Jump to content
Sign in to follow this  
Sasa

Released: Mallorca X

Recommended Posts

Reif für die Insel? Erleben Sie Urlaubsstimmung pur im FSX und FS2004! Diese bringt das SimWings Team mit einer komplett neu erstellten Version von Mallorca. Exakte Küstenlinien, Höhenmodell, neu gestaltete Airports und Luftbildtexturen mit einer sensationellen Auflösung von 0,5m/pixel (FSX) für die gesamte Insel.

Das enthaltene AESLite, bringt mit Fahrzeugverkehr auf den öffentlichen Flächen um den Flughafen LEPA (Autovia, Straßen im Umfeld und auf dem Flughafengelände) sowie dynamischen Vorfeldverkehr zusätzliche Dynamik in diese Szenerie. Beide Flughäfen der Insel, "Son Bonet" LESB und der internationale Flughafen von Palma (LEPA) sind mit unzähligen Details und Gebäuden im Umfeld dargestellt. Safegate Parking Systeme sowie hochdetailierte AFCAD bzw. AFX Dateien für AI-Flugzeuge und Airlinezuweisungen sind ebenso enthalten wie Luftbild-Nachttexturen. Natürlich sind die FS2004 und FSX Version kompatibel zu AES 2.0!

Also ab auf die Insel!

Weitere Informationen und Screenshots gibt´s wie immer auf der Produktseite!

mallorcaxFSX_1.jpg

mallorcaxFSX_14.jpg

mallorcaxFSX_8.jpg

mallorcaxFSX_15.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann man den FSX download nicht noch mehr splitten? Ich bekomm die 2 grossen Dateien nicht runter. Der

download bricht immer ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kann man den FSX download nicht noch mehr splitten? Ich bekomm die 2 grossen Dateien nicht runter. Der

download bricht immer ab.

Hast Du es mal mit einem Downloadmanager versucht? Zum Beispiel dieser hier: http://www.freedownloadmanager.org/

ist free und geht ganz gut. Da kann man dann ggf. wieder aufsetzen, sollte es abbrechen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am Server liegt es nicht - der bietet durchaus akzeptable Bandbreiten. Anbei ein Bild von einem Kunden aus England...

Grüsse

Sascha

post-233-1245409496_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hast Du es mal mit einem Downloadmanager versucht? Zum Beispiel dieser hier: http://www.freedownloadmanager.org/

ist free und geht ganz gut. Da kann man dann ggf. wieder aufsetzen, sollte es abbrechen.

Zumindest als ich damals die Mega-Dateien von VFRGermany2+3 herunterladen wollte, hatte eine Wiederaufnahme eines abgebrochenen Downloads nie funktioniert. Mir scheint es, als ob der Aerosoft-Server diese Wiederaufnahme nicht unterstützt (was ich damals als extrem ungünstig empfand).

Bernhard

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe gerade mit dem freedownloadmanager versucht, Mallorca X herunter zu laden.

Dies ging so lange gut, bis meine Verbindung unterbrochen wurde. Jetzt kann ich nicht mehr weiter herunterladen, auch wenn ich den abgerochenen Download wieder starte.

Dies darf natürlich nicht passieren, denn mit unterbrochenen Internetverbindungen muss man rechen.

Bitte, Aerosoft, kümmert Euch schnell um dieses Problem.

Ggf. müsste ein Tool zum Downloaden bereit gestellt werden. So etwas habe ich bei einem anderen FS-Online-Shop bereits gesehen und genutzt.

Edit: Es ist also nicht die Severbandbreite das Problem, sondern das Verhindern einer Wiederaufnahme des Downloads durch den Server.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau dieses Problem besteht bei mir auch... bitte splitten oder ein tool zur Verfügung stellen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Über´s Wochenende kann hier sicher wenig geschehen.

Wie auch immer: Wie kommt es denn überhaupt dazu, dass die Verbindung bei euch so oft unterbrochen wird? Das ist ja nicht mal bei mir - und ich wohne in einem Dritte Welt-Land - der Fall.

Grüsse

Sascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt leider immer noch Gebiete mit miserabler Verbindungsqualität.

Bei mir gibt's DSL nur mit immer mal wieder zusammenbrechender Verbindung, weil unser Dorf zu weit (5km) vom nächsten Netzknoten entfernt ist. (Das ist ein vom Anbieter unabhängiges Problem).

Meine Verbindung reicht für Email und surfen, aber alle größeren Downloads (ca. >50mb) funktionieren nur mit Wiederaufnahme, weil sich die Leitung mal wieder verabschiedet hat.

Manchmal habe ich Glück, und auch größere Pakete kommen durch, meistens jedoch nicht.

Hier gibt's übrigens Infos zum Stand der Breitbandversorgung in Deuschland:

http://www.zukunft-breitband.de/BBA/Naviga...tbandatlas.html

Ich wohne im Rhein-Erft-Kreis. Wenn man sich die KArte anschaut, findet man bei insgesamt guter Abdeckung doch noch viele kleinere Flecken ohne passable Anbindung.

Wie auch immer, 2 x 2GB werden auch durch bessere Leitungen nicht unbedingt störungsfrei laufen, da müsste sich Aerosoft schon etwas einfallen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Über´s Wochenende kann hier sicher wenig geschehen.

Wie auch immer: Wie kommt es denn überhaupt dazu, dass die Verbindung bei euch so oft unterbrochen wird? Das ist ja nicht mal bei mir - und ich wohne in einem Dritte Welt-Land - der Fall.

Grüsse

Sascha

weil der provider nach 8h einen disconnect erzwingt... aon halt

so, wieder 86%... keine wiederaufnahme möglich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte da mal eine Frage zur Installation des neuen Malle X:

Muss man die alte Simwings-Version manuell deinstallieren oder wird vom Installer alles so installiert, daß ich zB Ibiza aus der alten Version weiter verwenden kann? LEIB ist ja in der neuen Version nicht umgesetzt, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hätte da mal eine Frage zur Installation des neuen Malle X:

Muss man die alte Simwings-Version manuell deinstallieren oder wird vom Installer alles so installiert, daß ich zB Ibiza aus der alten Version weiter verwenden kann? LEIB ist ja in der neuen Version nicht umgesetzt, oder?

Wer das Handbuch liest (RTFM :rolleyes: ) ist klar im Vorteil!! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wer das Handbuch liest (RTFM :rolleyes: ) ist klar im Vorteil!! :)

Hast Du auch ne produktive Antwort zu meiner Frage? :rolleyes:

Ich möchte das gern voher wissen, bevor ich mir die Scenery kaufe ... und hättest Du meine Frage verstanden, könntest Du mir vielleicht beantworten, ob dann alles von der alten Scenery, also auch LEIB, deaktiviert wird oder nur Mallorca an sich - sprich kann man die beiden Addons parallel betreiben? ;)

Also, bitte in Zukunft brauchbare Antworten oder es einfach lassen! B)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hast Du auch ne produktive Antwort zu meiner Frage? :rolleyes:

Ich möchte das gern voher wissen, bevor ich mir die Scenery kaufe ... und hättest Du meine Frage verstanden, könntest Du mir vielleicht beantworten, ob dann alles von der alten Scenery, also auch LEIB, deaktiviert wird oder nur Mallorca an sich - sprich kann man die beiden Addons parallel betreiben? ;)

Also, bitte in Zukunft brauchbare Antworten oder es einfach lassen! B)

Wenn Du Dir die Produktseite von MalleX durchgesehen hättest, hättest Du das Handbuch dort gefunden, bevor Du das Programm gekauft hättest.

Um es kurz zu machen, Mallorca und nur Mallorca wird deaktiviert, und wenn das nicht klappt musst Du es händisch machen. Zufrieden?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn Du Dir die Produktseite von MalleX durchgesehen hättest, hättest Du das Handbuch dort gefunden, bevor Du das Programm gekauft hättest.

Stell Dir vor, ich hatte das Handbuch dort gefunden und gelesen, aber darin steht nicht ob die anderen Airports mit deaktiviert werden!

Um es kurz zu machen, Mallorca und nur Mallorca wird deaktiviert, und wenn das nicht klappt musst Du es händisch machen. Zufrieden?

Na also, geht doch! ;):P

Vielen Dank für Deine Antwort! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag,

ich schreibe nicht viel im Forum, bin eher ein leser, aber ich muss einfach mal ein lob aussprechen..

Eichfach ne super Scenery läuft schön flüssig, auch auf nicht gerade dem stärksten Rechner und sieht einfach super aus :)

Danke Simwings und natürlich Olliver für den AES support und endlich die Spanisch typischen Auflieger Busse, klasse..

schönen sonntag noch

lg Björn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich komme mal wieder zurück auf unser Download-Problem.

Auch der zweite Download brach ab, bei 28% (was schone ine ganz gute Quote ist für meine Verbindung) und lässt sich jetzt nicht wieder aufnehmen.

Liebes Aerosoft-Team, als guter Kunde (der ich auch bleiben möchte) ich muss jetzt doch mal dringend darum bitten, dass IHr Euch mit diesem Problem auseinandersetzt und uns entsprechend Feedback gebt.

Danke ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Ein Bitte: Bitte wende dich in dieser Sache in einer kurzen E-Mail an support@aerosoft.de und bitte dort um Weiterleitung an Herrn Mügge. Er kennt den Server im Detail und kann dir, wenn möglich, sicher sagen, wie du einen abgebrochenen Download fortsetzen kannst. So sehr wir dir auch helfen mögen - mach uns bitte an dieser Stelle nicht für deine derart schlechte Internet-Verbindung verantwortlich. Um mich zu wiederholen: Solche Probleme habe ich nicht einmal in einem Dritte-Welt-Land, was nicht für einen Provider spricht... :(

Grüsse

Sascha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo!

Ein Bitte: Bitte wende dich in dieser Sache in einer kurzen E-Mail an support@aerosoft.de und bitte dort um Weiterleitung an Herrn Mügge. Er kennt den Server im Detail und kann dir, wenn möglich, sicher sagen, wie du einen abgebrochenen Download fortsetzen kannst. So sehr wir dir auch helfen mögen - mach uns bitte an dieser Stelle nicht für deine derart schlechte Internet-Verbindung verantwortlich. Um mich zu wiederholen: Solche Probleme habe ich nicht einmal in einem Dritte-Welt-Land, was nicht für einen Provider spricht... :(

Grüsse

Sascha

Danke für den Hinweis, Sascha.

Um's Schlechtmachen geht es mir übrigens nicht, aber diese Frage scheint ja auch noch andere User zu interessieren, deshalb habe ich hier auch nach einer Antwort gefragt.

Ich denke, dass es schließlich auch in Eurem Interesse ist, dass auch User mit einer schlechteren Verbindung bei Euch Software kaufen ;)

Ich werde mich mal an Herrn Mügge wenden, vielleicht findet er eine Lösung.

Viele Grüße :)

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich möchte mal in die Runde fragen, wie es denn bei euch so mit der Texturdarstellung der Insel steht! Bei mir ist das ganze ziemlich verschwommen und stellt sich nur langsam scharf - fast so als wenn es Performance-Probleme gibt ... mit meinem System komme ich aber ansonsten auch immer gut zurecht. Ist die Umgebung von Malle so Leistungshungrig? :huh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich möchte mal in die Runde fragen, wie es denn bei euch so mit der Texturdarstellung der Insel steht! Bei mir ist das ganze ziemlich verschwommen und stellt sich nur langsam scharf - fast so als wenn es Performance-Probleme gibt ... mit meinem System komme ich aber ansonsten auch immer gut zurecht. Ist die Umgebung von Malle so Leistungshungrig? :huh:

Nein, Leistunghungrig ist da garnichts. Nur fliegst Du Überschall? Wenn Du rumslewst, dann ist klar das es länger dauert, das optimiert der FS halt und läd nur langsam die Texturen in hoher Auflösung nach. Das ist aber auf normale Fluggeschwindigkeiten optimiert, nicht auf extrem schnelle Positionsänderungen.

Man kann es allerdings auch mit parametern in der FS(9/X).cfg steuern, nur dann gehts ggf. auf die Performance.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, Leistunghungrig ist da garnichts. Nur fliegst Du Überschall? Wenn Du rumslewst, dann ist klar das es länger dauert, das optimiert der FS halt und läd nur langsam die Texturen in hoher Auflösung nach. Das ist aber auf normale Fluggeschwindigkeiten optimiert, nicht auf extrem schnelle Positionsänderungen.

Man kann es allerdings auch mit parametern in der FS(9/X).cfg steuern, nur dann gehts ggf. auf die Performance.

Kann ich wirklich bestätigen - ich habe selten eine Szenerie dieser Qualität und Ausdehnung gesehen, die weniger "leistungshungrig" wäre als LEPA. Das gilt für den FS9 sowieso; aber für den FSX ganz im besonderen.

grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

jetzt mal davon ausgehend, dass Du den FS9 meinst:

Da bin ich mit einer Lago-F16 und Nachbrenner "volle Kanne" mehrmals über die Insel geheizt - alles bleibt scharf bzw. stellt sich vor Erreichen der Texturkachel auf höchste Auflösung. Einzige Voraussetzung dazu bei meinem FS und meiner Hardware: Ausschalten der Framebegrenzung.

FSX ist sowieso ein anderes Thema. Da fliege ich aber auch dafür langsamer - gibt ja auch mehr zu gucken. ;)

Für mich und auf meinem System ist - ich habe es glaube ich ja schon mal geschrieben - die Mallorca-Szenerie von Thorsten sowohl im FSX wie auch im FS9 die für die Menge an Objekten und Texturen flüssigste Szenerie, die mir seit langer Zeit auf meinen Rechner gekommen ist. Und im FSX sogar so weit vor anderen Bereichen, dass es mich schon ein wenig gruselt, woanders zu fliegen.

Ciao,

Rainer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey, erstmal danke für eure zahlreichen Antworten! :)

@ Oliver: Nein, ich fliege kein Überschall, das würden die Airliner wohl nicht so gut vertragen ... ich slewe auch nicht rum ;) Ich bin im Descent halt so um die 250kts unterwegs, also ganz "normaler" FS9-Gebrauch ...

@ Gianni: Danke für das Statement, dann muss ich den Fehler wohl bei mir suchen ...

@ Rainer: Ja ich meine den FS9 :) Das mit den unlimitierten Frames ist mir neu! :blink: Dachte immer, das drückt gerade auf die Performance? :unsure:

Wie gesagt, was mich erstaunt ist die Tatsache, daß zB auf dem Festland alles schön knackig scharf dargestellt worden ist, und beim Anflug auf LEPA erst dieser Texturenmatsch vorherrscht - er verschwindet dann mit sinkendem FL logischerweise mehr und mehr, dies aber auch viel langsamer als ich es bis dato von meinem System gewohnt war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Tommy,

Du schreibst "viel langsamer als ich es bis dato von meinem System gewohnt war."

Meines Erachtens und der Erfahrung nach verarbeitet der FS9 solche Photo-Tiles wie hier die Mallorca-Insel anders wie den "normalen" Untergrund, den Du über "normale" Landklassen-Zuweisung erhältst. Nämlich insoweit "anders", dass es optisch deutlich länger dauert, bis einzelne Zellen auf den höchsten LOD-Faktor (LOD=Level Of Detail) wechseln. Und genau dies ist dann das Phänomen, welches Du schilderst.

Du bist ja auch schon länger dabei, ich nehme mal die doch sehr bekannte Switzerland-Prof her, die ja schon seit Jahren Photo-Tiles über große Flächen hinweg nutzte. Damals gab es in einigen Foren sogar extra auf solche Photoszenerien optimierte FS9-Einstellungen. Und eine der damaligen Optimierungen war es, genau aus diesem Grund dort die Framerate-Begrenzung herauszunehmen.

Du begrenzt ja auch mit dieser Einstellung sozusagen die Frequenz einer einzelnen Recheneinheit. Wann wird zum nächsten Mal sozusagen die Funktion "Stelle eine Zelle dar im höchstmöglichen LOD" im FS-Zeitverlauf aufgerufen. Ist die nun z.B. auf 20 Frames begrenzt, dann wird der Rechner - selbst wenn er es könnte - nicht eher mit der nächsten Scheibe "Stelle eine Zelle in höchstmöglichem LOD dar" beginnen, bevor er den nächsten Befehl dazu erhält. Anders, wenn die Frameratenbegrenzung draußen ist. Dann macht er (in Abhängigkeit einiger Parameter der fs9.cfg) so schnell wie möglich jegliche Aktion. Mit dem Nachteil dann, dass er hier und da ins Stocken kommen könnte, weil Prozesse durch Nachlade-Aktivitäten einfach nicht schnell genug hinterherkommen. Das bekannte "Stottern" stellt sich ein.

Der FS9 läßt über Parameter sogar zu, die "Geschwindigkeit" und Scheibenaufteilung in Grenzen zu beeinflußen.

Es gab dazu mal interessante Einblicke von FS9-"Insidern".

Stichwort sind die Parameter TEXTURE_BANDWIDTH_MULT und TextureMaxLoad und TEXTURE_MAX_LOAD (die beiden letzten sind zwei unterschiedliche Parameter an unterschiedlichen Stellen der fs9.cfg, also Obacht)

Gucke Dir hier mal Beitrag 5 von Miltestpilot an. So ab "Here is the math and how it works:"

Gerade die Aussagen und Zusammenhänge zwischen TEXTURE_BANDWIDTH_MULT, TextureMaxLoad. Man kann also auch mit Begrenzung einiges dann optimieren, wenn man die "Stotterer" loswerden möchte, die man durch "keine Frameratebegrenzung" erhalten würde.

http://www.simviation.com/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1170232345

Möchte aber obiges nicht zu theoretisch oder detailliert beschreiben. Denke aber, über die Jahre obiges System so "erkannt" zu haben.

Entweder Frameratebegrenzung und obige Optimierungen oder alles raus und dann ein möglichst schnelles System runderhum.

Ciao,

Rainer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...