Jump to content

German Airfields 1 - Inselhüpfen, Verspätetes Osterei


Star
 Share

Recommended Posts

Hallo Freunde der Küstenfliegerei,

am Ostermontagmorgen hat der Norddeutsche Nachrichtensender, NDR-Info, in der Sendereihe Lokaltermin, eine Reportage mit dem Titel "Fantastische Fracht über Friesischen Inseln - Unterwegs mit dem Kinoflieger", zum 1.Mal gesendet.

Seit Heute steht diese Sendung im Podcast von NDR-Info.

Diese Reportage bietet den besten Hintergrund für die Mission "Kinoflug1".

Hier der Link zum Download:

http://www.ndr.de/podcastlink/ndrinfo_lokaltermin.xml**

Übrigens Microsoft IE-8 versagte den Download, aber Firefox macht es perfekt.

NDR Info - Lokaltermin

Das klassische Reportage-Feature ist den Menschen im Norden auf der Spur. Die Sendereihe porträtiert Initiativen und nimmt den Hörer mit in das Geschehen, zum "Lokaltermin" eben.14.04.2009 - Fantastische Fracht über Friesischen Inseln - Unterwegs mit dem Kinoflieger

Dienstag, 14. April 2009 14:49

Der Pilot Jan-Lüppen Brunzema beliefert mit seiner Cessna dreimal in der Woche die Kinos auf den Nordsee-Inseln. Von Borkum bis Föhr, seit 28 Jahren. Sein Motto: "Zeit läuft."

Gruß Ulli

Link to comment
Share on other sites

Danke! :)

Gehe ich recht in der Annahme, dass NDR Info nur Radio ist? Ich vermisse da irgendwie das Bild... :blush:

Hallo Sascha,

auch wenn die Reportage "nur" Radio ist, finde ich sie verblüffend und schön.

Verblüffend, weil sie zeigt, wie dicht an der Wirklichkeit eure Mitarbeiter die Mission Kino1 ausgearbeitet haben.

Es zeigt mal wieder, mit welch hoher Qualität und mit welchem Spaß, in eurem Hause gearbeitet wird.

Das Handbuch sagt, dass in diesem Fall Thorsten Reichert und William Lennox die Mision kreiert haben, vielen Dank an sie.

Und schön finde ich die Reportage, weil aus erster Hand (Mund) herüberkommt, wie faszinierend die Inselfliegerei ist. Wenn ich jetzt die besagte Mission fliege, fühle ich mich voll im Einsatz des Filmtransports. Die Atmosphäre der Reportage reichert das ganze noch an.

Gruss Ulli

Link to comment
Share on other sites

Hallo Gerd.

hat auch bei mir gut geklappt.

Vielen Dank

Gruss Ulli

Für Alle, die wie ich, noch nicht so firm im Umgang mit dem Forum sind:

1. PN steht für persönliche Nachricht

2. um mit Gerhard Kachelmann Kontakt auf zu nehmen,

3. einloggen in´s Forum,

4. dann auf den Namen Gerhard Kachelmann klicken,

5. aus dem aufklappenden Menüfeld "Send Message" aus wählen,

6. Nachricht schreiben ( geht nur an Gerd und erscheint nicht im Forum)

Viel Spass

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...