Jump to content

X-EUROPE Kirchen etc


Frithjof
 Share

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb simHeaven:

Es gibt ein kleines Problem, irgendwer hat generell Kirchen mit Exclusions gesetzt, damit werden (nachdem ich 1-churches in 1-vfr integrierte) ZWEI Kirchen angezeigt, das urspr√ľngliche aus 1-vfr und das neu gesetzte aus 1-churches. ūüėź

Du meinst Kirchen ohne Exclusions? Ich habe alle meine Kirchen mit Exclusions gesetzt. 1-churches liegt bei mir oberhalb 1-vfr (und nat√ľrlich 4-scenery), da gibt es keine doppelten Kirchen.

Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs

Genau das ist das Problem, wenn ich die 1- churches in 1-vfr integriere, dann können doppelte Kirchen vorkommen, wenn eine Kirche in 1-churches gesetzt wurde obwohl schon eine (die dort exakt passende) in 1-vfr ist. Und wenn ich 1-churches wieder rausnehme und extra lasse, dann wird das passende Objekt durch ein generisches ersetzt, auch net schön.

 

-> ihr braucht nix machen, ich gucke selbst alle Kacheln und alle Kirchen durch und lösche die doppelten, ärgerlich, aber is halt so.

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb simHeaven:

Genau das ist das Problem, wenn ich die 1- churches in 1-vfr integriere, dann können doppelte Kirchen vorkommen, wenn eine Kirche in 1-churches gesetzt wurde obwohl schon eine (die dort exakt passende) in 1-vfr ist. Und wenn ich 1-churches wieder rausnehme und extra lasse, dann wird das passende Objekt durch ein generisches ersetzt, auch net schön.

Es spielt dann aber keine Rolle, ob eine exclusion gesetzt ist, oder nicht?

So wie ich das sehe, machen exclusions das platt, was sich aus den sceneries darunter kommend an der Position befindet. Sind innerhalb einer Scenery 2 Objekte an dem gleichen Ort gesetzt, werden beide angezeigt.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb hmkaiser:

Es spielt dann aber keine Rolle, ob eine exclusion gesetzt ist, oder nicht?

So wie ich das verstehe, werden der Layer Church und der Layer VFR zusammengelegt in eine xml Datei. Dann kann es passieren, daß die Original erstellte Kirche durch eine Standardkirche im neuen gemeinsamen Layer ersetzt wird. Deswegen muss Armin jetzt abgleichen und die durch uns erstellte Kirche löschen, damit das Original erhalten bleibt bzw. nicht 2 Kirchen dargestellt werden,

Link to comment
Share on other sites

vor 25 Minuten schrieb Pitt153:

So wie ich das verstehe, werden der Layer Church und der Layer VFR zusammengelegt in eine xml Datei. Dann kann es passieren, daß die Original erstellte Kirche durch eine Standardkirche im neuen gemeinsamen Layer ersetzt wird. Deswegen muss Armin jetzt abgleichen und die durch uns erstellte Kirche löschen, damit das Original erhalten bleibt bzw. nicht 2 Kirchen dargestellt werden,

Ja, weil innerhalb einer Scenery exclusions in Hinblick auf die in dieser scenery vorhandenen Objekte nicht wirken. Wir h√§tten f√ľr unsere 1-churches Kacheln vorab die 4-scenery- und 1-vfr-Kachel mischen m√ľssen, alle Objekte au√üer Kirchen entfernen, dann jede vorhandene Kirche durch eine 1-churches-Kirche inkl. exclusion ersetzen. Und nat√ľrlich Kirchen inkl. exclusion erg√§nzen, die gar nicht vorhanden sind.

 

Edit: ... wobei das auch nicht geholfen h√§tte, wenn die Kirche nicht auch in 1-vfr gel√∂scht worden w√§re. insofern bleibt nichts √ľbrig, als alle jetzt vorhandenen Kirchen in 1-vfr zu l√∂schen und dann 1-churches integrieren.

Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs

Falsch, ich werde sicher nicht die eigens aus dem 3D warehouse erstellten Objekte l√∂schen damit dort generische Kirchen erscheinen. Rumgedreht muss es sein! Die in 1-churches doppelten Objekte m√ľssen gel√∂scht werden!¬†

Link to comment
Share on other sites

vor 32 Minuten schrieb simHeaven:

Falsch, ich werde sicher nicht die eigens aus dem 3D warehouse erstellten Objekte l√∂schen damit dort generische Kirchen erscheinen. Rumgedreht muss es sein! Die in 1-churches doppelten Objekte m√ľssen gel√∂scht werden!¬†

Ok, dann hilft nur ein manueller Abgleich zwischen 1-vfr und 1-churches. Ich k√∂nnte meine Kacheln √ľber 2 WED-Instanzen parallel checken und bei Doppelbelegung die gesetzte 1-churches-Kirche+exclusion entfernen. Das sollte bei den paar Objekten aus 1-vfr nicht zu schwierig sein.

 

Da sieht man mal wieder, welche Fallstricke lauern: OSM, damit 4-scenery leben. Dazu kommt manuell von mehren Leuten ein Input √ľber 1-vfr und 1-churches zu unterschiedlichen Zeitpunkten.

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb simHeaven:

Es gibt ein kleines Problem, irgendwer hat generell Kirchen mit Exclusions gesetzt, damit werden (nachdem ich 1-churches in 1-vfr integrierte) ZWEI Kirchen angezeigt, das urspr√ľngliche aus 1-vfr und das neu gesetzte aus 1-churches. ūüėź

 

Ich muss also alle Kirchen die als VFR Objekt in 1-vfr waren durchgucken ob da nicht was doppelt gemoppelt ist und falls ja, das √ľberfl√ľssige l√∂schen. Damit ich nicht ganz D durchgucken muss, wer hat das denn so gemacht und welche Kacheln betrifft das?

 

Gerne auch per PM falls sich derjenige nicht outen will ;)¬†Das zu wissen w√ľrde mir eine Menge Arbeit und Zeit sparen.

Ich habe ebenfalls alle meine Kirchen mit Exclusions versehen. Kann die gerne herausnehmen, wenn hilfreich.

Link to comment
Share on other sites

Auch von mir ein frohes Pfingstfest. Leute, es ist normal, daß es bei solchen Projekten immer wieder Stolpersteine gibt. Also, keinen Streß und alles wird gut

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb simHeaven:

Nee. ihr m√ľsst da nix machen, ich bin schon seit 6 Uhr dran und gucke alles durch, danach sollte alles gut sein.

Ein Problem sehe ich noch, von dem mir nicht klar ist, ob es damit schon gelöst ist:

bestimmte Kirchen, wie z.B. die katholische Kirche in Herborn/ Dillkreis oder St. Birgid in Wiesbaden-Bierstadt haben eine sehr gro√üe Grundst√ľcksfl√§che, weil sie mit weiteren Gemeinder√§umlichkeiten verbunden zu sein scheinen. Deswegen erscheinen diese mit einem zu gro√üen Kirchenmodell, was dann so nicht mehr wirklich plausibel zu sein scheint. H√§ttet Ihr dazu Ideen?

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Flusifritz:

Ein Problem sehe ich noch, von dem mir nicht klar ist, ob es damit schon gelöst ist:

bestimmte Kirchen, wie z.B. die katholische Kirche in Herborn/ Dillkreis oder St. Birgid in Wiesbaden-Bierstadt haben eine sehr gro√üe Grundst√ľcksfl√§che, weil sie mit weiteren Gemeinder√§umlichkeiten verbunden zu sein scheinen. Deswegen erscheinen diese mit einem zu gro√üen Kirchenmodell, was dann so nicht mehr wirklich plausibel zu sein scheint. H√§ttet Ihr dazu Ideen?

 

 

Guten Morgen,

 

Kirchengebäude, in OSM building=church, gibt es in vielfältiger Form. Insofern kann aus einem Katalog von Objekten immer nur näherungsweise gearbeitet werden. In Hinblick auf St. Birgid finde ich die Lösung aus 1-churches passend:

StBirgid.thumb.jpg.a5fd67dfdbdcb300dd7d3b975d29d053.jpg

 

Wenn es sich bei dem "building=church" tats√§chlich um eine Art "Multifunktionszentrum mit Kirchturm" handelt, w√§re zu hinterfragen, ob der OSM-Key "church" an dieser Stelle korrekt ist. Das ist aber eine Geschichte, an der ich nicht mehr r√ľtteln m√∂chte.

Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs
vor 13 Minuten schrieb hmkaiser:

In Hinblick auf St. Birgid finde ich die Lösung aus 1-churches passend

Stimmt das die Ausrichtung des Kirchturms? ūü§ĒūüėČ

Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb simHeaven:

Stimmt das die Ausrichtung des Kirchturms? ūü§ĒūüėČ

Die Nord-Ausrichtung stimmt, liegt aber auf der falschen Gebäudeseite.

 

Edit: Das Gebäude ist in Realität nahezu quadratisch und vermutlich (kenne ich nicht) eher ein "Multi-Zentrum".

Link to comment
Share on other sites

vor 41 Minuten schrieb Frithjof:

Bin gerade √ľber Hamm geflogen. evang. St Pauluskirche ist eine Fassadenkiste! Da hat jemand nicht richtig kontrolliert...

Na ja, das wird nicht der letzte Fall sein. Allein schon aus der Tatsache heraus, dass Kirchen in OSM aktuell noch als "building=yes" getaggt sind, bzw. gar nicht vorhanden sind. Die St. Pauluskirche wurde zuletzt am 14.04.22 in OSM geändert.

Wir sollten uns √ľberlegen, wie wir die Pflege der Kacheln organisieren und gleichzeitig sicherstellen, dass es keine Dopplungen mehr gibt. Per Stand heute, k√∂nnte man 1-churches mit komplett leeren Kacheln reaktivieren.

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb hmkaiser:

Die Nord-Ausrichtung stimmt, liegt aber auf der falschen Gebäudeseite.

 

Edit: Das Gebäude ist in Realität nahezu quadratisch und vermutlich (kenne ich nicht) eher ein "Multi-Zentrum".

St. Birgid ist eine moderne Kirche mit flachen Nebengeb√§uden welches ich aus eigener Anschauung kenne. Auf dem Satellitenbild im WED l√§sst sich nicht wirklich die Form der Kirche erkennen, aber "gef√ľhlt" kommt diese Version von der Geb√§udegr√∂√üe, vom Stil und dem Eindruck von au√üen der Realit√§t meines Erachtens am n√§chsten.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Flusifritz:

St. Birgid ist eine moderne Kirche mit flachen Nebengeb√§uden welches ich aus eigener Anschauung kenne. Auf dem Satellitenbild im WED l√§sst sich nicht wirklich die Form der Kirche erkennen, aber "gef√ľhlt" kommt diese Version von der Geb√§udegr√∂√üe, vom Stil und dem Eindruck von au√üen der Realit√§t meines Erachtens am n√§chsten.

Insofern ist das Areal in OSM auch korrekt erfasst: Das eigentliche, moderne Kirchengeb√§ude ist quadratisch, die unmittelbar angrenzenden, flacheren Geb√§ude, sind building=public, bzw building=residential. Der Kirchturm ist sowohl building=yes, als auch man:_made=tower. Fatal ist aber, dass das eigenst√§ndige, auf der Nordseite befindliche halbrunde building ebenfalls als "church" getaggt ist. Dadurch w√ľrden in X-Europe zwei Kirchengeb√§ude unmittelbar nebeneinander auftauchen. Die gefundene Korrektur-L√∂sung √ľber 1-churches (jetzt 1-vfr) ist also ein (in meinen Augen guter) Kompromiss.

 

In OSM m√ľsste die Abwicklung des Kirchengeb√§udes diesen halbrunden (Altar-?) Raum einschlie√üen, der halbrunde Anbau w√§re, sofern √ľberhaupt notwendig, als "building:part=yes" zu taggen.

 

Link to comment
Share on other sites

Am 6.6.2022 um 10:30 schrieb simHeaven:

Ich hab euch die neue Version der 1-vfr hochgeladen, die Kirchen sind bereinigt mit drin, d.h. ihr könnt nun den Layer 1-churches disabeln. 58 neue Objekte sind auch schon mit drin:

simHeaven_X-Europe-1-vfr.7z  (548 MB) 

Danke Dir Armin, und Danke Euch, die Ihr mitgewirkt habt - sieht sehr gut aus, soweit ich das erkennen kann!

Link to comment
Share on other sites

  • Deputy Sheriffs

Danke sch√∂n, doch die Hauptarbeit hattet ja ihr! Ich l√∂sche den Download wieder, denn der ist ja nun (+ 2 neue Objekte) in der X-Europe 5.9 die seit 20 min verf√ľgbar ist. ūüėÉ

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...