Jump to content

2 Graffikarten und ein Jobscheduler Einträge in der cfg


Recommended Posts

Guten Morgen Peter,

 

Ich hoffe, du hattest schöne Feiertage und konntest Weihnachten genießen.

 

Ich habe da ein komisches Problem und vermute, dass es evt am Simstarter liegt. 

Ich hatte letzte Woche testweise eine GTX 3080 installiert. Da diese allerdings nur 10 GB hatte und ich diverse Male DXGI hung Fehler hatte, baute ich wieder meine 2080ti mit 11 GB ein.

Nun habe ich festgestellt, dass die 3080 noch immer in meiner cfg eingetragen ist. Zusätzlich trägt sich jetzt auch noch ein Jobschedulerwert von 364 in die cfg (HT ist bei mir im BIOS ausgeschaltet).

 

 

Ich habe nun diverse Male die cfg gelöscht, den alten Nvidia Treiber mit DDU gelöscht und den neuesten Treiber installiert. Ich habe den P3D Ordner unter Appdata/Roaming/Lockheed Martin gelöscht und neu erstellen lassen (Tip aus dem AvsimForum).

Alles ohne Erfolg.

 

Am Meisten macht mich ja der Jobscheduler Eintrag stutzig, wo kommt der auf einmal her??!!

 

Würde mich freuen, wenn mir jemand einen Tip zum Lösen dieser Einträge geben könnte.

 

Grüße

Joachim

 

Nachtrag:

Heute morgen habe ich festgestellt, dass sich nach dem Laden des P3D jetzt der Wert 63 zweimal unter dem Jobscheduler eingetragen hat.

Den Wert hatt ich  zunächstmal händisch im Simstarter auf 63 (6 Kerne/HT off) eingestellt. Diesen hat er auch abgespeichert.

Link to post
Share on other sites
  • Developer

Hi Joachim,

 

der SIMstarter hat eine "eigene" PREPAR3D.cfg. Das könnte die Probleme verursachen. Starte doch den SIM ohne SIMstarter, beende den Sim und importiere dann die aktuelle prepar3d.cfg in den Master ConfigSet. Dann sollte es wieder passen.

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...