Jump to content

Advice for Better Performance?


Recommended Posts

I am enjoying this scenery very much, especially for VFR flying. I would not fly without it.

 

However, at longer flights with airliners the performance hit is a bit too high. The PFS may drop from 40-50 to 20-30 easily at higher altitudes. Moreover, the airports would often not load at the destination. What is the best advice to get a good balance?

Link to post
Share on other sites

Hallo Paul,

bitte schreibe auf Deutsch, hier ist das deutschsprachige Forum. Dein Name lässt vermuten, dass du Deutsch beherrschst. ;) 

 

Guck mal unten auf mein Motto, das trifft dein Problem haargenau. Du scheinst schneller zu fliegen, als XP die neuen Kacheln nachladen und den Speicher aufräumen kann. Lösung wäre ein langsameres Flugzeug, ab und zu mal Pause drücken damit XP wieder hinterher kommt oder den Flaschenhals zu beseitigen, damit die Szenerieteile schneller geladen werden.

 

Die Ursache kann vielfältig sein, ein paar Tipps habe ich im Manual beschrieben. Dazu kommt langsame Hardware oder vielleicht hast du zuviel unnötiges installiert. Filtere die log.txt nach "DSF load time: " und gucke dir die Zahlen dahinter an, die größten brauchen am längsten zum (Nach-)Laden.

Link to post
Share on other sites

Danke für die Tips. Stimmt, ich deaktiviere X-Europe derzeit für zum Beispiel den FlightFactor A320, aber auch für die Zibo Mod 738x, zumindest für längere und höhere Flüge. Die Hardware ist nicht wirklich langsam mit SSD, I7, 32GB und Geforce 1080. Ob es wirklich an den Ladezeiten liegt, weiß ich nicht. Könnte auch sein, dass X-Plane die Balance nicht schafft und statt des dringend benötigen Flughafens andere Sachen bearbeitet oder auch nur darstellt. Es wird ja immerhin der Ortho-Tile geladen, samt Autogen, Straßen und Bäumen. Fehlt halt nur die Runway. Aber kann da X-Europe etwas dazu?

 

Gute Flüge, Paul

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden , Paul Schmidt sagte:

Fehlt halt nur die Runway.

 

Bei fehlenden Flughafentexturen oder ganzen unsichtbaren Mesh-Tiles könnte folgendes helfen, allgemein sollte dabei auch die Leistung besserwerden, etwas abhängig von der CPU:

 

NVidia-Treiber > Threaded Optimization > ON

 

 

Dass die Leistung bei hohen Fluglagen schlechter wird ist auch normal da beim Fliegen 'über dem Wetter' die Sichtweite sehr hoch ist und auch die gesamte darstellbare Szenerie dargestellt wird, was bei Fliegen unter der Wettergrenze durch den Nebel verhindert wird. Wenn die Leistung dabei stark einbricht ist das allgemeine Setup nicht optimal, da würde ich ein paar Dinge runterdrehen, zB die Reflektionen (ganz nach links, maximal eine Stufe nach rechts), die Szenerieschatten und zuletzt eventuell den World Objects Slider (was dann aber deutlich schlechter aussehen wird, daher würde ich den nur im Notfall runterdrehen).

 

Hier ist noch ein nicht mehr ganz so tausfrisches Tutorial zur Leistungsoptimierung, ich verwende selbst nur noch FTU und lasse die Extended-DSFs wie sie sind.

 

 

Link to post
Share on other sites

Du verwendest die XP Beta, oder?  Die hat ein bekanntes Problem mit dem Nachladen von Texturen, vor allem auf Mittelstrecke mit Airlinern.  Lösungen: 1.) downgrade auf 11.41, 2.) auf 11.50 Final warten, 3.) an der Destination für 20 Minuten ins Holding gehen (ernsthaft, es dauert 5-15 Minuten bis der Krempel geladen ist) oder 4.) langsamer fliegen bzw. 4a.) VFR mit einer GA-Kiste rumgurken und unterwegs die Landschaft genießen, wofür XE eigentlich gemacht wurde. :)

Link to post
Share on other sites

Ich wollte eigentlich nur wissen, wo man an SimHeaven herumschrauben kann, ohne allzuviel zu verlieren.

 

@Captain Nuts Nein. Das Problem trat auch schon in 11.41 auf. Möglicherweise ist es jetzt häufiger.

 

@FlyAgi Threaded Optimization habe ich noch nicht probiert. Für normale Verbesserungen taugt es allerdings überhaupt nichts. Das habe ich probiert. Ich habe auch meine Zweifel. Die Einstellungen der Leistungsoptimierung kenne ich alle und habe sie natürlich ausprobiert. Weniger World Objects hilft noch am meisten gegen schlechte FPS in der Höhe, löst aber das Problem fehlender Destination-Airports nicht.

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten, Paul Schmidt sagte:

Ich wollte eigentlich nur wissen, wo man an SimHeaven herumschrauben kann, ohne allzuviel zu verlieren.

Einmal wie du selbst geschrieben hast, über die Anzahl der Objekte, vlt. eine Stufe runtersetzen, dann kannst du auch Layer 3-extras deaktivieren, da sind die zusätzlichen, meist kleineren Sachen drin, siehe Manual.

Link to post
Share on other sites
On 11.5.2020 at 08:32, PilotBalu sagte:

Einmal wie du selbst geschrieben hast, über die Anzahl der Objekte, vlt. eine Stufe runtersetzen, dann kannst du auch Layer 3-extras deaktivieren, da sind die zusätzlichen, meist kleineren Sachen drin, siehe Manual.

 

Ja, das habe ich beides schon gemacht. Dann hilft es nichts. X-Europe muss deaktiviert werden für Airline-Flüge.

Link to post
Share on other sites

Ich glaube das irgendwie nicht so recht... ich habe mit X-Europe überwiegend saubere 60 FPS in Ballungsgebieten, da sollten 30 FPS mit Airlinern eigentlich auch drin sein, X-Europe ist so leistungshungrig eigentlich nicht, da gibt es ganz andere Leistungskiller , zB. Wetter-AddOns und vor allem mäßig programmierte Flugzeuge (und gerade bei den Flugzeugen sagt da keiner etwas, selbst in Reviews wird das alles unter'n Tisch geredet).

 

 

 

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Bei mir ist der größte "Hit" in den Frames das VFR Germany Addon (GK). Selbst mit X-Europe / SFD Global und Orbx True Earth GB oder Florida komme ich selbst in 30.000 ft auf 40-50 Frames. Wenn ich allerdings im Anflug auf Bremen bin mit oben genannter Scenery, geht es teilweise bis auf 25 runter. 

Link to post
Share on other sites

Das mit dem nicht-Laden von Szenerie hatte ich auch schon, und habe deshald die Szeneiredichte von High auf Medium reduziert.

 

Aber die FPS sind gut, auch in Airlinern. Ich habe die Szeneriedichte auf Medium gestellt und 35-50 fps im Cockpit und 40-60fps aussen, selbst über Ballungsgebieten wie Berlin.

 

Im Vergleich, bei anderen Addons geht die Performance teilweise mehr runter, zB Spain UHD (wo ich die mitgelieferten overlays benutze weil sie besser sind als X-E)

 

Link to post
Share on other sites

Die performance ist in der Höhe in allen Flugzeugen schlechter mit X-Europe. Auf dem Boden merkt man es auch, wenn World Objects rechts von der Mitte steht. Ich habe das auf meinem System verglichen. Auf dem kann es schon 10 FPS kosten. Normalerweise macht das nicht viel und ist erträglich. Aber zum Beispiel der A320 von FlightFactor ist ohnehin schon am Limit und das kann dann ab FL100 schon deutlich unter 30 FPS sinken. Auch das ist fliegbar, also nicht wirklich schlimm. Eventuell wird es auch besser wenn der FF A320 mit Vulkan zurecht kommt.

 

Nun ist es aber so, dass man ja für Airline-Flüge nicht die allerfeinste Scenery braucht. Deswegen meine Frage, mit der der Thread begann.

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Wenn du willst, und weisst wie FlyWithLua installiert wird, könntest du meine Settings.lua verwenden. Ich habe sie schon einigen Leuten gegegeben und sie haben auf Anhieb etwa 10 fps mehr.

 

Ansonsten bringt es eventuell auch enorm was wenn du Antialiasing komplett deaktivierst, und statt dessen eine höhere Auflösung benutzt (NVidia DSR). Das scheint beir mir besser funktionieren als Antialiasing, da ich 8xAA aktivieren muss bis das Schimmern komplett verschwindet.

settings.lua

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...
On 10.5.2020 at 12:04, Paul Schmidt sagte:

Fehlt halt nur die Runway. Aber kann da X-Europe etwas dazu?

Nein, dafür kann die X-Europe nichts, das liegt an XP. Ich hatte früher das Problem mit Airlinern, weil die recht schnell fliegen und XP mit dem Laden nicht mehr hinterher kommt/kam, daher auch mein Motto in der Signatur ;) Doch mit dem Umstieg auf Vulkan ist es viel besser geworden, das Nachladen erfolgt flüssiger. Ich teste neue Versionen immer mit einem Jet (250 kn) mit 2- oder 4-facher Simgeschwindigkeit, das entspricht mindestens der Geschwindigkeit von Airlinern, und habe dabei seit der 11.50b keine Nachladeprobleme beobachten können.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...