Jump to content

Update FF A320 U Version 1.2.2 auf Version 1.2.5 / Key angefordert / FF reagiert nicht


monty0705
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

habe ordnungsgemäß am 17.11.21 in der Version 1.2.2 mittels der FMCU den Key deaktiviert.

 

Die neue Version 1.2.5 akzeptiert meinen Key nicht, mittlerweile ja ein bekanntes Thema.

 

Habe also wieder umgehend ein Ticket mit der der Bitte um "Need reset my key number"  bei FF eröffnet.

 

Bis zu diesem Moment  (19.11.21) keine Aktivierung möglich.

 

Verstehe ehrlich gesagt nicht die Logik von FF an dieser Stelle.

 

Kunde kauft den Flieger + Key, FF stellt immer wieder Versions Updates bereit und sperrt aber den Key.

Reaktionszeiten - bereits mehrmals erlebt - 2 Tage und länger!

 

Ist die Vorgehensweise bei dem bekannten Mitwettbewerber (To...) ähnlich und wie schnell reagiert

denn dieser auf eine entsprechende Anfrage?

 

Vielleicht kann man ja von Seiten AEROSOFT als Vertriebspartner mal dieses Thema aufgreifen!?

 

Bevor ich wieder ca. EURO 90,00 für den nächsten Flieger investieren werde, überlege ich mir sehr wohl,

ob FF noch zukünftig die 1. Wahl sein wird!

 

 

monty0705

 

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden , monty0705 sagte:

Ist die Vorgehensweise bei dem bekannten Mitwettbewerber (To...) ähnlich und wie schnell reagiert

denn dieser auf eine entsprechende Anfrage?

 

ToLiss hat hier eine andere Verfahrensweise. Der Key wird im Plugins-Ordner im Ordner "ToLissData" abgespeichert, nach dem Einfügen einer neuen Version ist er automatisch aktiviert.

Zumindest funktioniert es so bei meinem im X-Plane-Store gekauften A319/A321.

 

Gruß Horst

 

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden , monty0705 sagte:

..... habe ordnungsgemäß .... mittels der FMCU den Key deaktiviert.....

 

... was meinst du mit "ordnungsgemäß"?

Wann muss man denn den Key "ordnungsgemäß" deaktivieren?

 

Also ich habe den Flieger seit 2018, habe ihn seit dem 80 mal aktualisiert und nicht ein einziges mal "ordnungsgemäß" den Key deaktiviert.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Trifft auch für mich zu. Für den FF A320 habe ich jetzt, seit ich das Flugzeug besitze, drei Updates durchgeführt (ich warte immer recht lange bis ich Updates instaliere). Den "Key" habe ich dazu nie deaktiviert. Vorgehensweise: neue Version heruntergeladen, alte gelöscht (vorher Sicherheitskopie), neue installiert, Key aktiviert und Nav Daten aktualisiert. Bei allen Updates hatte ich nie Probleme.

 

Ein Vergleich mit dem ToLiss Support hinkt etwas, da ToLiss, nach Angaben auf deren Webseite, lediglich für die Aktivierung Support bietet (das wäre hier der Fall). Bei allen anderen Problemen verweist ToLiss auf verschiedene Foren. Was hier für den Anwender besser ist, muss jeder für sich entscheiden.

 

Für mich bleibt die FF A320, neben den ToLiss A319 und A321, bestes Pferd im Stall.

 

Viele Grüße

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Ordnungsgemäß heißt und das habe ich beim ersten Mal (2019) falsch gemacht, ich habe den Flieger deinstalliert - ohne vorher den Key mittels der FMCU zu deaktivieren -.

Dieser Punkt, Deaktivierung / Aktivierung, ist auch von Heinz Flichtbeil schon mehrmals beschrieben worden!

 

Nämlich genau so vorzugehen, wie ich es zuvor beschrieben habe.

 

Und wie schon gesagt, ich habe es schon mehrmals erlebt.

 

Schätze, jeder User hat eine definierte Anzahl von Aktivierungsmöglichkeiten, anschließend macht der Server "dicht".

 

Was die Qualität usw. des FF A320 U betrifft, stimme ich absolut mit Euch überein.

 

Nur die Reaktionszeiten sollten etwas kundenfreundlicher sein!

 

Viele Grüße

Ditmar

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich meinen Senf dazu geben darf....

 

Den FFA320U habe ich damals aus dem XPlane.org Store gekauft.

 

Da funktioniert der eventuell Euch bekannte Updater nicht.

 

Ergo muß ich da den Flieger mit dem neuen Update ( falls vorhanden ) aus dem Store laden.

 

Den A320 aus dem Aircraft Ordner entfernen ( verschiebe ich meist erstmal in ein anderes Verzeichnis.)

 

Genauso das CEF Plugin.

 

Dann die entpackte Datei in den Aircraft, bzw Plugin Ordner verschieben und nun muß ich nach Systemstart den Flieger erneut aktivieren, in dem ich den Reg Schlüssel eingebe.

 

Und hier habe ich ebenfalls noch nie etwas deaktiviert.

 

Aber wie gesagt, viele Wege.....
 

Link to comment
Share on other sites

Vor 1 Stunde, monty0705 sagte:

... ich habe den Flieger deinstalliert - ohne vorher den Key mittels der FMCU zu deaktivieren....

.. und WARUM hast du den Flieger deinstalliert?

Wenn ich X-Plane auf einer neuen Hardware installiere (bzw. kopiere), und somit auch den Flieger, ist deine Vorgehensweise wohl richtig.

Aber solange die Hardware die gleiche bleibt, sehe ich keinen Grund für eine Deaktivierung des Key....

Link to comment
Share on other sites

Lest Euch doch bitte mal den Post von Heinz Flichtbeil, geschrieben am 24.03.2018, durch.

 

Exakte Beschreibung, wann und warum man deaktivieren, bzw. aktivieren muss.

 

Der Flieger wurde im Aerosoft Shop gekauft, ja und richtig, deshalb funktioniert der integrierte Updater nicht.

 

Von daher muss die alte Version incl. dem Ordner CEF immer erst deinstalliert werden, vorher ist in der FMCU

die Activation auf Deaktivation zu schalten!

 

Erst dann erfolgt Neuinstallation des Updates incl. dem Ordner CEF.

Nun erfolgt in der FMCU die Eingabe des Key und schaltet der Flieger schaltet sich frei.

 

All das hat mit einem Hardwarewechsel überhaupt nichts zu tun. 

In dem Augenblick, wo ich den Flieger deinstalliere, wird der Key deaktiviert.

 

Das ist auch so, wenn man vor der Deinstallation ein Full Backup gemacht hat. Nach der Rückspielung des Backups

muss der Flieger neu aktiviert werden.

 

Aber, wie schon gesagt, Heinz Flichtbeil hat das alles in dem zuvor angesprochen Post beschrieben.

 

Vor einer Stunde hat FF übrigens meinen Key resetet!

 

Habe ein neues Ticket mit folgenden Fragen aufgemacht.

 

1. Was passiert, wenn ich den Flieger ohne vorheriger Deaktivierung lösche?

2. Wie oft kann ich bei richtiger Vorgehensweise den Flieger (Updates) aktivieren, bis ich gesperrt werde, d.h.

    gezwungen bin, deshalb ein Ticket mit der Bitte um "Reset my key-number" zu eröffnen?

 

Die Antwort werde ich hier posten.

 

Viele Grüße

Ditmar

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ditmar,

 

vielen Dank für den Hinweis. Ich kenne zwischenzeitlich auch den Beitrag von Heinz. Dieser hat sicher seine Berechtigung. Allerdings habe ich es, aus vergangener Unkenntnis dieses Beitrages, nie so gemacht. Ich habe immer die Vollversion heruntergeladen und neu installiert ohne irgendetwas vorher zu deaktivieren. So steht es auch, als zweite Möglichkeit neben dem Updater, im Manual von Flightfactor. Bei mir hat es bisher immer geklappt. Aber vielleicht hatte ich ja auch nur Glück.

 

Auf die Antwort von Flightfactor auf Deine Fragen bin ich gespannt.

 

Viele Grüße
Matthias

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen.

Ich habe den A320 Ultimate seit Ende März 2018 im Hangar stehen. Erworben habe ich den Flieger bei Aerosoft. Ich musste auch schon mehrfach meinen Key freischalten lassen. Auch hatte ich mehrfach vergessen vor der Neuinstallation den Key zu deaktivieren. Aber ich musste in der Regel nie länger als einen Tag warten, bis ich von Flight Factor wieder freigeschaltet wurde.  So wie Ditmar dies beschreibt, ist die Vorgehensweise auch korrekt, und wird auch von mir so gehandhabt. Ich führe leider keine Strichliste, wie oft ich den Key nutze, bis er gesperrt wird, aber ich meine gelesen zu habe, dass dies nach 8-maliger Aktivierung geschieht! 

Warum das z.B. bei Günni ohne Neu-Aktivierung abläuft, ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel. Aber, gut für ihn!!

 

Gruß Hermann

Link to comment
Share on other sites

... seid mal mutig und probiert folgendes:

vor der Neuinstallation (hier ist wohl die Neuinstallation der neuen Version gemeint) die Datei  "...\Flight Factor A320 Ultimate\data\license.dat" sichern.

Nach der Neuinstallation diese Datei wieder in den Ordner ....\dat\ kopieren und probieren, ob der Flieger funktioniert.

 

Offiziell heißt es ja auch, bevor man mit einer neuen Frau anbandelt, soll man sich von seiner Frau trennen.... geht aber trotzdem auch anders...;-)

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

FF hat heute auf meine Anfrage hin, wie folgt geantwortet.

 

Zitat.

"It isn't important to deactivate, The key currently has 4 activation for you to use, When  you use all of them you can send us a ticket and we will reset"

 

Es stimmt also tatsächlich, dass man den Key zuvor nicht deaktivieren muss.

 

Gruß

Ditmar

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...