Jump to content

APU beim A 320/FF/U/ fehlerhaft


Recommended Posts

Hallo Flusianer,

dank Eurer Hilfe sind fast alle Probleme mit meinem A 320 behoben.Jetzt habe ich aber noch das Problem,dass sich die APU nicht mehr hochfahren lässt.Es erscheint im Ecam immer die Meldung FUEL LO PR und im anderen Dysplay steht APU EMER SHUT DOWN

Master Switch wechselt von On auf Fault.Hab schon alles mögliche probiert,aber leider ohne positives Ergebnis.Das Problem war früher nicht vorhanden.Am Rechner wurde nichts verändert,auch kein Virus ist im Spiel.

Vielleicht weiß jemand von Euch Profis Rat

Vielen Dank

Christian

Link to post
Share on other sites

Hallo Christian, 

Mach mal das ... starte den Flieger im Xplane ohne laufende Motoren. Dann führe im Xplane die Repartur durch, frag mich bitte jetzt nicht wie. Du findest das bestimmt. Dann öffne im ABus die Maintenance und führe sie durch. Ich hatte mal dasselbe Problem, mein Flieger hatte kein Öl mehr. Wenn das nicht hilft, schau ich morgen mal genau nach und schreibe die exakte Prozedur auf.

 

Vielleicht hilft es...

VollderDurchstarter 

Link to post
Share on other sites

Die Reparatur führst du durch, indem du im Menü den Flieger auswählst und dann auf Anpassen gehst.

 

33124412_Bildschirmfoto2020-02-14um23_54_22.png.3ac652a0015a0f6fa4d8b35d90ecb1bc.png

 

Ist hier zwar nicht der A320, aber vom Sinn her ist es gleich.

 

Nach Klick auf Anpassen öffnet sich ein neues Fenster,. In dem Fenster unten Links findest du die Auswahlmöglichkeiten.

1767810915_Bildschirmfoto2020-02-14um23_54_39.thumb.png.212a498f0bdea93fd66afb7fa903aed0.png

 

Wähle Ausfälle und es öffnet sich wiederum ein Fenster.

179820734_Bildschirmfoto2020-02-14um23_54_50.thumb.png.61b6158e23fc8ba6a0c7a97bf9a51454.png

 

Hier kannst du alle Systeme reparieren.

 

Und dann gehst du im Flieger in das EFB und folgst den Anweisungen, die dir " Airpirat " genannt hat.

 

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

vielen Dank allen Antwortern.Hab das alles beherzigt und gemacht wie Ihr das beschrieben habt.Keine Fehlermeldungen im EFB,alles repariert,kein fire button gedrückt und trotzdem kein Erfolg.Vielleicht liegt es doch auf einmal an meinem Rechner.Keine Ahnung.Hab heute mal versucht die APU extern übers EFB zu schalten.Aber beim Triebwerksstart kam auch gleich wieder die Meldung Fault LO START AIR PRESS,obwohl alle Schalter richtig stehen.Es ist auch nicht möglich im Engine start modus zu starten,da das System da nur manche Schalter bedient und andere Dysplays dunkel sind und vieles auf Off steht.Hab noch die Boing 747/8 von SSG ,da funktioniert das aber alles.Ich sollte wohl doch bei Boing bleiben.Vielen Dank nochmal für Eure Hilfe und auch an Heinz Flichtbeil den ich auch schon überstrapaziert habe.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende

VG

Christian

Link to post
Share on other sites

.......oder aber, du sucht im Netz nach dem Tutorial von den Mörderkaninchen und fängst in aller Ruhe mal ganz von vorne an.

Ganz von Vorne bedeutet eine Neuinstallation des Fliegers inclusive. den CEF Installationen.

In diesem Umfangreichen Tutorial lernst du den Flieger richtig kennen.

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwisucOxntPnAhWRyKQKHZwKBMYQtwIwAHoECAIQAQ&url=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DR0lnLJ5z860&usg=AOvVaw2gaT-DCvXB1yzPHeoJ6xpj

 

Und wenn du noch weiter in die Tiefe willst, gibt es mit den Mörderkaninchen und einem realen 1.Offizier Tutorials, die noch mehr in die Tiefe gehen.

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden , Vollgas sagte:

Hallo Christian, 

Mach mal das ... starte den Flieger im Xplane ohne laufende Motoren. Dann führe im Xplane die Repartur durch, frag mich bitte jetzt nicht wie. Du findest das bestimmt. Dann öffne im ABus die Maintenance und führe sie durch. Ich hatte mal dasselbe Problem, mein Flieger hatte kein Öl mehr. Wenn das nicht hilft, schau ich morgen mal genau nach und schreibe die exakte Prozedur auf.

 

Vielleicht hilft es...

VollderDurchstarter 

 

Im Airbus gibt es keine "Maintenance" Möglichkeit wie bei der B757/B767! Nur die Möglichkeit im EFB unter FAILURES zu RESETEN.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hallo Michael,

Vielen Dank für Deine Antwort.Die Mörderkaninchen Tutorials hab ich schon alle mehrmals durch,bis auf die vom 1.Offizier.Die sind super und sehr hilfreich.Das mit der Neuinstallation habe ich auch schon in Erwägung gezogen,wollte aber damit noch warten weil ich mir einen neuen Rechner zulegen möchte.Meiner ist schon ganz schön betagt.Werde den neuen Rechner dann auf den Flusi abstimmen und hoffen,dass ich dann eine Zeit lang eine Ruhe von technischen Störungen habe.Heute kommt nochmal ein Freund vorbei,der das gleiche Programm hat und der schaut sich das ganze auch nochmal an.Wollte eigentlich schon beim Airbus bleiben und mir evtl.auch den 350 zulegen,aber langsam glaube ich wirklich,dass ich zuviel Boing im Kopf habe.

Auf alle Fälle,danke für Deine Hilfe

Schönes Wochenende

Christian

 

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Mal grundsätzlich gefragt, welche Version hat Dein X-Plane 11 und welche der A320?

Es gibt nämlich eine Abhängigkeit zwischen den Beiden. Einige Funktionen bedingen X-Plane 11.41 und auch der Flieger muss aktuell sein.

 

Gruß Olaf

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...