Jump to content

Windows 10 mit meinem PC?


Recommended Posts

Hallo liebe X-Planer,

 

ich „fliege“ nun schon seit einigen Jahren sehr zufrieden mit X-Plane 11 (jüngst .41) auf einem Windows-7-Rechner durch die virtuelle Welt. Mein System hat sich dabei im Laufe der Zeit ziemlich aufgebläht, was nicht zu letzt an den vielen GB durch Ortho4XP liegt. Leider ist Windows 7 nun aus dem Raster gefallen und ich muß wohl doch über kurz oder lang den Umstieg auf Windows 10 vollziehen. Hier nun meine Frage an vor allem die unter Euch, die schon mit Windows 10 bestückt sind, ob meine Hardware noch in der Lage ist das zu verkraften. Derzeit habe ich je nach Grafikeinstellungen, gewähltem Lfz, Wettereinstellungen und lokalen Gegebenheiten eine Framerate von 15 und 36 FPS.

 

So sieht mein System aus:

 

Betriebssystem:

Windows 7 64 Bit Professional Service Pack 1

 

Motherboard, CPU und RAM:

Intel Core i5-44670 CPU mit 3,4 GHz

Motherboard ASUS Z87-A

2 DIMM DDR3 16 GB/1600 Crucial Ballistix Sport (insges. 32 GB RAM)

 

Festplatten:

1 SSD 120 GB

1 SSD 250 GB

1 HDD 2TB

 

Grafikkarten und Monitore:

2 NVIDIA GTX1070i 8 GB MSI AERO

3 TV's mit je 55“ Diagonale

 

Controls:

Saitek Pro Flight Yoke mit Power-, Prop- and Fuel-Lever

Saitek Pro Rudder Redals

Saitek Pro Flight X-56 Rhino Throttle and Stick

Saitek Switchbox

und eben Tastatur und Mouse

 

Ich bin auf Eure Meinung mehr als nur gespannt, denn es würde mir echt leid tun diesen PC schon in Rente zu schicken.

 

Happy Landings

Andreas

Link to post
Share on other sites

Hallo Horst,

 

ich danke Dir für die zügige Antwort. Dann werde ich der Sache mal näher treten und meine Daten soweit sie nicht eh schon auf den anderen Platten gesichert sind noch nachsichern und anschließend mal upgraden.

 

Gruß und

Happy Landings

Andreas

Link to post
Share on other sites

@ Flightrookie

Auf diesem PC läuft bei mir nur X-Plane, sonst nichts. Ich muß vorher sowieso noch einiges aus dem Bereich sichern. Aber danke für den Hinweis, ich schaue dann auch mal im User-Verzeichnis nach. Der größte Datenblock liegt aber sowieso auf der zweite Festplatte, weil ich für X-Plane auf c:/ möglichst viel Platz für die wichtigen Dinge lassen wollte. Ich hoffte dadurch auch eine mögliche Wiederbelebung von X-Plane in genau so einem Fall möglichst komplilationslos durchführen zu können.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...