Jump to content

ATC und Cargo


Recommended Posts

Hallo,

habe mal eine Frage bzgl. des ATC`s und meiner CARGO- PMDG MD-11. Wenn ich mit dem Vogel wieder sicheren Boden berührt habe schickt mich die ATC an irgendein Gate für Passagiermaschinen und nicht wie es sein sollte auf eine Frachtposition. Gibt es eine Möglichkeit in dieses Medium einzugreifen?

vielen Dank im Voraus

lg Uli

Link to post
Share on other sites

Servus,

also wenn du nun meinst das das beim Online Fliegen passiert würd ich mal den Controller fragen :D

sollte das ganze beim Offline Fliegen passieren, würde ich sagen flieg online ;)

Nicht sehr hilfreich, oder?!?

Aber Spaß bei Seite, soviel wie ich weiß ist der FS ATC sowieso mit dem Klammersack gepudert, daher denk ich das er zwischen PAX und Cargo nicht unterscheidet!!!

Alle Angaben ohne Gewähr....

Gruß

Rico

  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites

Hi,

er unterscheidet das schon gut genug. Man muss es ihm nur vorher sagen.

Ist es z.B. die Lufthansa Cargo, dann musst du in der aircraft.cfg den Eintrag "atc_parking_codes=GEC " hinzufügen und schon schickt der FS-ATC dich zur nächsten Lufthansa Cargo Base.

Und "atc_parking_types=CARGO, RAMP, MIL_CARGO" . Mal so als Beispiel.

Dürfte dann klappen.

Probiers aus.

Gruß,

Chris

  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites

Hallo Chris;

wunderbare Idee die Aircraft.cfg mal aufzusuchen. Habe dort die Einträge geändert und hoffe beim nächsten Flug an die richtige Position geführt zu werden. Finde es einfach toll, wie schnell ihr Simulanten ;-) immer wieder antwortet.

Grüße aus Köln; mit einem 1-0 im Rücken und somit das WE gerettet.

Uli

Link to post
Share on other sites

Hallo Chris

habe, wie ja schon Gestern geschrieben, deinen Ratschlag befolgt und den Zusatz "atc_parking_codes=GEC" in der PMDG MD-11F aircraft.cfg eingefügt. Vorhin habe ich mal in Koln/Bonn getestet; aber der Tünnes ;-) von ATC schickt mich wie immer nach Bravo 3 zu den Paxen. Habe ich etwas falsch verstanden?

Gruß

Uli

Link to post
Share on other sites

Hallo Chris

habe, wie ja schon Gestern geschrieben, deinen Ratschlag befolgt und den Zusatz "atc_parking_codes=GEC" in der PMDG MD-11F aircraft.cfg eingefügt. Vorhin habe ich mal in Koln/Bonn getestet; aber der Tünnes ;-) von ATC schickt mich wie immer nach Bravo 3 zu den Paxen. Habe ich etwas falsch verstanden?

Gruß

Uli

Hi,

also es muss in der Aircraft.cfg stehen:

atc_parking_codes=GEC

atc_parking_types=CARGO, RAMP

Wenn du das so hast, dann sollte er dich auf die Lufthansa Cargo Pos. schicken. GEC ist nur für DLH Cargo gültig!!! Für UPS ist ein anderer Code zuständig.

Hast du denn den Flughafen Köln/Bonn als Add-On?

Link to post
Share on other sites

Hallo Chris;

habe die Eintragungen wie folgt vorgenommen:

[fltsim.3]

title=PMDG MD-11F Lufthansa Cargo Orange

sim=MD-11F

model=GEF

panel=

sound=GE

texture=LHF1

kb_checklists=

atc_id_color=0xffffffff

atc_id=D-ALCS

atc_airline=Lufthansa Cargo

atc_flight_number=4711

ui_manufacturer=McDonnell Douglas - PMDG

ui_type=MD-11F GE

ui_variation=Lufthansa Cargo Orange

ui_typerole=MD-11F GE

ui_createdby=PMDG

description=McDonnell Douglas MD-11\nPMDG\nwww.precisionmanuals.com \nProduced under license from Boeing Management Company.\nBoeing MD-11, McDonnell Douglas MD-11, MD-11, McDonnell Douglas & Boeing are among the trademarks owned by Boeing.

PMDG Developer and Customer Forum available at our website. \nSounds Developed by PMDG \nThank you for supporting PMDG!\n

visual_damage=0

atc_heavy=1

atc_parking_codes=GEC

atc_parking_types=CARGO, RAMP

ist das so richtig? Werde aber wieder in Köln nach Bravo 7 geschickt. Habe den FS9 und Köln/Bonn als Add-on.

Vielen Dank im Voraus

Uli

Link to post
Share on other sites

Also.

Ich habe mich gerade eben selbst auf die 32R gestellt und bin mit der PMDG MD-11 Lufthansa Cargo dann, nach Anfrage des ATCs, zur Pos. Foxtrott3 geschickt worden.

Sache ist die, dass ich den FSX nutze und vielleicht die ATC Engine verschieden sind. DAs kann ich mir aber eher nicht vorstellen. Desweiteren nutze ich für den ATC Editvoicepack.

Da könnte vielleicht ein Abänderung getroffen worden sein, die so etwas beeinflusst. Aber eigentlich, wenn du die Werte so hast, dann müsstest du zur Cago Pos. geschickt werden.

Gruß,

Chris

Link to post
Share on other sites

Dieser Wert

atc_parking_codes=GEC

hat meines Wissens nach überhaupt keine Bedeutung für die Vergabe einer Position für das eigene Flugzeug. Vielmehr ist er von Bedeutung für die Zuweisung bei AI-Flugzeugen. Für die Zuweisung von eigenen Positionen ist vielmehr die optimale Kombination aus freien Positionen und deren Radien sowie der Radius des eigenen Flugzeugs zuständig. Da kannst als Wert eintragen was du willst, wenn die Radien nicht stimmen wird das nichts.

  • Downvote 1
Link to post
Share on other sites

Dieser Wert

atc_parking_codes=GEC

hat meines Wissens nach überhaupt keine Bedeutung für die Vergabe einer Position für das eigene Flugzeug. Vielmehr ist er von Bedeutung für die Zuweisung bei AI-Flugzeugen. Für die Zuweisung von eigenen Positionen ist vielmehr die optimale Kombination aus freien Positionen und deren Radien sowie der Radius des eigenen Flugzeugs zuständig. Da kannst als Wert eintragen was du willst, wenn die Radien nicht stimmen wird das nichts.

Ach deswegen bin ich ohne den Code "atc_parking_codes=DLH" mit meinem Airbus A320 der Lufthansa vorher in EDDF zu den Victors geschickt worden und nachher, nach der Erweiterung des Codes, zu den Alphas.

Da hängt wohl doch was zusammen.

Chris

Link to post
Share on other sites

Ach deswegen bin ich ohne den Code "atc_parking_codes=DLH" mit meinem Airbus A320 der Lufthansa vorher in EDDF zu den Victors geschickt worden und nachher, nach der Erweiterung des Codes, zu den Alphas.

Da hängt wohl doch was zusammen.

Chris

Es gibt aber viele - einschließlich mir - die dir vom Gegenteil berichten können. Kann gut sein, dass gerade zu dem Zeitpunkt an dem du dort aufgeschlagen bist, dass Zusammenspiel zwischen freien Parkpositionen und Radien perfekt funktionierte.

  • Downvote 2
Link to post
Share on other sites

Moin,

es funktioniert auf jeden Fall.

Ich hab mich vor einiger Zeit mal läger damit beschäftigt und viel mit AFCAD etc. rum gespielt.

Es ist halt nur mit etwas Arbeit verbunden und nicht ganz so einfach wie man denkt.

Hier eine kleine Anleitung:

1. Bei den Benutzerflugzeugen einen fiktiven, sonst nicht vergebenen atc parking code ausdenken und bei den Benutzerflugzeugen in der aircraft.cfg als atc_parking_code eingeben.

2. Auf dem Flughafen darf es keine allgemeinen Parkpositionen geben. Also mit AFCAD oder ähnlichem Programm allen allgemeinen Abstellplätzen alle Parkingcodes von allen Airlines, die den Flughafen anfliegen zuordnen, nur deinen eigenen nicht.

3. Jetzt einige wenige Positionen aussuchen, zu denen man gern geschickt werden würde. Diesen ordnet man dann ausschliesslich den fiktiven Code zu.

Das war schon alles. Jetzt hält ATC alle Positionen für die zugeordneten Fluggesellschaften frei und kann einen nichtmehr auf allgemeine Plätze schicken und schon bleibt ihm nichts anderes übrig als die von Dir zugeordneten zu vergeben. Klar ist, dass die Position auch groß genug für den Flieger sein muss.

Fliegt man mal Cargo, mal Pax, mal GA müsste es auch funktionieren drei verschiedene fiktive Parkingcodes zu verwenden.

Jeder der sich die Arbeit macht, wird auch Erfolge sehen können. Jeder der sagt, dass es nicht geht hat es sich wohl zu einfach gemacht.

Gruß Joshi.

Link to post
Share on other sites

Hallo Joshi;

habe Gestern mal versucht deinen Tipp umzusetzen und bin dabei folgendermaßen vorgegangen: Habe in dem AFCAD-Programm von Lee Swordy alle Positionen in EDDK mit realen Airlinecodes versehen - was, wie du schon sagtest, sehr viel Zeit in Anspruch nahm.;)

Danach habe ich auf den von mir gewünschten Cargopositionen für Lufthansa-Cargo den fiktiven Code = UXU und für UPS = XUX eingegeben. Dies dann auch in der Aircraft.cfg bei den PMDG MD-11F Modellen geändert und was geschieht beim Aufruf an den ATC in EDDK:

er schickt mich wieder nach Gate Bravo 4. Die Radien habe ich auch groß genug gewählt; eigentlich alles richtig gemacht.

Vielleicht liegt es daran, dass die Codes nicht fiktiv sind; oder der ATC beim FS9 anders funzt.

So, werde in Zukunft bei der Ankunft den ATC einen guten Mann sein lassen und mich von AES auf einen Cargoplatz bringen lassen.:)

nochmals vielen Dank für die vielen Anregungen;

aber wie sagt der Köllner: watt nit is, is nit

Gruß

Uli

Link to post
Share on other sites

Moin Uli,

so ein Mist, dass da irgendwo der Wurm drin ist. Hast Dir ja in der Tat ne Menge Mühe gemacht, dann keinen Erfolg zu haben ist echt doof.

Die Beschreibung ist schon für den FS9 gedacht, eine Ferndiagnose natürlich schwer, woran es noch liegen könnte. Ob die Airlinecodes jetzt fiktiv oder irgendwo in der Welt vergeben sind, wird keine Rolle spielen.

Hast Du denn die richtige Afcad-Datei bearbeitet oder vielleicht die des Defaultplatzes? Hast Du spasseshalber mal vorübergehend diese Position einfach gelöscht und geschaut wo Du dann hingeschickt wirst?

Vielleicht kannst Du deine Afcad-Datei ja mal hochladen, dass ich und andere mal drüberschauen.

Schönen Gruß Joshi.

Link to post
Share on other sites

Ah .... rolleyes.gif siehe oben

SCNR

Normalerweise funktioniert es ohne Erstellung von eigenen Parkpositionen. Wie gesagt, ich den Code so verändert, dass ich an die GATES komme, wo auch die eigentliche Airline in der Realität steht. Und auch in FSX.

Geh ich mit Air Berlin nach Berlin-Tegel, so komme ich an die Air Berlin-GATES. In FRA komme ich mit Lufthansa A320 an die Alphas.

Ich spreche hier von Add-on Flughäfen, die im FSX installiert sind.

Gruß,

Chris

Link to post
Share on other sites

Hallo Joshi,

habe die Afcad-Datei und auch die Einträge in der Aircraft.cfg wieder zurückgesetzt und kann euch somit kein Bild zeigen, zumal ich überhaupt nicht weiß, wie man so was bewerkstelligt. Jedenfalls habe ich vor dem Zurücksetzen der Einträge deinen Rat befolgt und die Positionen von B3 bis B7 mal in der Parking-List spaßeshalber gelöscht. Jedoch keine Veränderung; ATC schickt mich zu B8. Und dann verging mir der Spaß, da ich Tünnes:angry: keine Sicherung der Afcad-Datei vorgenommen hatte. Also EDDK gelöscht und wieder neu aufgespielt und Afcad-Datei so belassen wie sie ist, da ich in den nächsten Tage unterwegs bin.

euch allen nochmals Danke für das rege Interesse und hoffe, dass mir in der Ferne die Erleuchtung kommt

Gruß Uli

Link to post
Share on other sites

Guten Abend.

Das selbe Problem habe ich in EDDF mit dem A321 von Wilco.

Er schickt mich zu dem Gate V173(zB

Versuche mal die Frachtparkpositionen als allererste Parkingposition zu legen, also in EDDF F214 als erste Parkposition. Geht mit dem Programm von Lee Swordy und dann natürlich auf den radius achten. Bei einer MD11 könnte ein radius von 150ft reichen.

lg

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...