofort ausprobiert, aber leider hats nicht funktioniert.

lg Max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, ich habe Windows Vista 32 Bit und das gleiche Problem.

Bei mir beendet der FSX mit einem schwerwiegendne Fehler, nachdem ich ein paar mal rechts klicke (um mir z.B. AI-Flieger anzusehen).

Nach 3-7 mal hintereinander Rechtsklick kommt die Sanduhr und nach kurzer Zeit die Fehlermeldung

"Es ist ein schwerwiegender Fehler aufgetreten, FSX muss beendet werden."

Nur das Ausnahmeoffset sieht immer unterschiedlich aus.

Problemereignisame: APPCRASH

Anwendungsname: fsx.exe

Anwendungsversion: 10.0.61472.0

Anwendungszeitstempel: 475e17d3

Fehlermodulname: unknown

Fehlermodulversion: 0.0.0.0

Fehlermodulzeitstempel: 00000000

Ausnahmecode: c0000005

Ausnahmeoffset: 2738900f

Betriebsystemversion: 6.0.6002.2.2.0.768.3

Gebietsschema-ID: 1031

LCID: 1031

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenigsten wissen wir jetz das ich nich der einzigste bin(Tut mir leid für euch Leute)

Aber dann liegt es ja offensichtlich weder an Windows 7 noch an 64-Bit Versionen wenn das gleiche Problem bei Vista 32-Bit auch auftritt.

Hat denn niemand eine lösung?

Ich probiere grad selber mit verschiedenen Dateien und Kompatibilitätsmoden herum.

Falls etwas davon Erfolgversprechend ist melde ichs sofort.

schönen abend Max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für dieses bekannte Menu-Problem gibt es eine einfache Lösung: Abschied vom "Full Screen" und statt dessen im Fenstermodus laufen. Vista und W7 fangen Mausklicks nun mal anders ab als DOS es tat...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für dieses bekannte Menu-Problem gibt es eine einfache Lösung: Abschied vom "Full Screen" und statt dessen im Fenstermodus laufen. Vista und W7 fangen Mausklicks nun mal anders ab als DOS es tat...

Das Problem tritt bei mir (ich weiß, im gegensatz zu allen andren) nicht nur dann auf wenn ich das Menu benutze.

Manchmal kommt es einfach so. Letztes mal zum Beispiel waren meine Cockpitvorbereitungen abgeschlossen, nur FS Passengers war noch mit dem Boarding beschäftigt.

Ich habe nichtmal mitten ins Bild geklickt und trotzdem kam die Meldung.

Weiß denn niemand wieso manche dieses Problem haben und andere nicht?

lg Max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

ich habe eine Seite gefunden, die eine eventuelle Problemlösung vorstellt, damit der FSX unter Win 7 64Bit nicht mehr abstürzt. Diese Seite ist auf english und hier erreichbar.

http://www.ramoonus.nl/2010/01/01/the-fix-to-microsoft-flight-simulator-x-crash-on-windows-7-x64/

Zur übersetzung:

1. Laden Sie die Datei uiautomationcore.dll herunter

2. Entpacken Sie die Zip Datei

3. Kopieren Sie die uiautomationcore.dll in das FSX Basisverzeichnis (C:\Programme\Microsoft Games\Flight Simulator X\)

Die erforderliche Datei findet Ihr im oben angegeben Link. Sollten weiterhin Probleme bestehen, rate ich euch ein Update des Grafikartentreibers zu machen und Windows update auszuführen. Manchmal hilft es auch den Grafikartentreiber downzugraden (ältere Treiber) zu nutzen.

Fertig

Ich hoffe das daß hilft.

Gruss Dave

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

habe auch das Problem:

Wenn ich von München nach Köln oder Frankfurt fliege friert auf einmal der Flusi ein und wird mit folgender Meldung beendet: "FSX hat einen Fehler festgestellt und wird neu gestartet". Das ist mir 2-3 mal passiert und beim 4ten Mal ist die Fehlermeldung gleich bei dem Eröffnungsbildschirm erschienen. Habe danach alles neu Installiert und der erste Flug von Köln nach München ging ohne Probleme. Einen Tag später war dann Paris - Köln drann und da hatte ich wieder das gleiche Problem, allerdings in Köln beim Rollen zum Gate.

Hier mal mein System

Software

Windows 7 64-Bit

FSX + SP2

Aerosoft German Airport Köln/Bonn

Aerosoft My Traffic 2010.

PMDG MD-11X

Hardware

Board: Asus M4A785TD-V EVO (neuestes Bios + Treiber)

CPU: AMD Phenom II X4 955 (4x 3,20 GHz)

Grafik: NVIDIA GT 220

RAM: 4 GB

War aber gerade am Testen...

Habe MyTraffic 2010 runter und schön läuft wieder alles ohne Probleme.

Kann es vorkommen, dass sich die Add-Ons nicht vertragen obwohl diese beide von Aerosoft sind oder gibt es irgendwo ein Update für solche Probleme?

Oder ist mein Arbeitsspeicher zu gering, weil lt. meinem CoreMeter brauch ich gerade nur mit Windows und Internet 1,5 Gb (ohne Flusi und Add-Ons).

Ach.. der letzte Fehlercode:

Name der fehlerhaften Anwendung: fsx.exe, Version: 10.0.61472.0, Zeitstempel: 0x475e17d3

Name des fehlerhaften Moduls: unknown, Version: 0.0.0.0, Zeitstempel: 0x00000000

Ausnahmecode: 0xc0000005

Fehleroffset: 0xffff0000

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

ich habe eine Seite gefunden, die eine eventuelle Problemlösung vorstellt, damit der FSX unter Win 7 64Bit nicht mehr abstürzt. Diese Seite ist auf english und hier erreichbar.

http://www.ramoonus....-windows-7-x64/

Zur übersetzung:

1. Laden Sie die Datei uiautomationcore.dll herunter

2. Entpacken Sie die Zip Datei

3. Kopieren Sie die uiautomationcore.dll in das FSX Basisverzeichnis (C:\Programme\Microsoft Games\Flight Simulator X\)

Die erforderliche Datei findet Ihr im oben angegeben Link. Sollten weiterhin Probleme bestehen, rate ich euch ein Update des Grafikartentreibers zu machen und Windows update auszuführen. Manchmal hilft es auch den Grafikartentreiber downzugraden (ältere Treiber) zu nutzen.

Fertig

Ich hoffe das daß hilft.

Gruss Dave

Hallöchen Dave,

erstmal danke für deine tatkräftige mitarbeit an der Fehlerbehebung.

Leider habe ich das mit der uiautomationcore.dll schon 2 mal getestet und (zumindest bei mir) keine Besserung festgestellt.

Allerdings trat der Fehler nicht mehr ganz so häufig auf.

Das mit den Updates werde ich noch probieren.

Gruss Max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe MyTraffic 2010 runter und schön läuft wieder alles ohne Probleme.

Kann es vorkommen, dass sich die Add-Ons nicht vertragen obwohl diese beide von Aerosoft sind oder gibt es irgendwo ein Update für solche Probleme?

Guten Tag Furchenzieher,

genau dasselbe hab ich mir auch schon überlegt.

Du hast auf jedenfall den selben Fehlerbricht (und somit wahrscheinlich den selben Fehler) wie ich.

lg Max

Share this post


Link to post
Share on other sites

MyTraffic sollte da eigentlich keine Problem bereiten. Man müsste mal testen, welche Verbindung von AddOns für den Absturz verantwortlich sein könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ich momentan nur My Traffic und Köln Bonn installiert hab kann es doch nur von diesen beiden aus kommen.

Wenn ich es Zeitlich schaffe werde ich heute oder morgen mal den Flughafen deinstallieren und nur mit My Traffic fliegen... mal schaun ob der Fehler wieder auftritt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich benutze auch MyTraffic 2010, habe dies aber zunächst mal deinstalliert, bzw nach Neuinstallation des FSX nicht neuinstalliert.

Den Fehler hab ich allerdings immernoch.

Ich will ja nich den Teufel an die Wand malen aber ist es nicht am wahrscheinlichsten, das es vielleicht doch ein Problem mit den Computern gibt.

Ergibt ja keinen Sinn, dass nich jeder von dem Fehler betroffen ist.

lg Max

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend,

Möglicherweise liegt es doch am Speicher?! Testet das mal bitte. Ich hatte vorher auch dieses Problem und habe es dann gelöst und hatte nie wieder Fehler in der hinsicht.

Eventuell stört auch ein anderes Programm, was nicht direkt mit dem FSX zu tun hat und im Hintergrund läuft. Ich hatte z.B. mal das Problem das ich keine Missions fliegen konnte. Sobald ich auf "Fly" gedrückt habe, bekam ich nen CTD (Crash to desktop). Schuld daran war eine DLL die mit dem SQL Server 2008 installiert wurde und neuer war als die von FSX. SQL lief bei mir immer im Hintergrund und aus diesem Grund funktionerte es nicht. Nach deaktivieren des Dienstes ging es wieder tadellos.

Es gibt also mehr Dinge die da mit reinspielen als man(n) denkt :wacko:.

In diesem Sinne...

Gruss Dave

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...