Jump to content

simHeaven X-AFRICA


Recommended Posts

  • Replies 93
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

+13+043 , +12+043 Eritrea 1. Assab - neue Häuser   -26+032 Swaziland 1. Bulembu + Grenze Südafrika - etliche neue Häuser, Straßen, Weiden 2. Piggs Peak Airport  FDNG - neue Hä

Hab ein kleines Update 0.92 für die X-Africa, einfach drüber kopieren: X-Africa_0.9.2_Update.7z   Dort sind FÜR DIE KANAREN alle Layer upgedatet (OSM Stand 27.09.2020) sowie neu die neu

X-Africa 1.2 ist sehr gut geworden!

Posted Images

Du hast ein Problem mit SFD Global, wobei X-Africa scheinbar Assets aus SFD Global nutzen möchte, was aber dann nicht klappt. Hast du da irgendwas modifiziert? Standard ist das eigentlich nicht, X-Africa benötigt nur OpenSceneryX und die simHeaven Vegetation Library und sollte davon ab autark funktonieren. Alle Fehlermeldungen verweisen auf SFD-Global-Objekte, die nicht geöffnet werden können.

 

Deaktiviere mal SFD Global und installiere X-Africa einmal komplett neu, dann müsste es funktionieren. Falls du da eine Modifikation für X-Africa verwendest, damit da SFD-Global-Objekte verwendet werden können, solltest du dem Entwickler dieser Modifikation darauf hinweisen, dass es zu diesen Fehlern kommt (und vorher prüfen, ob du dei Mod korrekt installiert hast).

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
On 29.1.2021 at 18:27, FlyAgi sagte:

Du hast ein Problem mit SFD Global, wobei X-Africa scheinbar Assets aus SFD Global nutzen möchte, was aber dann nicht klappt. Hast du da irgendwas modifiziert? Standard ist das eigentlich nicht, X-Africa benötigt nur OpenSceneryX und die simHeaven Vegetation Library und sollte davon ab autark funktonieren. Alle Fehlermeldungen verweisen auf SFD-Global-Objekte, die nicht geöffnet werden können.

 

Deaktiviere mal SFD Global und installiere X-Africa einmal komplett neu, dann müsste es funktionieren. Falls du da eine Modifikation für X-Africa verwendest, damit da SFD-Global-Objekte verwendet werden können, solltest du dem Entwickler dieser Modifikation darauf hinweisen, dass es zu diesen Fehlern kommt (und vorher prüfen, ob du dei Mod korrekt installiert hast).

Danke für die Info. Nein ich verwende keine Modifikation (kann es ja leider nicht) Kann mich erinnern es gab da mal ein Hot-Fix für X-Europe & SFD Global - vielleicht ist das der Grund. Werd man SFD Global neu installieren und X-Afrika auch noch mal...

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Heute möchte ich etwas Werbung für X-Africa posten. Ich will unbekannte Flugplätze in eSwatini (Swaziland) zeigen. Diese Flugplätze sind überwiegend sehr primitiv, aber ideal für VFR. 

541170489_Tshaneniold.thumb.jpg.e95aac3079bf9e884c21e07f4414ab73.jpg1280215733_SugarEstateold.thumb.jpg.9de030bcb75a251fd55d81f33595efa5.jpgRichmond.thumb.jpg.15d12374425a809eafb4b108733905f2.jpg1971300672_FDUBUbomboRanchesAirfield.thumb.jpg.9a118a5457117acb43859001469f0910.jpg1287326620_FDTSTshaneni.thumb.jpg.639274a3aca526b9b9bfe8caa51a32a7.jpg393824307_FDTMTambankulu.thumb.jpg.99dd8dc39d27102d9166dfa792c2a4d1.jpg1975056570_FDSTSiteki.thumb.jpg.93009782e2d5b65f426ed4420bcdcb09.jpg1630466122_FDSMSimunye.thumb.jpg.e5036923feec6d3141fe2513a58b48f2.jpg189955130_FDSKKingMswatiIIIIntl..thumb.jpg.b88bc54a0f26929dab0057265b9df4e6.jpg2768954_FDNSNsoko.thumb.jpg.26e8f4acb7a12a1a7e523eed75fd321b.jpg1166269285_FDNHNhlangano.thumb.jpg.2640f82cd5f7b2af6e5e2b58ab5fcc69.jpg1174617757_FDNGPiggsPeak.thumb.jpg.c7761936a663d754b257673987adfa2f.jpg359738683_FDMSManzini-Matsapha.thumb.jpg.3ad44bfe1751cfa7821219a60c454690.jpg1518588204_FDMHMhlume.thumb.jpg.4b6a6d741ffe2e4c8bcce5a27a40d9b2.jpg2101671574_FDLVLavumisaNorthold.thumb.jpg.bc885daddafcf66cb961d6809b1f03af.jpg817666471_FDKSKubutaold.thumb.jpg.2abfdb89f84ba12f41ebd7330e66085b.jpg208667120_FDBTTambuti.thumb.jpg.749f96ad1f536889c0a890b1bec3d4e9.jpg768938746_FDBSBig-Bend.thumb.jpg.8da46a1c3113e7dfcf8ce85672696b95.jpg2009688869_FDBMMatata.thumb.jpg.a92f1e1a70bd603217194f4d07d3e3fb.jpg187212114_Bhunyaold.thumb.jpg.b77dbef3f39aa429c7dc9da514e07617.jpg1080505454_Bhunyanew.thumb.jpg.94a0176ba47294f5d1c65b9f4130b67c.jpg

  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Hallo Tatraplane, sehr schön! Du könntest ja mal die Flugplätze zu den Bildern benennen, damit man sich selbst mal einen Eindruck (auch in OSM) verschaffen kann.

Link to post
Share on other sites

Alle Bilder haben Namen als Dateibezeichnung . Diese wurden von Aerosoft etwas versteckt. Hinzu kommt, daß die Mehrheit der Flugplätze X-Plane (noch) nicht kennt, da meine Entwicklung. Die Reihenfolge der Bilder von oben nach unten ist.

 

Tshaneni old - aufgegeben

Sugar Estate old - aufgegeben

Richmond

FDUB Ubombo Ranches Airfield

FDTS Tshaneni new

FDTM Tambankulu

FDST Siteki

FDSM Simunye

FDSK King Mswati III Intl. - Original X-Plane 11

FDNS Nsoko

FDNH Nhlangano

FDNG Piggs Peak

FDMS Manzini-Matsapha - von x-plane.org

FDMH Mhlume

FDLV Lavumisa North old - aufgegeben

FDKS Kubuta old - aufgegeben

FDBT Tambuti

FDBS Big-Bend

FDBM Matata

Bhunya old - aufgegeben

Bhunya new

 

 

 

Link to post
Share on other sites

@hmkaiser

Bezugnehmend auf deine Aussage in X-Europe. Ich denke schon , daß auch innerhalb Flugplatzexclusion reine OSM Daten dargestellt werden. Im Fall Mendefera sind die Straßen eindeutig als OSM -Objekte da. (habe gestern nur zu Feldwegen herabgestuft ) Die Häuser sind dann Autoexe-Objekte von x-Africa innerhalb Stadtgrenzen. Die Häuser gibt und gab's dort nicht. Habe gestern auch die Stadtgrenzen in OSM verschoben. Ich kann das Problem später mit Exklusion in WED bearbeiten. Ich melde es, weil ich der Meinung bin, daß deine Theorie schon stimmt.

 

https://www.openstreetmap.org/#map=18/14.88604/38.82097

 

 

HHAU Mendefera.jpg

Link to post
Share on other sites

X-Plane 11 kennt jetzt auch folgende Flugplätze in eSwatini (Swaziland)

 

FDBS Big Bend

FDBT Tambuti

FDNS Nsoko

FDUB Ubombo

FDTM Tambankulli

FDSM Simunye

FDNH Nhlangano

FDMH Mhlume

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

es war (ist) ein Kampf. Julian konnte die restlichen Flugplätze auf der Karte nicht finden. Bei diesen Flugplätzen warte ich immer noch auf die Zuteilung der ID.

 

Zusätzlich gab schon auf X-Plane 11 auch: 

 

FDSK King Mswati II Intl

FDMS Matsapha

 

Ab jetzt gibt es in eSwatini einige Flugplätze. Ich hoffe, daß dadurch auch die X-Africa mehr benutzt wird.

Link to post
Share on other sites
Vor 1 Stunde, Tatraplane sagte:

Ich hoffe, daß dadurch auch die X-Africa mehr benutzt wird.

Vor allem hoffe ich immer, dass Armins "X-Files" als Appetitanreger dazu anleiten, bei der OSM-Pflege mitzumachen. In Afrika sind große Areale noch OSM-Wüste. Wenn man sich Bhunya in OSM anguckt, muss man feststellen, dass insbesondere die großen Waldflächen, wenn überhaupt, nur in Teilstückchen erfasst sind. Straßen und Flüsse sind vorhanden, aber ziemlich grob hinterlegt. Von den Details will ich gar nicht reden.

Ich habe in den letzten Monaten mehr als 100 Stunden nur mit den nervigen OSM-Kisten-Korrekturen in Deutschland verbracht. Daneben u.a. mal - nach einer Anfrage hier im Forum - in GB Luton begonnen, OSM zu ergänzen. Hatte das mit der Bitte verbunden, anhand der frisch erfassten Beispiele da mal mitzuhelfen. Leider ohne Erfolg.

Link to post
Share on other sites

Ehrlich gesagt, da mache ich mir keine große Hoffnungen. Wenn ich mir die Anzahl der Contributors in Swaziland, Eritrea oder Djibouti ansehe, bin ich manchmal ganz alleine dort Unterwegs. Es ist aber nicht unsere Aufgabe alles auf einmal bei OSM zu erfassen. Es reicht täglich etwas zu verbessern. Ich habe rein zufällig heute in Bhunya über 1000  Punkte gesetzt.  Ich kenne die Lage dort genau. Nur dort ist genug Arbeit für Jahre. Deswegen lasse ich die groben Waldflächen einfach stehen und mache ich in der Nähe weiter. Ich bin der Meinung, daß auch grobe Flächen sind besser als keine. Und ich bin weder bei X-Plane, noch bei OSM angestellt. Da Flugplatz Bhunya kein ICAO -Code hat, keiner kennt ihn. Weil in Wiki steht, daß geschlossen ist und dort Bäume wachsen, ist Julian schwer zu überzeugen, daß das dort den neuen Flugplatz Bhunya ist. Und der König hat dort 2017 FDMS geschlossen und erklärte, daß im Königreich außer FDSK sonst keine andere Flugplätze mehr gibt. 

 

Bei 4314 Downloads für X-Africa weltweit kannst du auch keine Wunder erwarten.

Link to post
Share on other sites
  • Deputy Sheriffs
vor 24 Minuten, Tatraplane sagte:

Ehrlich gesagt, da mache ich mir keine große Hoffnungen.

Ich mir auch nicht, OSM lebt von den Leuten vor Ort, die ihre Stadt abbilden und verbessern wollen. Sowas wie wir sind die Ausnahme.

Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten, PilotBalu sagte:

Ich mir auch nicht, OSM lebt von den Leuten vor Ort, die ihre Stadt abbilden und verbessern wollen. Sowas wie wir sind die Ausnahme.

Du hast so was von Recht.  Ich habe auch ganz andere Motivation in LZPT mit dir um jedes Gebäude und jeden Baum zu streiten, als die Energie für Beweis der Existenz von FDNG Piggs Peag zu verwenden. Bis jetzt hat FDNG kein ID bei X-Plane, obwohl FDNG existiert. Für mich für die Existenz reicht, daß ich dort war. Streiten für FDNG sollen, wie du sagst die, die dort leben. 

 

Trotzdem bitte X-Africa nicht ganz aufgeben, sondern bitte, bitte ab und zu Update ziehen.

Link to post
Share on other sites
  • Deputy Sheriffs

Ja, in größeren Abständen kann ich andere Kontinente wie Afrika updaten, dann fließen auch Verbesserungen aus der X-Europe mit ein.

  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Nach dem X-Plane 11 in Eritrea schon lange  folgende Flugplätze kennt:

 

Asmara        HHAS      ASM

Assab          HHSB.     ASA

Massawa.   HHMS.    MSW

 

wurde neues Flughafen akzeptiert:

 

Teseney    HHTS      TES 

 

X-Plane 11 kennt ihn als XHH0003

 XHH0003 Teseney HHTS TES.jpg

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...