Jump to content

Die Auswahl der Flughäfen für den Start ist komplett falsch


Blaunarwal
 Share

Recommended Posts

Ich habe meine Szenerien in verschieden Regionen aufgeteilt. Wenn ich zum Beispiel Asien auswähle, bekomme ich Flughäfen in Alaska zur Auswahl. Auch wenn ich die Flughäfen neu durchsuchen lasse, bleibt es bei einer Auswahl, die gar nichts mit den aktiven Szenerien zu tun hat. Ich verwende mehrheitlich Add-on.xml für meine Addon Szenerien. Eigentlich sollte Simstarter alles Szenerien für die Datenbank der Flughäfen verwenden. Mir ist nicht klar, wie ich das bewerkstelligen kann. Ich vermute, SimstarterNG sucht am falschen Ort nach meinen Szenerien. Ich habe Szenerien innerhalb Prepar3D v5 in entsprechenden Unterverzeichnissen und in einem Verzeichnis ausserhalb. ORBX ist in einer externen Library. 

Was muss ich tun, um alle Flughäfen weltweit in meiner Auswahl zu haben?

 

Daniel

 

Link to comment
Share on other sites

Hier ist meine Einteilung der Addon Szenerien

Die Startposition unten ist leer.

LNAnd1y.jpg

 

Wenn ich nicht dort starten will, wo mich der gespeicherte Flug platziert, möchte ich die Startposition ändern

 

aaPfKsC.jpg

 

Die Auswahl ist bis auf die beiden Michigan Airfields auf Asien beschränkt. Habe aber bereits 3-4 mal mit USA gestartet, welches Szenerien von Nord- und Südamerika enthält.

Ok, man muss dem Programm zuerst sagen, dass es die Flughafenliste aktualisieren muss.

wVYBmAr.jpg

 

Jetzt kommt der Vorführeffekt, es hat zum ersten Mal geklappt. Sonst bekomme ich da nie den Airport, den ich suche.

 

5CZsNsb.jpg

 

Solange ich aber keine neuen Szenerien hinzufüge, möchte ich nicht immer wenn ich die Fluggegend wechsle, jeweils Makerunways.exe laufen lassen, weil das dauert. Ich möchte dies einmal mit allen Flughäfen durchführen, nicht nur mit der USA Auswahl. Ich kann ja selber entscheiden, dass ich nicht Narita auswähle, wenn ich nur die USA Szenerien geladen habe. Meine bisherige Erfahrung war, wenn ich alle Szenerien aktiviere, dann werden dennoch nicht alle Plätze mit Makerunways erfasst. Kommt dazu, dass ich das nicht ohne P3D Start machen kann. Ich muss also einmal P3D starten, dauert eine halbe Stunde, dann Makerunways laufen lassen, nochmals 5 Minuten, wieder zurück nur um eine Flughafenliste zu erhalten, die dann nicht vollständig ist. Gibt es innerhalb von Simstarter noch eine Abkürzung, nur die Szenerien aktivieren, ohne den Simulator zu starten (abesehen von Abschiessen des P3D im Task Manager)?

 

Nachfolgend doch noch ein Flughafen, Victoria CYYJ, der nicht vorhanden ist. Die entsprechende Szenerie, ORBX PNW ist aktiv. 

 

TLAZ81w.jpg

 

Die entsprechende Szenerie, ORBX PNW ist aktiv. 

 

wPCGSBr.jpg

 

 

Ich weiss nicht, wo da der Unterscheid liegt. Petersburg PAPG ist teil von Tongass Fjords, Victoria CYYJ von ORBX PNW. Das ist wie oben gezeigt auch Teil meiner USA/Americas Konfiguration.

 

Habe das Debug Package angehängt. 

 

Danke und Gruss

 

Daniel

20201224-08h08m05_SIMstarterNG_DebugPackage.zip

Link to comment
Share on other sites

  • Developer

Kleiner Haken, große Wirkung:

image.png

 

Wenn die Option "Zeige nur installierte AddOn Flughäfen aktiviert ist, zeigt er nur diese an. Dann kann es zu seltsamen Sortierungen kommen. Da Du kein MakeRwys laufen lassen hast (hattest Du ja begründet), erkannt SIMstarter die Airports nicht als "Add-On". Ich kann verstehen, dass Dir das zeitaufwendig ist, aber ich empfehle das sehr. Viele Add-Ons basieren auf den Daten von MakeRwys. 

 

Guten Rutsch!

Link to comment
Share on other sites

Ja die Checkbox habe ich übersehen. Die habe ich glaube ich einmal ausprobiert. Nehme ich sie raus, habe ich eine vernünftige Auswahl. Das kommt wohl von den Standart-Szenerien. Dort ist aber vermutlich die Auswahl des Parkings nicht übereinstimmend mit dem der Addon Szenerie, die dann dort vorhanden ist.

 

Ich habe Makerunways schon mehrmals laufen lassen, aber dann wenn man die Szenerien eingeschränkt hat, Makerunways wieder laufen lässt, weil man z.B. eine neue Szenerie hinzugefügt hat, wird dann die Auswahl wieder verkleinert, weil ja nicht alle Szenerien aktiv sind. 

Wenn ich also eine neue Szenerie installiere, muss ich zuerst die Simulation starten mit allen Szenerien, damit alle aktiviert werden. Dann wieder P3D abschiessen (weil sonst warte ich eine halbe Stunde), dann MakeRunways laufen lassen, nur um eine aktualisierte Liste von Flughäfen zu erhalten. Dann kann ich wieder die eingeschränkte Auswahl wählen, einen Flugplatz dort zum Start heraussuchen und dann starten lassen. Geht das nicht einfacher?

 

Meiner Meinung nach müsste, wenn man die Liste der Plätze mit Makerunways aktualisiert, Simstarter von sich aus sicherstellen, dass alle Addons aktiviert werden. Dann lässt er Makerunways laufen und kehrt dann zurück zum vorherigen Zustand. Oder tut es das bereits? Ich möchte ja schon alle Plätze erfassen und dann Makerunways nur laufen lassen, wenn wieder neue Szenerien dazu gekommen sind. 

 

Gute Idee mit der orangen Farbe. Das übersieht man sonst wirklich gerne. 

 

Viele Grüsse

 

Daniel

 

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...