!! Windows 7 no longer supported !!

As Microsoft will stop supporting Windows 7 on Jan 20th we will be unable to test any of our
products on that platform. It may work, or it may not, but no guarantees from our side. 

Jump to content

Recommended Posts

Hallo,

wegen Festplattendefekt musste ich FSX und Aerosoft A 320 neu installieren.

Beim Start vom FSX kommt folgende Fehler Meldung.

Siehe Bild.

Bin ratlos.

Ich bitte um Hilfe wie ich die Meldung vermeiden kann.

 

Gruss

Heint

20200120_193928_resized.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ein uraltes Problem des FSX von dem manche, nicht alle Anwender betroffen sind.

Was passiert wenn du auf "Ja" klickst?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden , mopperle sagte:

Das ist ein uraltes Problem des FSX von dem manche, nicht alle Anwender betroffen sind.

Was passiert wenn du auf "Ja" klickst?

 

Der blaue Kreisel dreht sich unendlich im  Fenster Flight Simulator X . Wenn ich auf "Ja" klicke kommt danch wieder das Fenster FSX mit der Fehlermeldung.

Bei "Nein" läd der FSX ganz normal.

Will halt auf dieses schöne Tool nicht verzichten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es nicht unter C:\Users\USER_NAME\AppData\Roaming\Microsoft\FSX\ eine dll.xml? Poste sie hier mal, vielleicht ist da ein fehler drin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden , mopperle sagte:

Gibt es nicht unter C:\Users\USER_NAME\AppData\Roaming\Microsoft\FSX\ eine dll.xml? Poste sie hier mal, vielleicht ist da ein fehler drin.

<?xml version="1.0" encoding="Windows-1252"?>
<SimBase.Document Type="Launch" version="1,0">
    <Descr>Launch</Descr>
    <Filename>dll.xml</Filename>
    <Disabled>False</Disabled>
    <Launch.ManualLoad>False</Launch.ManualLoad>
    <Launch.Addon>
        <Name>Object Placement Tool</Name>
        <Disabled>True</Disabled>
        <ManualLoad>False</ManualLoad>
        <Path>..\Microsoft Flight Simulator X SDK\SDK\Mission Creation Kit\object_placement.dll</Path>
    </Launch.Addon>
    <Launch.Addon>
        <Name>Traffic Toolbox</Name>
        <Disabled>True</Disabled>
        <ManualLoad>False</ManualLoad>
        <Path>..\Microsoft Flight Simulator X SDK\SDK\Environment Kit\Traffic Toolbox SDK\traffictoolbox.dll</Path>
    </Launch.Addon>
    <Launch.Addon>
        <Name>Visual Effects Tool</Name>
        <Disabled>True</Disabled>
        <ManualLoad>False</ManualLoad>
        <Path>..\Microsoft Flight Simulator X SDK\SDK\Environment Kit\Special Effects SDK\visualfxtool.dll</Path>
    </Launch.Addon>
    <Launch.Addon>
        <Name>Flight Recorder</Name>
        <Disabled>False</Disabled>
        <ManualLoad>False</ManualLoad>
        <Path>Aerosoft\Flight Recorder\AS-FlightRecorder.dll</Path>

 

Ich hoffe ich habe das so richtig gemacht

Share this post


Link to post
Share on other sites

FSX, Aerosoft A320 und einige Airports neu von CD/DVD installiert.

Habe WIN 10 und es läuft alles gut. Bis halt auf RAAS.

 

Gruss Heinz

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heinz,

 

die Festplatte hast Du aber schon ausgetauscht ? Wurde das Betriebssystem auch neu installiert ?

Falls die Platte nicht ausgetauscht wurde, so schleppt man den Hardwaredefekt weiter mit sich herum.

Wurde die Platte ausgetauscht und das Betriebssystem nicht neu installiert, so können durchaus verwaiste/ungültige Verknüpfungen in dem alten Betriebssystem existieren, die zu erheblichen Problemen führen können.

Das ist der Hintergrund meiner gestrigen Frage. 

 

War das von mir verlinkte Dokument hilfreich ?

 

Ahoj

-Uwe

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

WIN 10 wurde mit der neuen Platte installiert.

Das Dokument habe ich angewendet. Leider ohne Erfolg.

Bin halt nicht so in Sachen PC erfahren.

Ich gebe auf.

Danke für Eure Hilfen.

Gruss

Heinz

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe die RAAS Freeware heruntergeladen.

In welchen Ordner muss ich extrahieren? Oder muss ich auf ausführen klicken ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du solltest die FS2Crew RAAS deinstallieren. 

Dann würde ich diese Datei in einem Ordner außerhalb vom FSX entpacken. zb. C:\MyFSRAAS

Dort findest Du eine ReadMe.txt mit der Installationsanleitung.

In Kurzform, FSUIPC 4.9x muss installiert sein. Ich denke die Freeware Version reicht aus.

Vor dem Start vom FSX muss aus dem C:\MyFSRAAS Ordner die FsRaas20.exe zuerst gestartet und danach den FSX

 

Falls noch nicht installiert, hier der Link zu FSUIPC 

http://www.fsuipc.com/

die _FSX Version_! aussuchen. Im ZIP befindet sich ein Installer und "als Administrator" ausführen lassen. Registrationsnummer, falls nicht vorhanden, überspringen -> FreewareVersion

 

Übrigens, unter Windows 10 den FSX immer "als Administrator" ausführen lassen und am besten nicht unter C:\Programme (x86)\… installieren! Besser unter C:\FSX

C:\Programme ist ein geschützter Windows Bereich. mit dem der FSX zumeist nicht so richtig klar kommt.

Auch UAC würde ich, falls es Deinem Sicherheitsempfinden nicht stört,  abschalten und dem Virusscanner Ausnahmen für den FSX vereinbaren.

 

Falls Du im obigen Absatz was korrigieren musstest, dann würde ich dem FS2Crew nochmals eine Chance geben.

 

Mehr kann ich Dir im Moment nicht sagen, ich habe weder den FSX noch den FreeRAAS

 

Ahoj

-Uwe

 

PS. Du weißt wie man "als Administrator ausführen" auswählt und dauerhaft vereinbart ?

PPS. eventuell kann man den FsRaas20 auch über das exe.xml im FSX registrieren, so das es automatisch immer mit aufstartet. Mit SimStarter NG geht dieses auf alle Fälle.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe alles so ausgeführt.

Leider ohne Erfolg.

Habe dann den FSX und den Airbus deinstalliert.

Bei der Neuinstallation läßt sich der FSX nicht mehr installieren. Bei dem Fenster Module.. geht der Balken nicht mehr weiter und es kommt das Fehler Fenster.

Jetzt weiss ich wirklich nicht mehr weiter.

20200124_144743_resized.jpg

20200124_144048_resized.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich bringe Dir anscheinend gar kein Glück 😞

 

Hierbei scheint es sich um eine uralten Fehler vom Uninstaller vom FSX zu handeln. Wenn man nach dem FSX 1603  Fehler googlest kommt man eigentlich immer zu diesem

 

https://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_8-gaming/flight-simulator-installation-meldet-fehler/9c7d0ee2-e8b7-43e4-9cff-7e928e578630

 

ich persönlich würde aber den PC neu aufsetzen, dann FSX nach bspw. C:\FSX installieren, danach SP1 + SP2  (oder SP1 + Accelaration). Zum Schluss den Airbus

(und alles als Administrator ausführen lassen)

 

Ahoj

-Uwe

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe ich gemacht.

Trotzdem geht`s nicht.

MeineGeduld ist am Ende.

Schaue mich nach einem anderen FS um.

Ich glaube auch, dass es mit den Updates von WIN 10 zusammenhängt.

Nochmals herzlichen Dank.

Gruss

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...