Jump to content

How to get lost in less than 80 days...


Mr. Jones
 Share

Recommended Posts

vor 14 Stunden , Mr. Jones sagte:

09.01.2022

 

Nach der Party im Hangar mit dem EDNR-Cruiser und einigen anderen Piloten sind wir nur schwer los gekommen heute. Aber es ist der letzte Abschnitt dieser Etappe und in Mumbai werden wir uns erst mal ein wenig entspannen.

After the party in the hangar with the EDNR-Cruiser and some other pilots, we had a hard time getting going today. But it's the last leg of this stage and in Mumbai we will first relax a little.

Thanks for joining the party last night but you had the benefit of joining late... - I actually wasn't airworthy today and still need time to recover...

Vielen Dank dass Du so spät noch zu uns gestoßen bist aber das war auch Dein Vorteil heute, ich war leider nicht "flugbereit" heute und brauche definitv noch viel Wasser, Tee und Eis für den Kopf um micht bis morgen für die letzte Etappe zu erholen...   😉

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden , EDNR-Cruiser sagte:

Thanks for joyning the party last night but you had the benefit of joyning late... - I actually wasn't airworthy today and still need time to recover...

Vielen Dank dass Du so spät noch zu uns gestoßen bist aber das war auch Dein Vorteil heute, ich war leider nicht "flugbereit" heute und brauche definitv noch viel Wasser, Tee und Eis für den Kopf um micht bis morgen für die letzte Etappe zu erholen...   😉

Es war mir eine Ehre! Evtl. hat meine harte Landung ja auch nicht nur mit dem Nebel zu tun gehabt und wäre etwas weniger rau gewesen, wenn wir auch noch ein wenig in Karachi geblieben wären 😉 Aber andererseits hast Du auch nichts verpasst hier und es wird ein schönerer, wolkenloser Anflug wenn Du hier ankommst.

Ich habe auf jeden Fall die Electra zur Überprüfung abgegeben um zu checken, ob durch die harte Landung igendwelche Schäden entstanden sind. SIe steht jetzt schön in einem Hangar für die restlichen Tage hier.

 

It was an honour! Maybe my hard landing was not only due to the fog and would have been a bit less rough if we had stayed in Karachi for a while 😉 But on the other hand you didn't miss anything here and it will be a nicer, cloudless approach when you get here.

In any case, I've taken the Electra in for a check-up to see if there was any damage from the hard landing. It's now nicely parked in a hangar for the rest of the days here.

 

image.thumb.png.ab01b44127b2835d59ab361d1d9606fa.png

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Kurz klarte heute das Wetter auf und wir haben die Chance genutzt und haben mit einer gemieteten C152 einen Rundflug über der Stadt gemacht.

The weather cleared up briefly today and we took the opportunity to make a sightseeing flight over the city in a rented C152.

image.thumb.png.f977f6016892facfc40db7e8c5b53621.png

 

image.thumb.png.30411c652b9d1584d20763d87447493c.png

 

Ganz schön was los hier auf dem Wasser.

There's a lot going on here on the water.

image.thumb.png.9d03c308a1fc868838384dd0c57bcd06.png

 

image.thumb.png.a607b4840cc9bf23f583cd7fd60bf799.png

 

image.thumb.png.15886d16252d0f87bfb51eee54e4e3fd.png

 

Sogar die Autos fahren hier unter der Brücke im Wasser 😉

Even the cars drive here in the water under the bridge 😉

image.thumb.png.c87443de92d7e20986633b34b6d94379.png

 

Das Wetter zieht wieder zu, ab nach Hause.

The weather changes again, off home.

image.thumb.png.f446186f381b1bc84eeb0c7ae55e6dca.png

 

image.thumb.png.6031aaa9bd423dc191290b75b8c8ae2d.png

 

image.thumb.png.1c138e0da9dc80ed56b7caad8869bc2a.png

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

It seems the weather is much better in Mumbai in FS2020 than in XP11 or even real life. Even in XP11 the visibility was greater than the 3km advised by ATIS or 5km as in the Metar a few hours earlier but in your screenshots it looks as if you had no smoke in the air at all. Are you flying with real-time weather?

...anyway, at least there is a lot more to see in FS2020 in this part of the world than in XP11, even with X-Asia 2.0 installed...

Das Wetter im FS2020 ist aber deutlich besser in Mumbai als in XP11 oder gar im wahren Leben. Auch im XP11 war die Sichtweite schon deutlich höher als die 3km im aktuellen ATIS oder auch die 5km aus dem Metar von ein paar Stunden früher aber in Deinen Screenshots sieht das aus als wäre da gar kein Feinstaub und Smog in der Luft. Fliegst Du mit Echtzeit-Wetter oder hast Du da mal die Sichtweiten manuell hochgesetzt?

...aber was die Landschaftsdarstellung angeht ist da schon deutlich mehr zu sehen als im XP11, sogar mit X-Asia 2.0 installiert...

Link to comment
Share on other sites

Ich bin mit realem Wetter gestartet weil ich dachte, heute ist ja nicht ganz so schlecht, aber für die Bilder war das dann wieder Mist. Darum habe ich für die schöne Mumbai-Scenery mal kurz die Wolken weggezaubert, ein paar Bilder gamacht und dann das reale Wetter wieder an. Aber bei der Tour um die Welt bleibt das reale Wetter natürlich an. Das mit dem realen Wetter ist auch der Grund, warum ich befürchte zwischen Yokohama und San Francisco verloren zu gehen. Auf der Strecke sind einige Passagen, bei denen ich ohne GPS davon abhängig bin das Gelände unter mir zu sehen da es sehr wenig Funkfeuer gibt. Oder ich muss mich doch mal mit dieser Navigation nach den Sternen beschäftigen. Allerdings könnte dann, nach Murphis Law, ja sogar der Sternenhimmel verhangen sein 😉

 

I started with real weather because I thought today wasn't that bad, but for the pictures it was crap again. So for the beautiful Mumbai scenery, I briefly conjured away the clouds, took a few pictures and then turned the real weather back on. But on the tour around the world, the real weather stays on, of course. The real weather is also the reason why I'm afraid of getting lost between Yokohama and San Francisco. There are a few passages on the route where I depend on seeing the terrain below me without a GPS because there are very few beacons. Or I might have to try this navigation by the stars thing. But then, according to Murphi's Law, even the skies could be overcast 😉

 

Link to comment
Share on other sites

Thema Himmelsnavigation:
Dann musst du halt über den Wolken fliegen, sofern keine hochreichenden Gewitter auf der Strecke sind sollte das auch mit der guten alten Electra zu machen sein.
Ansonsten gibt es Kompass, Stoppuhr und Karten mit entsprechend auffälligen "Auffanglinien"... - egal ob das jetzt Küsten, Gebirge oder große Flüsse sind. Wichtig ist nur dass die groß genug sind um auch dann gesehen zu werden, wenn man ein paar dutzend Meilen vom geplanten Kurs abgetrieben wurde!
Wichtig ist dann nur die jeweilige Abdrift auch zu errechnen und den Kurs auf dem nächsten Etappenziel entsprechend  einzukalkulieren. Der Wind kann Dich sonst sehr schnell so weit verblasen dass Du kaum wieder zurückfinden kannst.
...und ganz oben im Norden bekommt das Wort Kompass-Missweisung eine ganz neue Bedeutung... - während man sich hier in Zentraleuropa mit ein paar Grad Abweichung eher akademisch damit beschäftigt kann es in Alaska auch schon mal 30° und mehr Missweisung geben! Da muss man sich vorher klar sein wie es geht...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Das mit dem Abdrift berechnen habe ich vor 10 Jahren mal gelernt, dass muss ich wohl mal wieder auffrischen 😉 In der ersten Etappe hatte ich mal 50 kn von der Seite, da hab ich einiges gegensteuern müssen um die CDI-Nadel in der Mitte zu halten. Aber eigentlich hast Du recht, ich rechne das mal wieder aus. Bis zur sechsten Etappe ist ja auch noch ein wenig Zeit 😉 Verlässt Du Dich in der Sim auf das GPS der Mooney oder errechnest Du den Kurs auch noch mal von Hand?

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden , Mr. Jones sagte:

Verlässt Du Dich in der Sim auf das GPS der Mooney oder errechnest Du den Kurs auch noch mal von Hand?

Im Simulator mache ich mir das virtuelle Leben herrlich einfach und fliege nur nach GPS und/oder VOR und ILS/Localizer und meistens nur bei schönem Frühsommerwertter... 😎  😉
in der Realität mache ich das natürlich niemals weil erstens die Geräte ausfallen können und es auch immer mal wieder tun oder auch gestört werden können und weil man dann zweitens echt am Arsch ist, wenn man sich nicht vorbereitet hat.
Wenn ich also real auf Strecke gehe, dann habe ich alle wichtigen Frequenzen rausgeschrieben, die Kurslinien mit Zeiten und Gradzahlen in die Karte gemalt und eine Flugplanung ausgedruckt, in der das alles auch noch einmal drinsteht, also Kurse, Zeiten, Frequenzen, Ausweichflugplätze, etc.
So eine Flugvorbereitung kann im wahren Leben auch schon mal eine Stunde dauern und dazu habe ich am Simulator meistens weder Zeit noch Lust...


In the Sim I make my life as easy as possible and just trust the GPS without any time-consuming preparations. I usually  fly in nice clear late spring weather only, reality is harsh enough and offers me no choice so I welcome the opportunity to act like a weather god in the sim...  🙂

For this adventure around the world I only spend time to find airports with AVGAS and to chose routes which I would also chose in real life because that adds to the challenge and makes it more realistic but otherwise I don't prepare much, I enter the flight plan, activate the frequencies as shown in the GTN750, which is btw not standard in the Alabeo Mooney but an extra Plugin by RealityXP, and that's it. I let the autopilot fly enroute, and switch tanks every 30 minutes until  reach TOD.

 

 

Link to comment
Share on other sites

On 11.1.2022 at 20:27, EDNR-Cruiser sagte:

Im Simulator mache ich mir das virtuelle Leben herrlich einfach und fliege nur nach GPS und/oder VOR und ILS/Localizer und meistens nur bei schönem Frühsommerwertter... 😎  😉
in der Realität mache ich das natürlich niemals weil erstens die Geräte ausfallen können und es auch immer mal wieder tun oder auch gestört werden können und weil man dann zweitens echt am Arsch ist, wenn man sich nicht vorbereitet hat.
Wenn ich also real auf Strecke gehe, dann habe ich alle wichtigen Frequenzen rausgeschrieben, die Kurslinien mit Zeiten und Gradzahlen in die Karte gemalt und eine Flugplanung ausgedruckt, in der das alles auch noch einmal drinsteht, also Kurse, Zeiten, Frequenzen, Ausweichflugplätze, etc.
So eine Flugvorbereitung kann im wahren Leben auch schon mal eine Stunde dauern und dazu habe ich am Simulator meistens weder Zeit noch Lust...


In the Sim I make my life as easy as possible and just trust the GPS without any time-consuming preparations. I usually  fly in nice clear late spring weather only, reality is harsh enough and offers me no choice so I welcome the opportunity to act like a weather god in the sim...  🙂

For this adventure around the world I only spend time to find airports with AVGAS and to chose routes which I would also chose in real life because that adds to the challenge and makes it more realistic but otherwise I don't prepare much, I enter the flight plan, activate the frequencies as shown in the GTN750, which is btw not standard in the Alabeo Mooney but an extra Plugin by RealityXP, and that's it. I let the autopilot fly enroute, and switch tanks every 30 minutes until  reach TOD.

 

 

👍

Link to comment
Share on other sites

14.01.2022

 

VABB – OJR – PRA – JJP – VIJP

 

Endlich der Startschuss zur dritten Etappe. Zum einen war die Pause in Mumbai ziemlich lang, und außerdem haben wir noch ein Ausflugziel in unserer Planung. Darum sind wir sofort los zum Flughafen und waren dann gegen Zwei Uhr Ortszeit bereit die Motoren zu starten. Wir dürfen uns einreihen und nach dem Airbus starten.

Finally the starting signal for the third stage. On the one hand, the break in Mumbai was quite long, and on the other hand, we still have an excursion destination in our planning. That's why we went straight to the airport and were ready to start the engines at around two o'clock local time. We were allowed to line up and take off after the Airbus.

image.thumb.png.b9b5c55422bc6e493b4a671f43df0f1e.png

 

Bye-bye, Mumbai!

Bye-bye, Mumbai!

image.thumb.png.504c9a43abea8f124600683c8581ab97.png

 

So ein Nachtflug kann auch sehr schön sein…

A night flight can also be very beautiful...

image.thumb.png.800bd9b1d404c57c46a5d4b2bf1e21ea.png

 

… der Mond nähert sich dem Horizont.

... the moon is moving closer to the horizon.

image.thumb.png.c0fb9ea6ab25d5dabd34ba0e7d584238.png

 

Der Flughafen in “Sicht”… ist hier über den Flughäfen eigentlich immer so ein Dunst?

The airport in "sight"... is there always such a haze over the airports here?

image.thumb.png.75578939fdfa68ff52f3a55082c18804.png

 

Kurz vor Feierabend...

End of work is near...

image.thumb.png.06e0681f8c95d4b31966ca56ce028930.png

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

14.01.2022 – Teil 2

 

Nach einem kurzen Schläfchen also weiter mit einer gemieteten Maschine zu einem kleinen Ausflug. Wenn man schon mal in der Nähe ist, dann ist es ein absolutes Muss. Erst mal alles Benötigte zusammensuchen.

So after a short nap, onward with a rented machine for a little excursion. If you're ever in the area, it's an absolute must. First of all, get everything you need together.

image.thumb.jpeg.e19df18e93148cc7a68c093b2ae72ee2.jpeg

 

Irgendwie ist das Wetter hier eigentlich immer gleich, es ist immer irgendwie diesig.

Somehow the weather here is always the same, it's always kind of hazy.

image.thumb.png.a63a5b372eae3fa30a6a7f265f2019d7.png

 

Da ist er, Pancot Palace, besser bekannt als der Tempel des Todes. Okay, eigentlich heißt er Fort Amber oder Amber Palace. Auch spannend, aber lange noch nicht so spannend wie die Geschichte um den Thuggee-Kult und den Shankara-Stein 😉

There it is, Pancot Palace, better known as the Temple of Doom. Okay, actually it's called Fort Amber or Amber Palace. Also exciting, but nowhere near as exciting as the story about the Thuggee cult and the Shankara stone 😉

image.thumb.png.49544ae005aaaf9e21fff65b34e054a6.png

 

Von oben sieht er ja noch ganz in Ordnung aus…

From above, it still looks quite good...

image.thumb.png.0040b9840ddd40b442567cc7739c0d9c.png

 

… aber dieser Perspektive habe ich das Gefühl, Aerosoft müsste da mal ein Scenery Add-On herausbringen. „Auf den Spuren des Jägers der verlorenen Schätze“ oder so 😉

... but from this perspective I have the feeling that Aerosoft should release an scenery add-on. "On the trail of the Raider of the Lost Arks" or something like that 😉

image.thumb.png.4199f8ba2b5447b71fc5d22b06308147.png

 

Dann mal zurück zum Flughafen. Mal sehen, ob die Strecke auf dem kleinen See hier reicht für den Start.

Then back to the airport. Let's see if the stretch on the small lake here is enough for the start.

image.thumb.png.9e573ce8ced4c9484531fe107e69cede.png

 

Wieder in der Luft und ab in den Dunst.

Back in the air and off into the haze.

image.thumb.png.ffcad84b1854bbf8b54ee323820834e2.png

 

Kein Feierabend, den es geht heute noch weiter in Richtung Osten.

Not the end of work, because we're heading further east today.

image.thumb.png.b20dd0a8998619129b9abc43d505d013.png

  • Like 1
  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

14.01.2022 – Teil 3

 

VIJP – AGG – VIAG

 

Und weiter geht es. Es ist halt wie es ist, man wird hier wohl nie viel von der Landschaft haben.

And on it goes. It is just the way it is, you will probably never have much of the landscape here.

image.thumb.png.8317028e49235e5b1cbc2b8699b64e58.png

 

Oder sollte ich mich geirrt haben?

Or should I have been wrong?

image.thumb.png.bd4a52a3546e39f392ae26ea9b06b770.png

 

Oder lag ich falsch als ich dachte, ich läge falsch? Kaum ist der Flughafen in der Nähe ziehen wieder Wolken auf 😞

Or was I wrong when I thought I was wrong? As soon as the airport is near, clouds come up again 😞

image.thumb.png.6599075ced7f4e4d6d32953cc1d8628d.png

 

Unglaublich! Das erste Mal seit langen, dass die Piste wieder von weitem zu sehen ist.

Unbelievable! The first time in a long time that the runway can be seen from afar.

image.thumb.png.0b39a2a02d1c0df061963bda219721b7.png

 

Kurz vor Feierabend...

End of work is near...

image.thumb.png.e2082b6b383362878c244afc7b9be686.png

 

Und jetzt ist wirklich Schluss mit diesem Ereignisreichen Tag… zumindest im Cockpit 😉

And now it's really the end of this eventful day.... at least in the cockpit 😉

image.thumb.png.d5d91a70af556361ba8240d72591ae19.png

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

15.01.2022

 

VIAG – LKN – BBN – GGC – DGP – CEA – VECC

 

Nach einem Vormittag mit Sightseeing geht es weiter nach Kalkutta um die dritte Etappe zu beenden.

After a morning of sightseeing, we continue to Kolkata to finish the third stage.

image.thumb.png.4c8638db5592b2490e87ee4c62ce8a7f.png

 

Nachdem ich das Taj Mahal in echt noch nie gesehen habe, sondern bisher nur das indische Pizza-Pommes-indisch-thai-Schnellrestaurant gleichen Namens bei uns am Sportplatz, sind wir heute Morgen auf einen Besuch dort gewesen. Jetzt zum Abschied noch einen Überflug.

Having never seen the Taj Mahal in real life, but only the Indian-pizza-chips-Indian-Thai fast food restaurant of the same name at our sports ground, we went there this morning for a visit. Now for a farewell flyover.

image.thumb.png.588d43db453ea8145623f5e6c8205b8f.png

 

Auf Wiedersehen, Agra!

Goodbye, Agra!

image.thumb.png.1cafb231debfc774292940df235f32eb.png

 

Gutes Wetter über den Wolken.

Good weather above the clouds.

image.thumb.png.a8b8721d9c31d77979053f09a01c076f.png

 

Kalkutta! Warum liegen die Städte hier eigentlich immer im Dunst?

Kolkata! Why are the cities here always in a haze?

image.thumb.png.004c8015dd32b0aeba2b0e7d9efa910e.png

 

Dank ILS die 01R gefunden, kurz vor Feierabend…

Found the 01R thanks to ILS, end of work is near…

image.thumb.png.392d78e3111fd652c01f1a0222fa2f93.png

 

So wie das gelesen habe sind zumindest @Heinz Flichtbeil und @EDNR-Cruiser schon seit gestern Abend da und diskutieren über leckeren Wein und gutes Essen. Gibt es schon Empfehlungen?

As I read it, at least Heinz Flichtbeil and EDNR-Cruiser have been there since last night and are discussing delicious wine and good food. Do you have allready any recommendations?

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • Administrator

Ja... ich war inzwischen im Lazzat e Kolkata, im Sanmuga Vilas, Friends of Pho und im Grill Topia.

Alle direkt am Flughafen gelegen (Süden). Und alle zu empfehlen .....

 

Yes... I have been to Lazzat e Kolkata, Sanmuga Vilas, Friends of Pho and Grill Topia.

All located directly at the airport (south). And all recommended .....

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden , Heinz Flichtbeil sagte:

Ja... ich war inzwischen im Lazzat e Kolkata, im Sanmuga Vilas, Friends of Pho und im Grill Topia.

Alle direkt am Flughafen gelegen (Süden). Und alle zu empfehlen .....

 

Yes... I have been to Lazzat e Kolkata, Sanmuga Vilas, Friends of Pho and Grill Topia.

All located directly at the airport (south). And all recommended .....

 

 

Das Sanmuga Vilas scheint ein sehr gutes vegetarisches Angebot zu haben, das werde ich probieren. Besten Dank für die Tipps! 😉

The Sanmuga Vilas seems to have a very good vegetarian offer, I will try that. Thank you very much for the tips! 😉

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

18.01.2022

 

VECC – CTG – STW – TDE – HGU – VYYY

 

Pünktlich um Vier Uhr haben wir die Motoren angelassen obwohl es ein langer Abend im „Friends of Pho“ war, wirklich ein exzellenter Tipp! Wieder einmal verlassen wir eine Stadt die im Dunst liegt. Jetzt verstehe ich, worüber Siouxsie and the Banshees damals in dem Song „Cities in Dust“ gesungen haben.

At four o'clock we started the engines although it was a long evening at the "Friends of Pho", really an excellent tip!Once again we leave a city in a haze.  Now I understand what Siouxsie and the Banshees sang about in the song "Cities in Dust".

image.thumb.png.bdf9ce94ae8f408a23b004d5a7ededf0.png

 

Kurswechsel über dem VORDME CTG am Flughafen Chittagong.

Change of course over the VORDME CTG at Chittagong Airport.

image.thumb.png.89f12494b1568500711a0521a278a087.png

 

Im Osten lässt sich langsam der Sonnenaufgang erahnen…

In the east, the sunrise can slowly be glimpsed...

image.thumb.png.5475d606068e02f8e9a74c1aa3a1f266.png

 

…während es hinter uns noch einen herrlichen Nachthimmel zu sehen gibt.

…while behind us there is still a magnificent night sky to see.

image.thumb.png.b46b83d678bd888690b1d068050141ab.png

 

Immer wieder schön so ein Sonnenaufgang!

Sunrises are always beautiful!

image.thumb.png.2f4069e3fbb21640667a24041f5cfea8.png

 

Schön, mal wieder eine andere Landschaft zusehen.

It's nice to see a different landscape again.

image.thumb.png.023ed5b9ad1bb3b468817c8b60c26833.png

 

Ich glaube ja, dass ist eine Verschwörung mit diesem Dunst immer um die Flughäfen rum.

I think it's a conspiracy with this haze always around the airports.

image.thumb.png.8fbfc6c5aa0bc0df90bbfb44a9d96ec2.png

 

Wolkenlos laut ATIS, ist klar 😞 Kurz vor Feierabend...

Cloudless according to ATIS, for sure 😞 End of work is near...

image.thumb.png.74bbad074f2ce059809510a95913ea43.png

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

19.01.2022

 

VYYY – HGU – DWI – PCK – SRT – PUT – VTSP

 

Früher Abflug, es steht noch ein Tagesausflug an…

Early departure, there is still a day trip to go...

image.thumb.png.09dc931b55147e6222b8163ab1d0535f.png

 

AlphaSierra64 aka “The man with the golden gun”, such schon mal Füller, Feuerzeug, Zigarettenetui und Manschettenknöpfe raus 😉

AlphaSierra64 aka "The man with the golden gun", go ahead and pick out your fountain pen, lighter, cigarette case and cufflinks 😉

image.thumb.png.d623dfe65151a34b187cf8b653923ace.png

 

Feierabend?

End of work?

image.thumb.png.9553548ab690679501f110107aa06d7d.png

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...