Jump to content

Nach April Update lässt sich die Flugsicherung nicht mehr einblenden


Recommended Posts

Liebe Freunde,

nach dem letzten Update habe ich festgestellt, dass im Menü oben im Simulator die Flugsicherung nicht mehr angezeigt wird. Sie ist grau hinterlegt und kann nicht aktiviert werden.

Ich habe schon Instrumentenbretter zurücksetzen gemacht und bei den Einstellungen "Unterstützung" usw. angeklickt keine Änderung. Ich weiß wieder einmal nicht, was hier passiert ist. Mann kann dann ja auch den Pushback und die Versorgungsfahrzeuge nicht mehr bestellen.

 

Vielleicht hat jemand eine Idee, danke.

 

Liebe Grüße

Lutz

FehlerMSFS.jpg

Link to post
Share on other sites
  • Deputy Sheriffs

Hast du über den Store auf 1.15.8 upgedated?

Ich habe kein problem damit.

Hast du die Frage schon im MFS Forum gestellt?

Link to post
Share on other sites

Ich hatte vor dem Update auf 1.15.8. ein Problem mit der Anmeldung. XBox wollte mich plötzlich unter meinem Namen nicht akzeptieren, warum auch immer.

Dann habe ich einen neuen Account erstellt, und mich mit dem neuen Namen angemeldet. Danach musste ich ein Update 17 GB machen, warum auch immer, und dann klappte der Simulator, aber eben ohne Flugsicherung.

Dann bin ich wieder umgeswitcht auf meinen alten Namen und musste ein Update von 5 GB machen, wahrscheinlich das aktuelle. Momentan geht es wieder, auch mit der Flugsicherung. Mit den Accounts bei Xbox steige ich nicht durch, aber offenbar kann man sich mit mehreren Accounts anmelden.

Ich habe die Frage noch direkt an ASOBO gestellt. Bisher keine Antwort.

Das die Flugsicherung nicht ging, hängt irgendwie mit dem anderen Account zusammen. Keine Ahnung, im Moment geht es.

LG Lutz

Link to post
Share on other sites

Die Probleme werden nicht kleiner. Jetzt funktioniert zwar die Flugsicherung, aber es gibt keinen flüssigen Ablauf mehr. In 60 Sekunden stockt der Ablauf etwa 60 mal immer ganz kurz und geht dann weiter. Das geht gar nicht mehr. Eine normale Landung ist mit diesem Ablauf nicht mehr möglich.

Ich verstehe das nicht, so etwas war war doch vorher nicht gewesen.

Ich weiß nicht mehr weiter.

LG Lutz

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hast Du nach den letzten Updates mal den Rolling Cache und falls in Benutzung auch den Manual Cache gelöscht und wieder neu erstellen lassen?

Wirklich löschen, nicht nur vorrübergehend auf "Aus" stellen.

Link to post
Share on other sites

Ich habe jetzt beide Caches gelöscht und den Rolling Cache auf 15 GB erhöht. Ich meine, es hat etwas gebracht. Der Simulator ist etwas flüssiger geworden. Ich beobachte das demnächst. Herzlichen dank für Eure Tipps.

LG

Link to post
Share on other sites

Leider musste ich nun feststellen, dass ich nach dem letzten Update auch von dem Sekunden Freeze betroffen war.

Cache löschen und neu erstellen brachte diesmal nicht den Erfolg.

Der Schuldige ist wohl in den Multiplayereinstellungen zu finden. Bisher bin ich mit "All Players" geflogen, aber das führte nun zum Stottern.

Live Players und Off (Group Only) sind ohne Stottern. Testflug EDDM-EDDH war einwandfrei - nur ein bisschen einsam. Nur ein Flieger war in EDDM zu sehen.

 

Link to post
Share on other sites

Versucht mal V-Sync abzustellen.

Kann helfen...muss aber nicht.

Anscheinend verursacht auch das Windows Update von diesem Monat entsprechende Probleme die mit V-Sync zu tun haben... zumindest was man so liest.

Link to post
Share on other sites

VSYNC habe ich schon abgestellt, ich mein, es hat etwas gebracht und dann habe ich den Rolling Cache erhöht auf 20 GB. Der Simulator läuft etwas flüssiger vor allem bei Kleinflugzeugen. Bei großen Flugzeugen ist es wieder schlechter. Also vor dem update war es eindeutig besser, wie immer. Wollte ASOBO nicht an der Flüssigkeit arbeiten. Ist dann wohl eher nach hinten losgegangen.

Das Ding mit All Players und Live Players und so, habe ich noch nicht probiert.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Ich habe heute das Stottern (Sekunden Freeze) einmal untersucht und festgestellt, dass es wohl auch mit der Größe des Rolling Caches zusammenhängt. Habe jetzt die Größe auf 6 GB festgelegt, also verkleinert und es lief alles reibungslos ohne Stottern und so - fast perfekt. Aber gerade eben war der Sekunden Freeze wieder da, auch wenn man mit Live Players fliegt. Dieser Simulator macht in einem Augenblick das Eine und im anderen das Andere. Also Spaß macht das definitiv keinen. 

Ich weiß nicht, ob das jetzt etwas für ASOBO ist, ich glaube kaum, dass hier noch eine richtig gute Einstellung hilft.

 

LG Lutz

Link to post
Share on other sites

Der 1 sekunden freeze hat nichts mit dem Cache zu tun. Das ist ein Bug, der von umgebenden anderen Spielern kommen kann. Es geht dabei wohl um eine gewisse Anzahl Spieler um einen herum oder um bestimmte liveries oder modelmatching. Genaueres weiß ich leider auch nicht. 
 

Verhindern lässt sich das im Moment nur, indem man Multiplayer deaktiviert. 
 

Es geht dabei nur um den speziellen freeze pro Sekunde. Andere Arten von stottern oder lags lassen sich damit nicht beheben. 
 

 

PS: hier ein Link zum MSFS Forum 

 

https://forums.flightsimulator.com/t/bug-logged-multiplayer-stuttering-after-world-update-liveries-bug-report/391922

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Die Vermutung in den verschiedenen Foren ist, dass es eines der letzten Windows Updates ist, dass diese Sekunden Freece  und andere Symptome verursacht.

Microsoft zieht dieses Update zurück:

 

https://www.heise.de/news/Windows-10-Microsoft-korrigiert-Grafikprobleme-nach-fehlerhaften-Updates-6029365.html

 

Gestern hatte ich jedenfalls auf dem Flug EDDM-EDDH keinen Sekunden Freece.

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Das Windows Update ist bei mir noch gar nicht installiert. Und ich hatte den Sekunden Freeze schon bevor es das Windows Update überhaupt gab. Insofern tendiere ich dazu, die beiden nicht in Zusammenhang zu bringen. 
 

Das fiese an dem Bug ist ja, dass man nicht genau weiß, wann er auftritt. Man vermutet eben eine gewisse Anzahl Spieler in der Nähe mit evtl einer Livery die man selber nicht hat.
 

Wenn auf deinem Flug nun zufällig entweder zu wenig Leute auf dem Server in deiner Nähe waren, oder es zu keinem Konflikt gekommen ist, ist das Glück. 
 

Aber die Lösung ist: Multiplayer aus machen. Was mich in dem Glauben bestärkt, dass es eher weniger an Windows- oder Grafiktreiber Updates liegt. 

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Habe das mit dem Sekunden Freeze heute nochmal ausprobiert, d.h. habe einen längeren Flug mit dem A320 gemacht. Es war nicht zu bemerken. Möglicherweise ist es tatsächlich behoben worden.

LG Lutz

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...