Jump to content

Recommended Posts

Hi zusammen,

 

Mit welch einer Vorfreude ich die Ankündigung gelesen habe!
Endlich ein neues München, neue-, hoffentlich detailliertere Gebäudemodelle, PBR, ...
Gekauft, installiert und mein geliebtes, eigenständig-privat-getweaktes Taxi2Gate München deaktiviert und los!

 

sim-wings pro Munich in P3D v5:

ti7wczn5.jpg

koc5hogd.jpg

idmdqrji.jpg

s9a35ick.jpg

refvo7wf.jpg

9wh3b8qj.jpg

niebx7kd.jpg

 

Taxi2Gate (inklusive einigen eigenständigen Tweaks wie neue Jetways, PBR Bodentexturen, neue Window-Texturen, komplett neue Gras- und Surrounding Texturen,..)

MbaGMnt.jpeg

cl97XF3.jpeg
*man sieht, ich teste verschiedene Glastexturen aus.

WuI5ljc.jpg


München sieht brauner aus als Palma, der Apron ist total lieblos gestaltet und sieht einfach nach copy-paste aus und an den Modellen hätte man die Fenster (da diese in München ja sehr markant und nah am Gate sind) auch mit mehr Liebe gestalten können. Wenn man sieht was heute so möglich ist mit PBR und P3D :)

 

QzNBRbK.jpg

z6TbySv.jpg
Meine Meinung nun nach einem 2. Test:
- besitzt du noch keine Scenery von München für v4 oder v5, kauf es. Auch im Hinblick auf MSFS wobei sim-wings hier gesagt hat, das sie noch nicht wissen ob es ein kostenloses Update geben wird.
- besitzt du T2G, lass die Finger davon. Wieso?

 

- Wer heutzutage zwar einen Konfigurator mitliefert und mit Aerosoft zusammen arbeitet, sollte es hinbekommen die Scenery (bei einem Preis von 33,09€; Vergleich: EKCH v2, FlyTampa: 32.48€ bzw wer v1 hatte: 13.92€; MK-Studios Dublin: 26.68€) ausgiebig zu testen.
- Dynamic-Lights funktionieren nicht komplett, scheinbar mit falschem SDK exportiert, zudem an Terminal 2 nicht die auffälligen weißen LED-Lichter.
- Texturen sehen kein Deut besser aus als die von Taxi2Gate, teilweise sogar identisch weshalb ich erstmal einen 1zu1 Vergleich gemacht habe ob dies nicht die Modelle/Texturen sind und ob T2G nicht deren München "verkauft" hat..
- Leider sind die Fenster, und da hat München einige zu bieten so gut wie gar nicht für die Möglichkeiten die P3D v4/5 bieten ausgebaut. Hier hätte ich mir auch im Bezug auf die Fensterrahmen mehr Liebe gewünscht.

 

Zum Vergleich:

EDDM: aqp1obB.png
EKCH: LYPn8gm.png

 

Ich mag eigentlich keine direkten Vergleiche zwischen Addon-Entwicklern aber ich finde es doch etwas komisch was sim-wings hier abgeliefert hat. Eigentlich war ich immer zufrieden.

 

- Die Sommer-Airport-Texturen (also das Gras um die Taxiways herum) sieht schlimmer aus als in Malaga oder Palma. Dies muss dringend gefixt werden. Ich war schon oft in München und so sah das Gras dort noch nie aus :D
pab8bile.jpg

- Das Apron (vor allem das Apron am Terminal 2) sieht furchtbar nach copy+paste aus. Kann man hier nicht etwas mehr Liebe reinstecken? München ist so hochauflösend alleine in Google Maps verfügbar und einsehbar, dass man sich dort ganz einfach Tipps holen kann, welche Beton-Schichten und Farben wo sind.
Wo etwas geflickt wurde, wo dunkler, wo heller Belag ist. Das macht übrigens am Ende für mich auch ECHTES "IMMERSION" aus. Ich liebe es, wenn der Boden nicht überall gleich ist.

Nur als kleines Beispiel weil es noch offen ist, FlyTampa Copenhagen:
RBwX1hX.jpeg

- Die Runway-Textures sind ein Tick zu viel PBR'rt :D Die Rillen in dem Belag erwirken zu viel Schatten dadurch wirken die Texturen furchtbar dunkel. Die Übergänge zu den Taxiways sind absolut nicht gelungen und ebenso lieblos.

tj4oquyx.jpg

 

München hat auch nicht über den gesamten Airport hinweg die quadratischen Kacheln, zudem sind die "Kacheln" auf dem Apron Beton und Beton ist gräulich. Hier ist es bräunlich. Stimmt vielleicht die Kalibrierung vom Bildschirm nicht? :P :D 
https://www.google.de/maps/@48.3517197,11.8028559,3a,89.3y,106.4h,73.95t/data=!3m8!1e1!3m6!1sAF1QipNPTRLELrPaRnS02U0t_Kd43kypxyDuI9smJeZn!2e10!3e11!6shttps:%2F%2Flh5.googleusercontent.com%2Fp%2FAF1QipNPTRLELrPaRnS02U0t_Kd43kypxyDuI9smJeZn%3Dw203-h100-k-no-pi-0-ya61.826622-ro-0-fo100!7i11264!8i5632

Ebenso vermisse ich statisch platzierte Anhänger, Fahrzeuge, Container, Treppen, Gepäckbänder. Viel mehr:

https://www.google.de/maps/@48.3501781,11.7935272,3a,90y,91.35h,80.21t/data=!3m8!1e1!3m6!1sAF1QipNZfmujpM--f9Yjpgn9LXSGsT30layLFrA0ZXk5!2e10!3e11!6shttps:%2F%2Flh5.googleusercontent.com%2Fp%2FAF1QipNZfmujpM--f9Yjpgn9LXSGsT30layLFrA0ZXk5%3Dw203-h100-k-no-pi-0-ya89.977806-ro-0-fo100!7i7200!8i3600

 

 

 

Aber ich weiß nicht ob die Erwartungshaltung einfach mittlerweile zu hoch ist...
... aber im Anbetracht des Preises (und den Vergleichen..........)

 

Ich hoffe das dies nicht böse aufgenommen wird aber ich habe mir mehr erwartet.
Ganz zu schweigen von Dingen die bereits vor mir hier schon angemerkt wurden.

Ich hoffe wirklich auf ein "großes" Update.

 

Gruß

Timm

  • Upvote 5
  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herr Rehberg, es wäre nett, wenn Sie wenigstens das richtige Forum wählen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten, OPabst sagte:

Herr Rehberg, es wäre nett, wenn Sie wenigstens das richtige Forum wählen.


Gerne, aber was unterscheidet mein Post denn von den anderen?!
 

rQ2ABSt.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man posted im Englisch Forum, wenn man Englich schreibt und man posted im Deutschen Forum, wenn man Deutsch schreibt. Das ist doch ganz einfach, oder. Sollte man hinbekommen, wenn man anderen Unfähigkeiten vorwürft.

  • Upvote 1
  • Downvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten, OPabst sagte:

Man posted im Englisch Forum, wenn man Englich schreibt und man posted im Deutschen Forum, wenn man Deutsch schreibt. Das ist doch ganz einfach, oder. Sollte man hinbekommen, wenn man anderen Unfähigkeiten vorwürft.

Keiner wirft Euch hier Unfähigkeit vor, Kritik sollte doch erlaubt und in der Regel auch erwünscht sein. Die Kritikfähigkeit eurerseits stelle ich bei dieser dünnhäutigen, unsachlichen Antwort allerdings stark infrage.

  • Upvote 4
  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Sprachform zu "sachlicher" Kritik war schon zu FlightXpress Zeiten "gewöhnungsbedürfig" (um es vorsichtig auszudrücken), leider hat sich da nichts weiterentwickelt. Aber da kann sich ja jeder ein eigenes Bild machen und auch jeder seine eigene Meinung zu bilden.

  • Downvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um mal wieder zum Thema zurückzukehren: Ich finde es gut, @Flying_Timm, dass du dir die Mühe gemacht hast, beide Szenerien mal gegenüber zu stellen und auch im Detail dir anzusehen, wo die sim-wings-Szenerie noch steigerungsfähig ist. Danke dir! Das ist sehr aufschlussreich, auch wenn die T2G-Version ja auch nicht gerade durch hohe Detailtreue und Immersion aufgefallen ist. Du listest ja auch auf, was du eigenhändig an deren Szenerie alles getweakt hast, bis sie mal so aussah, wie sie jetzt aussah/aussieht.

 

Ich vertraue da auf das sim-wings- bzw. Aerosoft-Team und hier auch namentlich @OPabst, dass sie wie gewohnt sich mit der Kritik in der Sache auseinandersetzen und hier auch Updates durchführen werden. Denn das war ja nun immer gerade gegenüber dem genannten Entwickler der "Konkurrenzversion" ein wesentliches Qualitätsmerkmal von sim-wings, dass dieses Entwicklerteam fleißig Support leistet und auch bereit ist, die eigenen Szenerien zu verbessern und weiterzuentwickeln.

 

Und noch ein Nachtrag zum gelben Gras in der sim-Wings-Szenerie: Ich erinnere mich noch lebhaft an die beiden letzten sehr trockenen Sommer, vor allem den Dürresommer 2018, als ich mehrmals den echten Münchner Flughafen als Passagier angeflogen habe - da war das Gras dort, wie im Rest der Republik, auch eher gelb als grün. Im aktuellen Luftbild bei Bing Maps kann man auch sehen, dass es in München durchaus auch mal "gelbliche" Zeiten gibt... Vielleicht stammt das Luftbild der sim-wings-Version ja genau aus dieser Zeit?

  • Upvote 7

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der Tat lohnt sich (heute) nicht unbedingt der Wechsel von T2G zu simwings. Bei dem doch stolzen Preis hätte ich mir auch etwas mehr erwartet. Ich hoffe ihr verbessert die Scenery einfach nochmal und zwar kostenfrei.

Liebe Grüße 

Michael

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe gerade im AS-Updater das Update gesehen und gleich installiert. Das Nachtleben sieht jetzt schon viel ansprechender aus, danke hierfür.

@OPabst: Wäre es möglich dem Tower noch ein oder zwei rote Kollisionslichter als Krönchen wie in Real zu spendieren? Das wäre erste Sahne, so sieht er bei Nacht leider

ein wenig einsam und verlassen aus. 😉

 

Gruß,

Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden , Mahohny sagte:

Habe gerade im AS-Updater das Update gesehen und gleich installiert. Das Nachtleben sieht jetzt schon viel ansprechender aus, danke hierfür.

@OPabst: Wäre es möglich dem Tower noch ein oder zwei rote Kollisionslichter als Krönchen wie in Real zu spendieren? Das wäre erste Sahne, so sieht er bei Nacht leider

ein wenig einsam und verlassen aus. 😉

 

Gruß,

Markus

 

In meinem Nachtleben gibt es zwar immer noch die selbstleuchtenden Gebäude (teilweise auch aufgrund meiner von Aerosoft für den A330 empfohlenen HDR-Einstellungen) und vor allem den hell erleuchteten Boden rund um die Vorfelder, an der westlichen Zufahrt und teilweise auch um die Startbahnen herum, aber ich nehme an, dass das Bugs sind, die nicht so auf die Schnelle zu beheben sind. Das heutige Update finde ich jedenfalls schon vielversprechend - toll, dass hier auf Hinweise der Community reagiert wird!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben uns bezüglich HDR am default Wert 1.0 orientiert, auch wenn HDR immernoch ein allgemeines Problem ist, da extreme Variationen generiert, die man nicht beeinflussen kann. Im V4 fand ich HDR off immer noch am stimmigsten, aber da können andere Addons nicht mitleben. 
Ich hab den Bildschirm etwas dunkler gestellt, da gehts dann einigermaßen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@OPabst Ja, ich habe HDR ebenfalls auf 1.0 eingestellt - da ist es eben alles sehr hell. Oder muss ich da mit den anderen HDR-Werten spielen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn alles zu hell ist, kann man natürlich mit der HDR brightness etwas runtergehen, bis es passt.

Und vielleicht ist ja auch der Monitor vom PC einfach etwas zu hell, da kann auch ggf. noch tunen. Spielt halt alles irgendwie zusammen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten, OPabst sagte:

Wenn alles zu hell ist, kann man natürlich mit der HDR brightness etwas runtergehen, bis es passt.

Und vielleicht ist ja auch der Monitor vom PC einfach etwas zu hell, da kann auch ggf. noch tunen. Spielt halt alles irgendwie zusammen.

 

Okay, danke. Ich habe HDR jetzt mal ganz ausgeschaltet, damit sieht es in der Tat passabel aus. Aber vielleicht findet sich hier ja auch noch eine Lösung für die HDR-Nutzer, sodass wir München auch mit dem Aerosoft-A330 bei Nacht nutzen können, ohne bei der einen oder der anderen Darstellung (Airbus-Cockpit oder Boden in München) Abstriche machen zu müssen.

 

Und noch eine Frage: Geht ihr noch das Problem mit den selbstleuchtenden Gebäuden an? Selbst bei ausgeschaltetem HDR sehen die Autogen-Gebäude in Schwaig (Lufthansa Aviation Training Center, NH-Hotel und Co.) immer noch aus - um deine treffende Formulierung aufzugreifen -, als ob sie vom THW angestrahlt werden:

Munich-Night-Lighting.JPG

  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, von HDR aus war nie die Rede, HDR Brightness Regler von 1.0 runterdrehen auf was weiß ich 0.7

Irgendwie hab ich das Gefühl, man will nicht zuhören und sich mit dem Thema HDR, Bildschirmeinstellungen nicht beschäftigen,

Das hat jetzt nichts mehr mit der Scenery zu tun, sondern wie konfiguriere ich mein P3D sinnvoll.

Ich bin raus hier und genieße meine Urlaub.

  • Upvote 1
  • Downvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 hour , OPabst sagte:

Sorry, von HDR aus war nie die Rede, HDR Brightness Regler von 1.0 runterdrehen auf was weiß ich 0.7

Irgendwie hab ich das Gefühl, man will nicht zuhören und ich mit dem Thema HDR, Bildschirmeinstellungen nicht beschäftigen,

Das hat jetzt nichts mehr mit der Scenery zu tun, sondern wie konfiguriere ich mein P3D sinnvoll.

Ich bin raus hier und genieße meine Urlaub.

 

Oh Mann, schon wieder so eine genervte Reaktion, nachdem ich ganz höflich geschrieben habe... Sehr urlaubsreif? 😉 Dass du nicht empfohlen hast, HDR auszuschalten, habe ich verstanden. Ich habe es aber trotzdem getan, zumal HDR ja auch etwas umstritten ist und ich einfach testen wollte, wie es dann aussieht. Du hattest ja auch selber weiter oben geschrieben "Im V4 fand ich HDR off immer noch am stimmigsten", und ich bin noch im P3Dv4. Von daher... Das Runterdrehen auf 0.7 habe ich auch ausprobiert, da war mir die Beleuchtung des Bodens aber auch noch zu hell.

 

Leider beantwortet das alles auch nicht meine Frage nach den selbstleuchtenden Gebäuden in Schwaig. Ich wünsche aber lieber mal einen schönen Urlaub und vielleicht möchte ja @Autopiloth oder eine andere Person, die im Thema ist, meine Frage beantworten.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 28.7.2020 at 13:05, Flying_Timm sagte:

Ich hoffe das dies nicht böse aufgenommen wird aber ich habe mir mehr erwartet.
Ganz zu schweigen von Dingen die bereits vor mir hier schon angemerkt wurden.

Ich hoffe wirklich auf ein "großes" Update.

Zunächst einmal vielen Dank für die Bilder und die Kritikpunkte. Ganz sicher nehmen wir diese nicht böse auf, wir nehmen uns diese zu Herzen.

Wir schauen uns die Punkte einmal genauer an und geben die Infos weiter an das Entwickler-Team, in der Hoffnung, dass die Punkte mit weiteren Updates behoben werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...