Jump to content

Nimbus BN-2 recht wabbelig in der Steuerung


PH1073
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

seit einiger Zeit besitze ich für den XPlane11 die Nimbus BN-2 Islander , welche ich mir hier bei aerosoft gekauft habe. Im Prinzip ist die BN-2 ein toll umgesetzer Flieger, der wirklich Spaß macht. In einem Testvideo auf YouTube wurde mal angesprochen, dass die Islander beim Thema "Steuerung" sehr bald und stark anspricht, sobald der Yoke oder der Stick ein bisschen benutzt wird. Ich war gerade unter realen Wetterbedingungen unterwegs in Richtung Helgoland. Zur Zeit ist das Wetter dort ja nicht das Beste. Aber der Anflug gestaltet sich oft selbst ohne Wind recht wabbelig. In der Realität wären heute alle Kotztüten verbraucht worden 😉

 

Da nicht nur mir dies aufgefallen ist, sondern auch anderen, wollte ich mal nachfragen, ob hier jemand Abhilfe kennt? Besteht evtl. die Möglichkeit, hier einiges selbst so zu verändern bzw. umprogrammieren, dass es der Realität etwas näher kommt? Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die realen Islander auch so geflogen werden. Oder gibt es evtl. ein Tool, dass dieses Problem behebt?

 

 

Vielen Dank für Eure Hilfe und bis dann,

 

Thomas 🙂

Link to comment
Share on other sites

Hallo Thomas,

Da ich zur Zeit meinen XP nicht nutzen kann - die SSD mit dem OS meines PCs ist vor ein paar Tagen über den Jordan gegangen (RIP) - kann ich nur aus meinen Gedächtnis zitieren. Und obwohl dieses manchmal beinahe fotografisch ist (behaupte nur ich), kann ich davon keine screenshots machen. 😁

Die aktuellste Version der Nimbus Islander hat im Menu einen Regler, mit dem man die „Wabbeligkeit“ des Höhenleitwerks einstellen kann. Such mal danach und versteife damit das Höhenleitwerk. Vielleicht hilft das, den Verbrauch von Mageninhaltauffangbehältnissen zu reduzieren. 😉

Viel Glück und Gruss,

Walter

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Walter,

 

vielen Dank für Deine Antwort. Es tut mir Leid, dass Du gerade Deinen Rechner und so den XP nicht benutzen kannst. Ich hoffe, Du bekommst es bald wieder in den Griff.

 

Die aktuelle Version der BN-2 ist die V1.1, welche ich auch auf dem Rechner habe. Leider habe ich den von Dir beschriebenen Regler nicht gefunden. Es gibt zwar zwei Regler, aber der eine ist für die Viberationen und der andere für die Lautstärke über den Kopfhörer zuständig. Aber das macht nichts. Mir ist die Tage eingefallen, dass ja über den XPlane11 direkt die Möglichkeit besteht, Einstellungen der Bedienungseinheiten vorzunehmen. Das werde ich mal ausprobieren 🙂

 

 

Liebe Grüße,

 

Thomas 🙂

Link to comment
Share on other sites

Ach, das mit dem Rechner finde ich gar nicht so schlimm. Ich habe so mehr Zeit für andere Dinge, die ich auch gerne tue. Ich hatte bisher einfach noch keine Lust, ihn zu reparieren. Aber für die Weihnachtsferien will ich ihn dann schon wieder fit bekommen.

 

Ich glaube, es ist dieser Regler für die Vibrationen, der das Höhenruder stabiler macht, ich kann es halt, wie gesagt, nicht 1:1 überprüfen.

 

Oder - und jetzt bin ich selber unsicher - ist das die Regelung für die Vibration der Cockpit-Armaturen? Denn die waren in Version 1.0 schon sehr gewöhnungsbedürftig. Das müsstest du mir jetzt sagen können, wie dieser Regler im Menu genau benannt ist, „cockpit vibration“ oder so was wie „tail vibration“ oder so ähnlich.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
vor 13 Minuten, Heinz Flichtbeil sagte:

Vielleicht hilft das ja schon....

 

Gruß Heinz

Hallo Heinz. Geht‘s gut?

 

Kannst du mir sagen, wie der von mir oben erwähnte Regler im BN2-Menu heisst? Ich kann‘s immer noch nicht selber überprüfen, da ich meinen XP-PC noch immer nicht nutzen kann. Aber heute habe ich ihn zum PC-Doktor gebracht, da ich leider daran zweifle, dass ich ihn jemals selber reparieren will (und kann). 😉

 

Du kennst ja die BN2 von Nimbus recht gut, wie ich denke, da du damit in achtzig Tagen um die Welt fliegen wirst, wie ich heute gelesen habe. Dieses mal wäre ich auch gerne mitgeflogen, Zeit hätte ich. Aber da ich meinen PC voraussichtlich erst nach Weihnachten zurückbekomme, wird daraus leider nichts. Auf jeden Fall werde ich die Fluglogbücher mit Interesse verfolgen.

Gruss, Walti

Link to comment
Share on other sites

Ja genau, danke, das meinte ich. Also doch, Tail Vibration, hat mich meine Erinnerung doch nicht getäuscht. Das könnte möglicherweise @PH1073‘s Problem des wabbeligen Flugverhaltens mindern ohne die XP-Settings verändern zu müssen. Vorausgesetzt, die Tail Vibration von Nimbus ist nicht nur ein optisches Feature, sondern auch ein technisches. Ich probier‘s dann nach Weihnachten selber mal aus.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...