Jump to content

EDNR-Cruiser - Mooney M20R Flight Log


EDNR-Cruiser
 Share

Recommended Posts

  • Administrator

Hi,

willkommen hier in Kalkutta. Ich bin hier gerade "versackt". In irgendeiner Bar... oder wie man das hier nennt.

Frag mich nicht wo genau .... Aber vielleicht treffen wir uns ja trotzdem zufällig... (vielleicht auch "zufällig" mit Walti ... wenn er schon hier ist... oder wer ist noch schon hier?). 

Und wenn nicht, macht auch nix. Ist vielleicht auch besser so, nachher müssen wir dann Kalkutta schnellstens sagen: wir kratzen die Kurve, machen nen Schuh, geben Fersengeld oder machen uns aus dem "Staub"... 

 

welcome here in Calcutta. I've just been "bunking" here. In some bar... or whatever they call it here.

Don't ask me where exactly .... But maybe we'll meet by chance anyway.... (maybe also "by chance" with Walti ... if he is already here... or who is here too?). 

And if not, it doesn't matter. Afterwards we have to tell Calcutta as soon as possible: we're going around the bend, we're going to make a shoe, we're going to take to our heels or we're going to make a run for it... 

 

:)

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Versacken ist nicht so mein Ding... - ich bin eher ein Freund von gutem Essen, gutem Wein und anderem leckeren Zeug. Ich bin hier gerade im Air Force Club gelandet, keine Angst, das sind fast alles Pensionäre, und genieße einen leckeren 21 Jahre alten Glenfarclas zum Feierabend...
Falls Du Dir mal was gutes tun willst, schaust Du einfach vorbei, die haben auch noch andere interessante Sorten auf dem Regal...   🙂

"Bunking" is not my cup of tea...   😎 I'm a fan of delicious foods, great wines and even better other liquids. I'm visiting the Air Foce Club - don't be scared, just old guys hanging around here, mostly retired ex-pilots - enjoying an awesome 21 year old Glenfarclas to celebrate the end of the day...
Just drop by if you want to treat yourself nicely for a change. They also have other interesting liquors on the shelves, enough to spend days exploring a different universe... 😉

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Heute geht es nach Bangkok in Thailand... - nicht die direkte Route nach Hong Kong, das wäre für die 13 Tage Reisevorgabe dann doch ein wenig zu relaxed und faul... - das wären ja nicht einmal 1500 NM oder gerade mal 2.700km Luftlinie...
Also habe ich den Vormittag damit verbracht AVGAS in Bangkok zu recherchieren, was aber überraschend erfolglos war. Auf dem relativ modernen und neuen Suvarnabhumi Airport (New Bangok Airport) gab es kein AVGAS und es gab dort auch keinerlei Anzeichen von General Aviation, Flugschulen oder Clubs... - hier scheint nur die kommerzielle Fliegerei willkommen.
Am Ende fand ich dann zwar einen Thai Flying Club, allerdings gut 200km entfernt und nur mit einer 425m langen Graspiste (nicht wirklich der Wunschtraum eines Mooney Piloten) aber dann auch die Thai Aviation Academy, deren Base zwar gut 400km entfernt am Roi Et Airport VTUV beheimatet ist, der aber immerhin über eine komfortable 2100m lange Asphaltpiste, VOR, ILS und NDB verfügte, allerdings leider nicht 24/7 geöffnet ist.
Da es hier in Kalkutta nun bereits nach Mittag ist sieht mein Plan also vor, heute nach Bangkok International und dann in den nächsten Tagen zum auftanken nach Roi Et zu fliegen. Nach Bangkok sind es die Küste entlang gerade mal 888 NM oder knapp 1.650 km, das schaffe ich locker mit einer Tankfüllung und genug Reserve um später noch nach Roi Et zu kommen.
In Kalkutta hat sich das Wetter seit Tagen nicht geändert, jedenfalls sieht und merkt man keine Veränderung. Es ist warm, schwül, verraucht und die Sicht ist mit bestenfalls 4-5km auch nicht prickelnd, die Sonne sieht man nur schwach durch den Smog.
Am Flughafen war es auch nicht besser aber immerhin war die Sicht etwas besser als im Metar oder ATIS angekündigt. Runway 19L war aktiv und am frühen Nachmittag war auch nicht viel los, ich konnte also ohne große Verzögerungen starten in die Dunstglocke...
Erst oberhalb von 10.000 Fuss und 50 km entfernt löste sich der Dunst auf und es lohnte sich wieder aus dem Fenster zu schauen. Allerdings nicht lange, dann zogen umfangreiche Wolkenfelder unter der Mooney durch und ab Bilu Island war ich dann sogar in FL190 in den Wolken. Der Wind war anfangs noch leicht schiebend mit 15 bis 20 kts Rückenwindkomponente aber ab Sonnenuntergang in der Nähe von Panga war auch das vorbei und Wind drehte unvermittelt und kräftig auf Gegenwind, was mich zwang meine Reiseflughöhe auf 13.000 ft zu reduzieren. Hier blies der Wind dann nur noch mit 6 bis 10 kts auf die Nase... - und das kostet leider Sprit und Zeit.
Über mir leuchtet der Mond nahezu in voller Rundheit und unter mir blitzen viele Lichter von Städten und Dörfern durch die aufgelockerte Bewölkung, immerhin habe ich dadurch ein wenig Unterhaltung und die Sicht scheint auch deutlich besser zu sein als in Indien.
Nach 5:14 Flugzeit lande ich dann endlich um 14:30 UTC oder 21:30 Ortszeit auf der 01L in Bangkok und rolle zum Parking. 55 Gallonen AVGAS habe ich heute verbraucht, 33 Gallonen verbleiben noch und das gibt mir genug Spielraum für einige Planspiele...

 

Today I'm gonna fly from Kolkata to Bangkok... - that is not the direct route towards Hong Kong but for 13 days allowance on travel time a direct route would certainly be too lazy and relaxed for just 1500 NM...
So I spent the morning searching for AVGAS in Bangkok but to my surprise I couldn't find any... - it seems as if the new Bangkok airport is reserved for commercial aviation only.
I finally found a Thai Flying Club 120 NM away with no more than a 1200 ft grass strip... - not the dream of a Mooney pilot - but then also the Thai Aviation academy, based at Roi Et airport VTUV, 220 NM away with a 6,000ft runway, VOR, ILS and NDB however not 24/7.
As it's past noon already here in Kolkata in the meantime, my plan of the day looks as follows: fly to Bangkok International and then proceed to Roi Et for refuelling during the next days. Distance to Bangkok along the coast is 888 NM, which allows me to get there with enough reserves to find some AVGAS later on.
The weather in Kolkata didn't change much during the past days: warm, humid and smoke in the air with poor visibility. Same today but at least a bit better than the 2000m forecast. RWY 19L was the active and as traffic wasn't too dense I received my clearance quickly and departed into the dust bowl...
No chance to fly visually in this area, I only left the haze above 10,000ft and 30 miles away from Kolkata, climbed to cruise level just to witness several cloud layers building. Abeam Bilu Island I disappeared in the clouds but luckily there wasn't any ice buildup.
Shortly after sunset at Panga the Wind changed into a solid headwind which forced me to descent to 13,000ft where it still slowed my down but with approx. 10 kts only.
Above the moon looked down on me at almost full glory, below the city lights sparkled, indicating a much better visibility as in India.
After 5:14 h flight time I touched down Runway 01L at 14:30 UTC or 21:40 local time and taxied to the parking.
55 gals AVGAS were used today, leaving 33 gals for some new planning...  🙂

Preparing the departure from Kolkata...
1452974948_M20R_Ovation-2022-01-1810_06_52.thumb.jpg.417c1b71468039f3da39dc49a528807d.jpg

 

Still quite hazy...
1055770864_M20R_Ovation-2022-01-1810_09_03.thumb.jpg.59ace94290655707753837a5ac7e99e8.jpg

 

Holding 19L at Bravo...
1745687822_M20R_Ovation-2022-01-1810_14_31.thumb.jpg.5df5644f952d58356774fcc937469745.jpg

 

Not my cup of tea...
1683021504_M20R_Ovation-2022-01-1810_16_29.thumb.jpg.ef6598f2f529b042628725bc77b61072.jpg

 

862688501_M20R_Ovation-2022-01-1810_16_38.thumb.jpg.a78d931845b3f013b1d768ef2e6fe64a.jpg

 

Leaving the dust bowl at 10,300ft...
668274481_M20R_Ovation-2022-01-1810_26_28.thumb.jpg.ccfe271641e77f9dfead702992ae997a.jpg

 

Beautiful views despite the clouds...
85289710_M20R_Ovation-2022-01-1810_58_07.thumb.jpg.8dfd8cbc0417b830dd0d4b3caa43e2aa.jpg

 

1089934954_M20R_Ovation-2022-01-1811_05_51.thumb.jpg.039c445ae79b61b59112eda56640bddf.jpg

 

Getting dark...

1663239292_M20R_Ovation-2022-01-1812_17_02.thumb.jpg.2c0ecceb28cbcc93418afc08f684a90b.jpg

 

1854589318_M20R_Ovation-2022-01-1812_17_51.thumb.jpg.d839fc07d8dd600c921d1ea357399225.jpg

 

1523612192_M20R_Ovation-2022-01-1812_25_39.thumb.jpg.28366e174f314a48713e94c6b0ea8ed1.jpg

 

Almost full moon...
1005705825_M20R_Ovation-2022-01-1814_08_44.thumb.jpg.f3ee875102d5108896ea439b7b22a21f.jpg

 

Cleared ILS RWY 01L...
1303519126_M20R_Ovation-2022-01-1815_23_38.thumb.jpg.8bab0937c549eaad1210b383ab5db4c2.jpg

 

437980025_M20R_Ovation-2022-01-1815_28_20.thumb.jpg.4f969cdfd20f47050ff52a38b9c46294.jpg

 

Final stats for today...
323451537_M20R_Ovation-2022-01-1815_34_51.thumb.jpg.a4b82188ea689ad6c8837fba4b859926.jpg

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Fragen macht schlau... 😄
Nachdem ich gestern mehrfach mit einheimischen Piloten gesprochen hatte, gab mir ein freundlicher älterer Pilot aus Kuala Lumpur den Tipp, dass es kurz vor der Grenze zu Malaysia einen größeren internationalen Flughafen in Hat Yai gäbe, der immer noch AVGAS anbieten würde. Gleichzeitig lud er mich ein auf einen Abstecher in seine Heimatstadt und versicherte mir, dass es dort trotz gegenteiliger Auskunft des Flughafens durchaus AVGAS gäbe und er mir gerne den Flughafen und seine Stadt zeigen wolle. Natürlich konnte ich nicht nein sagen und ehrlich gesagt war ich unglaublich glücklich darüber, wie sehr die Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit unter Piloten immer noch existiert, über alle Ländergrenzen hinweg!

Hat Yai läge natürlich ziemlich genau auf meiner Wunschroute nach Singapur, war allerdings 404 NM entfernt im Süden... - nach einigen Rechnereien war ich mir aber sicher, dass ich die Strecke schaffen könnte, solange der Gegenwind nicht zu stark ist. Dann könnte ich immer noch beidrehen und nach Roi Et fliegen.
Ehrlich gesagt: ein wenig mulmig war mir schon bei der Entscheidung und im echten Leben würde ich niemals einen Flug planen, der mich mit gerade einmal 25 Minuten Reserve ans Ziel führen würde! Safety first!
Jetzt bin ich aber weit von zuhause in einem mir völlig unbekannten Kontinent unterwegs und am Simulator kann man auch mal die Extreme ausprobieren, dafür ist der Simulator ja auch da...
Also habe ich mich heute relativ früh zum Flughafen fahren lassen, die Vorbereitungen mit diversen Alternativen als kleines Paket im Gepäck und habe die Mooney gründlich gechecked, noch einmal ein Quart Öl nachgefüllt, den Flugplan aufgegeben und alles für den Abflug vorbereitet. Erst als ich die Rollfreigabe hatte, habe ich dann auch den Motor gestartet und bin umgehend zur RWY 19L gerollt und gestartet... - irgendwelche Bummeleien am Boden hätten mir da bereits den Flug gefährdet aber Gott sei Dank spielte ATC Bangkok perfekt mit und ich bekam bereits vor dem Rollhalt 19L Delta meine Startfreigabe, rollte mit 20 kts auf die Bahn und war bereits wenige Sekunden später um 04:32 UTC in der Luft.
Der Steigflug auf meine Reiseflughöhe von 14.000 Fuss verschlang bereits einiges mehr an Sprit als ich berechnet hatte aber Gott sei Dank war der Wind halbwegs gnädig mit einer Gegenwindkomponente von nur 5 kts. Trotzdem habe ich noch nie so oft den Fuel Calculator und die Windkomponentenberechnung genutzt wie auf diesem Leg, vor allem weil die Gegenwindkomponente anfangs dann doch bis auf 8 kts anstieg um dann nach der halben Strecke doch auf 1 kts abzuflachen. Der Rest war dann Entspannung pur und ich hatte endlich mal wieder Zeit aus dem Fenster zu schauen...  😉
Nach 2:40 h Flugzeit war die Landung bei bestem Wetter ein Klacks in Hat Yai bei schwülen 27°C und leichtem Wind aus Südost. Auf diesem Flug habe ich 26 gals verbraucht, blieben also 7 gals Reserve oder ca. 40 Minuten Flugzeit... - nicht schlecht, auf meine Rechenkünste ist also nach wie vor Verlass...  😉

#
 

After several conversations with local pilots a friendly older Gentleman from Kuala Lumpur suggested to fly to Hat Yai, a larger international airport near the border of Malaysia which would not only have AVGAS available but also at good prices. At the same time he invited me to his home airport to show me around and promised that I would get AVGAS there as well, even though airport authorities denied that officially. Anyway, what a pleasure it is to see all this friendship and support amongst pilots all over the worldm no matter where you come from or skin color you have!

Hat Yai was quite close to the route I planned to fly anyway, it was however 404 NM away to the South and it took me a while calculating different options until I felt okay with the decision to give it a try. As long as there was no strong headwind I should be able to get there with the remaining fuel, even though the calculated reserve was not really luxurious with just a bit over 20 minutes.  
In real life I would never consider such a flight as an option for sure but hey, I'm far away from home on an unfamiliar continent and what is a simulator good for if not for checking out extremes as well?
So I grabbed a lift to the airport quite early today, did all the preparations extra thorougly, added a quart of engine oil just to be on the safe side, filed the flight plan and prepared for departure. Only after I received my taxi clearance I fired up the engine (trying to save as much fuel as possible) and startet taxiing, thankfully ATC did a fantastic job getting me to the active as quickly as possible, gave permission for a shortcut and had me in the air within 4 minutes.
Climbing to cruise level of 14,000 feet today burned more fuel than calculated but thankfully the wind was not too bad, there was some headwind but only between 5 to 8 knots and after half the flight it calmed down to just 1 knot. What a relief, I finally had some time to watch the unfamiliar but beautiful landscape below.
After 2:40 h flight time I buttered the landing at Hat Yai with best weather, light winds from the Northeast, great visiblity and 27°C temperature.
Total fuel burn on this leg was 26 gals which left 7 gals remaining, more than 40 mins reserves. Not too bad, I still know how to operate a calculator...  😉

 

Cockpit preparations at Bangkok International airport...
1324754189_M20R_Ovation-2022-01-1910_45_04.thumb.jpg.9f8713df7147f5513587c1fa9aed22da.jpg

 

Ready for departure, taxi clearance received and engine running...

722012110_M20R_Ovation-2022-01-1910_51_48.thumb.jpg.776ee295b81b5a0c6008751999c1fff9.jpg

 

Ooops, just 24 minutes reserve left? 😎

907922235_M20R_Ovation-2022-01-1911_15_15.thumb.jpg.080eefddb37a583b8e87ca1667ed667f.jpg

 

Damned... - 5 kts headwind
1284588865_M20R_Ovation-2022-01-1911_16_04.thumb.jpg.3de781a1d3fd47f5cb40f26eca694600.jpg

 

OMG, the red master warning light is on... - 196 NM away from my destination with 1:11h to go, but if you watch the flight computer in the lower left corner of the screenshot you will notice an endurance of 1:58h... - all safe it seems!  :)
1382753452_M20R_Ovation-2022-01-1912_22_40.thumb.jpg.1bc3760e2d1c0d8df531cfd630706c0a.jpg

 

Time to enjoy the flight...
1278477533_M20R_Ovation-2022-01-1912_58_31.thumb.jpg.29882fb82858ef5a3ec6b799c7079996.jpg

 

ATIS is all good for a change, RWY08 in use, great weather for a VFR flight...
941574033_M20R_Ovation-2022-01-1913_27_48.thumb.jpg.357cef3df4950501282030aaaee3c08c.jpg

 

Turning to final, visual RWY08
1689266040_M20R_Ovation-2022-01-1913_35_36.thumb.jpg.2cd246b15587afca7d0384d8adbccd9f.jpg

 

Welcome to Hat Yai International Airport... - wherever that is...
It's a weird sensation, you land somewhere where you wanted to fly to but in the end you have no idea where that is...  😉
1914207048_M20R_Ovation-2022-01-1913_36_48.thumb.jpg.835314b2cfd4c3ac589a4d1764e5cab9.jpg

 

Does anybody know what a fuel farm is??? I'm level 6 rated but never saw a sign like this before in my life... - anyway, as long as there's AVGAS available, I'll be just fine...  😎 😉  😄

1040545454_M20R_Ovation-2022-01-1913_38_50.thumb.jpg.130a1c6331d639cefa0f9fe9f013c926.jpg

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...