Jump to content

AlpilotX HD Mesh mit Ortho4XP-Daten verbinden


Recommended Posts

Ich habe jetzt meine ersten Tiles von der Schweiz erstellt. Hat alles funktioniert und ich bin wirklich begeistert von den neuen überarbeiteten Szenerien. Was für ein Glück, dass ich auf diesen Thread gestoßen bin, dank Hauke, sonst hätte ich nie etwas erfahren über die Mesh daten von Sonny!!

 

Danke an alle für die Geduld und Unterstützung!

 

Gruß

Hermann  

Link to comment
Share on other sites

On 19.4.2021 at 12:04, airway pirat sagte:

Ich habe jetzt meine ersten Tiles von der Schweiz erstellt. Hat alles funktioniert und ich bin wirklich begeistert von den neuen überarbeiteten Szenerien. Was für ein Glück, dass ich auf diesen Thread gestoßen bin, dank Hauke, sonst hätte ich nie etwas erfahren über die Mesh daten von Sonny!!

 

Danke an alle für die Geduld und Unterstützung!

 

Gruß

Hermann  

Gern geschehen ;-). 

 

Gruß Hauke

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...
On 17.4.2021 at 23:00, Frithjof sagte:

In den Unterordner +40+000 kommen alle N45 , N46 und N47er hgt von E001 bis E009. Die mit E010 kommen dann in den Unterordner +40+010

Mir ist die Systematik noch nicht klar. Woher weiß ich, welche .hgt_Datei in welchen Unterordner kommt?

Link to comment
Share on other sites

 

Vor 1 Stunde, Pitt153 sagte:

Mir ist die Systematik noch nicht klar. Woher weiß ich, welche .hgt_Datei in welchen Unterordner kommt?

Nehmen wir als Beispiel den Unterordner ".../Ortho4XP.../Elevation_data/+40+000/": Da gehören die Files "N40E000.hgt"-"N49E009.hgt" hinein. In den Unterordner +40+010 die Files N40E010-N49E019, usw. Also eine Unterordner-Kiste für jeweils 10er-Schritte in Breite und Länge. Entspricht der Standard-XPlane-Systematik.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...
On 5/20/2021 at 6:22 PM, hmkaiser said:

 

Nehmen wir als Beispiel den Unterordner ".../Ortho4XP.../Elevation_data/+40+000/": Da gehören die Files "N40E000.hgt"-"N49E009.hgt" hinein. In den Unterordner +40+010 die Files N40E010-N49E019, usw. Also eine Unterordner-Kiste für jeweils 10er-Schritte in Breite und Länge. Entspricht der Standard-XPlane-Systematik.

 

Vielleicht noch eine allgemeine Anmerkung um allfälligen Missverständnissen vorzubeugen: Die Ordner (und auch Kacheln) sind immer nach den Koordinaten der südwestlichen "Ecke" benannt. Deshalb Vorsicht bei negativen Breiten und/oder Längen, denn das kann dort verwirren. Beispielsweise kommt eine Datei wie S45W005.hgt (oder bei Szenerien -45-005.dsf) in den Unterordner -50-010 zu liegen, und nicht etwa in "-40-000" wie man vielleicht aufgrund der angebenen Beispiele denken könnte...

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden , Daikan sagte:

Vielleicht noch eine allgemeine Anmerkung um allfälligen Missverständnissen vorzubeugen

Hallo Daikan,

 

danke für diese wichtige Präzisierung! Die "Vorzeichen-Thematik" kann man als Mitteleuropäer leicht aus den Augen verlieren ... um spätestens in West-Frankreich darüber zu stolpern.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...