Jump to content

Recommended Posts

Hi,

ich habe  ehrlich gesagt Mühe, einigermaßen sachlich zu bleiben. Da lege ich mir SAM Airport Vehicles zu und lade mit der SAM Suite das Zeug in meinen Rechner und aktiviere mit E-mail und Seriennummer die Airport Vehicles. Dort steht: Eingerichtet 1.0.4 - Verfügbar 1.0.0.???

Auf meinem Rechner im Ordner plugins/SAM/lib/SAM_AirportVehicles jede Menge Dateien mit Namen *jetway* ???

U.a.: ist da eine datei mit Namen "SAM_version" mit folgendem Inhalt: WorldJetways  WORLDJETWAYS  1.0.4 !!!

Was ist das denn jetzt? Wenn schon, müßte dort irgendetwas mit "Vehicles" stehen!

Ich weiß nicht mehr weiter.

 

Allen anderen einen gtuen Flug.

Link to post
Share on other sites

Hi,

ich bin stinksauer! Jetzt funzt gar nichts mehr! X-plane 11 kann nicht gestartet werden, weil im Ordner "Global Scenery/X-Plane 11 Global Scenery" eine Datei nicht in Ordnung ist. Ich soll "Install" starten und die defekte Datei reparieren. Gesagt - getan!

Gleicher Fehler!

In der SAM Suite steht inzwischen, dass ich World Jetways eingerichtet hätte. Eingerichtet: 1.0.4 Verfügbar 1.0.4 Status Unlicensed.

und bei Airport Vehicles hätte ich Eingerichtet: 1.0.4 Verfügbar 1.0.0 Status Licensed.

Richtig ist: World Jetway habe ich nicht eingerichtet!

Airport Vehicles habe ich eingerichtet und funktioniert nicht. Im entsprechenden Ordner stehen seltsame Jetway-Dateien.

Was fummelt die SAM Suite auf meinem Rechner ungefragt herum?

Ich vermute, dass der X-Plane-Fehler, der X-Plane nicht mehr starten läßt, auch mit dieser schrecklichen SAM Suite zusammenhängt.

Wenn die SAM Suite alles besser weiß, dann soll sie das auch richtig machen. Ich habe nichts als Ärger mit diesem Scheiß!

Jedesmal, wenn ich diese Suite starte, steht etwas anderes drin! Wie werde ich diesen Müll wieder los? Wieso stehen im Vehicle-Ordner diese seltsamen Jetway-Dateien?

 

Link to post
Share on other sites

Hi,

mein Verdacht hat sich bestätigt, die SAM Suite ist ursächlich verantwortlich dafür, dass sich mein X-Plane nicht mehr starten läßt. Ich habe das Gruselprogramm kurzerhand aus den "plugins" rausgeschmissen und nun funktioniert X-Plane wieder. Ich finde es befremdlich, wenn eine solche "Suite" nicht dafür sorgen kann, dass nur das getan wird, was getan werden soll und jegliches Fehlverhalten durch entsprechende Fehlerroutinen ausgeschlossen werden. Entweder die einzelnen Teile werden händisch an die entsprechenden Stellen hineinkopiert, dann weiß man auch, was geändert oder ergänzt worden ist, oder das macht eine "Suite". Dann aber bitte mit entsprechenden Fehlerroutinen.

Ich vermute, dass ich meine "Vehicles" bei den "Jetways" eingerichtet habe. Das dürfte aber eine "Suite" nicht zulassen und an der Seriennummer den Fehler erkennen! Kann es aber offenbar nicht. Aber das ist nur eine (begründete) Vermutung!

 

Link to post
Share on other sites

Hallo PilotWS,

ich denke in diesem Fall ist es am besten, wenn Du bei Stairport ein Support-Ticket aufmachst.

Und dort dann auch gleich deine Log.txt aus dem installierten X-Plane 11 Ordner mitsenden.

Im Ordner ...Resources/plugins/SAM gibt es dann noch eine SAM.log Datei.

Auch diese mitsenden ...

Die Entwickler werden sicher weiterhelfen können...

 

https://stairportscenerieshelp.freshdesk.com/support/home

 

Gruß heinz

Link to post
Share on other sites

Hallo Heinz,

erst einmal vielen Dank für deine ruhige und sachliche Art. So kenne ich dich.

Dennoch bitte ich um Verständnis für meinen Ärger. Was ich schon für Stunden verplempert habe, weil die SAM-Suite bei mir immer wieder Probleme macht! Dieses Installationsprogramm ist nicht in der Lage, seinen Job zu machen. Und man hat keinerlei Kontrolle über das, was dieses Programm macht. Man weiß nie, wo der Fehler liegen könnte.

Herzlich Grüße

 

Link to post
Share on other sites

So wie es aussieht wurde da für die Airport Vehicles ein falsches Download-Paket verknüpft, das sollte nun behoben sein und die Vehicles sollten entsprechend jetzt auch korrekt geladen und installiert werden.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Hallo Heinz, hallo FlyAgi,

also der Tipp, bei Stairport ein Support-Ticket aufzumachen war goldrichtig. Dort wurde mir tatsächlich kompetent weitergehofen. Ich wurde auch nicht abgewimmelt, so nach dem Motto: "Bei uns ist alles in Ordnung, das muss an einem anderen AddOn liegen."

Offenbar plagten mich zwei Fehler gleichzeitig. Erstens war die SAM_GlobalTrees defekt und zweitens wurde eine falsche Datei (SAM_WorldJetways statt der SAM_AirportVehicles) auf meinen Rechner geladen. Das Ergebnis waren ein (fast) perfektes Chaos und mein Blutdruck stieg auf 180!

Aber nun ist alles gut, und ich kann die herrlichen Bäume von FlyAgi in Landebahnnähe genießen!

Guten Flug.

Link to post
Share on other sites

Hi,

es gibt eine neue Version des SAM Basis Plugins. Bis jetzt tat die Version 2.1.1 seinen Dienst und wurde durch die Version 2.1.2 ersetzt. Also den "Herunterladen"-Knopf (unvorsichtigerweise) gedrückt. Um 21:41 Uhr war das Herunterladen beendet. Jetzt ist es 21:56 Uhr und die SAM Suite ist immer noch beim Einrichten!

 

Ich sage nichts mehr dazu. Gar nichts, überhaupt nichts! Was will ich auch? Ich kann Kaffee kochen, Zähne putzen, Lieder singen, Telefonieren und was weiß ich noch alles. Alles in Ordnung.

Ach ja, jetzt ist es 22:02 Uhr und die SAM Suite richtet immer noch ... ... nähmlich ein (hier muss man nähmlich mit "h" schreiben).

 

Guten Flug (22:05 Uhr).

Link to post
Share on other sites

Ich würde in solch einem Fall die Suite beenden und es nochmal versuchen. Mehr als schief gehen kann es nicht und es ist schon vorgekommen, dass Serververbindungen abbrechen, so ist das auch hier natürlich möglich. Ich weiß nicht ob die SAM Suite auf Downloadabbrüche technisch vorbereitet ist, wie es aussieht kommt sie damit nicht klar.

 

Falls so etwas passiert und SAM anschließend wegen eines abgebrochenen Downloads defekt ist:

 

  1. Ordner "X-Plane 11/Resources/plugins/SAM/lib" irgendwo sichern
  2. Ordner "X-Plane 11/Resources/plugins/SAM/themes" ebenso sichern
  3. Nachdem beide Ordner gesichert wurden den Ordner Ordner "X-Plane 11/Resources/plugins/SAM" manuell löschen
  4. In der SAM Suite den Reset-Button oben in der Leiste betätigen
  5. Über die SAM Suite das Base plugin neu herunterladen und SAM Suite schließen
  6. Sobald das Plugin erfolgreich installiert wurde beide gesicherte Ordner wieder zurück in den SAM-Ordner kopieren

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo FlyAgi,

vielen Dank für die Hinweise, habe ich aber alles schon so gemacht. Die SAM-Dateien habe ich schon längst (auch vor der SAM Suite) "gesichert". Auch das wiederholte herunterladen bringt kein anderes Ergebnis.

Ich möchte nicht wissen, welcher Spagetti-Code (Basic, goto line 42) dieser „Suite“ zugrunde liegt. Dass man ein Programm nur mit dem Affengriff beenden kann, geht jedenfalls gar nicht.

Es ist nach Besichtigung der SAM_Library, lediglich die Datei SAM_version.txt geändert worden alles andere ist jedoch (nach Erstellungsdatum) erhalten geblieben.

Wenn man mit der sog. SAM Suite die Installation wieder Rückgängig machen will, wird einem angedroht (immerhin!), dass auch alle anderen SAM-Bestandteile wie SAM_AirportVehicles, ja sogar die riesige SAM_Seasons ebenfalls deinstalliert werden.

Gott sei Dank, habe ich diese Dateien händisch gesichert und kann sie direkt wieder zurück pfriemeln.

Werde als nächstes versuchen, aus dem „user/...“-Ordner die heruntergeladene Datei direkt zu kopieren, irgendwie muss man die sog. SAM Suite ja überlisten können.

Früher (war alles besser) verwendete man Nassi-Shneiderman-Diagramme, heute werden wohl Aktivitätsdiagramme (UML2) verwendet, wenn sie verwendet werden. Und da liegt wohl der Hund begraben, es wird drauflos programmiert, ohne jede Struktur. Jedenfalls deutet der Umstand, dass die sog. SAM Suite nicht in der Lage ist, aus jeder Situation und zu jedem Zeitpunkt beendet werden zu können, geschweige denn, dass frühere Versionen wiederhergestellt werden können, ohne alles andere ebenfalls deinstallieren zu müssen, darauf hin.

Ich vermute mal, dass der ganze SAM-Bereich in JAVA programmiert wurde, jedenfalls zeigen das einige Dateiendungen. Ich möchte wetten, dass kein Aktivitätsprogramm existiert, aus dem man die Programmstruktur erkennen könnte.

Die große Frage lautet: Wieso werden wir mit einer dilettantisch programmierten SAM Suite geplagt, wenn man die einzelnen Programmteile (SAM_AirportVehicles,  SAM_Seasons usw.) so einfach händisch in den SAM-Ordner von „plugins“ des X-Plane hineinkopieren könnte? Man muss es sowieso machen, weil die sog. SAM Suite nicht oder nicht richtig funktioniert.

Das Problem ist nur, dass wir zwangsbeglückt werden und ohne sog. SAM Suite gar nicht die entsprechenden Dateien bekommen.

Das ist sehr schade, denn die einzelnen SAM-Teile werten das X-Plane jedenfalls nicht unbeträchtlich auf.

Die Passagiere können das Flugzeug über eine Fahrgastbrücke verlassen und müssen nicht elendig in der verschlossenen Flugzeugkabine verhungern und die optische Aufwertung der Umgebung beim Starten oder/und Landen ist wirklich nicht zu verachten.

 

Ach ja, die sog. SAM Suite habe ich auch als Administrator ausgeführt. Leider ohne Erfolg. Es wird heruntergeladen und dann stundenlang erfolglos installiert. Als Anti-Viren-Programm verwende sich den Window 10 eigenen "Viren und Bedrohungsschutz".

 

Link to post
Share on other sites

Möglicherweise gibt es da ein Grundproblem mit deinem Computer wenn jeder Download über die SAM Suite 'stundenlang' dauert. Normal ist das jedenfalls nicht und es gibt auch keine häufigen Fehlermeldungen bezüglich eines solchen Problems. Bezüglich Antiviren-Software: Hast du mal versucht im Windows Defender, so nennt sich das Dingen, eine Ausnahme für den ganzen X-Plane-Ordner und den ordner der SAM-Suite einzurichten? Selbst wenn das dieses problem nicht löst hat es diverse andere Vorteile, kürzere Startzeiten und sogar bessere Performance im Simulator.

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo PilotWS,

 

ich habe das gleiche Problem. 

 

Nach der Installation von SAM Airport Vehicles und Aktivierung, bei dem Versuch SAM Suite zu beenden (exit),

die Fehlermeldung das während der Einrichtung (SAM Suite Managing) nicht abgebrochen kann.

Abbruch und beenden war bei mir noch mit dem Task-Manager möglich

 

Habe darauf das im SAM Suite Ordner befindliche Windows Datei vc_redist.x64.exe versucht zu installieren, mit der Fehlermeldung,

das bereits neuere Windows Visual C++ Runtime Dateien heruntergeladen und installiert seien.

 

Auf neuere Visual C++ Runtime Dateien ist es meist nicht möglich noch ältere zu installieren, so geht es aus der Fehlermeldung hervor.

 

SAM Suite benötigt evtl.  die Runtime Datei Microsoft 2017 Redistributable (x64) 14.14.26405.0 (wenn vc_redist.x64.exe) installiert ist.

Für die Dateiordnungshaltung ist es wirklich nicht schlecht, wenn es funzt (funktioniert).

 

Gruß

FW_R  

 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich schließ mich an. Probleme beim Update der Suite auf die 2.1.2. Die Vehicles hab ich nicht. SAM bleibt hängen und nix passiert. Abbruch nach 20 Min. nur via TaskManager möglich. Mit dem Workaround von Agi läuft es jetzt

 

Ob das nur an unseren PCs liegt... 

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden , FlyAgi sagte:

Möglicherweise gibt es da ein Grundproblem mit deinem Computer wenn jeder Download über die SAM Suite 'stundenlang' dauert. Normal ist das jedenfalls nicht und es gibt auch keine häufigen Fehlermeldungen bezüglich eines solchen Problems. Bezüglich Antiviren-Software: Hast du mal versucht im Windows Defender, so nennt sich das Dingen, eine Ausnahme für den ganzen X-Plane-Ordner und den ordner der SAM-Suite einzurichten? Selbst wenn das dieses problem nicht löst hat es diverse andere Vorteile, kürzere Startzeiten und sogar bessere Performance im Simulator.

 

 

Hi,

ne, das Problem taucht ausschließlich bei der sog. SAM Suite auf. Ich habe einen sehr schnellen Computer, der eigentlich keine Wünsche offen läßt. Auch meine Internetverbindung ist stabil und schnell. Das Problem liegt auch nicht beim Herunterladen, sondern beim Installieren, da hängt das Ganze! Ich verwende diesen Rechner fast ausschließlich für X-Plane. Für alles andere habe ich noch einen Zweitrechner.

Den Tipp mit dem Windows Defender werde ich mal ausprobieren.

Link to post
Share on other sites

Okay Leute: Ich versteh das richtig, dass hier nun mehrere die Plugin-Version 2.1.2 nicht installieren können? Ältere Versionen funktionierten? Das wäre dann ein neues problem welches es zu lösen gilt, ich reiche das erstmal so weiter.

 

 

Link to post
Share on other sites
On 2.10.2020 at 00:00, FlyAgi sagte:

Nachtrag: Möglicherweise hilft es bei Problemen die SAM Suite als Administrator auszuführen.

Habe ich auch schon ausprobiert. Hilft jedoch nicht.

Herzliche Grüße.

Link to post
Share on other sites
On 1.10.2020 at 17:58, FlyAgi sagte:

Okay Leute: Ich versteh das richtig, dass hier nun mehrere die Plugin-Version 2.1.2 nicht installieren können? Ältere Versionen funktionierten? Das wäre dann ein neues problem welches es zu lösen gilt, ich reiche das erstmal so weiter.

 

 

Immer wieder schön und uralt:

 

Beste Grüße

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen!

Ich habe gerade auf SAM 2.1.2 aktualisiert (XP 11.50). Ging ohne Probleme ruckzuck. Ebenso die Aktualisierung der anderen Elemente sowie die Installation von sam-airport-vehicles.

 

Gruß Peter

Link to post
Share on other sites

Hier nochmal der (überarbeitete) Workaround für den Fall dass das Update auf 2.1.2 nicht installiert werden kann:

  1. Ordner "X-Plane 11/Resources/plugins/SAM/lib" auf dem Desktop sichern
  2. Ordner "X-Plane 11/Resources/plugins/SAM/themes" auf dem Desktop sichern
  3. Nachdem beide Ordner gesichert wurden den Ordner Ordner "X-Plane 11/Resources/plugins/SAM" manuell löschen
  4. Sicherstellen, dass in der Antivirensoftware eine Ausnahme für den gesamten XP-Ordner eingetragen ist
  5. SAM Suite als Administrator starten
  6. In der SAM Suite den Reset-Button oben in der Leiste betätigen
  7. Über die SAM Suite das Base plugin neu herunterladen und SAM Suite schließen
  8. Testen ob das Plugin in XP funktioniert

Funktioniert das Plugin kann das Backup des Ordners "lib" wieder in den SAM-Ordner zurückgespielt werden und aus dem Themes-Backup kann die Datei "Theme.dat" nach SAM/themes kopiert werden um die Aktivierungen wieder herzustellen. Das ganze hat so bisher immer funktioniert.

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...