Jump to content

Anflug auf Nizza LFMN mit Airbus A 320 von FF


Recommended Posts

Servus Flusianer,

bräuchte  mal wieder Eure Hilfe.Ich versuche schon seit geraumer Zeit einen vernünftigen Anflug auf Nizza auf die 04L zu machen,was leider bisher nicht gelang.Ein mit Simbrief erstellter Flugplan ab München mit der Star über Bordi6R endet beim Wegpunkt Neras.Was danach folgen sollte wäre ein Arc nach NI17 was ich aber nicht programmieren kann.Hab schon alles mögliche versucht,hatte aber keinen Erfolg.Mit der Boing 747/8 von SSG gibt es eine Trans die den Arc abfliegt.Beim Airbus gibt es Diese Möglichkeit nicht.Was könnte ich machen bzw.was mache ich falsch?Habe auch das Buch von Rolf Fritze über den Airbus wo Dieser Tutorial Flug beschrieben ist.Den darin beschriebenen Flugplan kann ich so auch nicht eingeben,weil immer die Meldung not in Database erscheint.

Vielleicht könnt Ihr mir helfen

VIelen Dank im voraus

Christian

Link to post
Share on other sites

Hallo Christian,

ich mag ja wieder voll daneben liegen:

 

Der offiziell letzte Wegpunkt der Route ist Bordi.

Danach würde die STAR BORD6R folgen, die aber bei NERAS ein Ende findet.

 

Wenn ich bei BORDI die STAR BORD6R wähle und dann den Anflug VIA AMGEL wähle,

ist der Kurs auf LFMN 04L dieser.

 

BORDI AMGEL MN044 MN910 MN950 LEMPU FI04L LFMN04L

 

146299210_Bildschirmfoto2021-02-08um09_53_42.thumb.png.2dd6ab0d29f9d1a0bc6d7862ccfc1b66.png

 

 

Aber wer weiß, eventuell willst du ja unbedingt ab BORDI der STAR bis NERAS folgen,

und suchst hier einen Weg, um von dort weiter zu kommen?

 

Ich würde die Transtion nehmen.

 

Gruß Micha

 

 

 

 

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hallo Michael,

Vielen Dank für Deine Antwort,aber Du liegst einfach nie daneben.Ja das probier ich nachmittags aus.Aber soviel mir noch im Kopf ist habe ich im Anflug nur die Punkte NI 122/NI77/NI51/LFMN

Ich melde mich nochmal nach dem Versuch,irgendwie hab ich das Gefühl,dass was mit meiner Database nicht stimmt weil einige Wegpunkte nicht bekannt sind

VG

Christian

Link to post
Share on other sites

Hallo Michael,

Wie immer hast Du auch diesmal Recht mit Deiner Antwort.Wenn ich über die Bordi6R den Star mache erhalte ich aber nur 2 via s Neras und Mus.So gehts leider nicht.Aber wenn ich nach Bordi Amgel eingebe,dann gehts über Lempu NI 125 nach LFMN.Ich habe zwar andere Waypunkt Bezeichnungen wie Du in Deinem Screenshoot( mit MN hab ich gar nix) aber ich bin zumindest gelandet.Überlege mir gerade die Navicharts zu besorgen,vielleicht sehe ich da mehr draus.Hast Du da Erfahrung damit?Irgendwie schon komisch die unterschiedlichen Waypunktnamen beim gleichen Flieger.

Vielen Dank nochmal für Deine Hilfe und schönen Tag noch

VG

Christian

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden , Bethke Christian sagte:

komisch die unterschiedlichen Waypunktnamen

 

Das kann, oder wird sogar  mit den AIRAC Daten zusammenhängen. Wenn du veraltete Daten hast, kann das schon sein, dass wir nicht die gleiche Sprache sprechen.

Derzeit ist der AIRAC Cycle 2101 aktuell. Und von daher kommen auch meine Daten an dich.

 

vor 4 Stunden , Bethke Christian sagte:

via s Neras und Mus

 

Die Transition AMGEL liegt im FMC oberhalb von NERRA. Wenn du mit der Pfeiltaste einmal im FMC bei Auswahl der Transition zurückblätterst, müsste AMGEL ( eventuell ) erscheinen, und wenn das dann so ist, hast du auch die vermissten Wegpunkte.

Wenn du nach dem letzten bekannten Wegpunkt der Route ( BORDI ) den nächsten Wegpunkt AMGEL eingibst, ist das ja noch keine gültige Transition aus dem Anflugmenü.

Gut, das hat nun geklappt, aber probier mal, durch Blättern im FMC beim Erstellen der ARRIVAL ROUTE, ob AMGEL nicht doch vorhanden ist.

 

 

Ich habe NAVIGRAPH aus mehrerer Hinsicht . Einmal die Top aktuellen Charts, die Aktualisierung der Airacs und die geniale Moving Map.

Navigraph aktualisiert die AIRAC Daten nicht nur in XPlane und die ausgewählten Flieger, sondern auch SIM Brief.

Meine Routen mach ich nach wie vor in SIM Brief, da ich dort sehr viel mehr Information für den Flugplan erhalte, als nur die Route.

 

Gruß Micha

Link to post
Share on other sites

Hallo Micha,

ja vielen Dank nochmal.Hab eigentlich schon versucht mit blättern im FMC was zu erreichen.Hab dadurch aber nix erreicht.Danke für die Ifo über Navigraph.Sind die Karten schwierig zu installieren?

VG

Christian

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten, Bethke Christian sagte:

Sind die Karten schwierig zu installieren?

 

Navigraph bringt die ja quasi mit. Du wählst den Airport und suchst dann im Menü ( STAR / APP / TAXI etc ) aus, was du haben willst.

 

1193961678_Bildschirmfoto2021-02-09um17_50_02.thumb.png.12f6dd74f2ce82519686c01c14bbbe28.png

 

Ist halt Payware für ein Jahr.

Link to post
Share on other sites

Moin,

 

Kann man machen. Dazu muss man einen Link im EFB zum Navigraph Account erstellen, dann kannst du die Karten im EFB Browser anschauen.

 

LG Ernst

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Christian,

wenn du dich da mal eingefummelt hast ( was nicht allzu kompliziert ist ), kannst du über das EFB die Taxi Wege, die Abflugroute, die Route über Grund und die Anflugroute je nach Karteneinstellung als Moving Map sehen. Ist schon klasse gemacht

 

Gruß Micha

 

PS: welchen AIRAC Cylcle hat denn SIM Brief und dein Flieger. Nur aus Neugier wegen der STAR auf Nizza

Link to post
Share on other sites
On 11.2.2021 at 09:58, Bethke Christian sagte:

Super Ernst,vielen Dank für die Antwort

 

Moin Christian,

 

Asche auf mein Haupt; ich habe mich vertan, das geht bei den Toliss A319 bzw. A321.

 

Sorry hab das verwechselt, aber da geht das "saugut".

 

LG und nochmals sorry.

Link to post
Share on other sites

Die Verknüpfung zum AviTab, die hier angesprochen wird, geschieht aus dem AVITAB Plugin.

Dieses kann sowohl aus dem X-Plane Menü Plugin AVITAB, als auch aus dem Plugin der Flieger, die AVITAB unterstützen geschehen.

 

In beiden Fällen erfolgt die Verknüpfung nach Aufruf aus dem Menü Punkt Providers

1599352289_Bildschirmfoto2021-02-12um13_33_02.thumb.png.f1753493bd393794cfcecadf54847cb3.png

 

dann folgt man der Vorgabe

 

507056857_Bildschirmfoto2021-02-12um13_33_14.thumb.png.aee753b5fdfb18a2c89ba19461a12335.png

 

419158781_Bildschirmfoto2021-02-12um13_33_33.thumb.png.b6925d19a8797eb121041e779153dc6f.png

 

Und mehr ist es nicht. Also, beide Wege sind richtig

 

Gruß Micha

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hallo Micha,Airec2101,bin gerade von EDDM nach LFMN und von LFMN nach LOWS.Es ist genauso wie Du geschrieben hast.Trans Amgel funktioniert hervorragend.Leider hab ich mit Navigraph noch nicht so den Über und Einblick.Ich würde gerne wissen wohin ich zum Beispiel meine Airec Daten in die Boing 747/8 von SSG kopieren soll.Da sind keine Custom Data oder Nav Ordner.Habs jetzt mal in den Installer Nav Ordner kopiert,was aber leider nicht funktioniert.Komischerweise erscheint der Flieger auch nicht im Nav FMS Data Manager,nur X Plane 11 und der Airbus A 320 FF steht drin.Hab schon erfolglos rumprobiert.Kann man die Moving Map so einstellen,dass sich die Karte mitbewegt wenn der Flieger das Ende im EFB erreicht hat?Vielleicht weisst Du nochmal Rat.Vielen Dank nochmal für Deine Hilfe

VG

Christian

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden , Bethke Christian sagte:

Ich würde gerne wissen wohin ich zum Beispiel meine Airec Daten in die Boing 747/8 von SSG kopieren soll

 

Hallo Christian,

da ich den Flieger B747/8 nicht habe, kann ich nur vermuten.....

Schau mal im Handbuch des Fliegers nach, was für ein FMC dort verbaut ist.

Eventuell ist das FMC generell unter den Boeing's aufgelistet

 

Das Thema wird hier ebenfalls behandelt

https://forums.x-plane.org/index.php?/forums/topic/128406-747-8-manual-airac-update-possible/

 

Wenn das alles nicht hilft, mußt du bitte für dieses Problem mal einen neuen Beitrag eröffnen.

 

 

vor 2 Stunden , Bethke Christian sagte:

Kann man die Moving Map so einstellen,dass sich die Karte mitbewegt wenn der Flieger das Ende im EFB erreicht hat?

 

Wenn du die Moving Map so nutzen willst, dass die Karte sich mitbewegt, mußt du die Fenstergröße anpassen.

Der Kartenausschnitt für die SID und STAR muß ebenfalls so gezoomt sein, dass du die Strecke mitverfolgen kannst

 

Gruß Micha

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Noch was gefunden

 

Also, im Handbuch des Fliegers auf Seite 12 ( Stand 2019 ) ist beschrieben, wie der Cycle upgedatet wird.

 

Und im Netzt soll dies hier der Schlüssel sein.

1307949722_Bildschirmfoto2021-02-12um17_52_31.thumb.png.88d7064135a884336fa6967dbb0e69f0.png

 

User Defined Folder ist der " XPlane/Custom Data/ UFMC "

 

Wenn du dir den vorher kopierst, kann durch das Update nichts schief gehen 😏

 

Alles ohne Gewähr ( wie bei den Lotto Zahlen )

 

Gruß Micha

Link to post
Share on other sites

Hallo Micha,

Vielen Dank nochmal für Deine Mühen und Hilfen.Du bist ja ein absoluter Profi.Also des mit dem Schlüssel oben check i grad ned.I werd den Flieger erstmal stehen lassen und schauen dass ich mim A 320 und Navigraph klarkomme.

Da ist noch genug Luft nach oben bei mir.Ich kann ja die alten Karten in der Boing benutzen,wenns auch durch das neue Navigraph Abo nicht sinnvoll ist.

Also vielen Dank nochmal für Deine Hilfen

Schönes Wochenende

VG

Christian

Link to post
Share on other sites
vor 1 hour , Bethke Christian sagte:

Also des mit dem Schlüssel oben check i grad ned

 

Naja, dass du die SSG Boeing 747i aus dem Verzeichnis auswählen sollst und die Quelle für den zu aktualisierenden Datensatz mit " XPlane/Custom data/UFMC "

wählen sollst, um deine B747/8 mit den aktuellen Airac Cycle zu füttern.

 

AVITAB mit NAVIGRAPH kurz erklärt.

 

Um die Verknüpfung von NAVIGRAPH in das Tablet des Fliegers zu bekommen, brauchst du das Plugin AVITAB

 

Wenn du dich im XPlane.Org Forum ( https://forums.x-plane.org/index.php?/forums/ ) registriert hast, kannst du das Plugin Avitab mit nachstehenden Link laden

 https://forums.x-plane.org/index.php?/files/file/44825-avitab-vr-compatible-tablet-with-pdf-viewer-moving-maps-and-more/

und in das Plugin Verzeichnis von Xplane kopieren.

 

Nun folgst du einfach meiner bebilderten Darstellung, die ich 6 Post weiter oben beschrieben habe.

 

Nach erfolgter Verknüpfung zu NAVIGRAPH ist dann das EFB in der Lage Karten zur Verfügung zu stellen.

 

Dazu gehst du im AVITAB Menü des EFB und klickst auf Airport.

1655870976_Bildschirmfoto2021-02-12um22_32_14.png.d6611ec624766fac632a9e117aa4ab77.png

 

Dann auf SEARCH ( Eingabe des ICAO Code des Flughafens )

1932404274_Bildschirmfoto2021-02-12um22_32_49.png.5ee9bf29cc3b2c2cb26b9205da313f2c.png

 

In dem Menü erscheint ja die Tastatur, die du für die Eingaben nicht nutzen mußt, aber du mußt deine

Eingabe mit dem Haken unten rechts der Tastatur bestätigen.

680237349_Bildschirmfoto2021-02-12um22_32_22.png.89a9bcc8ebe5041eabf2cfca32de7028.png

 

Um an das Kartenmaterial für den Flughafen zu kommen, klickst du auf das linke Symbol, was aussieht wie ein Gitter

 

1241878568_Bildschirmfoto2021-02-12um22_32_32.png.63c4a8c3643c408164ca2ac8e6f46adc.png

 

Und dann öffnet sich das zur Verfügung stehende Info Material für den Aiport.

846355749_Bildschirmfoto2021-02-12um22_33_55.thumb.png.63c51bdab8797b7f1f65be7633a5bbc4.png

 

Das ist alles und absolut kein Hexenwerk

 

Wenn du dir dann zB. die Abflugroute ( SID ) als Kartenmaterial wählst, siehst du deinen Flieger in Rot der Route folgen ( Moving Map )

 

Das Gleiche gilt auch, wenn du im EFB auf MAP gehst, dann siehst du deinen Flieger, wie und wo er sich auf dem Planeten bewegt.

 

Und, du kannst auch deine eigenen Karten im EFB aufrufen, aber das führt jetzt zu weit. Später dann mal.

 

 

Viel Erfolg

 

Gruß Micha

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Micha,

Naja, dass du die SSG Boeing 747i aus dem Verzeichnis auswählen sollst und die Quelle für den zu aktualisierenden Datensatz mit " XPlane/Custom data/UFMC "

wählen sollst, um deine B747/8 mit den aktuellen Airac Cycle zu füttern.

 

Das hab ich jetzt so mal gemacht,leider auch erfolglos.Hab den Airec auch noch in den Custom Data Ordner kopiert auch ohne Erfolg.Es steht immer drinn Airec 1707 native xplane 11.Im Flieger FMC selbst überhaupt keine Anzeige über einen Airec.

Nur Database Airec XXXX

Manchmal ist des alles ganz schön kompliziert bzw.stell ich mich wahrscheinlich nur saudumm an.

Danke für die Info Avitab.Vielleicht mach ich dass dochmal,sollte das andere alles mal funktionieren und ich den Nerv dafür habe das zu kapieren

VG

Christian

Link to post
Share on other sites

Hallo Christian,

wie ich schon geschrieben habe, kenne ich die B747/8 nicht.

 

Um hinter das Geheimnis zu kommen, wie du den AIRAC CYCLE für dieses Flugzeug unter Verwendung NAVIGRAPH aktualisierst, empfehle ich dir, einen gesonderten Beitrag für das Thema zu eröffnen.

 

Denn dann antworten dir Menschen, die die Handhabung kennen und Dir somit Hilfestellung leisten.

 

Gruß / Micha

vor 18 Stunden , Michael1955 sagte:

 

PS : hast du hier mal mitgelesen

 

In dem Paket des Fliegers soll es einen Installer für den Cycle geben???

https://forums.x-plane.org/index.php?/forums/topic/194498-ssg-747-8i-v20-fmcfms-sids-starsairac-data/

 

Ist im übrigen alles im Handbuch beschrieben

 

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...