Recently we have seen a lot of codes used to unlock our products being offered for discounted prices. Almost all of them are bought using stolen credit cards. These codes will all be blocked by our systems and you will have to try to get your money back from the seller, we are unable to assist in these matters. Do be very careful when you see a deal that is almost too good to be true, it probably is too good to be true.

Jump to content
Sign in to follow this  
Gerhard Kachelmann

Keine Neuen Autos Für Paderborn Lippstadt

Recommended Posts

Hallo aerosoft, liebe Community! :)

Zunächst mal eine kleine Zusammenfassung der Vorgeschichte:

Es gab ja einigen Wirbel im Anschluß an die Veröffentlichung der FS9-Version von EDLP Paderborn-Lippstadt. Rainer Duda und ich sprachen unabhängig voneinander die relativ unansehnlichen Parkplatztexturen und die fehlenden parkenden 3D-Autos an. Die Antwort darauf war relativ einsilbig. Aber so schnell lässt man sich ja nicht entmutigen. Also versuchte ich den Vorstoß, einmal die "Autoflecke" von der Textur zu wischen (eine lange mühselige Photoshop-Nacht war das) und diese offen zur Weiterverwendung anzubieten, sodass nach Begutachtung und Anfertigung von Jahreszeiten- und Lightmap-Texturen seitens des EDLP-Teams im nächsten Schritt von Rainer 3D-Autos plaziert werden könnten. [1] Dieses hatte er zu dem Zeitpunkt angeboten, sofern er Zugang zu einer performancefreundlichen PKW-Library bekäme. Wir dachten, das würde als Impuls zur Nacharbeit in dieser Sache ausreichen.

Ich kam dann in Kontakt mit Günter Zehnel, der mich leider etwas missverstand. :mellow: Eigentlich wollte ich die Jahreszeiten gar nicht selbst anpassen, sondern wie gesagt die bereinigte Sommertextur an des EDLP-Team weiterreichen, damit sie das schnell noch erledigen. Günter dachte dagegen, dass ich das machen wollte, und schrieb, dass das doch besser im Hause selbst gemacht werde (wegen technischer Details.) An dieser Stelle möchte ich noch einmal ausdrücklich sagen, dass ich es sehr gut finde, dass nicht generell kritisiert wurde, dass ich mich ohne ausdrückliche Erlaubnis an den Texturen zu schaffen gemacht habe. Das ist ja nicht selbstverständlich!

Nun gut, als ich aber dann noch erfuhr, dass das von mir bearbeitete Bitmap angeblich schon rein technisch nicht als Source für die neuen Jahreszeitentexturen würde dienen können (was einfach nicht stimmt, da sämtliche (!) Konvertierungen verlustfrei vonstatten gingen) beschloss ich kurzerhand, die Jahreszeiten jetzt einfach einmal anzupassen, damit was vorangeht. Nachdem diese fertig waren, schickte ich sie Mitte Dezember zusammen mit den eben angesprochenen Erklärungen an Günter Zehnel zur Begutachtung und Weiterleitung an das EDLP-Team. Er versprach (mit der Bitte um etwas Geduld), mir Bescheid zu geben, sobald sich etwas ergibt. Zeitgleich freute sich Rainer auf die PKW-Library zum Plazieren der 3D-Fahrzeuge.

Naja, leider gerieten sowohl Rainer als auch meine Wenigkeit dann erstmal in eine Sackgasse, da - ich will es mal so ausdrücken - von diesem Zeitpunkt an der Workflow ins Stocken kam. Nach einer Rücksprache mit Rainer vor ca. drei Wochen (der leider auch nichts Neues gehört hatte und zudem mittlerweile auch mit EDDH-Angelegenheiten gut ausgelastet ist) beschloss ich, die Angelegenheit "3D-Fahrzeuge für EDLP" endgültig in die eigene Hand zu nehmen und aktiv zu werden.

CollectionKopie.png
Meine Arbeit in Stichworten:

  • Optimierung der Jahreszeitentexturen und der Lightmap aus der bereinigten Grundtextur [2]
  • Erstellung eines Satzes von 5 extrem performancefreundlichen Automodellen mittels GMAX (jeweils ~14 Vertices pro Modell) mit jeweils 8 Farbtönungen bei niedrig aufgelösten Texturen. Diese sind natürlich bei naher Betrachtung keine grellen Schönheiten. Aber das ist Absicht. Ich habe mich da streng am Vorbild "Flightzone 02 - Portland" orientiert und, die Frames an erste Stelle setzend, dessen Design-Methode imitiert.
  • Programmierung einiger hübscher Makros und Hilfsprogramme zum effektiven Plazieren der Fahrzeuge.
  • Plazierung von insgesamt 1465 Fahrzeugen auf den Parkflächen von Paderborn-Lippstadt. Das war ziemliches Gefriemel, denn die Parkplätze sind keine flachen Flächen, sondern 3D-Objekte mit eigenem Höhenmodell. Somit musste jedes Auto sowohl in Höhe, als auch in Neigung individuell angepasst werden. Ohne geeignete Makros wäre diese Arbeit wohl ein Freifahrtsschein in die Nervenheilanstalt gewesen. Aber auch so war es noch eine ganz schöne Schufterei, die aber auch Spaß machte. [3]
  • Bündelung der Fahrzeuge in drei unabhängige BGLs um - je nach Leistungsfähigkeit des jeweiligen PC-Systems eine angemessene Fahrzeugdichte darzustellen.
  • Testphase. Vielen Dank an dieser Stelle an Rainer und die Clique aus dem Crew-Raum (*wink, wink* Yellow_Flash_Colorz_PDT_05.gif) für die gründlichen Tests und die prompten Rückmeldungen. Trotz der gewaltigen Zahl von fast 1500 zusätzlichen Autoobjekten blieb, wie erwartet die Performance sehr hoch. Die Frameraten verändern sich sogar kaum gegenüber der bisherigen Version von EDLP.
  • Anpassung der MDLs. Dank eines Tips von Rainer war es mir schließlich noch möglich, eine enfernungsabhängige Darstellung der Autos zu implementieren, sodass diese nun erst ab einer bestimmten Entfernung dargestellt werden, und nicht schon 20km vorher, was sinnlos wäre, da sie dann noch gar nicht zu sehen wären.

Was jetzt noch ansteht:

Die vorliegende Arbeit ist aus Leidenschaft und Optimierungswillen entstanden und sie wird, das sage ich jetzt mal ganz unbescheiden, ganz bestimmt vielen Kunden sehr gefallen, falls ihr euch entscheidet, sie in einem Update zu veröffentlichen. In welcher Form und auf welchem Wege das Material nun an euch übergeht (sofern ihr es denn haben wollt), und wie es danach veröffentlicht wird, das bleibt jetzt noch zu klären.

Ich bin optimistisch und freue mich auf eure Reaktionen. Ob nun hier im Thread oder im PN- bzw. eMail-Rahmen... da lasse ich mich überraschen. :)

Mit freundlichen Simmergrüßen,

Gerd

Fussnoten:

[1] Zu der angesprochenen Initiative, siehe hier.

[2] Hier mal ein animiertes GIF, welches das Zusammenspiel der neuen Grundtexturen mit Ultimate Terrain Europe zeigt...

ANIM.gif

... und die neue Lightmap, die bis ins Detail dem Original nachgeformt wurde:

5.png

[3] Und jetzt noch ein wenig was zum Gucken und Vorfreuen. :)

EDLPTeaser1.png

c.png

D.png

E.png

F.png

H.png

G.png

Share this post


Link to post

Wow,

das sieht ja richtig super aus.

Ich sage schon mal Danke an alle hier dran Beteiligten.

Würde mich freuen wenn Aerosoft dieses schon recht bald mit einem weiteren Update zur Verfügung stellt.

Gruß aus dem Harz

Michael

Share this post


Link to post

ich würd mir des für alle airports wünschen ;):lol: nee spaß, lassen wir die sau mal im stall...

sieht echt klasse aus, und ich fänds absolut spitze von aerosoft, wenn ihr des machen würdet

Share this post


Link to post
ich würd mir des für alle airports wünschen ;):lol: nee spaß, lassen wir die sau mal im stall...

sieht echt klasse aus, und ich fänds absolut spitze von aerosoft, wenn ihr des machen würdet

Ömm, hehe... an EDHL und EDHK habe ich gestern gerade noch ein wenig herumgebastelt, weil ein

gewisser Rainer D. mir zu nette Komplimente wegen EDLP gemacht hat. ;)

EDHK Alt

EDHK_1Alt.png

EDHK Neu

EDHK_1Neu.png

EDHL Alt

EDHL_1Alt.png

EDHL Original

EDHL_1Google.png

EDHL Neu

EDHL_1Neu.png

EDHL Alt

EDHL_2Alt.png

EDHL Neu

EDHL_2Neu.png

Aber wie Du schon schriebst - lassen wir die Sau erstmal im Lippstädter Stall. ;)

Share this post


Link to post

Gerd, wenn du kein Kerl wärst, würde ich dir jetzt nen Heiratsantrag machen..... ;):rolleyes::lol:

Weltklasse !!!

Hoffentlich bringt AS das alles als Updates raus...

Share this post


Link to post

Wahnsinn... richtig gute Arbeit! Das wäre schon sträflich leichtsinnig von Aerosoft, dieses Potential nicht zu nutzen.

Update requested!! :rolleyes:

Gruß

Share this post


Link to post

Gerhard ich bin absolut begeistert!

Vielen, vielen Dank für die Arbeit. Hoffentlich wird Aerosoft das Update bals releasen! ;)

Share this post


Link to post

Nicht schlecht, Herr Specht!

Ich bin gespannt, ob aerosoft über seinen eigenen Schatten springen wird...

(..und hoffe ja... ;) )

Danke für die Arbeit und die Initiative!

Beste Grüße, Marcus

Share this post


Link to post

Das sieht ja alles klasse aus, gefällt mir gut! Bleibt bei mir nur eine Frage

Was braucht das für eine Rechenleistung? Ich nehme mal an das ist nicht wenig!

Share this post


Link to post
Das sieht ja alles klasse aus, gefällt mir gut! Bleibt bei mir nur eine Frage

Was braucht das für eine Rechenleistung? Ich nehme mal an das ist nicht wenig!

Da kannst Du beruhigt sein. Wenn Paderborn bisher bei Dir flüssig lief, dann wird es das auch weiterhin tun. Auf allen Testsystemen hat die Framerate selbst bei der höchsten Autozahl um nicht mehr als 5-10 Frames abgenommen. Bei Rainer (der seine Framerate gedeckelt hatte) gab es sogar null Veränderung. Und wie gesagt - ich habe die Autos in 3 BGLs aufgeteilt.

EDLP_Parking_3D_Cars_1.BGL: 251 "Basis"-Fahrzeuge ("Sonntags in Paderborn")

EDLP_Parking_3D_Cars_2.BGL: 593 weitere Fahrzeuge ("gut bestückt")

EDLP_Parking_3D_Cars_3.BGL: 623 weitere Fahrzeuge ("volles Haus!")

Jeweils zu aktivierende BGL's:

========================

Schwache Systeme: 1

Mittelstarke Systeme: 1+2

Starke Systeme: 1+2+3

Von daher... ;)

Grüße,

Gerd

Share this post


Link to post

Wie Gerd schon sagt: zumindest auf aktuellen Systemen (wie meinem) keinerlei Auswirkung auf Frames - nix.

Glaube aufgrund der dahinterliegenden Technik und der recht optimalen Nutzung von möglichst wenigen Flächen bei Gerds Modellen auch nicht, dass ältere Systeme zu stark einbrechen werden. Ist 'ne saubere Arbeit.

Ciao,

Rainer.

Share this post


Link to post

Eine tolle Zusatzarbeit die sich sehen lassen kann! Ein super Projekt. Endlich auch volle Parkplätze auf Airports :)

Danke und weiter so!

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,also was ich da sehe ist der Hammer!! :rolleyes: .Was mich aber wundert ist das von Aerosoft zu diesem Thema kein Kommentar zu lesen ist.Ich meine das es angebracht wäre,da es sich hier nicht um irgend ein sinnloses Beiwerk handelt! Gruß Matthias

Share this post


Link to post
Was mich aber wundert ist, dass von Aerosoft zu diesem Thema kein Kommentar zu lesen ist. Ich meine das es angebracht wäre, da es sich hier nicht um irgend ein sinnloses Beiwerk handelt!

Nein... sinnlos sicher nicht... das sehe ich auch so - jedenfalls nicht aus Käufersicht... (waren immerhin auch einige ziemlich anstrengende Basteltage) - ich vermute mal, dass der aerosoft-Staff sich vorerst zurückhält, um dem Paderborn-Lippstadt-Team die Gelegenheit zu geben, sich als allererstes zu äußern. Und vielleicht haben Martin, Fabian und Peter das Posting einfach noch nicht gelesen. :mellow:

Ich weiß nicht... vielleicht sind sie auch verstimmt, weil ich das ganze als offenes Posting vorgestellt habe, aber ich dachte mir 'Warum im Geheimen agieren?' - Ist doch schließlich was Positives und von allseitigem (auch Kunden-)Gewinn. Darüberhinaus stand die halbe Arbeit ja schon seit längerem im Raum. Also war der Überraschungseffekt ja eh schon weg. ;)

Mal sehen, was passiert...

Beste Grüße,

Gerd

Share this post


Link to post

Ich verstehe nicht, dass hier bisher nicht reagiert wurde. Ich kann's kaum erwarten, das Auto-Update auf meinem Flusi auszuprobieren.

Aerosoft, meldet Euch mal!!

Die Vorgehensweise von Gerd ist mehr als korrekt - er fragt erst mal nach, was die Entwickler von der Modifikation halten, obwohl es ihn bestimmt schon unter den Nägeln brennt, das Paket zu releasen. Schade, dass dieses sehr kollegiale Verhalten bisher mit Ignorieren belohnt wurde. :(

Besten Gruß

Ben

Share this post


Link to post

Hallo Gerd,

ich muss erstmal ein großes lob ausprechen, gute arbeit.

Die idee deine Autos mit in den nächsten Patch einzubauen halte ich nicht so sinvoll,

da dieser noch etwas brauch um Relesed zu werden.

Ich würde mich sehr darüber freuen wenn du deine autos als freies addon zu verfügung stellen könntest.

Grüße Martin

Share this post


Link to post

darf er nicht, weil ja orginal-aerosoft-dateien bearbeitet werden müssen, um die autos in edlp zu platzieren

Share this post


Link to post

Nee Simon,

Gerd hat zwei Dinge gemacht:

Einerseits eigene Auto-Libraries erschaffen und diese Autos auf Parkflächen gestellt. Da hat er jegliches Recht selbst dran, Aerosoft-Recht ist nicht betroffen. Dies - und genau das meint Martin, wenn ich ihn richtig verstehe - kann er überall und jederzeit veröffentlichen.

Zweitens hat er am Aerosoft-Untergrund - auf den Texturen - Änderungen vollzogen, nämlich dort die Farbpixel entfernt. Da hat allerdings Aerosoft dann tatsächlich ein Copyright drauf, er kann diese Änderung nicht selbst veröffentlichen.

So zumindest würde ich diesen Fall sehen. Und ich würde es dann fix voneinander trennen und schon wäre die Sache gegessen.

Ciao,

Rainer.

Share this post


Link to post
Und ich würde es dann fix voneinander trennen und schon wäre die Sache gegessen.

Das sagst Du so leicht, Rainer... :( Aber mir ist es ganz und gar eine Herzensangelegenheit, dass die 3D-Autos in eurem Simulator zukünftig auf sauberen Bodentexturen daherkommen und die Autofotos (wie ich jetzt gelernt habe "Footprints" genannt) von ihnen schön getrennt bleiben. Ich hoffe, dass könnt ihr nachvollziehen? Die Bereinigung war ja (zumindest aus meiner Sicht) die weitaus größere Leistung (und Arbeit allemal), auch wenn ich damals unabgesprochen einfach drauflosgeprescht bin.

Ich habe mit Martin Schmieschek vom EDLP-Team eMail-Kontakt aufgenommen und hoffe das Beste. Drückt die Daumen und bestärkt mich doch bitte in meiner Überzeugung, dass von einem Komplettpaket am Ende alle einen Riesengewinn haben werden. (Mein Gewinn wäre die Ehre, in einem offiziellen Paket (und vielleicht in den Danksagungen) verewigt zu sein. ;) )

Viele Grüße,

Gerd

Share this post


Link to post

Die Trennung wäre "worst case". Und immer noch besser für den Endkunden, als schlußendlich Deine Autos gar nicht zu bekommen.

Und ich hab's ausprobiert. Es würde auch ohne Deine Texturänderungen gut aussehen.

Wie schreibt man so schön: IMHO

Meiner Meinung nach könnte Aerosoft daraus ein Päckchen machen und dies einfach auf deren normaler Support-Seite an die registrierten Kunden als Download zugänglich machen. Unabhängig von einem sonstigen möglichen Patch für PAD. Einfach als Usererweiterung. So wie andere Firmen auch spezielle AFCADs z.B. anbieten, die in Foren entstehen.

Der Aufwand hält sich wie ich finde sehr in Grenzen.

Aber warten wir ab.

Ciao,

Rainer.

Share this post


Link to post
Meiner Meinung nach könnte Aerosoft daraus ein Päckchen machen und dies einfach auf deren normaler Support-Seite an die registrierten Kunden als Download zugänglich machen. Unabhängig von einem sonstigen möglichen Patch für PAD. Einfach als Usererweiterung. So wie andere Firmen auch spezielle AFCADs z.B. anbieten, die in Foren entstehen.

Der Aufwand hält sich wie ich finde sehr in Grenzen.

Aber warten wir ab.

Ciao,

Rainer.

Ja, das fände ich gut. :)

Ist bei der Höhenanpassung für Dortmund damals ja auch so passiert. Allerdings habe ich damals nicht mal 'ne Benachrichtigung erhalten und auch

im Forum wurde nichts bekanntgegeben. Ich habe es dann erst Monate nach der Veröffentlichung und nur durch Zufall mitbekommen. <_<:rolleyes:

Vielleicht ließe sich das ja diesmal anders handhaben? ;)

Viele Grüße,

Gerd

Share this post


Link to post

So... noch ein kleines News-Update. Das Paket ist jetzt bei Martin Schmieschek vom EDLP-Entwicklerteam. Damit gebe ich die Rechte am Gesamtpaket an aerosoft ab. Dies beinhaltet allerdings nicht das Recht, die Library zu dekompilieren und die Modelle in anderen Projekten weiterzuverwenden. Dies ist weiterhin nur mit informeller Genehmigung von meiner Seite her erlaubt.

Ob ihr das Paket jetzt veröffentlicht, oder ob ihr's verstauben lasst - die Zeit wird's zeigen.

s1stn9.gif

Beste Grüße,

Gerd

Share this post


Link to post
Wurde diesbezüglich bereits eine Entscheidung getroffen?? :unsure:

Ich weiß nicht... ich will natürlich auch nicht, dass es so endet, wie im ersten Indiana-Jones-Film:

OhneTitel1Kopie.png

Vielleicht ist es doch besser, wenn ich das Paket als freies Addon irgendwo einstelle?

Martin? aerosoft? Wäre das in Ordnung? :unsure:

Grüße,

Gerd

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...