Sign in to follow this  
sigi

Probleme durch AES Config Update - bitte um Hilfe

Recommended Posts

Hallo liebe FLUSI Kollegen/innen,

ich habe mir gerade AES 1.9a gezogen und den AES Fix mal machen lassen. Nun hat er mir einige Scenerien irgendwie geändert. Es handelt sich um das canary-sim project 2006 in kombination mit aerosoft canary island. Wenn ich nun den Flusi starte bringt er mir ständig Fehlermeldungen dass in der cfg. irgend ein bezug fehlt.

Die scenery funktioniert. Wenn ich nun im flusi die canary-sim project scenery deaktivieren möchte - geht das nicht. Hier kommt dann die Meldung "kann nicht deaktiviert/gelöscht/geändert etc. werden da es gebraucht wird".

Ich habe bereits das Project canary-sim per uninstall vom pc geworfen - dennoch sind nun die scenery bezüge immer noch da. übrigens habe ich auch die scenery.cfg mal testweise so geändert, dass ich die aera einfach mal gelöscht habe. dennoch kommt dann immer noch die fehlermeldung.

wer kann mir evtl. helfen.

grüße

sigi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Start mal AESHelp und gehe auf die Airportliste, ob da irgendeine Meldung kommt. AES ändert die Scenery.cfg nur, wenn es auch eine Meldung diesbezüglich ausgibt.

Es erstellt auch ein Backup in dem FS9 Hauptverzeichnis: scenery-AES-<Datum und Uhrzeit>.cfg

Wenn da so ein File von heute ist, dann hänge mal dieses und die aktuelle Scenery.cfg an, sollte das Problem mit AEShelp nicht behoben sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Start mal AESHelp und gehe auf die Airportliste, ob da irgendeine Meldung kommt. AES ändert die Scenery.cfg nur, wenn es auch eine Meldung diesbezüglich ausgibt.

Es erstellt auch ein Backup in dem FS9 Hauptverzeichnis: scenery-AES-<Datum und Uhrzeit>.cfg

Wenn da so ein File von heute ist, dann hänge mal dieses und die aktuelle Scenery.cfg an, sollte das Problem mit AEShelp nicht behoben sein.

Leider kann ich so eine Datei nicht finden. wo genau muss ich da suchen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
FS9 Hauptverzeichnis, da wo auch die Scenery.cfg und die FS9.EXE liegt.

Hallo,

ich habe nach der installation von AESHelp 199a auch das Problem mit der Scenery von Canarysim.

Beim Ausführen hat AES einen Fehler bei den Sceneryeinträgen von Canarysim gefunden und nach meiner Bestätigung die Scenery.cfg folgendermassen

geändert:

[Area.318]

Title=LA PALMA 2006 by CanarySim - AIRPORT

Layer=318

Active=False

Required=TRUE

Local=

Remote=CanarySim\Project Canarias 2006\Airport - data\GCLA <--- Eintrag dürfte hier falsch sein

[Area.318]

Title=LA PALMA 2006 by CanarySim - AIRPORT

Layer=318

Active=False

Required=TRUE

Local=CanarySim\Project Canarias 2006\Airport - data\GCLA > muss so aussehen

Remote=

das Gleiche hatte ich bei GCLA, GCHI, GCGM, GCXO, GCLP

Alles Einträge von Canarysim

Oliver, vieleicht kannst Du ja mit meiner Info was anfangen.

Gruss

Harald

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

ich habe nach der installation von AESHelp 199a auch das Problem mit der Scenery von Canarysim.

Beim Ausführen hat AES einen Fehler bei den Sceneryeinträgen von Canarysim gefunden und nach meiner Bestätigung die Scenery.cfg folgendermassen

geändert:

[Area.318]

Title=LA PALMA 2006 by CanarySim - AIRPORT

Layer=318

Active=False

Required=TRUE

Local=

Remote=CanarySim\Project Canarias 2006\Airport - data\GCLA <--- Eintrag dürfte hier falsch sein

[Area.318]

Title=LA PALMA 2006 by CanarySim - AIRPORT

Layer=318

Active=False

Required=TRUE

Local=CanarySim\Project Canarias 2006\Airport - data\GCLA > muss so aussehen

Remote=

das Gleiche hatte ich bei GCLA, GCHI, GCGM, GCXO, GCLP

Alles Einträge von Canarysim

Oliver, vieleicht kannst Du ja mit meiner Info was anfangen.

Gruss

Harald

Hi,

Oliver, der war nix der Ansatz. Die Einträge in der Scenery.cfg stimmten doch.

Ich bekam immer noch ne Fehlermeldung dass die Scenerien von Canarysim nicht gefunden wurden.

Aus einer alten Scenery.cfg habe ich alle Einträge von Canarysim kopiert und damit die Einträge der aktuellen Scenery.cfg überschrieben und nu geht's wieder.

Kann evtl. beim Korrigieren von AESHelp was mit der Konvertierung schief gelaufen sein?

Gruss

Harald

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

es gibt offensichtlich ein/einige Problem mit den Canary Sim Einträgen in der CFG, auf die AEShelp falsch reagiert hat. Ich lasse den Installer nochmal tauschen, melde wenn er ersetzt ist.

Aber, bei denen, wo das Problem schon auftritt, wäre mal folgendes zu prüfen:

1.) Das der Pfad hinter REMOTE= statt LOCAL= steht, ist Blödsinn, wird aber durch AESHelp nicht verändert.

REMOTE= heißt, das die Scenery "gecached" wird, was nur für Sourcen auf CD gedacht war und bei Festplatten nie gewählt werden sollte. Da macht der CanarySim Installer was falsch.

Also, da sollte man den Pfad nach LOCAL= verschieben (oder in dem Scenery Bibliotheks Eintrag die Selectbox umstellen auf "Direct verwendern"

2.) Irgendwo in den Pfad ist aber auch noch etwas anderes komisch, kann ohne die Scenery.cfg im orginal gesehen zu haben aber nicht sagen was, würde aber darauf tippen, das in dem Pfad der Scenery zwei Leerzeichen hintereinander vorkommen,

zum Beispiel bei "Airport - data" vor oder nach dem Strich.

AEShelp hat nun eines dieser Leerzeichen entfernt, dadurch wird der Pfad aber vom FS nicht mehr gefunden, da auf der Platte noch zwei Leerzeichen sind.

Beste Lösung: Den Pfad auf der Platte prüfen und ggf. doppelte Leerzeichen durch einfaches ersetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

so ich habe nun mein Problem (halb) gelöst. Ich habe CanarySim deaktiviert (uninstall) was zwar das Problem der fehlenden Config nicht verändert. Dann habe ich das CanarySim nochmals neu installiert und den AES Help drüber laufen lassen. AES Help entdeckt dann, dass es zwei Config Einstellungen gibt und löscht dann auch eine davon. Dadurch ist das erste Problem behoben worden.

Dennoch gibt es dann in der Scenery Probleme (fehlende Landebahnen z.B.) - ich habe dann das CanarySim nochmal per uninstall deaktiviert und konnte somit das gesamte Problem lösen.

Diese ganze Aktion hat mich sehr viel Zeit gekostet, da ich beim ersten AES 1.9a HELP dem Vorschlag des Programmes vertraut habe. Ich installiere nun den CanarySim ersteinmal nicht mehr, da es sonst wieder zu problemen kommt.

lbg sigi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

so ich habe nun mein Problem (halb) gelöst. Ich habe CanarySim deaktiviert (uninstall) was zwar das Problem der fehlenden Config nicht verändert. Dann habe ich das CanarySim nochmals neu installiert und den AES Help drüber laufen lassen. AES Help entdeckt dann, dass es zwei Config Einstellungen gibt und löscht dann auch eine davon. Dadurch ist das erste Problem behoben worden.

Dennoch gibt es dann in der Scenery Probleme (fehlende Landebahnen z.B.) - ich habe dann das CanarySim nochmal per uninstall deaktiviert und konnte somit das gesamte Problem lösen.

Diese ganze Aktion hat mich sehr viel Zeit gekostet, da ich beim ersten AES 1.9a HELP dem Vorschlag des Programmes vertraut habe. Ich installiere nun den CanarySim ersteinmal nicht mehr, da es sonst wieder zu problemen kommt.

lbg sigi

Sorry, das es Zeit gekostet hat, aber hättest Du meinen Rat am Anfang befolgt, hättest Du Dir die ganze DeInstallationsaktion sparen können, dafür schreibe ich ja ein Backup.

Ausserdem hätte es geholfen, gleich die orginale Scenery.cfg (also das AES backup) mal zu schicken, dann könnte ich jetzt besser erkennen, was Canarysim da für einen Unsinn in den Pfad stellt.

Fakt ist, AEShelp hat nichts an der Scenery verändert, sondern nur den Pfad in der CFG nicht 100% korrekt wieder geschrieben, da ich nicht davon ausgegangen bin, dass jemand mehrere Leerzeichen im Pfad hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der aktuelle Installer (14.1.09 ab 15:45) enthält ein AESHelp, dass auf die komischen Besonderheiten der CanarySim Scenerien in der Scenery.cfg nicht mehr reagieren sollte.

Wer bereits die Meldung im FS bekommt, da die alte AESHelp Version den Pfad verändert hat, sollte die Scenery.cfg durch das Backup ersetzen (also scenery-AES-<datum der Änderung>.CFG auf Scenery.cfg kopieren oder umbenennen) oder in der Scenery Bibliothek die Einträge nochmals dem richtigen Pfad zuordnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Oliver,

das ist (war) ja auch kein Problem für mich. Hatte nur etwas Zeit gekostet. Ich habe nach dem Kauf von Aerosoft Canary Flughäfen sowieso nun bessere Versorgung und an der Gelände Scenery kann ich ehrlich gesagt keine Unterschiede zum CanarySim feststellen. Aber ich war nachdem ich den Fehler bekam zu schnell und hatte schon alles gelöscht gehabt - bevor Du antworten konntest - mein Fehler :( .

Dennoch herzlichen Dank für die schnelle Antwort und auch die schnelle Reaktion.

lbg

sigi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte den neuen Installer drübergebügelt und die SCENERY.CFG von Gestern wieder hergestellt und der FS Starten wieder Fehlerfrei mit CANARYSIM :-)

JUHUUUUUU:-)

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this