We got a new video from World of Aircraft: Glider Simulator and are asking for some alpha/beta testers! Check this post.

 

Jump to content
Sign in to follow this  

Recommended Posts

Hallo zusammen

Kennt jemand ein guten Fuel Planer für die PMDG 747.

Ich bekomme dauernd die Meldung vom FMGC INSUFFICIENT FUEL.

Hier mal meine Werte. Flug von KLAX nach EGLL = 5768.5sm

Fuel: 290.1

ZFW: 516.7

Cost Index: 200 (ist der immer 200 oder für was ist der überhaupt da?!?)

Kann mir wie immer jemand helfen

Gruss

SImon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Google mal nach "B747-400 Quick Fuel Planer" von Tarek Sharkawy. Der hilft beim Tanken!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Google mal nach "B747-400 Quick Fuel Planer" von Tarek Sharkawy. Der hilft beim Tanken!

Genau den hatte ich. Bin ich blind oder muss man das das ZFW nicht eingeben. Oder liest der das direkt aus der aircraft.cfg?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Genau den hatte ich. Bin ich blind oder muss man das das ZFW nicht eingeben. Oder liest der das direkt aus der aircraft.cfg?

ZWF musst du nicht eingeben.

Gib bei Cost Index mal 100 ein.

Das habe ich bei Google gefunden:

Außerdem gibt es da den sog. "Cost Index", ein fiktiver Wert, den man hoch oder niedrig definieren kann und der FMC steuert das Flugzeug dann je nach eingegebenem Wert entweder mit Priorität auf "Recourcen-Schonung" (also maßvolle Beanspruchung von Triebwerken, Zelle, ökonomischer Treibstoffverbrauch) oder mit Priorität auf Schnelligkeit (hohe Steig- und Sinkraten, immer am oberen Limit von Triebwerksauslastung und Höchstgeschwindigkeit).

Share this post


Link to post
Share on other sites
ZWF musst du nicht eingeben.

Gib bei Cost Index mal 100 ein.

Das habe ich bei Google gefunden:

Außerdem gibt es da den sog. "Cost Index", ein fiktiver Wert, den man hoch oder niedrig definieren kann und der FMC steuert das Flugzeug dann je nach eingegebenem Wert entweder mit Priorität auf "Recourcen-Schonung" (also maßvolle Beanspruchung von Triebwerken, Zelle, ökonomischer Treibstoffverbrauch) oder mit Priorität auf Schnelligkeit (hohe Steig- und Sinkraten, immer am oberen Limit von Triebwerksauslastung und Höchstgeschwindigkeit).

Also. Ich habe dies nun noch mal gemacht

Zuerst Load Editor auf. Pax ist 2/3 und das ZFW dann: 516728lbs (muss der Flusi dazu laufen? Ich sah da unten nur ne Rote Schrift die sagte, Flight Simulator not connected

Dann gehe ich in den Quick Fuel Planer: Stelle die Meilen Trip Length auf 5768.5

Cruise Altitude auf 32000 ft

Distance to Alternate gebe ich z.B. 30 ein

Route Contingency lasse ich leer.

Dann gehe ich in den FLusi lade das FLugzeug und betanke das Flugzeug über das PMDG tool. Sobald ich aber die PERF INIT Seite ausgefüllt habe, kommt nach einpaar Sekunden INSUFFICIENT FUE

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also. Ich habe dies nun noch mal gemacht

Zuerst Load Editor auf. Pax ist 2/3 und das ZFW dann: 516728lbs (muss der Flusi dazu laufen? Ich sah da unten nur ne Rote Schrift die sagte, Flight Simulator not connected

Dann gehe ich in den Quick Fuel Planer: Stelle die Meilen Trip Length auf 5768.5

Cruise Altitude auf 32000 ft

Distance to Alternate gebe ich z.B. 30 ein

Route Contingency lasse ich leer.

Dann gehe ich in den FLusi lade das FLugzeug und betanke das Flugzeug über das PMDG tool. Sobald ich aber die PERF INIT Seite ausgefüllt habe, kommt nach einpaar Sekunden INSUFFICIENT FUE

Hallo Simon,

Die Meldung INSUFFICIENT FUEL bedeuted in der realen 747-400:

-Estimated fuel at destination is less than entered RESERVES value-

Das heißt, du musst auf der PERF INIT Seite des FMS auf der Zeile 4 links (reseves) einen kleineren Wert eingeben !

Nehmen wir an du tankst 50.000 kg. Für den Flug brauchst du als trip-fuel 45.000 kg. Jetzt darf die Eingabe in RESERVES nicht größer als 5.000 kg sein. (Das ist der fuel für den Flug vom Zielflughafen zu deinem Ausweichflughafen plus eine halbe Stunde holding) Wenn du mehr eintippst, sagt dir das FMS mit der message INSUFFICIENT FUEL, daß deine eingegebenen reserves nicht mehr für den Flug zum alternate plus holding reichen.

ein Beispiel:

take off fuel 50.000, trip fuel 45.000, reserves kleiner 5.000 = keine Meldung

take off fuel 50.000, trip fuel 45.000, reserves z.B. 8.000 = Meldung INSUFFICIENT FUEL wei du ja nur mehr ca. 5.000 für und nicht die 8.000 in den Tanks hättest die du für deinen Flug zum Ausweichflughafen plus Holding brauchen würdest

Ist doch logisch, oder.

Gruß Walter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Simon,

Die Meldung INSUFFICIENT FUEL bedeuted in der realen 747-400:

-Estimated fuel at destination is less than entered RESERVES value-

Das heißt, du musst auf der PERF INIT Seite des FMS auf der Zeile 4 links (reseves) einen kleineren Wert eingeben !

Nehmen wir an du tankst 50.000 kg. Für den Flug brauchst du als trip-fuel 45.000 kg. Jetzt darf die Eingabe in RESERVES nicht größer als 5.000 kg sein. (Das ist der fuel für den Flug vom Zielflughafen zu deinem Ausweichflughafen plus eine halbe Stunde holding) Wenn du mehr eintippst, sagt dir das FMS mit der message INSUFFICIENT FUEL, daß deine eingegebenen reserves nicht mehr für den Flug zum alternate plus holding reichen.

ein Beispiel:

take off fuel 50.000, trip fuel 45.000, reserves kleiner 5.000 = keine Meldung

take off fuel 50.000, trip fuel 45.000, reserves z.B. 8.000 = Meldung INSUFFICIENT FUEL wei du ja nur mehr ca. 5.000 für und nicht die 8.000 in den Tanks hättest die du für deinen Flug zum Ausweichflughafen plus Holding brauchen würdest

Ist doch logisch, oder.

Gruß Walter

P.S.

Wenn natürlich die 8.000 für reserves (alternate + holding) notwendig sind, muß man den take off fuel um mindestens 3.000 erhöhen.

ein Flug braucht:

trip fuel =fuel von A nach B (departure - destination)

+contingency fuel =ist zusätzlicher fuel (wegen ungeplanter reroutings, Wetterumfliegen,

Ungenauigkeiten der fuel Mengenanzeige usw. man nimmt ca. 2-5% des trip fuel)

+alternate fuel =fuel von B (destination) zum Ausweichflughafen (alternate)

+holding fuel =30 minuten holding in 1.500 ft für unerwartete Verzögerungen am alternate.

+extra fuel =fuel für erwartete Verzögerungen am Zielflughafen B (destination) z. B. Gewitter oder

rush hour. (liegt im Ermessen der crew)

Alles zusammen ist jetzt der take off fuel. dazu kommt noch der

+taxi fuel =fuel zum Rollen zur Startbahn vor dem Abflug.

Das ist jetzt der fuel der getankt wird. Dieser fuel wird im FMS in der PERF INIT in Zeile 2 links(fuel) eingetippt.

Mit dem eingetippten ZFW (zero fuel weight = Leertankgewicht) ergibt das das gross weight in Zeile 1 links(gesamtes Gewicht des Flugzeuges). Nachdem man zur Startbahn gerollt ist, hat man das take off weight.

In die Zeile 4 links kommt der reserve fuel, welches alternate und holding fuel ist.

In der Zeile 5 links wird der cost index eingegeben. Dieser wird von der jeweiligen company für die Piloten bestimmt und hat mit der Wirtschaftlichkeit zu tun. Der Wert 0 bedeuted, das FMS berechnet eine Fluggeschwindigkeit, die eine maximale Reichweite bei geringerer speed bewirkt. Je höher der Wert, umso schneller mit kürzerer Reichweite, dafür teurer. Wenn man zu früh am destination wäre oder wegen Gewitterumfliegen knapp mit fuel wird nimmt man einen kleinen Wert, wenn man zu spät dran ist, nimmt man einen größeren Wert. (0 - 9999)

Jetzt reichts wieder

Gruß Walter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...