Jump to content

747 starke Rückenlage beim ILS Anflug


Mal1
 Share

Recommended Posts

Hallo in die Runde!

Kurze Frage eines (noch) XP11-Anfängers:

Ich fliege gerade die 747. Im ILS-Modus klappt der Landeanflug grundsätzlich auch gut; Loc und GS greifen ordnungsgemäß und leiten mich runter.

 

Problem: Meine 747 hat während des Endanflugs eine starke Rückenlage, d.h. die Nase ist viel zu hoch. Ich lande daher oft nur mit den Hinterrädern, vorne senkt sich die Maschine gar nicht ab. Das führt zu Hüpfern, erneutem "Durchstarten" und ich muss sehr stark gegensteuern, damit sie auf der RW vorne unten bleibt. Ich lande mit Flaps full, Autobreaks und am Schluss mit ca. 145 kt. Bei ca. 100ft nehme ich den Schub vollständig raus. Auch den AP schalte ich dann ab. Das macht das Ganze aber nicht besser.

 

Frage: Wo könnte mein Fehler liegen?

 

Danke für Eure Antworten!

 

Gruß,

Mal1

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...