Jump to content

Wartezeiten für Komplettpakete...


Recommended Posts

Moin,

wollte mal irgendwo los werden, was mich trotz oder grade wegen der durchweg guten Szeneriequalität nervt. Hoffe hier bin ich richtg dafür und vielleicht erhört man ja mal meine Worte.

Ich bin jemand, der sehr gern die kompletten Pakete der GAP´s oder auch der Balearen kauft, weil mir alle vorhandenen Flughäfen sehr gefallen. Was ich nicht verstehen kann ist, dass ich warten muss bis die Serien komplett sind. Ich bin doch bereit jetzt schon den vollen Preis zu zahlen und auch gern auf die noch nicht fertigen Airports geduldig zu warten. Aber warum können Einzelkäufer schon seit Monaten nach Hamburg oder Bremen fliegen, wärend ich mich, der gleich alle kaufen will, in Geduld üben muss. Können nicht auch mir die schon fertigen Flughäfen nach und nach freigeschaltet werden? Ist das wirklich die Verkaufspolitik von Aerosoft, das man hofft ich kaufe jetzt schon ein zwei Szenerien und dann nochmal das Komplettpaket? Würd mich etwas enttäuschen. Ich will garnicht wissen, wie lange ich noch warten muss nach Palma fliegen zu können, nur weil ich irgendwann auchmal nach Menorca möchte, den ich aber, würde es ihn nur einzeln und nicht im Bundle geben, dann doch nicht kaufen würde. Also Aerosoft, ihr verdient mehr an mir, wenn ihr Bundels macht, dann kaufe ich nämlich alles. Muss ich aber ewigkeiten länger auf meine Favoriten warten als Einzelkäufer, überlege ich mir demnächst nur noch meine Favoriten zuzulegen, sobald sie erscheinen.

Wie isses? Ich zahle jetzt für das Komplettpaket GAP3 und ihr schaltet mir schon die fertigen Flughafen frei?:D

Schönen Abend.

Gruß Joshi.

Link to post
Share on other sites

Deine Wartezeit belohnt Aerosoft aber mit einem tollen Preis:

Fünf Flughäfen für 40 Euro ist doch klasse! Dazu kommen noch die gedruckten Charts.

Und zumindest bei GAP3 hat das warten bald ein Ende!

Für die ungeduldigen unter uns gibt es dann noch die einzelnen Gap zum Download, dann halt deutlich teuer.

Gruß

Christopher

Link to post
Share on other sites

Wir alle würden uns freuen, wenn Aerosoft bei den Einzel-Airports zusätzlich einen Rabatt anbieten würde, wie es z.b. fsdreamteam anbietet.

Allerdings bieten die kein Bundle an.

Diese Diskussion gab es schon ein paar mal.

Aber jedesmal wurde diese Diskussion genauso agressiv und mit diesen "Drohungen" (ich kauf sonst nichts) begonnen, wie du es jetzt tust.

Glaubt ihr wirklich, daß sich so jemand wirklich Gedanken darüber macht, ob man hier was machen sollte, oder würdet ihr da nicht auch gleich abschalten?

So wird jedesmal eine Chance vergeben, vernünftig darüber zu diskutieren.

Gruß

Didi

Link to post
Share on other sites
  • Developer

- Die Airports werden als Einzelairports angeboten, wenn sie fertig sind.

- Das es nach erscheinen aller Airports einer ggf. vorhanden Serie ein Bundle in Form einer Box oder Downloads gibt, ist ein zusätzliches Angebot, zu einem geringeren Preis, aber nicht mehr und nicht weniger.

Wer also auf dieses Angebot warten kann, hat einen preislichen Vorteil. Eine "Vorwegnahme" eine Angebotes ist allerdings nicht möglich und wäre auch völlig am Ziel vorbei.

Bezüglich der Form, hier nochmals der Hinweis: Verhalten im Forum

  • Upvote 1
  • Downvote 1
Link to post
Share on other sites

Ich verstehe das als eine Anfrage an Subskriptionspreise. Das wäre in der Tat eine Überlegung, ließe sich aber von unserer Seite überhaupt nur dadurch umsetzen, indem die User bei Kauf des ersten Teils bereits den kompletten (ermäßigten) Preis bezahlen würden. Ich glaube nicht, dass es viele Interessenten dafür geben würde.

Andernfalls müsste man sich verpflichten, bei Subskriptionskauf die späteren Teile ebenfalls abzunehmen und zu bezahlen, aber da hätten wir sicherlich immer wieder Ärger mit Zahlungsunwilligen, von daher ist das sicherlich keine Option.

Link to post
Share on other sites

Ich verstehe das als eine Anfrage an Subskriptionspreise. Das wäre in der Tat eine Überlegung, ließe sich aber von unserer Seite überhaupt nur dadurch umsetzen, indem die User bei Kauf des ersten Teils bereits den kompletten (ermäßigten) Preis bezahlen würden. Ich glaube nicht, dass es viele Interessenten dafür geben würde.

Andernfalls müsste man sich verpflichten, bei Subskriptionskauf die späteren Teile ebenfalls abzunehmen und zu bezahlen, aber da hätten wir sicherlich immer wieder Ärger mit Zahlungsunwilligen, von daher ist das sicherlich keine Option.

Eine andere Idee wäre sicherlich noch demjenigen, der in der Reihenfolge des Erscheinens der Flughäfen einer Serie alle Airports bis dahin gekauft hat, den letzten Flughafen zumindest vergünstigt zu überlassen.

Klar habe ich einen Vorteil, wenn ich gleich bei Erscheinen kaufe, aber treue Kunden würden dennoch mal belohnt. Ich als "Vielkäufer" würde mich dann auch mal über ein kleines Bonbon seitens Aerosoft freuen - ist ja nicht wenig, was im Laufe eines Jahres für ein Hobby so zusammen kommt.

Matthes

Link to post
Share on other sites

Eine nette Idee wäre auch, gerade bei so Bundles, wie die German Airports, es ähnlich zu machen, wie es Oliver Papst mit den Credits macht.

Den ersten download-Airport zahlt man voll, und bei den nächsten 4 bekommt man z.b. 5%/10%/15%/20% Nachlass.

Dann wäre die Box immer noch billiger, also ein Anreiz, und die Download-Fraktion wäre bestimmt auch sehr glücklich.

Das wäre ein nettes Dankeschön.

Ist nur so eine Idee.

Gruß

Didi

Link to post
Share on other sites

Ich verstehe das als eine Anfrage an Subskriptionspreise. Das wäre in der Tat eine Überlegung, ließe sich aber von unserer Seite überhaupt nur dadurch umsetzen, indem die User bei Kauf des ersten Teils bereits den kompletten (ermäßigten) Preis bezahlen würden. Ich glaube nicht, dass es viele Interessenten dafür geben würde.

Andernfalls müsste man sich verpflichten, bei Subskriptionskauf die späteren Teile ebenfalls abzunehmen und zu bezahlen, aber da hätten wir sicherlich immer wieder Ärger mit Zahlungsunwilligen, von daher ist das sicherlich keine Option.

Hallo Thorsten,

genau das habe ich vor einiger Zeit hier im Forum mal vorgeschlagen - ich wäre unter Garantie einer derjenigen, für die dieses Kaufmodell in Frage käme. Es hat sich aber nie auch nur irgendeiner der Firma Aerosoft zu meinem Vorschlag geäußert, obwohl ich ihn nach einiger Zeit nochmal "nach vorn geholt" hatte, damit die Idee vielleicht doch noch Gehör findet.

Meiner Meinung nach ist ein solches Preismodell von Aerosoft nicht gewünscht, man möchte einfach an den vielen Ungeduldigen (zu denen gehöre ich leider auch) verdienen - das sagt aber natürlich keiner laut <_<. Damals hatte ich mir die ersten drei GAP 2X Airports im Download gekauft und wusste zu dem Zeitpunkt natürlich noch nicht, wie der Preis für das Bundle sein würde... Ich war wirklich verblüfft, als die Box dann 'rauskam, dass meine ersten drei runtergeladenen Teile schon deutlich teurer waren, als das komplette Bundle. Da auch kein Preisnachlass für mich (und andere Ungeduldige) von Aerosoft zu erwarten war - wie gesagt, es hat niemand auf meine Vorschläge reagiert - habe ich dann in den sauren Apfel gebissen, und mir die Box noch zusätzlich gekauft (das war kaum teurer, als die beiden letzten Teile auch noch im Download zu bestellen).

Ich habe mir damals geschworen, nie wieder einen einzelen GAP-Airport runterzuladen und grundsätzlich auf die Box zu warten. Bis jetzt habe ich das durchgehalten, da mein Ärger immer noch nicht ganz verflogen ist...

Wie gesagt, ich würde gleich mit Erscheinen des ersten Teils einer solchen Reihe den vollen Preis zahlen und damit das Recht erwerben, mir die Teile sofort nach Erscheinen runterzuladen. Dafür würde ich sogar etwas mehr ausgeben, als den späteren Boxpreis. Aber ich denke, dass das einfach nicht gewünscht ist, solange die Ungeduldigen die Downloads auch so kaufen (und womöglich später dann noch die Box dazu)!

So stehen die Downloadpreise m.E. in keinem sinnvollen Verhältnis zum Boxpreis, denn Aerosoft hat bei den Downloads ja schließlich kaum irgendwelche logistischen Kosten (Verpackung, Lagerhaltung, Versand, Manualdruck, Versandkosten) usw.. Und trotzdem liegen die Downloadpreise (auch bei einzelnen Produkten) kaum unter denen der Boxen. Das ist für mich völlig unverständlich. Aber wahrscheinlich darf Aerosoft die Reseller nicht durch "vernünftige" Downloadpreise verprellen...

Grüße

Bernd

Link to post
Share on other sites

Wieso warst du verblüfft, als das GA2-Paket rauskam?

Die Ankündigung für das GA2-Paket im Shop war mit Preis schon vorhanden, bevor es den ersten Download für einen Flughafen gab.

Das war auch schon zu Zeiten des FS2004 so, ist also nichts neues.

Gruß

Didi

Link to post
Share on other sites

Moin,

So wird jedesmal eine Chance vergeben, vernünftig darüber zu diskutieren.

Bezüglich der Form, hier nochmals der Hinweis: Verhalten im Forum

Es tut mir leid, wenn mein Initialbeitrag zu scharf gewesen sein sollte. Das war nicht meine Absicht. Wollte auch niemandem drohen, sondern eher mit einem kleinen Augenzwinkern schreiben, wie es sich bei mir verhält, daher in dem Angebot dann auch das Lachgesicht. Großes Sorry.

Ich verstehe das als eine Anfrage an Subskriptionspreise. Das wäre in der Tat eine Überlegung

Seht ihr, es wäre eine Überlegung wert. Also ich würde sofort den kompletten ermäßigten Preis Zahlen. Vielleicht geht da ja doch noch was.;)

Gruß Joshi.

Link to post
Share on other sites

also ich habe diesen vorschlag (komplett preis für bundle zahlen und dann die airports freischalten sobald sie rauskommen) auch mal im englischen forum gemacht, (ich glaub beim release von eddt) ging aber leider unter. ich würde ebenfalls den kompletten preis am anfang zahlen! gesichert müsste natürlich sein, dass die airports "zeitnah" (ich meine nicht 1 woche später sondern max. ca 6-12 monate später) herauskommen....

chrjs

Link to post
Share on other sites

Wieso warst du verblüfft, als das GA2-Paket rauskam?

Die Ankündigung für das GA2-Paket im Shop war mit Preis schon vorhanden, bevor es den ersten Download für einen Flughafen gab.

Das war auch schon zu Zeiten des FS2004 so, ist also nichts neues.

Gruß

Didi

Hallo Didi,

das ist mir damals irgendwie verborgen geblieben, dass der Preis für die Box schon so früh feststand... :unsure:

Aber, um der Wahrheit die Ehre zu geben, ich bin natürlich auch hauptsächlich auf mich selbst sauer, weil ich viel zu neugierig und naiv war... <_<

Allerdings würde ich es wirklich sehr begrüßen, wenn die Idee von Thorsten so oder so ähnlich umgesetzt würde. Ich bin allerdings nach wie vor skeptisch, dass Aerosoft das wirklich macht...

Grüße

Bernd

Link to post
Share on other sites

gesichert müsste natürlich sein, dass die airports "zeitnah" (ich meine nicht 1 woche später sondern max. ca 6-12 monate später) herauskommen....

...Und das dürfte wohl der Haupthaken an der Sache sein, denn die Airports werden "angeboten wenn sie fertig sind" (siehe post 4 von Oliver).

Aerosoft scheint hier (aus nachvollziehbaren Gründen) keine festen Terminzusagen machen zu können, und wenn der letzte Airport sich eventuell verzögern würde gäbe es sicher ein großes Lamentieren.

"Ungeduldszuschläge" sind in der Computerbranche übrigens allgemein üblich, am auffälligsten bei der Hardware, aber auch bei Software. Die Nutzungsdauer der Artikel ist stark begrenzt, und wenn man etwas ein Jahr nach Erscheinungsdatum kauft, ist ein Teil der geplanten Nutzungsdauer bereits verstrichen ...

Sorry, ich wollte niemandem auf die Füße treten, aber ich glaube kaum, dass die Betriebswirte bei Aerosoft diese - in vielfacher Hinsicht bedauerliche - ökonomische Gesetzmäßigkeit ignorieren werden.

@ Oliver

In Deinem Post weist Du "bezüglich Form" auf den thread "Verhalten im Forum" hin.

Ich habe nicht ganz verstanden auf wen oder was dieser Hinweis abzielt. Möglicherweise geht dies anderen ebenso.

Da ich annehme, dass sich die meisten hier im Forum angemessen verhalten wollen, fände ich es gut, wenn Du erklären könntest, wen oder was Du hier bezüglich "Form" oder "Verhalten" als unangemessen empfunden hast.

Servus, Remark

  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites

@ Oliver

In Deinem Post weist Du "bezüglich Form" auf den thread "Verhalten im Forum" hin.

Ich habe nicht ganz verstanden auf wen oder was dieser Hinweis abzielt. Möglicherweise geht dies anderen ebenso.

Da ich annehme, dass sich die meisten hier im Forum angemessen verhalten wollen, fände ich es gut, wenn Du erklären könntest, wen oder was Du hier bezüglich "Form" oder "Verhalten" als unangemessen empfunden hast.

Servus, Remark

Hallo Remark,

das geht mir genauso, ich hab' die ganzen Posts nochmal durchgelesen und mir ist auch nichts aufgefallen, was irgendwie "aus der Form" fallen würde. Die Menschen sind nun mal verschieden, der eine drückt sich etwas vorsichtiger aus und der andere etwas "geradliniger", was aber zumeist nicht böse gemeint ist (als Norddeutscher gefällt mir das Geradlinige eigentlich sogar lieber).

Grüße

Bernd

Link to post
Share on other sites

... der eine drückt sich etwas vorsichtiger aus und der andere etwas "geradliniger", was aber zumeist nicht böse gemeint ist (als Norddeutscher gefällt mir das Geradlinige eigentlich sogar lieber).

Grüße

Bernd

Moin Bernd,

... ein als Münchner getarnter Norddeutscher - ja sauber!

... Übrigens können auch Süddeutsche ganz schön "geradlinig" sein ...!

Servus, Remark

Link to post
Share on other sites

Jo habe gerade die Diskussion hier gelesen und in der Tat auch schon mal an so ein Modell gedacht.

Ich für meinen Teil wäre auch jemand, der gerne mit Erschienen des ersten Airborts einer Serie, den vollen Preis bezahlen würde und dann auf das Erscheinen der anderen Teile warten kann.

Das wäre hier, wie ich finde, sehr von Vorteil. Jeder kann mit Erscheinen eines Teils selbst entscheiden, wann er sich die Box holt. Der eine wartet vielleicht auf den zweiten Airport, der andere holt sich die Box schon beim Ersten. In den meisten Fällen interessieren einen ja nur bestimmte Airports aus der Serie und vielleicht nicht alle. Trotzdem bieten die Boxen für uns Kunden einen großen Preisvorteil.

Nicht zu verachten ist hier allerdings auch der wirtschaftliche Aspekt seitens Aerosoft. Hier treffen nun mal zwei gegensätzliche Willen/Prinzipien aufeinander.

Aerosoft als Unternehmen, dass seine Preispolitik am ertragreichsten gestaltet

und

wir, die Kunden, die die Produkte zu günstigsten Konditionen haben möchten.

Mir persönlich würde es sehr gefallen, wenn ich mir die Box mit Erschienen des ersten Airports kaufen könnte und mir somit das Recht auf die anderen Airports, die Teil der Box sind bzw. werden, sichern kann.

Realistisch gesehen muss man hier auch bedenken, dass dann der günstige Preis der Box wegfallen wird. Wieso? Weil Aerosoft hier ein höheres Risiko eingeht. Es kann immer mal vorkommen, dass während der Entwicklung Probleme auftreten, die bis zum Stopp führen können. Hat man sich als Unternehmen aber dazu verpflichtet, ein Produkt auszuliefern, wirds schwierig. Mit einem Höheren Preis ließen sich dann einige Probleme viel besser lösen.

Ohne dieses Modell, könnte man die Box jederzeit abkündigen, noch bevor sie den Auslieferungszustand erreicht hat.

Fazit: Ich denke da sollte Aerosft wirklich ernsthaft drüber nachdenken.

Link to post
Share on other sites

Moin Bernd,

... ein als Münchner getarnter Norddeutscher - ja sauber!

... Übrigens können auch Süddeutsche ganz schön "geradlinig" sein ...!

Servus, Remark

Hallo Remark,

jo, so isses. Aber ich lebe schon seit fast zwei Jahrzehnten in (bzw. in der Nähe von) München...

Und es stimmt auch, dass die Bayern mitunter auch ganz schön "geradlinig" sein können :).

Hier im Forum kann ich mich noch einigermaßen erfolgreich tarnen, in "freier Wildbahn" fliegt meine Tarnung allerdings sofort auf, wenn ich den Mund aufmache... :lol:

Was die Sprache angeht gilt nun mal: Einmal Fischkopp - immer Fischkopp! ;)

Meine ursprüngliche Heimat liegt nicht weit von EDXM und EDXB. Diese beiden kleinen Flugplätze werden ja in den "Nordlichtern" sehr schön dargestellt.

Grüße

Bernd

Link to post
Share on other sites

Du sollst ja nicht, sondern du könntest "Geld rüberschieben". Das wäre der Unterschied.

Dafür könntest du dich, bei gleichem Preis, an den Airports erfreuen, wenn sie nacheinander erscheinen und müsstest nicht bis zum Erscheinen der Box warten.

Wenn du warten willst, auch kein Problem.

Wenn aber bei GA1 z.b. Stuttgart zuerst erscheint, müßte ich mit mir kämpfen, ob ich so lange warten will, bis die Box erscheint.

Dann würde ich mir Stuttgart als Download kaufen und später dann die Box, somit hätte ich Stuttgart 2x bezahlt.

Gut, mein Problem,aber lästig.

Natürlich bin ich Stuttgarter, wie man unschwer erraten kann.

So ist es bei den meisten Kunden, denke ich mal, jeder hat seinen Lieblings-Flughafen.

Gruß

Didi

Link to post
Share on other sites

Eine nette Idee wäre auch, gerade bei so Bundles, wie die German Airports, es ähnlich zu machen, wie es Oliver Papst mit den Credits macht.

Den ersten download-Airport zahlt man voll, und bei den nächsten 4 bekommt man z.b. 5%/10%/15%/20% Nachlass.

Dann wäre die Box immer noch billiger, also ein Anreiz, und die Download-Fraktion wäre bestimmt auch sehr glücklich.

Das wäre ein nettes Dankeschön.

Ist nur so eine Idee.

Gruß

Didi

Hallo Didi,

wenn man die hier schon beschriebenen Probleme bei der Möglichkeit mit dem "vorweg Bezahlen und nachher Bekommen" bedenkt, dann ist Deine Idee wirklich brilliant, fast schon genial (hätte auch von mir sein können :lol:).

- Man könnte dann durch entsprechende Staffelung des Preisnachlasses dafür sorgen, dass diejenigen, die alle Airports eines Bundles runterladen wollen, am Ende im Preis zwar noch über dem der Box liegen (der "Ungeduldigen-Strafzoll"), aber eben nicht so wesentlich wie es momentan der Fall wäre.

- Zusätzlich hätten auch diejenigen dann einen Preisvorteil, die eventuell einen Airport des Bundles gar nicht haben wollen.

- Weiterhin zahlt man erst dann, wenn man den Airport auch runterlädt.

- Und schließlich ist Aerosoft noch völlig frei in der Planung seiner Airports (sowohl zeitlich, als auch in der Anzahl der Airports in einem Bundle).

Wirklich eine geniale Idee von Dir! :)

Also Aerosoft, falls Ihr auf den momentan doch sehr hohen "Ungeduldigen-Strafzoll" verzichten könntet: Diese Idee von Didi ist wirklich sehr gut! :rolleyes:

@Friedhelm: So geduldig wie Du möchte ich auch mal sein. Hut ab!

Grüße

Bernd

Link to post
Share on other sites

Der Meinung müßte nur noch Aerosoft sein.

P.S. Ich war bis jetzt auch einer der "Geduldigen". Bin mir erst bei MallorcaX (wegen Balearen-Box) untreu geworden.

Da muß ich dann in den sauren Apfel beissen und beides bezahlen.

Gruß

Didi

Link to post
Share on other sites

1. Ja, die anderen Inseln werden bestimmt topp.

2. Ja, ich werde mir vermutlich die Box kaufen.

3: Wenn man Aerosoft bei jeder Gelegenheit Geldgier vorwirft, braucht man sich aber auch nicht wundern, wenn sie stur bleiben. (Meine Meinung)

Gruß

Didi

Link to post
Share on other sites
  • Developer

Nett Diskussion, leider geht die interne (zumindest bei den Entwickler) in eine andere Richtung, mittelfistig zumindest: Keine Box mehr, nicht in heutiger Form.

Es wird dauerhaft nicht möglich sein, Box Bundels zu den heutigen Preisen anzubieten, in denen Airport mit einem Entwicklungsaufwand von mehr als 1-2 Mannjahren Zeit steckt. Man muss dabei bedenken, dass durch die hohen Vertriebskosten (Händler will viel, Vertriebskanal will auch verdienen, AS selbstverständlich auch) kaum noch etwas beim Entwickler hängen bleibt. Das ist beim Download deutlich anders. Da nun auch noch die Händler kaum FS Addons ins Regal stellen, fällt auch das "Menge machst" Argument weg.

Daher wird die Tendenz eher in Richtung Download gehen, ggf. mit der Zusatzoption eine DVD erstellen zu lassen und/oder ausgedrucktes Handbuch zu bekommen, aber eben mit einem klar definierten Grundpreis für die Software selbst.

Das man dort dann auch Bundles machen kann oder Rabattaktionen zur Schaffung von Kaufanreizen, ist ja trotzdem denkbar.

Sicher sind die Interessen auf Seiten der Kunden und Entwickler unterschiedlich, aber letztendlich wird man bei steigendem Aufwand/Kosten irgendwo in der Mitte einen für alle tragbaren neuen Ansatz finden müssen.

Link to post
Share on other sites

Will das ganze mal von der Entwicklerseite aus kommentieren.

An einem Produkt arbeiten wir oft 24-36 Monate, davon die letzten 9 Monate of "Full time". Wann welches Produkt fertig wird, können die freien Entwickler nicht vorhersagen, geschweige denn sich rechtlich binden. Die ganze Arbeit wird auf eigenes Risiko investiert, und oft auch etliches Geld für Materialien, Reisen, lizensierte Dinge,...

Bei Veröffentlichung ergeben sich die meisten Verkäufe im Internet innerhalb der ersten Wochen, in den ersten 6 Wochen macht ein Produkt etwa 50% seines Gesamtumsatzes. Da sitzen wir zumeist schon am nächsten Projekt, oder an Verbesserungen des Vorhandenen, also wieder eine Durstphase, dann wieder eine mehr oder wenige warme Dusche.

Die Bundles dagegen laufen langfristig und geben ein kleines zusätzliches Zubrot für Software, die nicht mehr die frischste ist. Insofern - Pfirsiche in großen Dosen sind billiger als frische vom Bauern, genau so ist das mit Software. Software verdirbt ziemlich schnell, dann muß man sie in Konserven packen.

Link to post
Share on other sites

Moin,

man kann doch die Boxversion schon bestellen und bezahlen. Das rechtliche Argument, das hier öfter genannt wurde kann es dann ja nicht sein, denn auch hier bindet man sich ja und muss damit rechnen Rückzahlungen zu leisten.

Das Pfirsichargument finde ich da schon viel interessanter und durchaus nachvollziehbar.

Nur will ich möglichst viele frische Pfirsiche verkaufen, kann ich dem Käufer doch nicht schon, wenn die Pfirsiche noch am Baum hängen das Angebot unterbreiten für eine Konserve zu zahlen, die auch schon in absehbarer Zeit kommen wird. Dann müsste ich doch solange und soviel Pfirsiche verkaufen bis sie Braun werden und erst dann weiterverarbeiten, wenn sie nur noch als Konservenfrucht geniessbar sind. Sprich eine Box müsste dann logischerweise erst viel Später (nach mind. ein Jahr?) erscheinen, so dass die Käufer denken bis dahin bin ich verhungert, kauf ich lieber einen Frischen.

Warum aber kommt die Box dann jetzt schon?

Ich denke es sind in der Tat die Doppelkäufer.

Beispiel Gap3: Jeder weiß das das Bundle bald kommt. Viele aber können bei ihrem einen Lieblingsflughafen einfach nicht wiederstehen und leisten sich schonmal vorab einen (EDDH oder EDDT bsp.). Dann kann man auf den Zweiten auch noch gut warten und kauft das sich immernoch lohnende Bundle. Weiss man aber, dass die Box erst viel später kommt, holt man sich die Sahnestücke eben doch schon alle und hat dann schon EDDT und EDDH. Kommt dann erst das Bundle ein Jahr später, hat man schon alle für einen selbst interessanten Flugäfen und gibt sicher keine 40 Eur für EDHL aus. Dann würde Aerosoft nämlich auf Lübeck sitzen bleiben.

Nochmal kurz:

Bundle vorab bezahlen-fertige Airports sofort bekommen> wir kaufen das Bundle; 40EUR

Bundle viel später- einzelne Airports müssen gekauft werden > wir kaufen nur die Prunkstücke; (2) ca.35EUR

Bundle vorab bezahlen-aber erst bekommen wenn alle fertig sind > wir kaufen das Bundle und unseren Liebling ; ca 55-60EUR

Fazit:

Rechtliches Argument: Kann es nicht sein.

Pfirsichargument: Irgendwie schon nachvollziehbar, aber nicht konsequent bis zum Ende zutreffend und mit Beigeschmack.

Ich sag jetzt einfach mal ganz provokativ und mit dem Risiko, dass in Zukunft dann halt nurnoch die Zugpferde entwickelt werden und die kleinen Flughäfen auf der Strecke bleiben:

Ein Pfirsich, den ich schon bezahlt und gegessen hab, der stinkt wenn er wieder raus kommt und ist nicht zum nochmaligen Verzehr geeignet.

Schönen Gruß

Joshi.

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...