Jump to content
Pilot991

X-Plane 11 stürzt ab

Recommended Posts

Hallo Zusammen

 

Ich habe ein Problem. Fast immer, wenn ich X-Plane 11 spiele, stürzt mein Spiel ab. Sei es schon beim Boarding, während dem Reiseflug oder beim Approach. Zudem habe ich auch sehr wenig FPS. Immer ca. zwischen 15 und 25.

Ich habe schon diverse YouTube Tutorials angeschaut, in verschiedenen Foren gesucht X-plane neu installiert und auch schon meinen Lüfter gereinigt, aber es hat nichts geholfen.

 

System infos :

Laptop :          Acer Aspire VN7-792G

Betriebssystem: Windows 10

Prozessor:       intel core i7-6700HQ

RAM:             16GB

Grafikkarte:    Iintel hd graphics 530 / nvidia geforce gtx 960M

 

Bei jedem anderen Spiel funktioniert der Laptop super.

Ich freue mich auf eure Hilfe und wünsche schöne Ostern.

Grüsse Lucas

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Pilot991 !

 

Ich denke, die Grafikkarte des Laptops ist zu schwach......

Die Schwachstelle sind die Shader - Cluster, denn die wurden bei dieser Grafikkarte von 192 auf 128 reduziert.

Zudem hat die Karte eine Anbindung von nur 128 - Bit.....nichtmal die gängigen 256 - bit.

 

X - Plane 11 ist in der Grafik schon sehr anspruchsvoll und benötigt dazu Grafikkarten mit viel Rechenpower.

Wenn deine Framerate schon vorher so schlapp war, dann lag das daran, daß sie ihre Leistungsgrenze erreicht hatte.

 

Dagegen hilft nur, die Grafik in X - Plane weiter runter einzustellen.....oder für X - Plane einen passenden Rechner zu beschaffen.

Mit einem Lüfter hat das erstmal nichts zu tun, weil der die Grafik nicht beeinflusst, sondern die Hitze reduziert, die die Grafikkarte bei Volllast produziert.

 

Deine Grafikkarte ist bei X - Plane wahrscheinlich die ganze Zeit mit Volllast gelaufen und wenn mehr Bewegung ins Spiel kam, konnte sie es nicht mehr schaffen.

 

Gruß,

 

Papierflieger

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Papierflieger

 

Vielen Dank für deine Antwort. Ich bin bereiz auf der Suche nach einem neuen Computer. 

 

Ich bin auf den ACER Predator Orion 3000 gestoßen.

Reicht dieser für X-Plane 11 mit guten Grafikeinstellungen und ein paar Add-Ons?

 

Gruss

Lucas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Pilot991 !

 

Also...das sieht schon deutlich besser aus.

Ehrlich gesagt halte ich aber nichts von " Fertigkisten ", da sie meistens Teile enthalten, die ich nicht brauche.

Ich baue lieber selber, denn dann weiß ich, welche Qualität da drin steckt.

 

Aufgefallen ist mir gerade, daß es das Gerät in zwei Varianten gibt.

Die Bessere hat den " Intel Core I7 - 8700 ".....also wenn schon, dann den nehmen, denn die andere variante hat einen älteren " Core I5 " drin.

 

Zudem....würde ich keine HDD nehmen, wenn ich das Gerät für`s Gaming nutzen will.

Lieber eine zweite SSD einbauen, denn die sind deutlich schneller als eine HDD und entwickeln kaum Abwärme.

 

Übrigens...ist es garnicht so einfach, sich zu einem Rechner zu entscheiden, denn die Vielfalt ist sehr groß.

Was ich aber immer mache, ist bei " https://www.caseking.de/ " reinschauen, da der laden zu allen Themen etwas bietet.....egal ob Fertigmodell oder Eigenbau.

 

Ob so ein Rechner reicht, kann niemand so genau sagen, weil es auch auf die Konstellation der Komponeneten zueinander ankommt und auf die Wünsche des Nutzers.

 

Technisch gesehen geht es dabei immer um eine Menge Daten.......

 

Fliegende Grüße,

 

Papierflieger

 

 

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Papierflieger

 

Danke, jetzt weiß ich, wonach ich suchen muss.

 

Grüsse und nochmal vielen Dank

Lucas

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lucas, hallo Papierflieger

 

Auf der Seite von Acer CH werden nicht weniger als 12 verschiedene Predator Orion 3000 Konfigurationen angezeigt, mit sehr unterschiedlichen Grafikkarten (von GTX1050 mit 4 GB bis RTX 2070 mit 8 GB), verschiedenen CPU und weteren Unterschieden.

--> Welche Konfiguration hat der PC, den du meinst?

 

Sonst: mir geht es wie Papierflieger,  ich baue meine PC selbst zusammen. Dann habe ich genau die Konfiguration, die ich haben will - und günstiger ist es auch!

 

Grüsse

Christian 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lucas

 

Wie Papierflieger schreibt: "Ob so ein Rechner reicht, kann niemand so genau sagen, weil es auch auf die Konstellation der Komponeneten zueinander ankommt und auf die Wünsche des Nutzers."

 

Offen ist natürlich auch noch, was für eine Monitorauflösung du hast/wie viele Monitoren du betreiben willst. 

 

Wie gut der PC für X Plane geeignet ist, kann ich nicht beurteilen, da können dir andere Forenteilnehmer besser Auskunft geben!  

Mich persönlich stört u.a. (bzw würde ich heute nicht so kaufen):

- die Grafikkarte (GTX 1660Ti) ist eher schwach, knapp für X Plane

- 16 GB Ram sind knapp

- eine HDD möchte ich nicht mehr in meinem PC haben

- generell stört mich bei Fertig-PC auch, dass die verbaute Hardware nicht detailliert angegeben wird (damit meine ich, welche Grafikkarte (Hersteller, nicht nur der Typ), welches Board, welches Netzteil usw.)

 

Bei mir läuft X Plane auf einem Ryzen 3700x, 32 GB Ram,  GTX 1060 mit 6 GB VRam recht ordentlich (für meine allerdings bescheidenen Einsteiger-Ansprüche, zusammen mit Ortho4XP), solange das Wetter gut ist. Sobald aber Wolken, Regen usw. dazu kommen, wird es schon bei der Cessna knapp. Das Ganze mit einem Ultrawide-Monitor, 3440x1440 Pixel.

 

Grüsse

Christian

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Ich habe mir mal selber ein Computer zusammengestellt und bin auf folgendes Ergebnis gekommen.

https://schneller-pc.ch/gamer-pc-gaming-pc-schweiz--schneller-pc-gmb-3d-red-dragon/3D-Dragon-X3-i7-9700--4-7GHz---16GB-DDR4--GeForce-RTX-2060-SUPER-8-0GB--1-0TB-SSD-Intel-660P--600-Watt-be-quiet--Netzteil.html

Zudem ab ich folgenden Bildschirm im Visier.

https://www.mediamarkt.ch/de/product/_acer-kg241p-1898321.html

 

Grüsse und einen schönen Abend

Lucas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Pilot991 !

 

Nun habe ich mir das Angebot mal angeschaut und bin da eher skeptisch.....ehrlich gesagt.

Vor allem " MSI " ist nicht " das Gelbe vom Ei "....um das mal so zu sagen.

 

Der Prozessor ist zwar ganz gut, aber wird leider unterbeschäftigt, da für eine Simulation meistens nur 1 - 2 Kerne beschäftigt werden.

Ich bin eher dafür, selbst einen Rechner zu bauen, denn das ist garnicht so schwer wie gedacht.

Kritisch sehe ich auch, alles in eine SSD zu packen, weil das den rechner auf Dauer durch die Datenmenge lähmt.

Aus diesem Grund habe ich zwei SSD`s  im Rechner, denn eine habe ich für " X - Plane 11 " verwendet.

 

Ich habe hier jemandem zu Beginn des Jahres einen Eigenbau - Rechner zusammengestellt.....allerdings ohne Gehäuse und Lüfter.

Dieser Rechner würde allerdings nicht so ganz preiswert, aber dafür gut und vor allem für die nächsten Jahre ausreichend.

Ich liste mal als Beispiel auf, was ich da kombiniert habe :

 

Mainboard : ASUS ROG Srix Z 390 E Gaming ( ATX , 2 x M.2 SSD , max. 64 GB DDR - 4 )

CPU : Intel Core I7 - 9700 K ( 3,6 - 4,9 Ghz )

Grafikkarte : ASUS DUAL Geforce RTX 2080 EVO ( DUAL - RTX 2080 - A8G - EVO )

Arbeitsspeicher : 32 GB G.Skill Trident Z RGB DDR4 - 3600 Mhz

M.2 SSD `s : 2 x Samsung SSD 970 EVO Plus 500 GB

Netzteil : Be!Quit! Dark Power Pro 11 750 W Platinum

 

Als Gehäuse hatte ich dann überlegt :

 

Be!Quit! Silent Base 600 + zusätzliche Lüfter = Lüfter = 2 x 140mm ( Deckel ) + 1 x 140 mm Lüfter ( Boden )

 

Lüftersteuerung : Thermaltake Commander F6 RGB

 

Externe Laufwerke : 2 x LG Blu - Ray BP55EB40

 

Das Ganze würde zwar knapp über 2000 € kosten durch Preisvergleiche, aber beim Händler eher über 3000 €.

Dieses Beispiel zeigt, daß sich mit Eigenbau viel geld sparen lässt.

Ein guter Rechner ist aber auf jeden Fall schon Luxus und nach oben ist gaaanz viel Luft.

 

Deshalb denke ich, ein gutes Mittelmaß reicht völlig aus, um die aktuellen Games / Simulatoren zu nutzen.

 

Fliegende Grüße,

 

Papierflieger

 

 

P.S.: Bei meinem Rechner ist die Grafikkarte nun am äussersten Rand der Belastung und deshalb werde ich bald aufrüsten müssen. Das ist aber problemlos, da alle anderen Komponenten schon völlig ausreichend für die nächsten Jahre sind. Genau da liegt der Vorteil beim Eigenbau, denn fertig gekaufte Rechner haben meistens Fallen in der Hardware eingebaut, so daß man ein neues Komplettsystem kaufen muß, wenn der Rechner mal an seine Grenzen gerät. Der Monitor sollte mit Bedacht ausgewählt werden, denn wer viele Details in hoher Auflösung haben möchte, braucht da schon etwas Gutes. Mein " LG " ( 32 " Curved Monitor ) hat eine Auflösung von 3440 x 1440 Pixel. Was das " technische Monster " ( Angebot ) betrifft, so wäre meine Zusammenstellung deutlich besser.......auch wenn das Monster gut aussieht........

 

 

 

 

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Papierflieger

 

Vielen Dank für deine Antwort.

Da mein Budget relativ beschränkt ist, werde ich beim Computer noch ein paar Änderungen vornehmen und Ihn dann so bestellen.

Ich bedanke mich herzlich für alle eure Hilfe und wünsche euch alles Gute.

 

Freundliche Grüsse

Lucas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Pilot991 !

 

Ist doch gut, wenn du den passenden Rechner gefunden hast.

Einfach ist das alles nicht und auch ich halte mich immer am " Goldenen Mittelmaß ", denn auch meine Finanzen reichen nicht für große Sprünge da ich früh in Pension gegangen bin.

Steigern kann man sich doch später noch.....also aufrüsten, wenn die Luft mal wieder dünn wird.

Wichtig ist doch, daß das Fliegen gut funktioniert und Spaß macht.

Ich lerne auch immer noch dazu.......

 

Fliegende Grüße,

 

Papierflieger

 

P.S.: Oh je....ich habe Verspätung....muß jetzt mit dem Airbus A 330 nach EGCC ( Manchester )..........

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...